Apple iPhone offiziell für den 29. Juni angekündigt

Telefonie Apple will mit seinem iPhone den Handymarkt kräftig aufmischen. Nun steht auch fest, ab wann das mit einem innovativen Multitouch-Display ausgestattete Gerät in die Läden kommen soll. Im amerikanischen Fernsehen waren am Wochenende Werbespots mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das einzige was das iPhone damit antreibt, ist der Preis, viele Hersteller denken dann wieder, da können wir noch mal einen 50er oder 100er drauftun. zum Nachteil des Kunden
 
@urbanskater: Angebot und Nachfrage mein Lieber :-)
 
@urbanskater: es wird niemand gezwungen sowas zu kaufen :)
 
@0d1n: ...und vor allem nicht gleich zur Einführung. Ich sag nur: Füße still halten und auf die erste Preissenkung warten. Auch Apple möchte Geld verdienen und kommt am Massenmarkt nicht vorbei.
 
@urbanskater: Snob oder nicht Snob, das ist hier die Frage :-)
 
@ tommy1977: preissenkungen sind bei apple so eine sache. die orientieren sich recht wenig ander konkurrenz. solange sie nicht selbst einen nachfolger präsentieren, werden die preise nur sehr schleppend fallen.
 
Wenn es hier verfügbar ist würde ich es mir ja schon gerne holen, scheint ganz nice zu sein :)
Ich hoffe das Teil ist nicht so empfindlich wie die Ipod oberflächen :/ das wäre ja ein starkes manko!
 
Ich persönlich werde mir, trotz des vergleichsweise hohen Preises, früher oder später ein iPhone holen. Wieso ich zum iPhone greife, auch wenn eine vergleichbare Technik auch für weniger Moneten bei jedem halbwegs gescheiten PDA-Hersteller finde? Ganz einfach deshalb, weil Apple der Hersteller ist und ich mir da sicher sein kann, dass ich mit dem Kauf des Gerätes nicht nur das Gerät, sondern auch ein Stück hochqualitativer und hochwertig anmutender Technik, sowie ein Stück Kult und Lebensgefühl erhalte. Ich war mit meinem iPod Nano 1st Gen schon überaus zufrieden und ich sehe keinen Grund wieso das beim iPhone anders sein sollte.
 
@sK.Pixel: Ahja, interessant. Scheinst mir ein Apple-Fanboy zu sein...
 
Für den Preis können die mal an meinem iSack lutschen. :)
 
LOL "die Exklusivität des iPhone in den ersten Monaten des Verkaufs zu erhöhen indem nur eine begrenzte Stückzahl ausgeliefert wird" Ich würde sagen es sind bis jetzt zu wenig produziert worden......
 
@bioforge: Jap, da fehlt es bestimmt an blauen Dioden ^^
 
Coole Sache ! Ab August muss ich meinen Vertrag verlängern, ich werds mir auf jedenfall mal anschauen. Mal sehen ob man das dann billig erwerben kann .. aber ich bin eher skeptisch.
 
was mir ja missfällt ist die grösse, oder sieht das nur so gross aus wie ein PDA? zum text "... nur 40 stck jeder händler" ist doch verständlich, apple ist neu auf dem markt und muss erstmal schauen ob das gerät gut ankommt, die machen das schon richtig und haben mit die besten manager und berater dieser erde...
 
@derinderinderin: Quatsch! Das ist bei jedem Handy das neukommt der fall! Zuerst werden die kleinen Mengen geliefert und wen alles gut geht kommt die grosse menge nach! 40 Stück ist sogar eher viel meist bekommen die Händler Maximal 10 Stück...
 
Wer auf Eleganz und vor allem Extravaganz Wert legt, wird mit diesem Handy sicherlich gut bedient sein. Doch wer schon ein N95 hochlobt mit seinen Funktionen (obwohl z.B. die Kamera noch längst keine Mittelklasse Kamera ablösen kann), wird wohl in die Röhre schauen. Mich reizt das IPhone sehr. Alleine vom optischen Eindruck her. Hab bis dato so einige Handys gehabt und vor allem bis auf 2-3 Ausnahmen von Siemens u. Sendo alle Series60 Symbian Handys. Und das N95 hat mich wirklich schwer enttäuscht. Schlecht verarbeitet und die Kamera noch immer lediglich für Schnappschüsse gut, die man nicht auf einem "Silberteller" präsentieren möchte.
So werde ich das gute Stück verscherbeln und mir ertmal das N76 zulegen. Und mir später dann das IPhone genauer anschauen.
 
@tewpak: Nur denke ich, dass jemand, der von Symbians Flexibilität (ja ich weiß, hat auch einige Macken, aber man findet halt für alles Mögliche Programme bzw. könnte diese auch selbst programmieren) vom iPhone enttäuscht sein wird, weil das da eben nur sehr begrenzt geht :/
 
Ich selbst bin ja mal gespannt wie das kommen wird. Ich denke, Apple hat da wieder einmal ein Kultobjekt geschaffen. Wir alle wissen ja: der iPod verkauft sich milionenfach, jedoch ist das Teil keinen Dreck werkt (jedenfalls nicht für das Geld). Aber auch alles an dem Teil (ausser der Bedienung) wird immer wieder kritisiert. Letzte Woche las ich einen Testbericht über Kopfhörer, ich staunte nicht schlecht, aber auch dort holten sich die weissen Kopfhörer den letzten Platz von 40 getesteten Produkten (ein Kopfhörer für 8 Euro schnitt sogar besser ab). Also denke ich, wird das bei iPhone nicht anders sein. Ein Kultobjekt mit ausgefallener Steuerung und bei allem anderen sind Alternativprodukte besser :-) mfg Figumari
 
so wirds sein. Und bei den Marktstrategien etc. wird ein 1/2 Jahr später schon eines mit 3MP Kamera erscheinen. Na buhuuuuuuu. So wird den Leuten das Geld aus den Taschen gezogen. Immer Stück für Stück entwickeln. Hier mal Speicher weglassen, dafür ne 5MP Cam. Dann wieder viel Speicher und "nur" ne 3 MP Cam. Wobei sich die Kamera vom N73 zu der vom N95 kaum unterscheidet. Optischer Zoom wäre fürs N95, bzw. für alle zukünftigen Handys nicht schlecht. Aber dann würden die lieben Hersteller und Provider zuviel Geld am Wegesrand liegen lassen. Solange alle anderen Handys auch noch verkauft werden :-)
 
Ich glaub das wird das selbe wie beim iPod: Alle ham was gutes aber Apple macht das am besten bedienbare und am geilsten aussehende!
 
Kann mir jemand erklären, was an dem iPhone so toll ist, dass alle drüber reden?
 
@pool: Es ist von Apple und das sollte doch alles sagen. Alles was von Apple kommt ist top, alles was von Microsoft ist, ist schrott. So schaut's nämlich aus. Wird einfach nur gehypt, mehr ist um das Ding nicht.
 
hmm... mich würde mal interressieren ob man das US Gerät auch in Europa bzw. Deutschland betreiben kann... mit der sprache hätte ich keine probleme :-)
greetz Max
 
Wer braucht denn so ein Schickimicki-Handy überhaupt?. Das sieht wie ein Brikett aus. Ich brauche was zum telefonieren und etwas Speicher für wichtige Telefonnummern. Ich habe hier ein einfaches Handy, dass damals 19 Euro gekostet hat und bin damit seit über 3 Jahren immer noch zufrieden damit. Mehr braucht man nicht - auch nicht im Business. Mir ist lange Akkulaufzeit lieber als irgendwelcher technischer Firlefanz.
 
habe derzeit ein K800i und bin sehr zufrieden. Mir gefällt das iPhone, aber der Preis sollte schon stimmen. Aber wenn dann jeder 2te damit rumläuft dann werd ich es mir wohl nit kaufen.
 
@sxshane: hab das k610i und es kostete mich garnix (nein kein vertrag, sondern gefunden hrhr) bin damit auch sehr zufrieden und ist auch nicht so klobig wie das k800i mfg
 
@sxshane: nur weil jeder 2. n ipod hat kaufst du es nicht? das tut mir für dich leid :D also mich intressiert wenig wer was hat, ich kaufe was mir gefällt und was preislich passt, wenns das iphone mal für weniger gibt wird es sich gekauft denn appleprodukte sind qualitativ immer noch das beste und wird beim iphone bestimmt nicht vernachlässigt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich