EU: 2006 über 23 Mio. illegale Kopien beschlagnahmt

Software Die Europäische Union hat in der vergangenen Woche konkrete Angaben zur Verbreitung von Produktfälschungen veröffentlicht. In einem Bericht der EU-Kommission heißt es, das 2006 mehr als 250 Millionen illegaler Fälschungen beschlagnahmt wurden - 2005 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kein wunder, soviel wie heute schon über p2p etc. angeboten und geladen wird... Aber das 62% Zigaretten sind wundert mich wirklich.
 
@Hate-Love: Es ist nirgends die Rede von Downloads sondern von gefälschten Produkten.
 
@Hate-Love: [ironie on]Hat schon jemand den Torrent von den neuen LuckyStrike Lights?[ironie off]
 
@Hate-Love: Wo gibts die Zigaretten billig zu kaufen??? xD
 
Wie mich diese billigen Kopien aus China nerven.
 
@Maniac-X: ja, die können sonst nichts, außer kopieren
 
@Maniac-X: in china gild dies als eine anerkennung, wenn man ein produkt einer firma kopiert. sie haben also eigendlich keinen boesen hintergedanken dabei...
 
@blockberd: ist das so?
 
@blockberd: Glaub ich nicht. Dort wird im ganz großem Stil kopiert, da sie in bestimmten Bereichen, ganze Produktionsanlagen nachgebaut haben, was auf Betriebspionage zurückzuführen ist. Hab ich letztens im TV gesehen, als Beispiel wurde dort eine Kettensäge von einem Markenhersteller gezeigt.
 
@Maniac-X: Ja billig ist es, aber auch lebensgefährlich. Die kopiern auch zb Kugellager.
 
@Maniac-X: Ich mag die Kopien. Meine liebste Kopie ist der Ipod Nachbau Meizu. Absolut fantastisches Gerät. Bitte weiter kopieren!
 
lol 80% das is nich schlecht und ich hab immer gedacht das das meiste von de tschechen kommt!so kann man sich irren!
 
Hmm hätte nicht gedacht, dass es besonders in Deutschland eine so hohe Zahl an gefälschten Gütern gibt, welche öffentlich verkauft wird. Das ist ja meines wissens eher ein Stereotyp eher für Polen, Tschechien evtl. noch Teile Russlands.

Oft geht man ja davon aus, dass wo deutsch draufsteht, auch deutsch drin ist, :)

Aber gut zu wissen :P
 
@Squix: Mich interessiert noch, in welchen Gebieten diese Güter angeboten werden. Sollten diese nämlich vorzugsweise an der Grenze gen Osten angeboten werden, hast du deinen Stereotypen wieder :) Und das es hier in D ein solch hohe Anzahl gibt, liegt daran (imho), dass hier ein Markt besteht. Heißt es gibt nen Haufen Leute die Scharf drauf sind und auch das Geld haben um sich das zu kaufen. Und da wo es eine Nachfrage gibt kann dann jeder (auch aus dem Osten :)) was anbieten.
 
Und warum sollen diese Kopien nun illegal sein? Ich glaube vielmehr daß sie ganz einfach nur illegal erstellt wurden.
 
@Rika: Weil es kopien sind und Materialien verwendet wurden, die unsere Norm nicht entsprechen. Sie können giftig sein, sie können schneller kaputt gehen etc, deswegen kommt sowas gleich in den Müll.
 
Gibts eigentlich schon ein gefälschtes Vista Premium, welches in Wirklichkeit nur Basic ist und auch extrem billiger ist?
 
also mich wundetrt das heutzutage garnicht mehr
 
also bei mir ists so.....arbeit soll gerecht bezahlt werden.. angemessen.... drum kauf ich auch alle spiele, da die leute da eh wie angestellte bezahlt werden und schon genug studios pleite gegangen sind obwohl die meist echt gute arbeit abliefern .... ob ich nun einen "musikkünstler" dahingehend unterstützen muß, dass er noch ne yacht kauft..... hmmm weiß net.... oder einen hollywoodschauspieler, dass er n zweiten privatjet hat....ich kann mich net damit identifizieren....es ist abgedreht, krank und irre..
 
Wenn in der EU schon eine Menge Fälschungen gefunden wurde, was ist dann in China?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen