FixPicture - Web-basierte Bildbearbeitung mit XnView

Internet & Webdienste Die Bildbetrachtungs- und Bearbeitungs-Software XnView ist eines der beliebtesten Freeware-Tools überhaupt. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen, die sonst meist nur in kostenpflichtigen Produkten zu finden sind. Einziger Nachteil, man muss sie ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht schlecht die Website.
Gefällt mir.

Aber wenn es nur darum geht Bilder zu verkleiner, gibt es ja mittlerweile auch IrfanView als Portable. Und ich hab auch Gimp Portable gefunden womit man ja auch Filter setzen kann, etc.
Aber alles in allem keine Schlechte Idee die Website.
 
Gefällt mir auch sehr gut. Als Alternative könnte man noch Picnik nennen. http://www.picnik.com/
 
Das Programm XnView muss nicht zwangsläufig installiert werden. Die entpackte ZIP-Version von XnView.com, läuft wunderbar von einem USB-Stick.
 
"Die Bedienung kann intuitiv erfolgen auch wenn die Überfläche noch nicht eingedeutscht wurde" < soll das wirklich Überfläche heißen?
 
@WongKit: bist du wirklich so überflächlig? wenn du bei frauen auch so überflächlig bist dann guten tag, oder am besten... schwam drunter :-)
 
ich finde viele der Web 2.0 Ajax Anwendungen einfach nur schwachsinnig,
wer nutz den schon eine online Bildbearbeitung, denke das braucht noch seine Zeit, hier mal ein kleiner Vorgeschmack wie man sowas sinnvoll einsetzen könnte. http://www.youtube.com/watch?v=BOKQF864DS4
 
@sedio: Tja und die funktion vpn trillian astra finde ich überflüssig :).

Anstatt sich z.B. ein office zu kaufen oder zig MB runterzuladen oder für ein image ein programm installiren kann man online Lösungen nehmen.
 
@Sebastian2: Das Problem ist aber die Anwendungen werden dann im "Abo" angeboten, daher muss man für jede Nutzung zahlen, daher wird die Software vermutlich teurer als wenn man sie installiert.
 
Woher habt ihr euren Screenshot? Bei mir ist alles in weiß und ich habe nur ein paar Auswahlmöglichkeiten, keine Möglichkeit irgendwelche Rahmen zu ziehen. oO
 
@SirOxford: Musst schon die Flash Version nehmen :).
 
Also ich möchte meine Privatfotos nicht unbedingt auf einem fremden Server abladen, auch wenn es nur temporär ist.
 
@Sebastian2 klar ist die funktion überflüssig, aber das neue und besondere an dem ist das man die webfunktion ohne webbrowser nutzen kann, eventuell ersetzt das mal die ganzen setups.
 
@sedio: Wenn bleibt das so oder so wieder nur eine windows only Lösung... Trillian setzt nänmlich schon seit ewigkeiten auf den IE Core...
 
@Sebastian2 also ich habe gehört das diese funktion mit windows, linux und auch mac osx laufen soll, ansonsten währe das ja der totale schwachsinn......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen