DDR3-Preise: 2 Gigabyte kosten bis zu 708 US-Dollar

Hardware DDR-RAM war bis vor gar nicht mal allzu langer Zeit noch der Standard beim Arbeitsspeicher. Mittlerweile haben die Hardware-Hersteller auf DDR2-Speicher umgestellt, so dass die Module der vorangegangenen Generation immer teurer werden, weil die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schneller Speicher ist noch lange kein Garant für ein schnelles System.
 
@Bobbie25: genau. die meisten unterschätzen eigentlich die wichtigkeit der festplatte, die nich nur GROß sein müssen^^
 
OMG ^^ Dass ich das auch noch erlebe! Da ist endlich einer, der auch die Wichtigkeit des Festplatten-Speeds zu schätzen weiß :) Denn meist kommt es auf diese an, da dort die "Wartezeiten" am längsten sind (z.B. Ladezeiten). Nichtsdestotrotz: Ob ein Spiel flüßig läuft, entscheidet heutzutage oft primär die Grafikkarte, da die CPU die Leistung meißt schon hat. Und die CPU-Leistung würd ich eher in die Kategorie Rendern/Codieren stecken, wo sie definitiv die Bremse darstellt. Den RAM stelle ich mit der CPU auf die gleiche Schiene. Spricht, ein schneller RAM ist nur dann schnell, wenn die CPU es ausnutzen kann. Man sollte also das Paar RAM-CPU immer gemeinsam betrachten. Auch kommt es auf die Software an: arbeitet die CPU zu 90% mit seinen meist schon ziemlich großen internen Caches, dann nutzt man den Ram nur noch 10% der Zeit. Hat man also eine Software, die ständig auf das Ram zugreifen will (Benchmark?) und eine CPU, die gut schnell ist ^^, dann wird ein DDR3 im Gegensatz zu DDR2 echte Beschleunigung darstellen.
 
Hoffe bloss das DDR3 mal richtig leistungsunterschied bringt, nicht so wie DDR2. Aber wenigstens wird dadurch DDR1/2 noch billiger.
 
@Hate-Love: Die Preise werden bestimmt nicht billiger, nur teurer. Grund 1: Die Hersteller machen bei den derzeitigen Preisen Verlust. Deswegen werden die Preise wohl bald wieder steigen. Grund 2: Wie im Artikel oben steht, kosten DDR1 Speicher mehr als früher, weil sich alle DDR2 holen und dadurch die Nachfrage sinkt. Ergo werden die Preise bei DDR2 steigen wenn sich mehr Leute DDR3 holen.
 
@Hate-Love: Leider bringt DDR3 laut den ersten Benchmarks keinen wirklich spürbaren Leistungsvorteil ... siehe z.B.: http://hardware.thgweb.de/2007/05/20/intel-chipsatz-p35-ddr3/
 
lol ich hole lieber den MDT DDr2 Speicher KIt für schlappe 65 €
ich schätze mal in 3 bis 4 Jahren werden ddr3 zum täglichen alltag gehören, aber jetzt ist es noch vöölig uninteressant

"So soll DDR3 je nach Leistungsstufe zwischen 85 und fast 200 Prozent schneller arbeiten."
lol aber der Timing ist auch doppel so lnagsma als ddr 2 (CL7,8,9)
 
@sapphire_fan: nur gut das timings nich alles sind ... :)
 
schön, das ich in den nächten 3-4 jahren eh nicht umsteigen werde und die sich die preise sonstwo hinschieben können. die spinnen doch.
 
bei alternate bigt es doch auch schon € preise!

aber warum schreibt keiner ne news über directx 9.1 oder habe ich die verpasst?? das doch jetzt auch neu draussen!?!?
 
@rhymes: googlen bringt keine brauchbare info's. woher hast du die news?
 
@vistahunter: ja es sieht so aus als ob es brand heiss ist! habe es eben bei chip.de heruntergeladen. die info dort sagt zwar auch noch 9.0c aber wenn du es lädst wierst du sehen das es 9.1 von juni2007 ist!
webinstaller: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13006648.html?tid1=9232&tid2=0

redist:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13002926.html?tid1=9232&tid2=0
 
@vistahunter: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=2da43d38-db71-4c1b-bc6a-9b6652cd92a3&DisplayLang=de
 
@rhymes: hab das mal installiert und jetzt steht da bei mir weiterhin 9.0C ?! (dxdiag)
 
@rhymes: danke !! directx 9.19.1005 Juni 2007 download läuft
 
@hjo: so habe das jetz gerade über remote be mr @home installiert und was dxdiag angeht hast du recht da steht 9.0c aber guck mal unter directx-dateien in dxdiag und sortier nach datum! er hat schon was aktualiesiert nur scheinbar wir es falsch angezeigt oder so.
evtl klärt sich das problem heute noch durch eine news!
 
@rhymes: jo, habs entdeckt. Das Sortieren hat geholfen :/
 
@rhymes: Es erscheinen jeden Monat DirectX9-Updates. Das ist eines davon, völlig unwichtig.
 
@d2kx: das sehe ich nicht ganz so die updates sicnd schon wichtig, da man z.B. C&C3 tiberium Wars erst mit directx 9.0c (februar07) spielen kann. und wenn es wieder nur so ein update ist sollen die auch nur 9.0..... schreiben und nicht im redist oder webinstaller 9.1 das ist doch total irreführend.
 
@rhymes: loool DX9.1.
ich hab DX10 ^^
 
@gimpfenlord: Wow, wie schaffst Du es blos, so cheffig zu sein?
 
@Resmaker: Mit fallender Nachfrage und damit fallendem Absatz steigen die Produktionskosten und damit dann auch wieder der Preis.
 
@Resmaker: Das denke ich auch. Sinkende Nachfrage = fallender Preis, weil ja sonst niemand mehr das überteuerte Produkt kaufen würde: http://de.wikipedia.org/wiki/Marktgleichgewicht
 
@Resmaker: Recht hast Du. Dort hätte stehen müssen, daß das Angebot sinkt.
 
Ich freu mich auf DDR3..wird zwar ne menge kosten, aber wenn der Leistungsschub wirklich 200 % beträgt, sind die preise zur zeit noch angemessen..
 
DDR kostet aktuell etwa das doppelte von DDR2. Verkehrte Welt...
 
Angebot und Nachfrage halt..
 
Eure "bis zu" Angabe ist doch BILD-Niveau. Skandal! 2GB DDR2 Speicher kosten bis zu 560€!!!!!" Mein güte! nicht zu fassen.! *händeüberdemkopfzusammenschlag*
 
"...her umgestellt, so dass die Module der vorangegangenen Generation immer teurer werden, weil die Nachfrage sinkt."__________________________________________________-

bwl 8. semster oder was?
 
Kingston DDR3 1G,PC11000, 1375MHz,CL7, (7-7-7-20) zuzeit an lager 4 Stück bei Stegpc.ch (zum versand) 339.90 CHF das stück...
 
Radkappen für ein Kettenpanzer kosten 3.900 Euro das Stück :P
 
nu erzähl mir ma jmd, wo da großartig der unterschied liegt zwischen ddr2-1066 und ddr3-1066 ???????

außer im preis ?? :-)

ich hab ddr2-800 - und des reicht mir logger
hab diverse tests schon gelesen...und kaum irgendwo wird ddr3 als wirklich effizienter als ddr2 angepriesen .- tenor hauptsächlich - "ne luftnummer"
 
@obiwankenobi: Du solltest vielleicht die News zuerst lesen bevor du hier dein Beitrag abgibst. Denn dort steht:"So soll DDR3 je nach Leistungsstufe zwischen 85 und fast 200 Prozent schneller arbeiten!!!!!!!!"
 
@Ruderix2007: War das jetzt Ironie oder hast du das wirklich ernst gemeint? o.O DDR3 wird vermutlich das selbe Kunststück hinbekommen wie DDR2...kaum einen Leistungsschub zu bringen :>
 
@Ruderix2007: "zwischen 85..." - also mindestens 85 Prozent schneller. Im Vergleich mit DDR2 ist diese Aussage nicht haltbar.
 
Bei der aktuellen Marktsituation ist eine Preisspekulation schwer einzuschätzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles