PlayStation 3 in Europa bisher 1 Million Mal verkauft

PC-Spiele Sonys neue PlayStation 3 kam in Europa mit monatelanger Verspätung auf den Markt. Trotz verhältnismäßig hoher Preise scheint sich die Konsole jedoch recht gut zu verkaufen. Jetzt hat Sony erstmals offizielle Zahlen genannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Waren nicht alle noch vor paar Wochen am heulen?
 
*grad das selbe denk* Naja, es sei ihnen gegönnt...
 
Ich hoffe es fängt nicht gleich wieder das Kiddie-Gebashe an welche Konsole die beste sei und dass ja Wii oder 360 viel häufiger verkauft wurden (Preis bitte beachten!!!).
 
@Assassin: Die Xbox 360 ist viel häufiger verkauft worden...
 
@Assassin: Spielverderber! Wie Swissboy schon mal so genüßlich schrieb: Einfach Rücklehne nach hinten und genießen!
 
@Assassin: Ich glaube, mit deinem Post provoziert du genau das :D
 
@Assassin: Die Wii ist viel häufiger verkauft worden (hab halt viele den Preis beachtet!!!)
 
@Assassin: XBOX rulz PS3 sux... aber das weiß eigentlich jeder ^^ ... wollte das trozdem mal loswerden.
 
Aber Wii und 360 sind viel häufiger verkauft worden!
 
@SanCho: ...und der blaue Pfeil ist viel besser als die PS3!
 
@Bösa Bär: der blaue pfeil kann garnichts. der kann ja noch nicht mal 3D oder leuchten...
 
@Levellord: Doch! Er kann den Post sinngemäß zuordnen. Wenn das nix is! ,-) Aber 3D und leuchten wär auch nicht schlecht....
 
Hatte ich wie in England einen HD-TFT dazu bekommen, hätte ich auch eine gekauft.
 
@mcbit: Ich kenn das, ist halt noch ein Entwicklungsland, aber hey, immerhin haben sie Piczo (www.piczo.com) :-)
 
@fab4fifty: Sinn? Beginne damit dich heute selbst in Frage zu stellen...
 
@Sandokan: hehe, ich glaube der hat sogar die falsche News erwischt ^^
 
Was aber nicht in der News steht ist das es sich um die Konsolen handelt die Sony an den Handel verkauft und nicht an den Kunden so wie es bei wii oder xbox ist
 
@Atel:
Falsch! Die Zahlen beziehen sich auf die vom Handel verkauften Geräte.
Der Handel hat bisher ca. 1,3 Millionen Geräte gekauft.
Erst informieren dann bashen.
 
@Atel:
Das ist falsch.
Zur Spiderman Releaseparty in Japan gab Sony bekannt, dass ca. 1,5 Millionen Geräte in den Handel geliefert worden. Weiterhin spricht der SCEE Präsident explizit von durchverkauften Konsolen, wie man der offiziellen Pressemeldung entnehmen kann.

Es sind in der Tat über 1 Millionen Geräte an den Endkunden gebracht worden.

Ich würde euch gerne mit Quellen versorgen, darf es gerade aber nicht, weil ich auf der Arbeit bin und Seiten mit Games im Content gesperrt sind. Aber ihr braucht nut beis0pielsweise auf Consolewars.de unter der FR Meldung gucken, da ist die Pressemeldung verlinkt oder Abgedruckt.
 
PS2 hat sich doch öfter zu anfangs verkauft als die ps3 version, oder ?
NAja 1 Million mal is schon viel immerhin sau viel Geld
 
Ab 350€ dann wäre ich auch bereit die zu Kaufen aber 599€ is echt zu heftig, soll ich 1 jahr lang sparen um die zu bekommen, pff dann kauf ich mir lieber andere schöne dinge.
 
Wer es glaubt tut sich keinen gefallen damit. Die haben wahrscheinlich so viele an Händler ausgeliefert aber sicher nicht an den Endverbraucher.
 
@Yusuf:
Wenn du schon von warscheinlich sprichst, solltest du nicht noch ne These aufstellen, damit sagst du selbst, dass du keine Ahnung hast.

Zur Spiderman Release party wurde in Japan bekannt gegeben, dass über 1,5 Millionen Geräte an den Handelgeliefert worden. In der Pressemittileiung wird explizit von durchverkauften Konsolen gepprochen.

Ich gebe dir Recht, dass Sony normalerweise die an den Handel verkauften Geräte bekannt gibt, diesmal ist es jedoch nicht so. Wenn dus nicht glaubst, guck dir die offizielle Pressemitteilung an.
 
Kein Kommentar soweit dazu. Ich glaube ich habe alles geasgt was ich wollte und damit belasse ich es auch, es ist jedem selbst überlassen an welche Zahlen er glaubt :-) Ich für meinen teil traue Sony nicht einen Cent.
 
also eigentlich ist eine million in 10 wochen recht erbärmlich. dass sie sich mehr verkauft hat, kann einfach dran liegen, dass die startvorräte groß genug waren, um den bedarf von anfang an zu decken. es gab mal graphische darstellungen davon auf anderen seiten, der absatz war auch nicht so extrem viel mehr wie bei den anderen beiden PS generationen. außerdem war sie so gehyped worden, dass man da deutlichere absatzzuwächste erlebt haben müsste. naja, das sind nur mal wieder schön geredete zahlen. naja, die zahlen sind ja eh stetig rückläufig, mal sehn, wann das was gibt mit dem ding.
 
