EA gibt Namen für neuen Need for Speed Teil bekannt

PC-Spiele Auch wenn der letzte Teil der beliebten Rennspielserie Need for Speed erst vor einigen Monaten in den Handel kam, arbeitet man bei Electronic Arts bereits am Nachfolger, da man auch in diesem Fall wieder auf gute Umsätze hofft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
IMO .. blöder name.
 
haste schon Recht, aber fand Carbon auch irgendwie unpassend. Wichtig ist doch aber eh das das Spiel einfach nur Spass bringt. Hoffe da auf Ähnliche Spasseffekte wie bei NFS 5 (Porsche)
 
Mit Schadensmodell ist NFS für mich gestorben... genau das machte den Reiz bisher aus: Arcadespaß. Mit Schadensmodell gehört es in eine andere Klasse, wo es sich mit viel Konkurrenz schlagen muss.
 
@Chatty: Im Gegenteil, das ist die Wiedergeburt eines guten Spiels, ich denk da an Brennender Asphalt und Porsche, Schadensmodell und auswirkung auf die Fahrphysik waren genial. Ich freu mich schon drauf. Hoffentlich gibts dann auch keine "Bandendrifter" mehr, ich kannte leute die haben gesagt wenn man gegen die Wand/Leitplanke fährt in Kurven ist man genau so schnell/schneller als wenn man sauber um die Kurve fährt. Sollen zahlen wenns Bandendriften ^^
 
@Chatty: Flatout 2 hat auch ein sehr detailiertes Schadensmodell und das macht dem Spiel keinen abbruch. Im Gegenteil... das macht das Spiel sogar aus.
 
@Executter: In FlatOut geht es ja genau ums Schadensmodell...das ist eine ganz andere Kategorie...
 
@psykochris: Das vielleicht schon , aber ich find zu Brennender Asphalt und Porsche hats auch gut gepasst. Arcade/Simulation Verhältnis fand ich gut. Fährt man schlecht zahlt man für Reparaturen, das Konzept war gut. Bei Flatout 2 mags sichs hauptsächlich ums Schadensmodell drehen, aber ich seh keinen Grund das in NFS nicht auch wieder den Einzug halten sollte( KEINE BANDENDRIFTER MEHR ^^).
 
doofer name, aber ich denke der teil wird endlich wieder geil was grafik angeht, wow... glaube ich kauf mir bald ne neue graka *noch 2 monate wart*
 
Wann gibt es mal wieder einen Teil vom Kaliber NFS2 oder HotPursuit(2)? Die letzten 3 Teile waren abgedroschene Remakes von Underground mit wenig neuem, typisch EA eben. Habe die NFS-Serie immer geliebt, mittlerweile hat sie ihren Reiz verloren.
 
@Lebian: den reiz hat NFS schon längst verloren. ausser dem namen ändert sich ja nichts mehr. ok andere strecken und ein paar neue autos. rechtfertigt aber noch lange keinen vollpreis. naja wer den marketing scheiss von EA mitmacht ist selbst schuld.
 
@Lebian: Absolut meine Meinung! Spiele bis heute NFS Hot Pursuit 2 auf der XBox. Der ganze Underground-Kram kann mir gestohlen bleiben.
 
Wie heißt das Spiel denn jetzt Need for Speed ProStreet oder Need for Speed ProSpeed?
 
@wayne007: Das wird dann wohl heißen: You need speed before you play Need for Speed ProStreet.
 
http://www.ea.com/nfs/prostreet/news.jsp
 
@werosey: kann man mehr Rauslessen!
 
@werosey: Endlich sind die Zeiten illegaler Straßenrennen und unzerstörbarer fahrbarer Untersätze vorbei
 
Juhu, wenn's ein gelungenes Spiel wird dann kommt das für die Wii ins Haus. Aber nur wenn ein Lenkrad dabei ist :D
 
@Islander: Ein Lenkrad für die Wii? Das widerspricht ja dem inovativen Bedienkonzept... Oder willst du das dann durch die Lüfte schwingen? :D
 
nur mal so nebenbei... es gibt bereits ein lenkrad für die wii und ja, es "wird durch die lüfte geschwungen"
 
@Islander: Das Lenkrad gibt es schon. Ist einfach wie im Auto nen Lenkrad wo du den Controller in der Mitte rein steckst. Dann haste das Lenkrad in der Hand und kannst fahren. Ist cool gemacht vorallem wenn man gegen andere fährt ^^
 
Wenn das InGame Grafik ist, dann bekommen wir da DX10 zu sehen. Für DX9 sieht es einfach zu derbe aus. Aber nochmal @all. Ihr sagt NFS..immer marketing scheiß. Was ist denn mit Battlefield ? Das ist doch genau das selbe...ein paar neue maps...fahrzeuge...waffen...mehr nicht. Dafür zocken die einem 50 Euro ab aber darüber wird sich nie aufgeregt. Immer wenn ein neues AddOn kommt kommt gleich wieder "GEIL" "KAUF ICH MIR". Manchmal ist Schweigen Gold Wert.
 
@DF_zwo: NFS und Battlefield kann man nicht wirklich miteinander vergleichen :). Von BF kommt nicht jedes Jahr ein neuer Teil und ausserdem sind die unterscheide zwischen BF2 und BF2142 größer als man denkt.. weit mehr als nur neue Maps und Fahrzeuge. Bis auf die teilweise doch lästigen Bugs ist BF2142 im moment die absolute referenz in diesem Genre weil man merkt das hier viel Erfahrung seitens der Entwickler eingeflossen ist.
 
Entgegen den meisten Stimmen, freue ich mich auf den nächsten Teil, und ja mir haben die Undergroundteile auch mehr Fun gemacht als die alten Schinken a la NFSII. Die ersten Eindrücke sehen doch vielversprechend aus, bin mal gespannt ob mein Rechner da noch hinterher kommt^^
 
@Lgee: Dann hast du nicht zu blütezeit vom NFS gelebt. Die alten games sind besser alleine schon wegen der einstellung von damals die EA hatte. Heute merkt man dem spiel deutlich an das es für die dumme breite masse der hirnlosen konsolerors in Amerika gemacht wird. Außerdem konnte man in den alten teilen neue autos selber modden. Heute geht das nicht und mann muss für neue inhalte bezahlen.
 
Ich bin mit Lgee einer Meinung, ich finde die neuen Teile ebenfalls besser. Außerdem gab es auch immer eine erneuerung die das Spiel stark verändert haben, also gleich geblieben sind die games eig. nie. Allerdings mit der Ausnahme zwischen Most Wanted und Carbon. Also so große unterschiede sind da auch wieder nicht, dass war wirklich nur Geldschneiderei. Ich freue mich auf jedenfall auf den neuen Teil... wo ich allerdings Chatty leicht zustimmen muss... ob das schadensmodell für Need for Speed das richtige is, bezweifel ich...
 
@Black-Joker: Herzlichen glückwünsch beim unterstüztem des unterganges von NFS.
 
Need for Speed: The nerver ending Race ^^
 
Nach NfS III hab ich das garnich mehr weiterverfolgt, dieses ProStreet w're jetzt NfS 54 ... oder wo stehen sie grade?
 
@Monte: Laut der News oben bei Nr. "11"!
 
sag immer wieder an spielspass kommt en keine neuen teile ran an die klassicker

scheiss auf megagraphik und PRO namen ich will spielspass haben.
 
@Sir @ndy: ein Duden und / oder ein Deutschkurs wäre wohl angebrachter... :) Es gibt auch Games mit moderner Grafik die Spass machen... wer denkt, dass Spielspass nur mit veralteter Grafik möglich ist soll ruhig weiter auf den alten Geräten zocken :)
 
Das ist aber keine Neuigkeit. Ist schon seit 2 Wochen bekannt.
 
@tewpak: Offiziell seit dem 31. Also seit gestern wurde der Name bekanntgegeben und der Schadensmodel..
Das der NFS- Serie 11 Rauskommt ist schon seit Wochen bekannt stimmt
 
Wenn EA schlau wäre (ob sie es sind sei mal dahin gestellt), dann würden die einfach eine Option "Schadensmodell AN/AUS" bzw. "Arcade/Simulation" reinhauen (die "Arcade/Sim."-Option gab es damals bei z.B. NFS-2) und alle sind zufrieden!
 
Ich bin eigentlich schon immer ein großer Fan der nfs-Reihe gewesen (wie sicherlich sehr viele von Euch auch). Abgesehen von der Tatsache, dass sich die Teile seit Undergrund immer um das gleiche drehen, nämlich illegale Straßenrennen und Fahrzeug-Tuning, hat mich "Carbon" erstmals in seiner Gesamtheit enttäuscht. Dann zu lesen, dass der neue Teil "ProStreet" heißen wird, ist in dieser Hinsicht für mich nicht sehr erfreulich. Bleibt nur zu hoffen, dass dieser Teil doch noch einige positive Überraschungen bietet, die dem Spiel neues Leben einhauchen.
 
Stimmt hoffentlich gibts endlich neue Strecken.

Sonst können sie das Spiel behalten :-)

 
Villeicht ist das ja mal wieder ein Teil den ich ähnlich gern spiele wie Porsche, das war für mich das bisher beste NfS, Underground 1 war auch noch mal ganz nett, die Nachfolger hab ich angespielt aber fand ich alle nicht so prickelnd. Alleine diese riesigen richtungspfeile die bunt leuchteten fand ich total unpassend.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter