K-Meleon 1.1 Final - Schlanker & schneller Browser

Software Seit Kurzem steht eine neue Version des Webbrowsers K-Meleon bereit, der auf einer, unter anderem in der Mozilla-Suite verwendeten Engine namens "Gecko" basiert. Da der Browser auf jegliche für das Surfen nicht essentielle Features verzichtet, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schade das der nur für wndows ist...
 
hat schon jemand erfahrung damit gemacht? ist er gut?
 
@Alexlg89: Nö. Vorschlag: Installieren, ausprobieren und Erfahrung hier posten ! :-)
 
@Alexlg89: Ich hab ihn schonmal auf dem Rechner meiner Freundin getestet. Die hat nur 700 mHz und daher lief Firefox langsam und sehr ruckelig. Mit Kmeleon ging wirklich alles sehr viel flüssiger. Will heißen: Kmeleon ist auf älteren Rechnern definitiv schneller als alle anderen (hab FF,IE und Opera getestet). Bei neuen Rechnern weiß ich nicht, ob da großartig ein Geschwindigkeitszuwachs zu bemerken ist.
 
@Alexlg89: Man kann durch das Fehlen wichtiger Komponenten auch beim IE 5/6 bleiben
 
@Alexlg89: mit 700 mHz zu langsam für Firefox? Welche Seite hast du besucht?
 
Optisch sieht er wohl etwas mager aus, aber lieber einfach, als überladen, heh? ^^
 
Wow, super. Nachdem das Programm ewig auf der 0.9 'hing', hatte man fast den Eindruck, das Projekt sei gestorben. Seit Ende letzten Jahres ist aber endlich wieder Leben drin. Die neue Version speichert die Macros nicht mehr in einer Datei, sondern man kann beliebig viele Einzel-Macros anlegen. Das macht das Experimentieren auch für Einsteiger einfacher (wenn man wirklich mal Unfug codet, funktioniert halt nur die eine Funktion nicht, alles andere bleibt davon unberührt). So bleibt der Browser sauschnell und jeder kann sich die Zusatzfunktionen schreiben, die er wirklich braucht.
 
Schlank und schnell, muss man schon sagen. Leider würde ich Adblock zu sehr vermissen, anders wäre es eine wahre Alternative. Aber ich glaube fast, ich lass das Stück auf dem Rechner, ein Browser mehr zum Testen kann nicht schaden. EDIT: wow, hat anscheinend sogar adblocking an bord....
 
@ebukadneza: Fürs Web nutze ich auch FF, weil ich auf etliche AddOns nicht mehr verzichten will, aber als Betrachter für lokale *htm* Dateien ist K-Meleon unschlagbar, eben weil er sauschnell ist und nicht jedesmal den ganzen AddOn und XUL - Rattenschwanz mit laden muß.
 
@ebukadneza: Adblock plus gibt es auch für K-Meleon
 
@Dexter31: Adblock Plus für K-Meleon 1.0 scheint aber unter 1.1 nicht zu funktionieren, zumindest nicht in der von mir getesteten deutschen Version.
Sry, sehe gerade, es gibt eine neue Version von ABP für KM 1.1, gleich mal testen: http://adblockplus.org/de/kmeleon
 
@z@pp@: Braucht man doch nicht, ist doch sowieso schon von Anfang an drinnen (vgl. mein Edit)
 
funktioniert das Paket von da nicht?
http://adblockplus.org/de/kmeleon
Edit: @ ebukadneza so einen Punkt gab es auch schon bei 1.02, es wurde trotzdem keine Werbung blockiert
 
@Dexter31: Yep, funzt tadellos. Entweder habe ich das Update letzte Nacht beim Testen (trotz 32 Tassen Kaffee) übersehen, oder es war noch nicht up.
 
@ebukadneza: Hier gibt es noch eine verbesserte Devoloper-Version von Adblock Plus: http://tinyurl.com/2u3su5
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen