Türkei sperrt Websites, die Staatsgründer beleidigen

Internet & Webdienste Vor einiger Zeit sorgte die Entscheidung der türkischen Regierung für Aufregung, das Videoportal YouTube zu sperren, weil dort Filmclips angeboten wurden, die den Gründer des Landes Kemal Atatürk verunglimpften. Nun hat die Regierung ein Gesetz ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Liebe Kommentatoren! Die Abgabe von Kommentaren ist hier nicht mehr möglich, da mal wieder einige Leute ihren extremen Meinungen freien Lauf lassen mussten. Da wir für die von euch hier abgegebenen Meinungen rechtlich verantwortlich gemacht werden könnten, haben wir uns für eine ausnahmslose Löschung entschieden. Schöne Pfingsten.
Die Kommentarabgabe ist für diesen Inhalt deaktiviert.

Video-Empfehlungen