Microsoft: Zune kommt vorerst doch nicht nach Europa

Microsoft Im Gespräch mit der Zeitschrift "Wirtschaftswoche" kündigte Steve Ballmer, Unternehmenschef bei Microsoft an, dass der iPod-Konkurrent Zune vorerst doch nicht nach Europa kommen wird. Noch im Januar hieß es, dass der MP3-Player im Herbst bei uns ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ihr könnt mir sagen was ihr wollt aber diese Ipods MP3 Player etc sind eine austerbende sorte. Warum sowas extra kaufen wenns das Handy kann?
Und die werden immer besser :/
 
@Clawhammer: richtig :-) allerdings ist mein handy nicht so klein wie mein Trekstor Classic FM. Organix
 
@Clawhammer: Also mein Handy ist zum teleofnieren da. Und wenn ich damit mp3s höre (oft zig stunden auf dem Bau) dann kann ich es wenn ich es brauche definitiv vergessen da der akku leer ist :).
 
@Bobbie25: es mag noch so klein sein, du hast immer 2 geräte dabei :-(
 
Mal ganz davon abgesehen das die Quali in Handys total scheiße ist und man meisten keine normalen 3,5 mm Klinke Ohrhöhrer anschließen kann.
 
Da mein handy Akku sowieso schon sehr begrenzt arbeitet möchte ich das ganze nicht noch mit mp3's belasten. Der Zune Player gefällt mir einfach nicht... ich bin sehr zufrieden mit meinem Trekstor :)
 
@Clawhammer: Schließe mich deiner Meinung an, - warum MP3-Player, Kamera, etc. mitschleppen, wenn das Handy diese (einigermaßen) zusammenfasst. Auch wenn die Qualität der Handys (noch) nicht ganz an die der Einzelgeräte reicht, ist sie zumindest für mich ausreichend.
 
@Clawhammer: Dann gehörst du sicher zu den Menschen die keine >50GB für ihren Player brauchen und die die beigelegten Kopfhörer nutzen. Es gibt aber Leute, die tatsächlich etwas mehr als nur die aktuellen top20 dabei haben möchten und anständige In-Ears nutzen wollen (shure, ue, westone etc.).
Zudem finde ich die Bedienbarkeit der X5s, Ipods, iRivers sehr viel besser als so ein kleines Handy.
Nene ich will lieber mehrere Geräte, die ihre Funktion anständig behherrschen.
Zum Zune: sie sollten die mal lieber eine anständige HD einbauen: 30GB und dann keine OGG Unterstützung ist doch nichts. Da sollte mehr rein.
 
@Clawhammer: Mit meinen Bluetooth Stereokopfhörern ist die Wiedergabequalität meines Handys kaum schlechter als die meines iPods... ich würde auf den aber trotzdem nicht verzichten wollen schon allein wegen dem unverhältnismäßig größeren Speicher (60GB HDD im Vergleich zu 2 GB SD-Card) und der besseren Akkulaufzeit. Gegen den Zune habe ich nichts einzuwenden, auch wenn mir das aktuelle Modell noch zu unausgereift ist, das bereits angekündigte Zune Modell 2, das hoffentlich auch in Europa auf den Markt kommt, ist aber definitiv eine Überlegung wert. (vorrausgesetzt der Geldbeutel macht mit :) )
 
@Maniac-X: Dem kann ich nur zustimmen. Wer halbwegs Ahnung von Akustik hat, der lacht die ganzen Handy MP3 Player aus. Es gibt viel vernünftigere Geräte um ordentlich Musik zu hören. Ein Handy sollte nur zum Telefonieren da sein etc... Doch im Moment einfach keine richtige Alternative für reine Musik. Kommt aber bestimmt noch...
 
@Clawhammer: mir reicht der speicher eindeutig nich aus. ich mein ich hab keine lust mir jeden abend ne neue tracklist zusammen zustellen. da nehm ich lieber meine komplette sammlung mit und kann immer dat hören auf was ich grad bock hab.
 
@Dustman: Endlich mal einer der meiner Meinung ist und sich auch dagegen ist das minderwertige Qualität genutzt wird. Ich denke ein Handy Hersteller könnte locker einen guten MP3-Player Handy bauen, jedoch würde das Ding dann wohl weit über 1000€ kosten.
 
@Clawhammer: theoretisch klingt die idee ja toll, alles in einem gerät zu haben. bei mir haben jedoch alle handy-mp3 player kläglich versagt. besser ein gerät für jeden zweck, das seine aufgabe optimal erfüllt.
 
@Clawhammer: ...und wegen all diesen Diskussionen gibt es demnächst das iPhone. Das verbindet ein Mobiltelefon mit einem iPod. Und zwar mit der unnachahmlichen SW und HW Eleganz, die Apple nun mal mit seinen Geräten drauf hat. Den Zune hab ich in Amerika in den Shops gesehen: zu gross, das braun sieht soooo übel aus, der Rest der Farben ist nicht besser. Die Bedienung, naja.
 
@Maniac-X: Und? Ist doch kein Problem, solange man kein Siemens hat. Ich hab Nokia 6233, dazu Nokia AD-46 und Sony MDR-EX70. Der Sound ist super. Vorher hatte ich die Kombination mit Nokia 6230 und 6680. EDIT: Desweiteren waren schon etliche Tests in connect, TV etc, die den Handys sehr guteb Klang bescheinigten. Andrere Stöpsel vorrausgesetzt. Aber das ist bei den meisten Playern nicht anders
 
Man kann in Europa auch nicht einfach etwas auf den Markt werfen wie in den USA. ZUNE 3 SP1 sollte es schon sein. Denn wir wollen Quali
 
Schadensbegrenzung nennt man das... :-)
 
Kommt .... kommt nicht ... kommt .... kommt nicht. ... immer dasselbe
 
da sieht man doch mal, was für ein Schrott der Zune ist
 
@urbanskater: An der nicht Einführung, aufrgund einer Marktstrategie, misst du den Wert deines Produkts? Armes Deutschland.
 
@urbanskater: Ich hätte es nicht so drastisch ausgedrückt, aber irgendwie hat er schon recht. Wenn das Ding so toll wäre, dass es hier weggehen würde, wir warme Semmeln, dann würden sie es lieber heute als morgen auf den Markt werfen. Aber da der Zune in USA nicht ganz so toll läuft und der iPod-ähnliche Hype ausbleibt, muss man sich das aus "marktstrategischen Gründen" halt überlegen, ob man Millionen in Werbung und Lokalisierung steckt um dann - im schlimmsten Fall - auf den Dingern sitzen zu bleiben....
 
Eine Totgeburt, gerade gemessen am Anspruch (iPod-Killer).
 
@ukroell: In den USA ist die Todesstrafe für Killer halt üblich.
 
Was für ein PEch aber auch. Die Auswahl an MP3-Playern hierzulande ist ja wirklich geradezu atemberaubend klein....
 
Die Europäer sind nunmal etwas intelligenter und würden den Zune nichtmal geschenkt nehmen. Gute Entscheidung, Microsoft. So bleibt der Zune nur in den USA ein Flop.
Hardware und Microsoft: das wird nie funktionieren. Konzentriert euch lieber auf die Softwareentwicklung ! Und die Zunefarbe "Braun" können sie auch knicken. Von der "Shice" haben wir hier in D auch schon genug...
 
@yobu: Also wenn die Europäer so Intelligent sind wie du sagst, dann würde Apfel ja nicht einen einzigen iPod in Europa verkaufen und alle würden mit Cowon iAudio Playern durch die Gegend rennen. Tun aber nicht Viele (leider). Ich bin bestimmt kein Fan von Grosskonzernen und deren Produkte die uns immer mehr einschränken in unseren Rechten. Aber woher weisst du dass der Zune Mist ist??
 
@Traumklang: Ich stimme dir zu, der iPod wird doch nur gekauft weil der halt in ist und ein "Prestige-Objekt". Wie Traumklang schon sagte warum sagen alle das der Zune so schlecht ist ? Hat den Zune schon jemand von euch mal in der Hand gehabt und konnte vergleichen ? Nee ich denke mal nicht. Und wenn hier ein Ami sein sollte der den Zune zuällig in der Hand gehabt hat welche vorteile hat denn der iPod (Familie 5) gegenüber dem Zune (Familie 1) bzw. wie schlecht war noch der iPod (Familie 1) ? Klar wird mit dem Wort "iPod-Killer" übertrieben aber aber eine gute Konkurenz zum iPod ist es auf jedenfall, und viele andere Player z.B. von Creative usw auch....
 
@yobu: Ja, ich hatte beide in Händen. Und der Zune IST Shice. Allein schon die Farbe deutet darauf hin. Davon abgesehen ist das Gehäuse genau um das bisschen größer, das ihn dann klobig macht. Die Bedienung ist nix schlechtes aber auch nix besonderes, das Rad des iPod ist da einfach deutlich intuitiver. Ganz ehrlich: in nem USA Shop lagen die beiden Dinger nebeneinander. Glaut Ihr auch nur EINER hätte sich im Vergleich zum iPod für den interessiert? Davon abgesehen ist der Zune kein wirklicher iPod Konkurrent. Er konkurriert nämlich nur mit den großen Modellen. Die wirklichen Renner sind aber gerade die KLEINEN Nanos! Und da hat MS halt nix entgegenzusetzen.
 
@merlin1999: ??? Wozu diese Familienvergleiche? Hey, die TECHNOLOGIE an sich hat sich weiterentwickelt. Da braucht man keine Vergleiche mit 7 Jahre alten Geräten anstellen! Davon abgesehen war schon der iPod 1 um LÄNGEN besser als alle zu dieser Zeit erhältlichen Mp3 Player (Archos, Rio, etc.). Warum? Speicherplatz: 10GB im Vergleich zu 128 Mbyte bei den Rios? Lachhaft! Übertragungsrate Firewire (400 Mbit, iPod) vs. USB 1.1 (~1 Mbyte/sec): rattenschnell!
 
@yobu: Microsoft stellt auch gute Hardware her. Zum Beispiel ihre Tastaturen. Die sind zwar nicht alle "gut" aber welcher Hersteller hat eine durchgängig gute Produktreihe?
 
@yobu: ich bin eigentlich mit mein MP3 Player (Noname) sehr zufrieden,
aber ich benutzte auch denn selten. Weil ich bin seit Jahren schon Treuer MD (Mini Disc) Benutzter. Und zu dem Thema Microsoft stellt gute Tastaturen und so her. musst ich auch wiedersprechen, die Tastaturen und Mäuse sind sehr unhandlich und auch für denn mehr Bediener oder Spieler gar nicht geeignet. Dann lieber etwas mehr ausgeben und sich ne Logitech holen.
 
habe einen Trakstor und bin sehr zufrieden. Brauche eh immer nur Musik für 1-2 Std. da reichen mir 1GB oder mehr. Mit 50GB könnte ich nix anfang, da würde ich nur suchen....und mehr nit. Mein k800i ist ganz okay als MP3-Player, gerade auf der Arbeit ist es blöde mit 2-3 Geräte.
 
ich hab den zune und bin damit zufrieden. allerdings bei ms ändert sich alles so schnell da kann es morgen heißen zune reloaded kommt nach eu :).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles