Nvidia plant DirectX10-Chipsatzgrafik für AMD-CPUs

Hardware Nvidia hat derzeit im Markt für Grafikprozessoren die Nase vorn. Zwar hat AMD mittlerweile ebenfalls DirectX10-taugliche Grafikchips im Angebot, doch Nvidia konnte sich durch eine frühzeitige Einführung derartiger Produkte bereits Marktanteile ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hui, bin gespannt wie dann die Umsätze bei ATI sinken werden und bei Nvidia steigen.
 
Zumindest theoretisch könnte man doch davon ausgehen, dass ATI/AMD die ausgewogenere Performence schafft, - da unter einem Dach. Also wenn Nvidia hier abermals Marktanteile gewinnt, sieht es für AMDs ATI sehr schlecht aus.
 
Wofür sollte ein solcher Chipsatz gut sein? Dx10 bracuth man doch nur für Spiele, und die werden auf einem onboard-Chip erfahrungsgemäß absolut grottig laufen. Also wozu der ganze Aufwand?
 
@King_Rollo: Muss nicht unbedingt sein, wenn der Onboard-Chip eigenes RAM mitbringt. Nimm doch als Beispiel die Laptops, - da ist auch keine "echte" große Grafikkarte drin, und trotzdem sind manche für aktuelle Spiele voll geeignet.
 
@King_Rollo: Genau so ist es. Das ist das "Papier" nicht wert, worauf es steht.
 
@dadaa: es gibt nicht nur immer highend-spieler die nicht unbedingt so ne leisdtung brauchen
 
das frag ich mich auch,wird wohl genug affen geben die solche sachen kaufen weils nun mal mit dabei ist :) mediamrkt kisten...
 
@Bazillus: lol, du denkst wohl auch dass alle, die einen PC kaufen, Gamer sind, oder ?? Es gibt auch normale Familien die einen PC kaufen um damit zu arbeiten oder ab und zu ein paar Spiele spielen. Es muss nicht immer für ALLE High-End sein, es gibt auch Leute, die begnügen sich mit den Mid und Low-End bereich.
 
@cH40z-Lord: Er bezieht sich ja auch auf das DX10 und nicht auf die Leistung.
 
mir wäre es lieber wenn sie intel in die luft jagen inklusive ati und deren personal erschießen.mir selber gefällt nur amd und nvidia
 
@kabelhai: warum, das jedem seine eigene entscheidung was er kauft. Du fährst auf Amd&Nvidia, Ich hab hier aber Einen Amd&Ati, und Intel&Ati im einsatz. und ich kann mich nicht deiner Meinung anschliessen.
 
@kabelhai:

Schon wieder so ein Opfer, das nicht begreifen will was Konkurrenz uns Endverbrauchern bringt, anders kann man solch "Kiddy" Post nicht erklären!

@ cH40z-Lord:

Wieso ist doch egal, dadurch wird AMD/ATI halt mehr CPU´s los werden ^^

@sinn oder nicht:

Das haben wir ab zu warten, es wird der Tag kommen an dem der Desktop nur noch mit DX10 vernünftig läuft /aussieht :)

Außerdem lassen sich die PC´s ala Aldi und Co. mit dx10 "Grafikkarte" doppelt zu gut verkaufen ^^

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr