Mehr Jugendliche verzichten auf illegale Downloads

Internet & Webdienste Auch in den USA gibt es viele Jugendliche, die Filme, Musik und Software lieber illegal aus dem Internet herunterladen, als im Laden dafür Geld auszugeben. Geht es nach dem amerikanischen Verband der Software-Hersteller (BSA) sinkt ihre Zahl jedoch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja befragungen kann man nicht wirklich glauben.... glaube kaum das die zahlen so tief gesunken sind
 
@Darclite1985: Ich find's schade, dass offensichtlich keiner der Befragten Qualitätsgründe angegeben hat. Mal ehrlich, ich habe mir kein Teufel 7.1 THX System zu hause hingestellt, um mir drittklassige Kinoabfilmungen in Mono reinzuziehen.
In DVD Rips fehlen auch meistens die zusätzlichen Audio-Spuren. Für mich ist das Thema filesharing schon deshalb seit langem Vergangenheit.
 
@Darclite1985: Gibts DVD Filme mit mehr als 5.1 Sound? Wenn ja bitte mal nennen...
 
nach der qulaität wurde einfach nicht gefragt ...
 
glaube aber auch kaum das jemand sich erwischen lassen will. es ist eh z.b. bei filmen besser ins kino zu gehen weil das gefühl beim schauen einfach geiler ist oder bei spielen nur online spielen kann wenn original ist.
 
@Nitrox:

Das Argument mit dem Feeling im Kino zählt schon lange nicht mehr. Zu Hause mit Beamer und Soundanlage ists um längen besser sich mit Freunden einen schönen Abend zu machen.
 
@Blaster99: Das Problem ist nur, dass nicht jeder ein Beamer und ne dicke Soundanlage zu Hause stehen hat :)
 
@Nitrox: Und die Quali der Filme auch nicht immer super toll ist. Saw 3 zum Beispiel bin ich froh im Kino gesehen zu haben. Alleine nur wegen dem Sound. Selbst, wenn ich nen DVD Rip hätte, wäre es im Kino besser gewesen, allein wegen der Lautstärke. Hätte ich zu Hause so laut aufgedreht, wie es im Kino war, hätten die alten Omis in meinem Haus sicher ärger gemacht.
 
Mich wundert es, dass dort keinerlei Angabe steht wie zum Beispiel: "Ich finde es schön ein Original zu haben."
 
@felixfoertsch: ich werd mir Vista sicher nicht kaufen, wegen dieser glitzer-CD und der geilen Hülle... hab auch ne XP CD original (sogar mehrere) und die funkeln auch :-) Aber wer hat, der hat
 
naja ich hab mich auch mittlerweile dazu entschlossen mehr dvds zu kaufen anstatt mit dvd-images runterzuladen... bei den meisten fällt dann die 6.1-tonspur weg ^^ mal im ernst, vielleicht liegts auch dadran, dass immer weniger gute filme rauskommen und dass man sich die sehr wenigen guten dann auch mal kaufen kann. hab im saturn letzte woche für deja vu 8,90 bezahlt. finde ich einen seeeeehr guten preis für nen neuen film
 
@gonzohuerth:
Wenn die Preise für alle Filme so niedrig wären, könnte ich die Industrie auch verstehen, allerdings sind auch wirklich viele Filme wirklich schlecht gemacht... Für Herr der Ringe o.Ä. lohnt sich sicher ein Kino-Besuch ...sicher würde ein erneuter kinostart auch noch ien mal die Kassen füllen, weil alle leute diese Kino-flair zuause nicht haben, aber andere Filme wie z.B. Ghost Rider, nachdenen man erst mal nach dem Kino 2 Bier trinkt, damit der Abend nicht ganz um sonst war lohnen sich für 30&$8364: sicherlich nicht ... auch ist ein Kinobesuch over-all nicht gerade billig und lohnt sich sicher auch nicht immer ..
 
@gonzohuerth: Deja Vu und guter Film passen nunmal wirklich nicht in einen Satz... Der Film strotzt geradezu vor Logikfehlern und "Plotholes" und würd ihn eher als Beispiel dafür nehmen wie sehr die Filmqualität Heutzutage degradiert... Renaissance, Running Scared, Lucky Number Slevin etc. halt ich für bessere Beispiele ^^
 
aber die zahlen sprechen doch immernoch für sich .. nun läd "nur" noch jeder dritte zwischen 8(!!!) und 18 jahren in den USA illegal dateien herunter .. das ist doch ein witz .. wenn wirklich rechtliche schritte geltend gemacht werden würden, wäre das amerikanische Volk bald ausgestorben da mehr als 30% der jugendlichen in Gefängnissen sitzen würde^^
 
@warlord2909: nö
dann gibts gemischte zellen^^
 
Hm... Wie geht das denn?
62% - Angst vor Virus
52% - Rechtliche Problem
51% - Angst vor Spyware
48% - Zorn der Eltern
Also
213% Gesammt.

Also meines erachtens stimmen die Werte nicht wirklich oder?
 
@Glowbewohner: bezieht sich sicher immer auf 100%
können ja auch aus mehreren Gründen weniger saugen
 
Umfrage: "Saugt ihr illegal?", oder wie?
 
@besserwiss0r: Nein ! ich bezahle für meinen DSL-Anschluss :)
 
na dann müsste es der wirtschaft doch wieder blendend gehen! oder kaufen die etwa jetzt nicht die software die sie sonst downloaden?
 
die haben noch die leute vergessen , die es sich "einfach vom freund" besorgen oder sich das speil vom freund ausleihen(wobei das "ausleihen auch illegal sein soll :/ )
 
Das downloaden der ganzen Filme war eh nur ein zeitlich begrenzter Hype. Mal ehrlichgesagt, ich habe keine Lust mir irgend einen abgefilmten "Murks" anzuschauen die Quali lässt meist zu wünschen übrig teilweise hört man das Publikum lachen usw. macht doch keinen Spaß. Spiderman, Herr der Ringe, und und und lohnen eh eigentlich nur im Kino oder auf einer geilen Heimkino Anlage, und dafür kaufe oder leihe ich mir lieber die DVD. Zumal die DVD's mitlerweile recht schnell in den Handel kommen.
 
@satpalram33: Beamer + HD-DVD oder Blu-Ray = Besser als Kino, keine Werbung, kein Publikum, kein Laufweg und extrem gute Qualität :D Dazu noch die Wahl zwischen Originalvertonung mit/ohne Untertitel oder falls gewünscht mit schlechten Deutschen Synchronsprechern.
 
@D3xter: Wie unromantisch. Da macht es nur noch halb so viel Spaß zu fummeln :D
 
Na ja, mich hat bisher keiner der angeführten Gründe vom Sharen abgehalten. Meine Mutter fragt mich manchmal, ob ich ihr nicht dieses oder jenes Lied, das sie im Radio gehört hat, runterladen könnte. Meine Sachen lade ich über Rapdishare runter, die Links kriege ich aus einem "seriösen" Forum. Die Dateien sind also nicht verseucht und die Downloads anonym. eMule benutz ich nur für eBooks oder seltenst für Musikvdideos -> also eher außergewöhnliche Sachen. Bittorrent benutze ich schon mal für legale Downloads (OpenOffice, ...). Demnächst werde ich mir aber auch ein paar DVDs kaufen, weil die Bildqualität besser ist und ich sie gerne auf Englisch mit englischen Untertiteln gucken möchte. CDs sind IMHO viel zu teuer (15 € !), sodass ich Alben auch weiterhin laden werde, vor allem, weil es kaum Qualitätseinbußen gibt.
 
@JeanDupont:
N1 xD
 
Liegt vielleicht auch schon damit zusammen, dass die Weltbevölkerung immer älter wird ...
 
Nach der üblichen Rechnung der Industrie, müsste ja jetzt der Absatz EXTREM steigen. Ihr wisst ja - jede Raubkopie ist eigentlich ein legaler kauf. *rolleyes*
 
Den ganzen Müll der im Moment Produziert wird will einfach keiner haben.
 
Bestimmt trägt auch Open Source bzw. freeware dazu bei, das weniger Software geladen werden.
 
Naja, schaut euch mal um welche "guten" Spiele gibts den noch... also wenn ich auch ehrlich bin nach dem Kauf von WoW habe ich nur noch CnC gekauft. BF2 hab ich geschenkt bekommen (und noch nie gespielt)... Jetzt wo auch die neuen Konsolen drausen sind, wo man noch nichts kopieren kann... Vielleicht liegts auch dran dass die Jugendlichen erwachsen werden und einfach, so wie ich, keine Zeit mehr haben irgend welche Spiele zu spielen... Und die "neuen" Jugendlichen kaufen eh lieber Klingeltöne oder tauschen gewalt/erotik Filme von Handy zu Handy :P
 
Das einzigste was mich beim downloaden nervt sind die furchtbaren seiten auf denen man die links zu rapidshare usw. suchen muss. Eigentlich auch der einzigste grund warum ich sehr selten etwas lade, weil es mir einfach zu lange dauert bis ich das gefunden habe was ich wirklich möchte, außerdem spiele ich viel lieber online und das geht nunmal nur mit original...
musik kommt bei mir ausschließlich aus dem interradio, entweder aufgenommen oder live... das ist wenigtens legal und klingt wunderbar sofern man gute stations hat (kann nur www.di.fm empfehlen)
 
naja... in den usa.... da wird ja auch fast mit todesstrafe gedroht *gg* .... ich denk bei uns ist des anders....
 
Ich vermute ja, das es an der mangelnden Intelligenz der neuen Generation liegt, und diese nicht in der Lage ist File-Sharing Tools zu benutzen :P. Und was illegale Downloads angeht, wären MP3 mal ein gutes Beispiel. Viel Cola saufen und MP3 for free saugen, oder die Musik-Flatrate von Napster nutzen (auch wenn die angeblich total gefloppt ist). Des weiteren hat man ja noch die möglichkeit per Webradio mitzuschneiden. Das ist IMHO erlaubt, zumindest solange das Radio eine gültige Lizenz hat was aber nicht unbedingt ein Problem des Users ist. Und dann gibt es noch Seiten wo man sich gleich Lieder online anhören kann, (und diese mitaufnehmen) wobei dieses oft auf den amerikanischen Markt beschränkt sind. Aber amerikansichen Proxy rein und es klappt. WObei ich da momentan keinen Link mehr weiß. Was Filme angeht weiß ichs nicht, da sieht es wohl eher mau mit den Gratismöglichkeiten aus. Wobei DVDs imemr früher kommen, da borgt man sich diese schon mal eher aus, als sie mit schlechter Qualiät zu laden. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das ich mir damals mehr Spiele gebrannt habe bzw. brennen habe lassen, einfach aus dem Grund das man als Schüler nicht so viel Geld hatte, ich hab mir aber trotzdem nen bissi was gekauft. Mittlerweile arbeite ich, und da sehe ich es fast als Pflicht an der Spieleindustrie jetzt zu unterstützen und ich kaufe eigtl. fast nur Spiele. Fast die einzige Ausnahme ist wenn ich auf LAN bin, da ist das Angebot und Geschwindigkeit dann doch zu verlockend, und für alles reicht das Geld nunmal doch nicht. ^^
 
@Caldera:
`full ack´ so zu sagen
 
Mehr haben Angst vor einem Virus? Norton drauf, Ruh is. Happy Filesharing....................................................................................................... :D
 
@hjo: Nur wie wirst du Norton wieder los?
 
@hjo: Du willst Viren mit einem Virus bekämpfen?
 
Funzt super! Ahso, noch Zone Alarm. Nie mehr Probleme ..................................... L.o.L.
 
der rückgang liegt wohl mehr darin das die cinerips unterallersau sind
ich will lieber ein film sehen statt den film zuerraten bei der miesen qualität,LOL
 
Da gilt es doch deutschen Kulturgut zu retten: Rettet die Raubkopie! :)
 
LOL, geh mal ins Gefängnis und mach mal ne Unfrage, wer schuldig ist. Wirste keinen finden, sitzen alle unschuldig. Ich hör schon die Betreiber von werbelastigen Filesharingportalen heulen, dass der Umsatz sinkt, weil keiner mehr saugt.
 
@mcbit: ich lasse saugen :-D
 
@kkw: ich lasse auch saugen, oder denkste ich nuckel an der leitung ? ^^
 
62% - Angst vor Virus- ja nee is klar. hab noch nie nen Virus in einem AVI file gehabt... und *.exe u.ä. wird standartmässig eh gleich mit Kaspersky gescannt 52% - Rechtliche Problem - Tja dumm für die Amis :P 51% - Angst vor Spyware - das selbe wie bei den Viren 48% - Zorn der Eltern - Rofl! da brauchts wohl keinen Kommentar^^

btw: ich selbst lade selten illegal. Wobei illegal eine Sache der definition ist. Hier in CH ist nur der Upload + der Download von SW strafbar. Ergo ist der Download von FTP-Sites legal. Egal was die MI sagt, ich glaube der Justiz ^^
Edit: Austausch unter Freunden ist überigens auch legal!
 
@HNM: Ja ne is klar. AVI kann selbstverständlich auch einen Virus enthalten. Ne kleine BufferOverflow-Lücke in einem Codec und schon ist sie jederzeit ausnutzbar. Oder hälst du deine ganzen zighundert Codecs immer auf dem neuesten Stand? ... Zum anderen das Problem beim Ottonormalverbraucher ist das fehlende Wissen, WAS kann Schaden, das unterschätzt ihr immer. Nur weil DU es weisst (wie man sieht aber auch nicht 100%), was man durch nen Antivirus schicken sollte und was man gar nicht erst anfassen sollte, wissen es noch lange nicht alle. Du bist da also nur ein Einzelner, um den gehts bei ner Umfrage aber nicht. Einfache Statistik :) ... Übrigens "Standard" schreibt man immer noch mit "d", auch in der Schweiz :)...
 
Was mich interessiert: Woher wissen die das so genau? Stellen die sich in die Fußgängerzone, verteilen Luftballons und fragen die Kiddies nebenbei nach Raubkopien??? Oder alles nur Meinungsmache, um die User auf den Mainstream "man saugt nicht mehr" zu ziehen???
 
Ich verzichte auf die illegalen Downloads weil man damit nur Probleme hat, eine schlechtere Qualität, und weil es viel einfacher ist ins Geschäft zu gehen und eine DVD zu kaufen. Und so arg teuer sind dich ja auch wieder nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles