Gothic 4 kommt, allerdings von neuen Entwicklern

PC-Spiele Der Publisher JoWooD hat angekündigt. dass ein vierter Teil des beliebten Rollenspiels Gothic geplant sei. Allerdings wird der neue Titel nicht wie bisher von den Entwicklern aus dem Hause Piranha Bytes bzw. Pluto 13 kommen, sondern man sucht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also das mit dem Pacth ist nicht ganz richtig, den Jowood könnte theoretisch den nächsten Pacth selber machen (ohne PB, sind ja immerhin der Publisher und verantwortlich für sowas). Die Frage ist aber ob die das machen werden, ich denke eher nicht.
 
@Maniac-X: Theoretisch...
JoWood ist aber nur Publisher - die haben mit Programmierung nichts am Hut.
Und außerdem kennt sich niemand außer PiranhaByte mit dem Code aus, andere bräuchten Monate, um sich da halbwegs einzuarbeiten.

ergo: kein Patch, kein Addon

Aber was solls. Von Gothic 1 war ich begeistert, von Gothic 2 hingerissen. Gothic 3 hat mich irgendwie kaltgelassen.
 
@Maniac-X: Ja aber warschlich geht es darum,dass die jez kB mehr haben den zu machen.
 
Ich werde mir meine G3 CE reklamieren und dann für das Geld gothic 2 Gold zulegen, da habe ich wenigstens was besseres für weniger Geld.
 
Und wieder wird dem Käufer richtig in den Arsch getreten. Aber die Hauptsache ist das die mal anständige Entwickler finden. Naja, schade ums Geld...
 
@doneltomato: Naja Piranha Bytes war schon in Ordnung. Man sollte nicht vergessen, dass die Gothic erfunden haben, und wenn ihnen Jowood das jetzt einfach wegnimmt, ist das schon eine Frechheit.
 
@Skyh4wk: Klar das hat evtl. für Piranha Bytes einen sentimentalen Wert, und sie haben sich was aufgebaut, aber sie können jederzeit ein neues Spiel machen (unter neuem Publisher) das heißt dann halt anders.
 
kann nur hoffen dass Gothic 4 besser wird... Gothic 3 war ne frechheit!
 
die armen gothic 3 käufer oO
 
ja das denke ich auch.
Aber dennoch ist es ein geiles game.
erstmal patch rausbringen und zwar mit nem neuen Entwicklern.
Dann mal sehen ob das was bringt mit neuer zusammenarbeit.
tja mal sehen.
Ich freu mich trotzdem tierisch auf den 4 teil hoffentlich ist die karte noch größer und mehr quests.
 
laut jowood soll aber weiter an einem patch für g3 gearbeitet werden.

naja, vom publisher wohl der einzig richtige schritt, denn g3 war wohl für piranha bytes einfach eine nummer zu groß. bin aber gespannt wie ein 4. teil aussehen wird, auch wenn ich natürlich gerne nach khorinis zurückkehren möchte(myrtana eher nicht, da habe ich nur schlechte erinnerungen).
 
@Maniac-X -> zustimm
Es wäre eine unverschämtheit wenn der patch nicht kommt und des wird er waarscheinlich nicht. Das game ist ja weit weit weg von einer Beta is grad mal ne Alpha

Und jeder der sich nach so einer verarsche den 4Ten teil kauft gehört fast geschlagen (sorry wenn ich des so ausdrücke)
 
Also beim mir läuft Gothic 3 Ruckel frei. Aber die Fehler sind bemerkbar.. z.b sind manche steine weit in der Luft... Ich möchte gern das ein Neue Patch kommt, hätte in sogar bezahlt weil das spiel mir sehr gefällt.
 
jowood hat nur einige rechte und kann ein neues gothic rausbringen. aber soweit ich weis haben sie nich die rechte am quellcode Oo
 
Gothic 3 leidet erheblich unter den Fehlern, der unglaublich schlechten Performance, der mangelhaften Umsetzung dieser Tiefenschärfeeffekte und so weiter. Ist echt peinlich, was da abgeliefert wurde. In den Magazinen hochgelobt - und wofür? Für nen Haufen Sondermüll, wenn man mich fragen würde. Technik ist natürlich nicht alles - aber das Auge isst eben auch mit. Gerade bei Rollenspielen.

Tja. Mal sehen wie Gothic 4 wird. Wenn die Magazine wieder in den Himmel loben kaufe ich es diesmal nicht. Hab ich mir bei Gothic 3 schon vorgenommen, aber bin wieder reingefallen. Scheinbar bekommen deutsche Entwickler so einen "klitzekleinen" Bonus.
 
@miwalter: dabei liegt die schuld auch beim bublisher der pb gedrängt hat. gothic 1, 2 und addon sind doch super geworden!
 
@Alexlg89: Gothic 2 + Addon ist einfach ein geiles Game! Das spiel ich immernoch hin und wieder.
 
Gothic 3 ist trotz allem ein gutes Spiel, seit dem letzten Patch läuft es auch sehr stabil. Kleine Fehler gibt es halt immernoch. Rollenspiele sind halt anfällig für Bugs, weil sie unglaublich umfangreich sind und die Möglichkeiten schier unendlich.
Und wenn einer Schuld hat, dass Gothic3 unfertig auf den Markt kam, dann ja wohl Jowood, weil die als Publisher auf schnelles Geld aus sind und Druck machen.
Man sollte auch nicht vergessen, dass die Entwickler von Piranha Bytes die Schöpfer der Gothic-Serie sind. Wer weiß, was Jowood aus Gothic macht, wenn sie tatsächlich die Rechte daran besitzen....
 
juhuuu dann hoffe ich mal das dieser Teil gut wird :)
 
Wer hatte eigentlich die Marke Gothic erschaffen?
die Piranhas oder Jawood?

Teil 1 und 2 waren absolut super,
3 fand ich nicht mehr so toll. Allerdings werde ich mir auch kein Gothic mehr holen, welches nicht von den Piranhas entwickelt wurde. Die haben dem Spiel ihren eigenen Flair gegeben und das Respektiere ich, selbst wenn andere Entwickler es nun ähnlich machen.

Hoffe auch ein neues, großes Projekt von PB.

Insgesamt traurig für den Pc Spiel Entwicklungsstandort Deutschland.
 
Ich hab immer wieder in dem WorldOfGothic Forum gesagt das JoWooD nicht gut für die Piranhas waren! Aber nein, selbst du Moderatoren haben groß gelabert von "nein das ist nicht so, da herrscht ein freundliches Verhältnis und die mussten einfach nun mal Gothic 3 so früh raus bringen". Pah! Was ich nicht lache, jetzt sehen wir hier die hässliche Fratze von JoWooD und die Piranhas stehen nun dumm da, da JoWooD die Möglichkeit hat durch irgendwelche knebel Verträge ausreichend Rechte an der Marke Gothic hat um so ohne die Pirahhas ein Nachfolger zu bringen.

Ich wünsche die Piranhas alles gute für die Zukunft, und das diese mit einer neuen Spielserie ein zu Gothic eben würdiges Spiel erschaffen.
Und zu JoWooD sag ich nur eins: Macht die Marke Gothic nicht kaputt und sucht ein guten Entwickler aus, der mehr oder weniger die gleiche Mentalität wie die Piranhas haben!
 
@huntsman: wenn du es genau wissen willst: prinzipiell hat das ganze pirnaha bytes verbockt, denn g3 ist doch einige mal verschoben worden. und das feintuning hätte bei g3 auch noch jahre lang gebraucht, so unkoordiniert haben die gearbeitet. ganz davon zu schweigen, dass vom gothicflair aus den ersten beiden teilen nichts in den dritten teil geschafft hat. und das obwohl es pb gemacht hat. ich würde deswegen pb auch keinen 4. teil zu trauen.
 
@huntsman: schonmal nachgedacht, dass es nur ca. 20 leute sind?
 
Das Stimmt, die Piranhas haben sogar zugegeben das se wieder die selben Fehler gemacht haben wie bei den vorherigen Gothic Teilen und das diese sogar in der Anfangszeit von G3 sogar etwas getrödelt haben. Beide Seiten haben Fehler gemacht, doch ist das ein Grund Gothic 3 so früh raus zubringen? Das Spiel bräuchte noch ein Jahr Entwicklung und ich kann mir nicht vorstellen das die Finanziellen mitteln nicht verfügbar gewesen wären. Die Lage war früher sicherlich schwierig, doch für die Verantwortlichen war es mir als deutlich zu sehen das dieses Spiel das reinste Bug Fest ist! Die Piranhas wie eine heiße Kartoffel fallen zu lassen ist nicht fair und besonders link ist es auch noch das die sich an die Marke Gothic ranmachen :(
 
@huntsman: Seh ich genauso, bei solchen großen Projekten kommt es immer zu Problemen und Verschiebungen, IMMER. Der richtige Weg für einen Publisher wär es gewesen Rücksicht zu zeigen und weder nen Releasetermin so früh setzen noch darauf zu drängen, dass das Spiel "sofort raus muss". Klar wollen die ihr Geld und wenn sie zu nachlässig mit ihren Terminen sind könnten sie Verluste machen aber bei ner Marke wie Gothic wär es das allemal Wert gewesen...
 
Ich verstehe euch nicht. Alle schimpfen über Gothic 3 und JoWood, aber Piranha Bytes sind die Guten. Wollt ihr wirklich einen 4ten Teil von Piranha Bytes? JoWood hat das einzig Richtige getan und die Konsequenzen aus dieser Misere gezogen. Piranha Bytes ist einfach viel zu klein für ein Projekt dieser Größe. Für mich persönlich ist das eine sehr gute News und kann endlich wieder Hoffnung für einen guten 4ten Teil haben.
 
hmmm.. Also ich hab Gothic3 trotz aller Macken sehr gern gespielt. Zwar nicht fertig, weil soviel Zeit hab ich als Berufstätiger mit Freundin auch wieder nicht, aber es hatte schon nen ganz eigenen seeehr liebenswürdigen Charme. Wenn´s noch 3-4 Monate länger getestet worden wäre wärs dann auch RICHTIG toll geworden. So ist es halt "nur" ein gutes Rollenspiel, das mir persönlich aber viel besser als Oblivion gefallen hat.
 
War mir vollkommen klar das pirnaha bytes mit so einem miesen Publischer wie JoWooD nichts mehr zu tun haben will.
 
Das ist das Ende.
 
@yobu: Jip die Apocalypse naht lol
 
ich find des witzig.... die suchen n neuen entwickler.... als ob zig gute studios rumgammeln und net wissen, was sie machen sollen.... was für trolle bei jowood.... können ja mal bei ner zeitarbeitsfirma nachfragen, ob da n paar leute billig entwickeln wollen *gggg*
 
@Undergroundking: Dir ist schon klar, dass erst einmal ein Entwickler mit den nötigen Ressourcen und dem Know How gefunden werden muss, der keine problematische Verbindung zu anderen Publishern hat. Im zweiten Schritt muss das Finanzielle geklärt werden. JoWood ist wahrscheinlich schon beim 2ten Schritt.
 
ich brauche weder ein weiteres spiel von jowood noch pb. einmal ja, zweimal nein.
 
ich wünsche jowood einen publisher, der ihnen mehr Zeit gibt
und Piranha Bites Programmierer, die schneller arbeiten...
 
@Silencio: Jowood ist der publisher...
 
Danke...
 
"Dank zahlreicher Patches wurde der größte Teil davon inzwischen beseitigt." Ja klar.... Das Spiel ist immer noch sehr sehr verbuggt, da kann man sagen was man will. Die allermeisten schwerwiegenden Bugs wurden zwar gefixt, das stimmt, aber kleine EXTREM nervige Bugs gibt es zu Hauf. Die bringen einen echt manchmal zur Verzweiflung! Ausserdem ist die Performance immer noch höchst inakzeptabel. Es gibt genug Wege ein Spiel weniger Speicherlastig zu gestalten (siehe z.B. Oblivion), jedoch wurde kaum etwas in diese Richtung unternommen.
 
@killphil: welche bugs denn, jeder redet davon aber sagt nicht welche bzw. was nervt?!
Jo speicher brauch das Spiel schon viel, aber das war eigentlich schon beim kauf klar, oder nicht? Aktuelle Zockerkisten sollten 2GB RAM drinnen haben, damit funktionierts dann auch einwandfrei. Mit meinem Rechner 2GB Ram, Opteron 165, Radeon x1950pro 512MB auf nem nf3 Board läuft Gothic3 bei 1680x1050 mit maximalen Details ganz wunderbar flüssig.
 
ich kann nur sagen gothic 3 läuft wunderbar bei mir und macht Spaß. Was will ich mehr? :>
 
g3 ist einfach ein super rollenspiel. Ich hoffe das es darunter nicht leiden wird und die neuen entwickler vieles nachmachen. Denn die Atmosphäre, und die vielzahl von items, fähigkeiten und ein unbegrentztes item usw.. Naja warten wird ab... @unbound.gene: ja genau so sehe ich das auch. Habe keien großen bugs oder so bemerkt. Is einfach klasse spiel das spaß macht und fertig...
 
Schade. Mir wäre ein Gothic 4 von PB aber mit einem ANDEREN Publisher lieber gewesen! Joowood ist in meinen Augen eine Drecksfirma..
 
@candamir: bitte nich noch mehr fundieren deine Aussage, sonst könnte man noch erfahren warum das angeblich eine Drecksfirma ist.
 
Nach dem Gothic 3 mehr als enttäuschte in sachen buggs und patches für die fehlerbehebung kaufe ich mir bestimmt kein 4ten Teil mehr.
 
@Ramon31: hast du die News eigentllich gelesen? von anderen Entwicklern. Ich denke nicht das die neuen die Bugs nachmachen werden. und aktuell sind es doch garnicht mehr so viele. Ich spiele schon voll lange und habe noch keine besonders st örenden bugs entdeckt.
 
Ich fand Gothic 3 echt beschi&&en, und mit 1&2 nicht gleich zu setzen. Und der Wechsel tut glaube ich ganz gut!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles