µTorrent 1.7.0 Beta Build 2407 - BitTorrent-Client

Software µTorrent ist ein rund 200 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist mir mittlerweile für einen micro-torrent zu überladen.
 
@voodoopuppe: Also ich find ihn immer noch Super, wie meinst du das mit überladen ?!
 
@voodoopuppe: mit was
PS: Es zwingt dich keiner es zu nutzen.
 
@voodoopuppe:Von Überladen kann nicht die Rede sein, klein, fein, mein. ^^
Ich hoffe nur die Final kommt bald, ich halts nimmer aus. Es scheint sich ja seit der letzten Final einiges getan zu haben.
 
@batja: Das Argument zieht nicht! "Es zwingt dich keiner es zu nutzen"...das ist MEINE Meinung, wo heule ich denn rum, dass ich es unbedingt nutzen MUSS ?? Zeig mal her!____________________________________________
Ich find teilweise die ganzen Funktionen/Optionen überflüssig. Alternative Seed-Geschwindigkeit, PC nach beenden des DL runterfahren u.ä. - ist mir zu viel. Wenn ich sowas brauche, dann nutze ich Bitcomet, Azureus o.ä. . Von einem uTorrent erwarte ich, dass er einfach nur zum DL da ist. Nur die nötigsten Einstellungen wie max. UL Speed, DL Speed, max Con und Standard-DL Folder+Ports. Mehr brauch man doch nicht. Hat das Programm nichtmal mit 100 oder 140kb Größe angefangen?
 
@voodoopuppe: "rund 200 Kilobyte", schlimm wie schrecklich groß der nicht ist ... X-)
überladen find ich trotzdem übertrieben, außerdem kannst ja alte versionen nutzen ,
wenn dir der neue zu viele Funktionen hat. ^^
 
@voodoopuppe: Ja, sehr überladen... das mit dem Herunterfahren des PCs nach dl ist echt schrecklich. Da nehme ich lieber einen Client den ich erst installieren muss und der sich dann gleich mehrere Dateien mitinstalliert und dann gleich n paar MB von der Festplatte frisst. Ach und andere Programme wie z. B. Word welches voll überladen ist mit Cliparts und Copy/Paste Möglichkeiten. Bringt mich auch jeden Tag dazu, dass ich zuhause Sitze mit einer Packung Taschentücher. Du hast doch keinen Plan... µTorrent ist wohl mit einer der kleinsten wenn er nicht sogar der kleinste ist (mal abgesehen von Homebrew Sachen)
 
@batja: " PS: Es zwingt dich keiner es zu nutzen."
Es zwingt dich auch niemand einen solchen saudummen, kindischen und völlig überflüssigen Kommentar abzugeben :-P
 
@voodoopuppe: µTorrent als überladen an zu sehen ist genauso, wie wenn man eine Sandwüste mit Vegetation überwuchert sieht.
 
@voodoopuppe: ist aber auch meine Meinung. BitComet ode HaLite, HaLite ist sogar sehr klein und hat nur die nötigsten funktionen.
 
@voodoopuppe: Mein Hund ist besser als deiner und Blau ist die schönste Farbe....
 
@voodoopuppe: lol, der lacher des tages!!! :D
 
Schade ist nur das utorrent nicht OpenSource ist.
 
Oh ja, total überladen ganze 200 KB "wiegt" er, ganz 8 MB RAM Verbrauch (maximal bei mir). Das haut wirklich rein und kann nur als überladen bezeichnet werden, in Zeiten wo 2 GB Ram Standart sind und jeder hunderte GB Speicherplatz hat.. Und diese ganzen unnötigen Einstellungen... Die machen mich auch total fertig.. Ich benutze sie auch nicht, aber diese seelische Belastung sie drin zu haben!! Dann kann ich ja gleich Azureus benutzen..
 
Also wenn ihr nen Cient sucht, der nur die nötigsten Funktionen hat, dann kann ich euch nur "BitTorrent" empfehlen. Das ist der "originale" Client. Sieht so aus: http://tinyurl.com/ytf7m8
 
@]Infected[: http://www.chip.de/news/c1_news_23123064.html ^^
 
Jo, zeigt mal wieder, wie viel Ahnung die CHIP-Leute haben: "Der Nutzer wird noch bei laufendem Download selber zu einer Download-Quelle für andere." - ist ja unglaublich und was total besonderes bei P2P!
 
@]Infected[: Jop recht hast du :). Wichtig is nur der 1. Absatz. Auf die schneller hab ich nix anderes finden können. Außerdem bestizt µTorrent die wichtigsten Funktionen, die man braucht. Von überladen kann echt nicht die Rede sein.
 
Übrigens ist schon beta 2448 draußen. Aber wir wollen ja mal nicht kleinlich sein. ´ve nice day..
 
Das geilste überhaubt ist die WebGui. So muss ich auf der arbeit nicht VNC starten um meine Downloads zu kontrollieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!