DivX Pro & Converter kurzfristig kostenfrei erhältlich

Software DivX ist ein Video-Codec der vor einigen Jahren das Internet revolutionierte. Bei einer sehr hohen Bildqualität kommen DivX-Videos mit verhältnismäßig wenig Speicherplatz aus. Inzwischen hat sich das Projekt zu einer Firma gemausert, deren Codec in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Äh,eine Frage, gilt das auch für die mac-Version.... wär mir sehr recht, wenn es so wäre
 
@Kill Bill: hättest du mal kurz obigen link geklickt, wär dir auf dieser seite der link zur folgenden http://www.divx.com/dff/index.php?version=mac aufgefallen. dort kannst du unter eingabe deiner email-adresse einen key erhalten.
 
@nim: Ja, das ist mir schon klar, hab ich auch gemacht. Die Frage ist nur funzt der Key auch unter der mac-variante auch. Bin deswegen ein wenig unschlüssig weil nur die win-Version zum Download angeboten wird.
 
@Kill Bill: probiers doch mit dem xvid codec... der funktioniert unter mac und unter windows... und noch dazu ist das ganze kostenlos.

Als divx damals kostenpflichtig wurde, spaltete sich das Team und einige machten mit xvid weiter.

http://www.xvidmovies.com/codec/
 
@Kill Bill: ich seh das problem nicht. du nimmst den link aus meinem obigen kommentar, surfst dort hin, gibst deine email-adresse ein und dann öffnet sich nach einem klick auf den abschicken-button eine download-seite für die mac-version. hier auch gerne nochmal der direktlink zum mac-download: http://download.divx.com/divx/mac/DivXInstaller.dmg
 
@vaka: Wo gibt es XviD Encoder?
 
@haschhasch: h++p://www.koepi.org/xvid.shtml
 
Habe meinen Key erhalten. Vielen Dank!
 
hab meinen schon seit gestern =)
 
@mystyle: nein oder? wahnsinn...
 
@derinderinderin: Sag mal, was hast du eigentlich für ein Problem? Du bist die ganze Zeit nur am Sticheln hier auf WinFuture...
 
@wilde_hilde: der hat seine tage.
 
Beim Startten des Programms: Diese Version DivX Converter ist derzeit nicht auf Microsoft Vista unterstützt. Eine neue Version Könnte Online zur Verfügung stehen.
Wollen Sie nach Updates suchen?

Gibt kein Update also läuft es nicht unter Vista.
 
man kann die *.exe aber als xp sp2 kompatibel ausführen und installieren und so läuft´s dann auch ohne weitere probs! und falls der converter nicht will gibt´s ja noch den doctor, der ist nämlich schon vista tauglich...
 
@navahoo: Das wäre ja auch zu schön gewesen. Soll heißen, dass man auf die Vista-Version warten muss. Und die gibt es wahrscheinlich nicht kostenlos, sondern nur gegen Bezahlung. Hrrmf. Grummel :(
 
@navahoo: Mann mann, ewig das Gemaule: Die Datei geht nicht , das Tool geht nicht bei Wista ... Nehmt Xp und gut is!!!!
 
Geht jetzt, beim Installieren wurde die Verknüpfung zu "ConverterVistaStub.exe" gelegt und nicht zu "Converter.exe".
 
Die normale DivX Version ist 14 MB groß, diese über 20 MB. Ein Schelm der dabei Böses denkt. Gruß Gericom
 
@Gericom02: da ist noch firefox mit drin, vielleicht liegt es daran.
 
@Gericom02: Firefox ist auch im normalen Paket enthalten. Gruß Gericom
 
@Gericom02: Schön dabei auch, das sie auf der Seite des Links ein Screenshot zeigen in dem die 14,1MB Version gezeigt wird. Schelmenpak :P
 
@Gericom02: Soviel ich weiß hat es früher zwei verschieden Downloadpakete (mit unterschiedlichen Inhalt) gegeben. Diese wurden zusammengefasst und jetzt gibt es nur noch das all in one Paket.
 
Ich habs mir mal installiert, weil ich dachte, dass ich damit Videos auch mit der rechten Maustaste downloaden kann. Allerdings scheint das bei mir nicht zu funtzen. Was muss ich denn machen, damit das klappt?
 
@dreiblum: Ich bin nicht sicher ob ich dich richtig verstehe, aber du kannst jedes normale Video mit der rechten Maustaste abspeichern. Im Firefox und Internet Explorer heißt der entsprechende Menüpunkt "Ziel speichern unter...".
 
Hui, nice, auf so was warte ich schon ewig. Gleich mal auf meinem Virtual Box XP installieren, man weiß ja nie wann man mal was codieren muss..
 
Eine schöne News. Jetzt hab ich auch die Pro-Version. :)
 
Geile Sache!
 
hmm nur 15 tage ist ja net grade sehr viel
 
Beginnt eure Seriennummer auch mit "SMYCU6"?
 
@Mampf: Ja. (Ist nicht vom Datum abhängig, da gestern erhalten)
 
@Mampf: Ja die Seriennummern sind bei WindowXP Usern alle identsich, und bei Mac User ( da ne andere wie XP ) aber dennoch auch immer gleich. Oh, hier wurdn aber kräftig Beiträge gelöscht??
 
@ mikebln: Nichts gelöscht, nur den Satz in der Klammer aus Versehen eingefügt.
 
Wie schön, dass die Registrierung auch hinter nem Proxy funktioniert...
 
"Wie schön, dass die Registrierung auch hinter nem Proxy funktioniert... "

aber der Windows-Installer meldet - hinter einem Proxy betrieben - folgendes und läuft nicht weiter (kann also keine sn anfordern):

DivX for Windows Installation
Sie sind nicht online.
Sie müssen online sein, um Ihr Gratisexemplar von DivX Pro per E-Mail zu erhalten. Wollen Sie online gehen und es erneut versuchen?

1. bin ich online (über meinen KEN-Proxy)
2. bringt keinen Erfolg, nach zwei Sek. erscheint wiederum o.g. Meldung.

Was kann man tun?

cu
Hugo
 
Tja über einen Proxy-Server geht es nicht, brauchst eine Direktverbindung!
 
Wenn Microsoft geahnt hätte, dass ihr eigener MP42-Multimediatreiber ein kommerzieller Erfolg werden würde, hätten sie ihn selber vermarktet. Und es nicht einem Hacker überlassen.
 
@MichamelXP: Das habe ich mich auch schon öfters gefragt. Die Qualität von MP42 komprimierten Videos, vorrausgesetzt man senkt die Datenrate für das Bildmaterial nicht zu extrem, kann noch immer mit DivX mithalten.
 
@noComment: Du weißt aber schon, dass hinter DIVX der MS-Treiber steckt? :o)
 
@MichamelXP: Ja ist mir klar, meinte ja auch in Vergleich mit den Divx Pseudo-Weiterentwicklungen. DivX entwickelt, vereinfacht und bildlich gesprochen, jeweils nur eine neue GUI für MP42.
 
Der begrenzte Zeitraum scheint schon vorbei zu sein...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles