ATI Catalyst 7.5 - Treiber für Grafikkarten von ATI

Treiber Der Grafikkartenhersteller ATI hat heute eine neue Version seines Catalyst-Treibers veröffentlicht. Die Ausgabe 7.5 unterstützt die Betriebssysteme Windows XP sowie Vista in der 32- und 64-Bit-Edition. Wie immer gibt es einige Verbesserungen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Großes Kino ATI. Ein Monat um die Linuxtreiber zu fixen, mit dem Ergebniss, das die neuen genausowenig funktionieren.
 
@kxxx: Es geht hier um XP und Vista-Treiber.
 
@ Guderian es geht auch um die Linuxtreiber. Zumindest sind diese ebenfalls in der News erwähnt.
 
@kxxx: Ahhh, sorry. Das hatte ich doch glatt überlesen. :-))))))))
 
Na super, gerade ein neuer Treiber, wenn ich gestern meinen alten mit der 7.4 aktualisiert habe :D
Och mist, die Aufnahme von Fernsehern wird immer noch nicht für Vista unterstützt :/
 
@WongKit: Hättest dir aber auch denken können, dass bald der 7.5 erscheint. Der 4er war ja immerhin scho seit dem 18.4 draußen.
 
@WongKit: Das Avivo Package muss getrennt installiert werden, wenn du den Video-in der X1000 Serie benutzen willst
 
Bin mal gespannt, ob ATI noch was an der HD2900XT-Performance hat drehen können... Bin auf die ersten Benchmarks mit den Final Treibern gespannt!
 
So langsam hab ich echt keine Lust mehr. Immernoch kein AIGLX für Linux, immernoch keine Mobile Treiber für Vista... Hauptsache die Highend-Karten funktionieren -.-
 
@WongKit: Meinst du damit das Erkennen des Video-Eingangs? Bei mir wird der nicht erkannt.
 
@Andershalt: Ja, genau das meine ich.
 
Wenn die genau so vermurkst sind wie der 7.4er, dann kann AMD/ATI den direkt behalten. Der 7.4er wollte bei mir nämlich keine Videos abspielen. Hab jetzt den Omega 7.1 und alles läuft wie geschmiert.
 
Kann doch nicht sein. die X1900 mobility wird immer noch nicht unterstützt, und das schon seit 2 Treiber releases ... ganz schön enttäuschend von ATI!
 
@Xerox: Wenn Du auf die Unterstützung der Mobilitys wartest, dann wartest Du vergebens. Benutze einfach dieses Mod-Tool: http://www.driverheaven.net/modtool/
 
Die Mobility werden ja immer an den Notebook- Hersteller verwiesen...komisch das es bis zum 7.2er VISTA ging...
 
buuuhhh,schon heute nacht druff geballert.,
 
Wollte AMD die Treiber nicht als OpenSource freigeben? Die sollen mal hinnemachen.
 
@ThreeM: Und welchen Vorteil versprichst du dir davon ?
 
Und gestern noch für meine X1959GT Super am dritten Rechner die 7.4er Catalyst installiert :D
 
@MarZ: Dann weißte ja, wie das funktioniert. :-)
 
Seltsame Sache, musste nach dem 7.5 Displaytreiber meinen Monitor neu einstellen. Kontrast und Helligkeit hauten nicht mehr hin, auch die Phase Einstellungen nicht mehr.
 
@e-hahn: Ich habe seit dem 7.5er das gefühl, dass die Schrift nun viel dünner ist oder das ClearType nun versagt. Hab wieder auch 7.4 zurückgespult - jup, läuft besser...
 
@e-hahn: Jupp, bei mir war das Bild auch total blass und dunkel. Hab den Treiber wieder runtergeschmissen
 
Hoffe bloss das sie den Crossfire support endlich mal richtig gefixt haben weil das was imoment läuft is unter aller sau :(
 
Wie "aktualisiert" ihr eigentlich den Treiber (unter Windows Vista)? Ich habe mir den neuen Treiber gestern Abend heruntergeladen, ausgeführt und im Catalyst(r)-Installationsmanager die zweite Option, also "Aktualisieren", gewählt - sämtliche Komponenten inklusive Treiber wurden ordnungsgemäß auf den neuesten Stand gebracht und bisher kam es noch zu keinem Fehler. Wenn ich mir aber die Hinweise auf ati.com etc. durchlese, heißt es dort, dass man sämtliche ATI-Komponenten vor der Installation von neuen Versionen deinstallieren sollte - wobei ich nicht weiß, ob das noch auf Windows XP bezogen ist.
 
@Txxxxs: Das sollte XP bezogen sein, da es die Update-Möglichkeit dort, soweit ich weiß, nicht gibt (bzw. gegeben hat, als ich noch XP benutzte..)
 
Komisch: Wenn ich auf der ATI-Homepage nach Treibern suche, erhalte ich für mein Notebook (ATI Radeon mobility 9700) folgenden Hinweis:

"Mobility Radeon™ Support für Windows Vista

Zur Zeit bietet AMD keine Treiberunterstützung für Mobility Radeon™ Produkte unter Windows Vista an. Die Treiber- und technische Unterstützung für Mobility Radeon™ Produkte wird vom Notebookhersteller zur Verfügung gestellt. Die zum Download verfügbaren Treiber bei ati.amd.com sind nur für Desktop-Produkte.

Um Windows Vista Mobility Radeon™ Treiber oder Treiberupdates herunterzuladen, besuchen Sie bitte die Website Ihres Notebookherstellers."

Also um welchen Treiber handelt es sich dann bei dem oben angebotenen?
 
@BavariaBlue: Hast du doch grad selbst geschrieben. "Die zum Download verfügbaren Treiber bei ati.amd.com sind nur für Desktop-Produkte". Und deine Mobility ist eben kein Desktop-Produkt
 
Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass man mit dem neuen Driver auch die Möglichkeit bekommt, Steam zu installieren. Es gibt ein spezielles Angebot für ATI User: man bekommt Half-Life 2: Deathmatch und Lost Coast gratis!
 
@DeltaOne: hatte diesen hinweis als news eingeschickt aber naja...wayne ist überall ^^
 
@DeltaOne: lost coast ist ja sowieso gratis wenn man hl2 hat oO
 
Ich war von dem CoD Bug unter XP betroffen, gut das dieser gefixt ist.
 
beim ATI Catalyst 7,4 (Grafikkarte x1600 Pro von MSI, 512 RAM AGP) hatte ich ein dickes problem, & zwar folgendes:
als ich es installierte & neu gestartet hatte, ruckelte der Bildschirm auch im 16 bzw. 32 bit Modus. ich weiß nicht warum dieser fehler zustande kam, habe dann lieber den ATI Catalyst 7.2 installiert & jetzt läufts alles reibungslos. Hab da eine Vorahnung, dass es beim ATI Catalyst 7,5 für Windows XP Home auch so wird. Da muss ATI kontrollieren ob es mit allen Grafikkarten kompatibel ist, bevor es ins Netz gestellt wird. Ich will ja auch schließlich auf dem neuesten Stand der Dinge sein! & nicht auf alte Treiber zurück greifen. Habe folgende PC Konfiguration:
AMD Athlon XP 2400+ (2 GHz Single-Core) 2x 512 MB RAM
1x 80 GB + 1x 300 GB Festplatte.
Woran kann der Fehler liegen?!°
 
toll wenn ich den x64 treiber laden will kommt immer: File not found.
hoffe mal die stellen den noch online.
 
@German Killa: Hab das selbe Problem auf der deutschen Seite von ATI/AMD. Versuch mal von hier die englische Version http://ati.amd.com/support/drivers/xp64/radeonx-xp64.html
 
jetzt nur noch auf omega triber warten =)
 
Ok... Der 7.4 stürzt bei mir öffters ab. Bin gespannt, was der hier bringr.
 
WER HAT DIE ALTEN 7.4 TREIBER FÜR VISTA 32-BIT UND RADEON? Weil diese Treiber sind einfach nur scheisse schon gibts Probs. Danke schonmal.
 
@macing: http://ati.amd.com/support/drivers/de/vista32/commonprevious-vista32.html ___ Edit: Dieses blöde Skript hier hat natürlich nen Leerzeichen in die URL reingeklatscht, das musste dann entfernen bevor du die Seite aufrufst... keine Lust extra tinyurl aufzurufen
 
Gibts schon ewig keine Omega mehr ?
 
Mal eine Frage an die Mobile nutzer. Habe semtliche Foren durchsucht aber irgendwie blick ich nicht durch. Omegadriver, ATIdriver...mein Homerechner hat ne nvidia und da ist das ganze nicht so kompliziert..find ich zumindest.

1. Welcher ist besser für mein Notebook mit ATI Mobility Radeon 9000
2. Welche Version von ATI funktioniert mit der Karte
3. Kann man die 7.5 Version auch mit nem Mod Tool bearbeiten das sie mit meiner Mobile Karte zurecht kommt, da ich glaube das die 7.5er nicht mehr kompatibel mit einer Radeon 9000 Mobile ist oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte