Neue Samsung-Handys spielen DRM-geschützte Musik

Telefonie Der Elektronikhersteller Samsung hat heute zwei neue Mobiltelefone vorgestellt, die sich vor allem an Käufer richten, die unterwegs gern Musik hören. So wurde sowohl ein MP3-Player als auch ein UKW-Radio in die beiden neuen Modelle SGH-E740 und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine DRM-Play Funktion als Highlight, jetzt wo DRM flächendeckend (endlich) abgeschafft wird.... ?
 
@nize: lol naja hauptsache was neues in der bedienungsanleitung zu lesen hehe
 
@nize: Wo wird denn DRM flächendeckend abgeschaft??!!
 
@2domby... Itunes und Musicload...
 
@NX-01: Es wird Testweise auch Musik ohne DRM angeboten, abgeschafft heißt etwas anderes.
 
im Artikel ist ein Fehler. Die Abkürzung DRM stehtfür Digital Restriction Management *zwinker*
 
@TPW1.5: Quelle? Sag nicht bei MS :D
 
@hjo: "nicht bei MS :D" zufrieden? *grins*. Die Quelle ist natürlich ein Vorschlag der Free Software Foundation: http://www.fsf.org/campaigns/drm.html
 
"Wer über passendes Zubehör verfügt, kann die Musik kabellos an Bluetooth-Kopfhörer übertragen - eine entsprechende Funktion ist vorhanden. " Das ist mal eine geile Funktion!
 
@gl4di4t0r: ja, und mit der heutigen Akkulaufzeit absolut überflüssig ^^"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check