Wii hat sich innerhalb der ersten 3 wochen in europa 700.000x [b]verkauft(!)[/b] Bei Sony bin ich mir nicht sicher, ob die eine Million nicht nur die Geräte sind, die an den Einzelhandel abverkauft wurden... (keine verkaufszahlen an den endkunden)
 
Und wieder einmal ist die News falsch betitelt worden... Die Konsole wurde 1.000.000x an den Einzelhandel ausgeliefert, aber nicht 1.000.000x verkauft - zu finden z.B. auf Computerbase.de
 
@cH40z-Lord: kann Sony recht egal sein und wenn der Handel sie kauft gibts auch einen Markt dafür.
 
@cH40z-Lord:
Auch dir sei nochmals gesagt, Sony gab auf der Releaseparty zu Spiderman 3 bekannt, dass in den Handel über 1,5 Millionen Ps3 ausgeliefert wurden. Weiterhin wird in der Offiziellen Pressemitteilung explizit von durchverkauften Konsolen gesprochen.

Außerdem spricht deine besagte Quelle nur bei den Games von an den Handel verkaufte Ware!
 
Die Zahlen sind doch ohnehin nur dafür gedacht, die Noobs zu blenden. Jeder Spieler und jeder Redakteur weiß sehr wohl, daß das im Grunde genommen hundsmiserable Zahlen sind.

Ursprünglich sollten bis Ende des letzten Jahres bereits 4 Mio PS3 verkauft worden sein - daraus wurde bekanntermaßen nichts.

Dann wurde bekannt gegeben, daß man stattdessen plane, bis Ende März 6 Mio Konsolen zu verkaufen - auch daraus wurde bekanntermaßen nichts.

Nun wird der "umwerfende" Erfolg von einer Million verkauften Geräten in 2 1/2 Monaten nach der Markteinführung bekanntgegeben - wohlgemerkt einer Million in ganz Europa und Astralien. Das ist echt lachhaft. "Umwerfend" ist der schon, aber wohl eher negativ - zumindest jobtechnisch gesehen für manche Mitarbeiter.

Und auch die globalen Zahlen der Konsolenverkäufe sprechen eine deutliche Sprache - und zwar genaugenommen eher contra PS3 (zumindest derzeit). Man braucht doch bloß nach Japan schauen, selbst da läuft die Konsole aktuell mehr schlecht wie recht.

Aber natürlich würde Sony niemals eingestehen, daß sich die PS3 nicht wie geplant verkauft, da reduziert man in dem Fall vor der Pressemitteilung einfach schnell und fleißig die Planzahlen.
 
@MajorGucky: http://www.maxconsole.net/?mode=news&newsid=17630 aktuelle zahlen aus japan von letzter woche.
 
Na das bestätgt doch meine Ausführungen. Im eigenen Land mit Heimvorteil nicht mal 10.000 Exemplare in der Woche, noch hinter der alten PS2 und sehr weit hinter dem Wii. Und selbst die ehemals so ungeliebte Konkurrenz-Konsole XBox 360 verbessert sich in Japan stetig, während die Abverkäufe der PS3 seit Wochen am Fallen sind. Wenn Sony nicht so oft seine Zusagen gebrochen hätte und die potentiellen Kunden nicht monatelang ständig für dumm verkauft hätte, könnte man fast Mitleid haben.
 
@MajorGucky: najoar, die xbox legt da in letzter zeit zu, weil die endlich spiele für japaner bringen, darunter halt blue dragon, trusty bell - eternal sonata und idolmaster. die ps3 bekommt so langsam jetzt erst die ersten ankündigungen für gute exklusivtitel, die auch noch ne weile brauchen, bis sie launchen.
 
liebe leute, es sind eine million verkäufe an endkunden! folgendes fehlt nämlich verwirrender und verfälschender weise NICHT in der news: "David Reeves, SCEE president, chose MCV to stress that the figure is for sell-through rather than sell-in and hugely impressive in a historical context. " Sell-through sind die verkäufe, die an den endkungen gingen, die sell-in, also die einkäufe des großhandels sind es nicht. quelle dafür gibts zb hier: http://www.maxconsole.net/?mode=news&newsid=17635
 
Es war ja bekannt, dass Sony "nur" 1 Million Ps3 zur verfügung stellte in Europa! Und das ist schon sehr bedenkend. Da ja Europa in etwa die Menge an Menschen sind, wie in den USA... Bei der Xbox 360 war ja das Prob nie. Xbox forever!!! :-P
 
Mit welcher Inbrust einige hier dieses Thema zur Religion erheben, ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Soll doch jeder die BOX kaufen die er will. Und SONY wird schon wissen, wieviel PS3 verkauft worden sind. Meine PS3 ist geil und die anderen Systeme interessieren mich nicht die Bohne. Als ob das irgendeine Rolle spielen würde wieviel PS3 verkauft worden sind. Es sind reichlich und SONY wird den Break Even mit der BOX schon erreichen. So wie andere Hersteller auch. Kindergarten!
 
Ich hab meine Konsolen: PS3 gekauft, 360 bekommen, Wii gewonnen ^^
Aber ehrlich gesagt die 360 ist ein Haufen Dreck. Der Wii hat zu Zeit nur scheiss Spiele. Und die PS3 hat noch zu wenig Games. Da zock ich doch lieber mit meinem PC :o)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter