Gefälschte Microsoft-Sicherheitshinweise im Umlauf

Microsoft Microsofts allmonatlicher Patch-Day steht kurz bevor. An jedem zweiten Dienstag eines Monats veröffentlicht der Software-Riese Sicherheitsupdates für seine Produkte, die zudem in Sicherheitshinweisen auf der firmeneigenen Homepage näher beschrieben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da ist man selber dran Schuld wenn man über so eine Email ein vermeindliches Update laden möchte. Wozu gibt es denn das Auto-Update von MS
 
@DeafNut: Du darfst nicht vergessen das es eine ganze Menge Menschen gibt, die von Computern oder dem Thema Systemsicherheit, keine oder zumindest nicht viel Ahnung haben. Denk z.B. an unsere lieben Renter, die inzwischen verstärkt das Internet nutzen. An genau diese Zielgruppen sind solche Mails gerichtet. Und diese beschränken sich ja nicht allein auf gefälschte Microsoft-Sicherheitshinweise. Einfach zu sagen: "Selber schuld wenn man auf diese Mail reinfällt." finde ich nicht in Ordnung. Aufklärung wäre hier der richtige Schritt um Spamern den Spaß an ihrer Arbeit zu verderben.
 
@DeafNut: Was Chemicalreaction sagt ist wahr. Für uns ist es an der Tagesordnung, sich mit Viren und Würmern bzw. mit Win-News und Mac-kern auseinanderzusetzen. Aber manche Leute, die sich den Rechner z.B. von ihrem Sohn einrichten lassen, haben keine Vorstellung von dem, was sich alles hinter den Kullissen abspielt und sind für diese vermeintliche Sicherheitshinweise sogar dankbar und öffnen diese Mails mit Freude in dem Glauben, etwas gutes für den Rechner zu tun.
 
Da würd ich mich doch zuerst fragen: Woher hat MS meine E-Mail Adresse. tztztz ... Leute gibts.
 
@DennisMoore: lol jo so schauts aus das würd/tue ich mich bei jedem spamer fragen... (habe eigentlich kein spam) aber trotzdem sollte das nicht passieren das man(n) sich was aus ner email downloadet, ausser ne jpg aus ner mail von nem eindeutigen freund... am besten zum anmelden auf seiten (die dich dann sopammen wollen) ne gefakte gmx email adresse nehmen die sie nach n paar monaten sperren und gut is....
 
@Billy Gee: Rischtisch... Ich hab momentan 4 davon :D
 
Mit Sicherheit unsichere Sicherheitshinweise sollte man eh nicht beachten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen