Premieres Maßnahmen gegen Schwarzseher nutzlos

Im Mai berichteten wir darüber, dass der Pay-TV-Sender Premiere nach langer Inaktivität Maßnahmen gegen so genannte Schwarzseher ergriffen hat. Dazu setzten die Verantwortlichen auf eine modifizierte Entitlement Control Message (MECM), so dass die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War doch klar, aber das es so schnell ging diesmal freut....die Schwarzseher bestimmt :)
 
@Sway: Juhu*hüstel* X-)
 
tjoar, die hatten nur keiner lust die emus public zu machen.
der mecm modus 60 ist seit letzten jahr august geknackt.
tjoar herr kofler so wirds wohl nix, wer is auch so blöd und nimmt ein altes system und baut ein doofen nagratunnel rein :)
was wird der nächste schritt kartentausch + boxen. millarden an euros verschwenden nur das es wieder geknackt wird
 
Ja, Herr Kofler, wer ist denn nun Hase und wer Igel in Ihrem Dauerlauf mit den Schwarzsehern? Ich bestimmt nicht, weil ich Ihre seichten Unterhaltungskanäle schon länger gekündigt habe und mir auch die ewigen Preiserhöhungen fast wie bei der Stromrechnung durch Ihr Unternehmen schnuppe sind.
 
@betafox: Ich wette er wäre untröstlich, wenn er das gelesen hätte. Nein, warte, das ginge ihm A* vorbei :)
 
@rasterman: Er alleine interessiert ihn nicht, aber die Vielen, die mit ihm gegangen sind, schmerzen schon. Nicht immer so kurzsichtig ...
 
@didaa: und ich wette auch mit Dir, dass er sein Geld bekommt, und ihm die Einstellung von Dir und vielen anderen am Po vorbei gehen, Ihr gehört nicht zu der Zielgruppe: Leute die sich verarschen lassen. (Nicht unbedingt negativ gemeint, für die Premiereabonnenten.)
 
@rasterman: Naja, seinem Titel als Manager tut das nicht unbedingt gut. Somit können Folgeverträge mit anderen namhaften Firmen durchaus ausbleiben, was auch die einzig logische Konsequenz sein muß. Sein Primärziel ist also nicht das Verlieren weiterer Kundschaft.
 
@didaa: Wenn er Kunden aus der Zielgruppe verliert, ja (auch dann würde ihm persönlich die Kohle nicht ausgehen, aber egal). Aber mich z.B. kann er gar nicht als Kunde gewinnen, denn ich sehe nicht ein, warum ich für so was zahlen soll. Ich will es allerdings auch (schwarz) nicht sehen. Was ich eigentlich sagen will, persönliche Ansprachen gerichtet an Leute, die aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mal die Existenz dieser Website ahnen, sind dämlich.
 
@betafox: Könnte ihm genauso gehen wie seinem Vorgänger. Mieses Program + Zu hohe Preisse = Keine Abonnenten = Mangelnde Einnehmen = Pleite. Aber so weit scheinen die Herren in den Chefsesseln nicht zu denken. Die meinen der Kunde zahlts schon, denn wir haben das Superprogramm das jeder haben will und wirdsind eh die Besten und haben den Längsten.
 
Der ewige Kampf zwischen Software und Crackern~

Letztere gewinnen (fast) immer :D
 
@ZephiriS: Ich würd das fast weglassen, wann haben die Cracker denn mal nicht gewonnen?
 
@ZephiriS: Wenn mitten in einem Spitzenspiel das Bild aufeinmal weg ist. :-)
 
@ZephiriS: mittendrin passiert das sicherlich nicht, nur 1-2 Tage vorher. Da ist aber auch nur ein Keywechsel so schnell zu machen und den gibts auch ruck zuck wieder im Netz.(im Übrigen werden dabei auch des öftern mal bezahlende Kunden bestraft, weil bei ihnen das Keyupdate nicht funktioniert hat und es dunkel wurde, daher wird das nicht all zu oft gemacht)
 
@ZephiriS: Bei Steam und Vista haben die Cracker verloren ^^
 
@ZephiriS: Also was heißt die Cracker haben bei vista und steam versagt??? Mein Vista Ultimate funktioniert ganz ohne das ich meinen Key eingegeben hab :-D ach nach der testlaufzeit und ohne mein Bios zu cracken
und bei Steam mal ganz ehrlich was sollen sie dort machen??? Wer Hl2 ohne steam spielen möchte (das einzige interessante) muss sich nur anstrengen, denn das geht auch.
 
Warum unternehmen die Idioten nicht die einzig brauchbaran Maßnahmen: Programm verbessern und angemessene Preise.
 
@Flagg: ob dann mehr Leute Premiere legal nutzen? PayTV hat auf dem deutschen Markt bisher keine wirkliche Stellung
 
@Flagg: Weil das zu einfach wäre.
 
@Flagg: Weil man eingestehen müsste das der fehler bei Premiere liegt nicht bei den bösen schwarzsehern
 
@Flagg: a) Was ist "Programm verbessern"? bzw. was verstehst DU darunter und was verstehen andere darunter? b) Was heißt "angemessene" Preise? Es gibt immer welche, denen ist umsonst noch zu teuer.
 
Laufen da eigentlich immer noch Filme ab 18, die trotzdem geschnitten sind? War damals schon voll der Quatsch beim Analogen ...
 
@hjo: Naja, Premiere hat 2 Soft-Kanäle. Die richtigen Filme laufen auf BlueMovie, welches so weit ich weiß eigenständig ist und nur über Premiere ausstrahlt. Aber um das zu Empfangen mußt du ziemlich viel Schikane über dich ergehen lassen. Ist so ne Gesetzessache wegen Jugendschutz und so.
 
@hjo: Ich glaube er meinte eher die FSK 18 Filme die nicht im Porno Bereich angesiedelt sind ^^
 
@deischatten: Kann sein, kann auch nicht. Die anderen "ab-18 Filme" sind meines Wissens nicht geschnitten :)
 
hmm ich hab mir premiere geholt obwohl ich nicht viel fernsehen schaue. wobei "nicht viel" ja immer relativ ist. aber die werbung hat mich wirklich aggro gemacht vor allem weil ich meine zeit mit werbung oder zappen verschwenden musste wenn ich einfach nur 'nen film oder eine serie sehen wollte. vielleicht bin ich in der minderheit aber ich finde das premiere programm echt toll. lost geht ohne werbung nur eine halbe stunde und ist doppelt so spannend. und jetzt hab ich auch noch so ein 3 für 2 angebot bekommen. 3 sparten für unter 20 euro finde ich total ok.
 
2 EUR = 1 Film in der Videothek ... Premiere will bei uns 26 EUR = 13 Filme pro Monat ... Wenn man Glück hat kommen auf Premiere 6 gute Filme ... umgerechnet = 14,-EUR pro Monat gespart = 168,- EUR pro Jahr ... Eigentlich eine klare Rechnung
 
@humpix: ... da hab ich es besser - bei uns kostet jeder Film nur 1 Euro ... *grins*
 
in giessen jeder film 40 cent pro kalendertag :)
 
@humpix: noch besser: DVD-Flatrate für 10€ im Monat so viele ausleihen wie man will (aber immer einen nach dem anderen, aber das ist ja egal)
 
@humpix: was ist denn das für ne rechnung? keine ahnung was "bei uns" bedeutet aber blockbuster kostet 9,90 im monat.
 
millionen ausgegeben für die katz!
 
fein fein ein lob an die profis die das geschafft haben ^^
 
Wenn die preise ned so hoch wären würd ich mir premiere auch anschaffen . hab aber das abo vor langer zeit gekündigt denn die movies die wirklich gut sind kosten 3 € und auf den anderen kanälen läuft e nix gescheites .
 
@siko: wobei ich schon sagen muss dass der discovery channel gold wert ist.. da könnt ich stundenlang schaun, find da kommen gute dokus.. wenn der preis net so hoch wär würd ichs schon kaufen..
 
@siko: Ich bin froh das ich da raus bin. Premiere war mal gut aber seit Kirch und danach Kofler den Sender übernommen haben, kam nur noch mist und die Bildquali hat gerade mal VCD-Qualität. @tuertsch: Discovery ist auch nicht mehr das, was es mal war.
 
@siko: Probiers dich mal mit DMAX (kostet nichts).
 
@siko: Genau, DMAX ... Die Ludolfs sind nur geil
 
@siko: "[...] und die Bildquali hat gerade mal VCD-Qualität." Hat auch keiner gesagt das Du BlueMovie gucken sollst, auf den meissten anderen Kanälen is Bildquali top, abgesehen mal von SciFi und MGM.
 
@hjo: Ludolfs? Diese ungewaschenen Kaspern! Eher: Monster, Monstergarage!!!! *rumbrüll*
 
Wegen den Prem.. Id...en hat Kabel BW alle Kunden angeschrieben das im September neue Karten raus kommen!!!
Was meint Ihr was das wieder Kostet.
 
@edgonzo: war doch klar, das ist das einzige was sie jetzt noch machen können. Dann wird sicherlich erst mal ruhe sein. Achja, macht Arena das auch? hab noch nix davon gehört. Machen die Receiver das denn mit?
 
@ Desperados : Die haben geschrieben das sie die Seriennummer der Decoder und die Kartennummer wollen, also Denke ich das es für alle Nagravision Karten zählt!
 
@Desperados: Das betrifft NUR Kabel BW Kunden!!!
 
@edgonzo: "Wegen den Prem.. Id.... hat Kabel BW..." Frage: Hast Du was anderes freigeschaltet auf Deiner Karte als Premiere? Wenn ja, dann solltest Du Deinen Kommentar SEHR ÜBERDENKEN. Den die restlichen Programme sind seit Tagen/Wochen/Monaten offen. Das ist der Grund für den Kartentausch. Frage ist nun... wer ist der Idiot!
 
@Saldavon: Ich weiß! Aber wollte wissen ob eventuell auch ISH soetwas plant.
 
es ist schon krank...solange man etwas umsonst bekommen kann ist alles supergeil. das aber premiere nur dann ein gutes programm liefern kann wenn auch zahlende kunden da sind...wer will das schon wissen solang alles offen ist und man schön schwarzsehen kann. wenn bestimmte unterschichten von ____ich will alles aber umsonst__- nicht langsam begreifen das solch ein denken ein ganzes unternehmen zerstören kann, dann wird der bildschirm bald schwarz sein und zwar für alle. viel spass dann bei den öffentlich rechtlichen und den privaten .....
 
wie immer bei solchen berichten freut es die leute die für nix bezahlen wollen.
 
Genau genommen ist Premiere doch selber Schuld, man muß mal nur mal ansehen was man für Stunts abziehen muß nur um an die selbst aufgenommenen Filme heran zu kommen.
Das gesamte Konzept mit Fernsehen und zertifizierten Decodern ist das hinterletzte und in einem modernen Haushalt vollkommen überholt. Wenn alles glatt läuft habe ich bald die passende Hardware für einen TV-Server zusammen und kann dann auch endlich an jedem beliebigen PC im Haus Fernsehen. Und wenn nicht werde ich wohl endlich kündigen...
 
@Johnny Cache: Dafür brauchst Du nen TV-Server? Ich nehm dafür einen Deiner geliebten zertifizierten Decoder, mach aus dem einen nicht zertifizierten und verteil dann das Signal über ein einfaches Netzwerk.
Das ganze kostet mich neben den LAN Kabeln + Switch gar nix (wenn WLAN nicht so störungsanfällig wäre, würd ich auch auf die Kabel verzichten können...). Was kostet Dich Dein TV-Server?
 
Jo, das geht irgendwie, aber mehr als eine Krücke ist das leider auch nicht. Es ist nun mal eine Tatsache daß man tonnenweise Steine in den Weg gelegt bekommt, nur weil die auf ihren elenden zertifizierten Mist rumreiten. Wenn man eine Kiste hinstellen will die wirklich alles kann wirds leider richtig teuer.
 
ich sag einfach mal DCcamD...mehr brauch ich nicht ^^
 
@razze: Das Teil heißt richtig scam.
 
öh nein?!
 
Wird nicht lange dauern, dann werden die Boxen über telefon oder Internet zeitnah die Key's aktivieren lassen müssen, sonst Bild schwarz. Das Ganze ist dann bei illegalen Key oder Firmware zurückzuverfolgen.
 
hehe die neuen maßnahmen waren schon beim betatest nutzlos. ich betrachte das mit 2 augen einerseits klar alles frei, andereseits gucke ich premiere auch gerne mit meinem abbo und habe ein gutes gewissen. nur so habe fühle ich mich als kunde verarscht warum soll ich zahlen, wenn viele andere mein programm gucken? Aber da muß schneller reagiert werden bei sowas, dierekt die alten Karten aus dem Verkehr ziehen regelos und das ist ja nicht Prems schuld, Nagra würde ich da mal richtig Feuer unterm Arsch machen. obwohl sich das system schon bewährt hat ein jahr ohne public emu hat aladin zu verzeichnen, ncht schlecht, doch jetzt muß wieder was neues her.
 

Spätestens gegen Ende der Woche gibt es die passende Antwort von Premiere.
Ich frag mich sowieso warum diese Hacker einen enormen zeitlichen Aufwand betreiben nur um für wenige Tage mal Premiere schwarz sehen zu können.
Letztlich gibt es doch immer von Premiere was auf die kriminellen Pfoten.
 
@Enny: genau, premiere war von weihnachten an knapp 6monate hell für schwarzseher, jetzt erwartest du das die ende der woche ne antwort haben? klingt für mich ziemlich blauäugig. Und warum "diese hacker" das machen ist doch auch klar, weil sie es 1. können und 2. um zu zeigen das eben nichts sicher ist. Auf der anderen seite gibts glaub ich nichts was die programme von arena auf Emu hell macht (Cryptoworks?), warum Premiere diesen Weg nicht erstmal wählt weil es mit Nagra2 anscheinend nichts bringt ist mir schleierhaft.
 
@Sway: Als Blauäugig würde ich schon eher diese Hacker bezeichnen. Enormer Aufwand für nix und wieder nix. Wenn diese Hacker es wirklich könnten dann würden sie auch Dauerhaft gute Arbeit abliefern. Leider haben diese Hacker ständig die Rechnung ohne Premiere gemacht. Denn letztlich ist es Premiere der den längeren Atem hat.
Denn auch dieser Versuch wird wieder scheitern.
 
@Sway: da täuscht du dich aber, natürlich ist auch Arena geknackt. Das einzige, was noch nicht geknackt ist, ist VideoGuard-Verschlüsselung. Und auf diese wird Kabel BW jetzt umsteigen. siehe: http://www.kabelbw-verfuegbarkeit.de/neue-smart-cards-fuer-kabel-bw-kunden und es würde mich nicht wunder, wenn das Premiere und Arena auch bald tun. Dann hätten nämlich alle erst mal ruhe. (für ne weile, denn irgendwann ist auch hiermit schluss)
 
hm naja ich weiß nicht fernsehen hat auch nicht mehr den standart den er mal hatte,
heute haben pc und die konsolen einen großen anteil an "freizeitgestaltung"
obwohl ich lieber mit kumpels was unternehme damit ich nicht in der wohnung vergammle
 
Toll das geht schon seit 4. April wieder ....
 
Ich frag mich allemernsten was diese News hier zu suchen hat???? Das hat nochweder was mit Windows oder im geringsten mit dem PC zu tun. Das ist einfach nur ne illegale scheisse. Über sonen Müll sollte man gar nicht berichten. Verstehe ich nicht, echt nicht!!!
 
Bei verdammt unverschämten Preisen kann ich das mit dem Schwarzsehen ja noch verstehen. Premiere ist allerdings schon lange nicht mehr sooo teuer, hinzukommt, dass das Programm grottenschlecht geworden ist und den Aufwand des hackens garnicht mehr Wert ist. Ein Tip an alle, die auch zukünftig noch ordentliches TV sehen wollen, nicht alles gibt es für umsonst. Wenn genug Leute illegal Pay-TV gucken werden die Sender bald wieder vom Netz gehen und dann habt ihr wieder 24 Stunden Talk-Shows und Big Brother :-S ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles