Neuer RealPlayer rippt Videos von YouTube & Co.

Software Mit der wachsenden Popularität von Videoportalen wie YouTube entstand auch ein Bedarf für Programme, die in der Lage sind, Streaming-Videos auf dem eigenen Computer abzuspeichern. Die jetzt vorgestellte neue Version des RealPlayer von RealNetworks ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
super, endlich nicht nur .flv
 
@aced: benutz einfach vixy.net, vorencodiert und alles fertig.
 
Gibt es eigentlich mal Zeiten, wo vixy.net mal nicht down ist und sich beschwert, daß es nicht mal den Hostnamen auflösen kann?
 
@Rika hmm dauernd? hab erst gestern wieder erfolgreich codiert *g* - keine Probs. Das einzige was dort manchmal ist das man einmal F5 drücken muss, weils beim erstenmal nicht immer klappt.
 
Na das ist mal ein nettes Feature! :-)
 
Na des ist doch mal ne schöne News:-)
 
Das wäre für mich ein Grund, nach Jahren mal wieder den RealPlayer zu installieren :)
 
@Islander: nicht unbedingt, google mal nach Naevius YouTube Converter v1.3
 
Ein bisschen umständlicher geht es auch mit dem VLC Media Player. Der kann .flv abspielen und auch in x beliebige Formate umwandeln.
 
@ITSeppl: Der VLC Player ist eigentlich ein MUSS-TOOL :)
 
@ITSeppl: wer benutzt nicht vlc? ^^
 
@AFFEMANN ich nutze, MediaPlayerClassic. Zusammen mit den Codecsen läuft alles super. Ich schreib nur weil du gefragt hast. ^^ P.S. Wie ist der 4. Fall Plural von Codec?
 
@ hämmi: Ich würde mal behaupten, das der Begriff "Codec" noch nicht eingedeutscht ist, deswegen beschließt man sich bei der gramatik auf das englische. *grübel* Eh schwierig bei den teschnischen fast/oder eingedeutschten Begriffen. ^^
 
Feine Sache, aber wenn das Ding wieder so mit Werbung vollgestopft ist, können sie ihn auch gerne behalten.
 
@DennisMoore: Würd ich garnicht erst auspropieren. Wird vollgestopft sein.
 
@DennisMoore: Komisch, das ist bei mir auch immer der allererste Gedanke, wenn ich nur das Wort "RealPlayer" höre oder sehe...
 
ob die linux variante das auch können wird? wobei mir das eigentlich eh egal ist da ich das eh mit dem mplayer machen kann :)
 
@darkstar85: Türlich geid dat. Firefox Plugin OoK? Video ok saugen: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2584 und gut :)
 
@Resmaker: Sehe ich auch so! ich nutze lieber das K-Lite Mega Codec Pack und für die Videos (zum Speichern etc.) Ashampoo ClipFinder (GRATIS!) - letztes durchsucht gleich 7-8 Videoportale und die Videos lassen sich besser verwalten als direkte bei YouTube etc.
 
keepvid.com sag ich da nur, dann mit SUPER umcodieren- klappt wunderbar
 
@micropro: THX für den tip. dann muß ich ja doch kein extra tool installieren.
 
eine public beta wäre interessant ^^
 
es wäre ja schön und gut... wenns net von REAL wäre :'( dann bleib ich lieber bei zuneIt oder wie das ie plugin heißt, was das acuh kann
 
gibts schon lange :-)
 
@B@uleK:

die beta oder der download?
 
meine jetzt generell die technik, bzw programme. mit denen man mit einem mausklick das die vids von youtube downloaden kann.. also keine neue idee, oder so von apple, sondern nur die erweiterung des realplayer um ein feature welches mitlerweile standard ist.
 
Ist der eigentlich immer noch so träge durch die komische Oberfläche, wie vor 2 Jahren?
 
@JMK4189: Keine Ahnung, meine Installation liegt ungefähr so lange zurück. War eigentlich immer ein recht schlechter player :)
 
Rechtschreibfehler: Download, nicht Downlaod
 
Ne ey NIE WIEDER RealPlayer! Ich besaß den mal, und am Anfang lief er auch normal. Doch dann kam ein Update und garnix ging mehr. Als ich ihn öffnen wollte kam ne Fehlermeldung, als ich ihn Deinstallieren wollte auch, einfach alles was man bei diesen mistding öffnete wurde mit einer Fehlermeldung beantwortet. Nenene die wieder RealPlayer auf meinem Vista 64bit!
 
@black-joker: jap, dito... der RealPlayer, iTunes und das ATI Multimedia Center sind die größten Machwerke an Programmier"kunst", da fällt dir nichts mehr ein zu..
 
Kann Real nicht endlich mal sterben gehn -_-
 
Ich finde das unverschämt! ${Hacker} hat sich schon vor langer Zeit solch praktische nette Spielereien geschrieben, da kommt nun einfach so eine Massenware von der Stange daher, die das auch dem letzen Dau ermöglicht, ohne sich vorher die Software selbst zu schreiben und dann die Früchte der eigenen Arbeit zu genießen! Skandalös finde ich das! Einfach nur widerlich und abstoßend, die Dauisierung des Netzes! Schönen Freitach noch, Fusselbär ,-)
 
Wer zieht sich so einen Scheiß Player rein?????
Zerstört nur das System und man hat keine Ahnung, was da an Daten versendet werden.

Übrigens gibt es ein viel besseres Tool, zum YouTube Video grabben. :)
 
@Vista-Forever: das "bessere" Tool ist auch nicht so besser .... :/ Als Vista-4ever-User sollte es dir ja egal sein, wer was sendet, oder :D
 
Nur stimmt mein Name nicht zu mir, den Vista habe ich noch nicht. Frühestens in 2 Jahren. :)

Naja, mir ist damals kein besserer name eingefallen. :D
 
praktisch ist auch die Erweiterung "videodownloader" für firefox
 
Ich würde mich freuen, wenn man das Teil auch in 64Bit entwickelt
 
Ich weiss nicht wer sich dafür den Realplayer instaliert. Ich benutze Firefox... da liegen alle Videos, egal wechle im Cache auf der Platte.. nur umbennen und fertig
 
@mrouzo: nur durch umbenennen haste aber kein anderes format... die alternativen, welche eh wahrscheinlich besser sind als der realplayer, wurden ja schon genannt.
 
Ich brauch doch kein anderes Format, das ist doch völlig egal, der kleine flv player ist doch gut, was will man mehr...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte