Sony bringt ersten Blu-ray-Brenner - Premium-Preise

Hardware Sony ist zwar die treibende Kraft hinter dem neuen DVD-Format Blu-ray, doch bisher haben die Japaner nur Leselaufwerke beziehungsweise Stand-Alone-Brenner im Angebot. Dies ändert sich nun - Sony NEC Optiarc hat einen ersten Brenner vorgestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
is genauso wie damals als die cd und die dvd neu kamen
 
@S.a.R.S.: Stimmt, bin damals bei den CD-Brenner ziemlich spät eingestiegen (war zwar erst 4fach, aber kam mir trotzdem sehr spät vor) und hab 400 Mark für den damals bezahlt. Gab aber glaub schon 8x-Brenner damals, aber die waren mir zu teuer :).
 
@S.a.R.S.: Ich hab für meinen ersten 2x CD-Brenner von HP (Damals Testsieger) 899,- DM bezahlt! Dafür war ich der erste im Bekanntenkreis der einen hatte!hihi
 
@S.a.R.S.: Also ich find jetzt 600 Euro garnicht so teuer für ein neues Produkt bzw. Produktreihe. Wenn man sieht was DVD-Brenner am Anfang gekostet haben (hab für meinen 400 Euro bezahlt und das war einige Wochen oder Monate nach der Markteinführung)), ist der Preis garnicht so übertrieben. Naja aber ich werde wohl erstmal abwarten bis ich mir nen HD Brenner hole oder ich warte auf nen Kombigerät.
 
@Mplonka: Meine erster CD-Brenner ($fach) hat noch 1400 DM gekostet, Yamaha ScSI:-)
 
@mcbit: den Brenner hatte ich auch. Bin in den Ferien extra arbeiten gegangen um ihn mir kaufen zu können.
 
lol bezieht sich das mit den dioden wieder nur auf europa? das war doch schon der grund dass die ps3 verspätet kam.. man man sony... uhr wart mal so gut..
 
Interessant wäre noch zu wissen, wie lange 2x bei ner BD dauert. Und BD ist auch ein Grund, warum sich HDDVD nicht durchsetzt, viel zu lang ,-).
 
@Junktyz: Ich will mal fast behaupten, dass die HDDVD schon stärkere Partner bzw Händler hat, also die BRD... z.B. Wall Mart ( nicht zu unterschätzen )
 
@ch40z-Lord: Aber ich glaub es hängt auch vom Erfolg der PS3 ab. Welches Format ist eigentlich objektiv betrachtet besser?
 
@Junktyz: Will mich nicht wirklich festlegen doch von einem Test den ich vor einigen Wochen mal gelesen habe ist Blu-Ray besser. Vor allem die Kapazitäten der Blu-Ray sind deutlich besser. Im Single-Layer z.B. um 10GB (15GB HDDVD zu 25GB Blu-Ray). Und auch die Lesegeschwindigkeit ist glaub ich besser als die von HDDVD. Also auch wenn ich persönlich nicht für Blu-Ray bin, so muss man wohl sagen das dies doch das bessere Format ist.
 
@Junktyz: 2x bei Blu-Ray ist doch max. Geschwindigkeit auch beim Lesen oder (hat ja auch nen viel höhere Datenrate als ne DVD z.b.) 2x Lesen bei Blu-Ray 72Mbit/s (laut wikipedia :) )
 
@ch40z-Lord:Kommt drauf an, was man als besser erachtet. Zumindest ist in der Produktion von HDDVDs keine großartige Veränderung nötig, wie das bei BRD der Fall ist. Ob dieser Vorteil gegenüber der höheren BRD Speicherkapazität überwiegt, muss die Industrie entscheiden... ich halte HDDVD für persönlich besser, da kostengünstiger, als BRD
 
diese ominösen dioden. da sitzten bestimmt ganz böse japaner in den werken in den verpackungsanlagen und fressen die auf! da bin ich mir ganz sicher!
 
@LoD14: jaund, die schmecken nach engelblau
 
blueray sich durchsetzen? wieso sollte sie? ein hdtv film passt locker auf beide, ein hd dvd laufwerk kostet rund 160€ sogar extern, ein blu ray um 500€? warum um himmelswillen sollte ich mir dann ein blueray kaufen? Zumal mit MS als Partner und der 360 Konsole hat Sony, derzeit zumindest, keine Chance, sie sind technisch besser auf jeden Fall, aber das Preis/Leistungs Verhältniss sorry aber das stimmt nicht!
 
@maximus3: BlueRay wird sich durchsetzen weil Muslix64 einen Weg aufgezeigt hat
die Verschlüsselung der HD-DVD auszuhebeln. BlueRay hat wohl auch diesen Kopierschutz aber noch eine zusätzliche Verschlüsselung (BD+), die dann nach Meinung der Studios wohl den nötigen kompletten Kopierschutz bietet. Natürlich wird es einen neuen Muslix64 geben der auch diesen Kopierschutz knackt, aber die Studios hoffen (wie immer) wohl erst mal das dieser nicht geknackt wird.
 
@maximus3: Geknackt wird er auf alle Fälle.. Frage ist wann. Und wenn das in den nächsten Monaten sein sollte (da wo die "Entscheidungsschlacht" grade aufheizt) dann wird HDDVD wohl der Gewinner werden. Vor allem weil es billiger ist und hier hat die Industrie das sagen und nicht die User. BR hat zwar bessere Leistungen aber der Preis machts eben.
 
@maximus3: @drhook:
Du zählst gerade einen Vorteil der HD-DVD auf und gibst ihr damit den Todesstoß?
Also gerade diese Entwicklung wäre für mich ein grund die HD-DVD der BD zu bevorzugen und Sie somit zum Sieger zu erklären.
Ich habe mir schon am Anfang gesagt das ich kein System einsetzten werde, welches nicht geknackt ist.
Kopierer und die Pornoindustrie haben schon öfters standarts gesetzt, vergiss das nicht.
Und bei den Preisen muss ich maximus absolut recht geben Sie sind bei der BD einfach zu unverhältniss mäßig.
BTW: Der mündige Käufer hat jetzt noch die chance sich zu entscheiden davon sollte er auch gebrauch machen....
 
Ist doch alles kacke. Mal sehen welches Format sich durchsetzt, dann warten bis der Brenner 150 Eur kostet, dann kommt er in den Kasten. Vorher ist das alles nur gewäsch.
 
für mich ist hddvd auch besser, nicht nur das es viel billiger und von der leistung nur etwas zurückliegt gegenüber bds, auch das der schutz schon geknackt lässt es für mich sehr viel attraktiver aussehen.
 
Wie gut, dass mindestens 50% der PS3-Games auf nen 4,5GB DVD-Rohling gehen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.