Grand Theft Auto IV als Special Edition für 90 Dollar

PC-Spiele Die Hersteller einiger besonders beliebter Spieletitel bieten den Fans immer häufiger Sondereditionen ihrer Produkte an. Dies ist nun auch bei Grand Theft Auto der Fall, dessen vierter Teil nach Angaben von Rockstar Games auch in einer Special ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei der üblichen Strategie bei uns also für 70-90EUR :)
 
@ITSeppl: leider........
 
Also mir gefallen solche Special Editionen gut.
Und wenn das Bonusmaterial gut gewählt ist , bin ich auch bereit mehr hinzublättern wenn mich das Spiel interessiert.
 
Special Editions würden sich noch deutlich besser verkaufen, wenn zusätzliche, exklusive Inhalte damit verbunden wären. Z.B ein zusätzliches Auto oder eine neue Waffe (natürlich nix übertrieben Aufwändiges). Dann wäre der Vergleich zu CDs, wo man ja meist einen oder mehrere Bonustrack hinzufügt, perfekt. Ob das im Endeffekt aber nur Abzocke ist, soll jeder für sich entscheiden.
 
Mich interessieren bei solchen Collector's Editions nur der Soundtrack, ist einer dabei wird sie gekauft, wenn nicht dann eben nicht.
 
@Maniac-X: Du willst mir doch nicht wirklich erzählen, das ein Soundtrack den Mehrpreis von fast dem doppelten seines Ursprungspreises rechtfertigt? Ich glaube kaum, dass der Soundtrack alleine 40 Euro wert ist... und es sich nur deswegen, oder daher lohnt, so eine Special Edition zu kaufen?
 
@NI-CE: Von 50 Euro (soviel kostet hier durchschnittlich ein Spiel) auf 67 Euro sind also 40 Euro, aha...
 
@frisch85: Na dann du schlauberger... woher weißt du denn, das es "nur" 67 Euro kosten wird? In der realität sieht es nun einmal so aus, das selbst Dollar Preise einfach zu Euro Preisen umgewandelt werden.
Selbst wenn es dann halt nicht 90 Euro kosten wird... so wird es dann halt von mir aus 75 bis 80 Euro kosten. Im Normalfall kostet ein Spiel hier 40 - 44/45 Euro... also laut Mathematik im Durschnitt ca. 42 Euro - dann auf 80 Euro - von denen ich auch mal ausgehen werde, das es soviel kosten wird... sind es halt 38 Euro. Oder laß es von mir aus auch 30 oder sogar nur 20 Euro sein... aber wer kauft sich ein Soundtrack für mehr als 20 Euro? Ausserdem ging es hier um das Prinzip des Mehrpreises.
 
@NI-CE: Also bei Vice City bestand der Soundtrack aus 7 oder 9 CD's, jeder Radiosender hatte seine eigene CD. Die kostete auch um 40 oder 50 € soweit ich mich erinner...
 
Naja Special Boxes hin und her... 90 Euro finde ich viel zu viel!
Das sind ja (auch wenn wir nicht mehr in DM Zeiten sind) ca 160 - 180DM. Soviel für ein Spiel mit ner Karte, nem T-Shirt und vielleicht einer Figur aus Zinn oder so drinne?
Naja wie mein vorredner schon meinte... muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin sowieso der Meinung, das die Spiele heutzutage überteuert sind... kaum ein Jugendlicher kann sie sich leisten und dann werden sie halt übers Internet besorgt. Warum kann man nicht günstiger im Preis werden und somit den Jugentlich auch mal die Perspektive bieten, sich so ein Spiel von ihrem Taschengeld zu kaufen?
Naja... sehr schade... früher waren die Spiele noch schön günstig ^^ - Damals 40DM heute 40 Euro :-(
 
@NI-CE: Hmm wo stand da 90Euro?
 
@NI-CE: Die Entwicklungskosten sind genauso gestiegen wie die Anforderungen. Auch mit modernsten Tools zeichnet sich eine super realitsische Textur nicht so einfacht wie das Hintergrundbild von Pong :). Ok ich gebe zu der Vergleich ist krass aber das Prinzip sollte jedem klar sein.
 
@NI-CE:
90 Doller ungleich 90 Euro, steht ja auch da. Wären 67 Euro.

60 Euro wird das spiel eh kosten, wenn es dann bei nur 7 Euro zuschlag bliebe, würde ich es mir überlegen.
 
@ITSeppl: Nun ja... ich meinte ja auch Dollar ^^ Bei uns sollte es ja dann eigentlich günstiger sein... nur sieht es in der Praxis meißt anders aus ^^
@imhotep - Nun, da hast du recht... aber nehmen wir mal das Beispiel Intel: Intel hat Teure Technologieen, die sie auch finanzieren müssen. Damals hat Intel die Prozzis teuer verkauft und seine dementsprechenden Einnahmen gemacht. Heute verkauft Intel doppelt und dreifach so viele Prozzis. Das zu einem günstigen Preis und wie man sieht, lohnt es sich... Intel hat im letzen Quartal mehr gewinn gemacht... als sonst wann ^^ (Stand auch in den News). Warum sollten das nicht mal die Gamehersteller versuchen? Günstige und gute Games werden nun einmal öfters und mehr verkauft als teuere (gute) Games. Dadurch sollten die Gamehersteller mehr Gewinn einfahren und die Kiddys weniger zur Illegalität gezwungen werden. Dies ist aber nur eine Meinung von mir... also fühlt euch nicht angegriffen oder sonst was ^^
 
@NI-CE: Ich muss dir Recht geben, mit der Umstellung auf Euronen sind die Games fast sofort um fast das doppelte teurer geworden. Wer hätte damals 120 DM (ca. 60-65 EUR) für ein PC-Spiel ausgegeben? Kaum einer und heute störts keinen....
 
Naja, die Nes, SNES, N64 Spiele haben auch öfters 120 bis 160DM gekostet.
 
@celtic1979: Nichtmal EA verlangt mehr als maximal 54&$8364: für ein PC Spiel. Wie kommst du auf 60-65? Meistens gibt es die Spiele für 44-49&$8364:.
 
@NI-CE: PC Spiele ungleich Konsolen-Spiele. Spiele für Konsolen sind im Schnitt 10 bis 20 Euro teurer. Sprich einige von euch vergleichen Äpfel mit Birnen. Das liegt halt an den zusätzlichen Lizenzen. Und außerdem ist es klar das Spiele (wie alles andere teurer werden) Inflation, Höhere Löhne, evtl. Investitionen die sich amortisieren müssen.Außerdem ist es die Special Edition und die kosten nunmal ein wenig mehr. Von daher geht der Preis in Ordnung. Und ich habe mir damals als Schüler auch Spiele kaufen können. Musste man evtl. ne Weile sparen, aber es gingen sich doch einige Spiele im Jahr aus. Und bei weitem nicht jeder würde sich SPiele kaufen nur weil die 10 Euro günstiger werden würden. Umsatz und somit auch gewinntechnsich wäre es IMHO eher ein Rückgang.
 
@NI-CE:
Du kannst davon ausgesehen, dass GTA 4 wieder ein absoluter Top Seller werden wird, wäre doch dumm bei so einem titel den Preis herunter zu setzen....

Außerdem sieh es mal so, solche großprojkete sind das Geld Wert. Es sind ja insgesamt 3 Entwicklerstudios von Rockstar an dem einem Spiel am arbeiten.
 
Weiter oben wurde gesagt SEs sollten mehr spezielle ingame-Items haben. Naja, ich sage da nur LOTRO, da wurden ja alle Käufer der SE schwer von der GameStar gepwnt ^^. Genau wie die Black Edition von NFSMW später für alle zu installieren war... Es bleibt einfach illusorisch zu glauben, Käufer von SEs würden wirkliche Vorteile genießen, denn so würde ein Gefälle oder sogar Inkompatibilität (fehlende Maps) entstehen und das guckt sich kein Hersteller lange an, der möglichst viele Spieler auf seinen Servern haben will.
 
zuviel geld für zuwenig Produckt.
 
@MainFrame: du hast GTA IV natürlich schon durch und kannst deshalb so `ne meinung abgeben oder?
 
Man munkelt auch das in der amerikanischen SE zusätzlich eine 9mm Handfeuerwaffe drin liegt, mit 3 Magazinen Munition :D. In der deutschen fehlt die. Dafür ist ein Aufkleber "ACHTUNG! Killerspiel!" drauf :P
 
@DennisMoore: haha x
 
solangs nicht fürn pc ist, könne die amchen was sie wollen :)
 
Ach bitte, diese Special Editions sind doch immer so lächerlich.

Siehe Half-Life 2 Collector's ... ein qualitativ mieses T-Shirt und Half-Life 1 Source (das gar kein Source ist) und am Ende bekam ich trotz Angebot DoD Source nicht einmal ...

Kane Edition C&C 3 ist auch sogut wie nichts dabei.

Zu Stalker sag ich jetzt einfach mal nichts ...

Quake 4 waren nur die Add-Ons zusätzlich dabei was eh cool war

Die beste Special-Edition aller Zeiten war das Return to Castle Wolfenstein Tin Pack (U.S.) ... mit Flagge und noch paar anderen Sachen.

Heutzutage sind die Special Editions schwer überteuert und im Prinzip ausser der aufwendigeren Packung nichts besonders, was den Preis rechtfertigt.

Ein Soundtrack, ein Poster und ein T-Shirt sind Pflicht!
 
ich weiß nur das dass spiel das beste sein wird und die x box 360 an ihre grenzen kommt damit
wegen der festplatte oder sowas hahahah die xbox nene aber das spiel wird mal wieder das feeling von früher bei uns wecken
es gibt keine spiele mehr auf die ich mich freue wie früher ps1 n64 zeit (resi evi 2 z.b) ist komisch geworden aaaaaaaaaaaa
 
@makaveli07: http://tinyurl.com/27z6ej
 
Bei dem Spiel müssten die eigentlich eine Waffe und etwas Koks beilegen. *fg*
 
@ TTDSnakeBite alter streng dein köpfchen mal an bevor du daher quatscht. wer is so doof und zahlt für das bisschen mehr mist in der Edition soviel Geld extra ( auser titel Sammler ) ??? hab ja nie was davor gesagt das ich gespielt hab oder ? der Satz war wohl zu lang für dich.
 
@MainFrame: schon klar "alter", sammler-editionen sind eben was für sammler und echte fans des spiels, denen ist der aufpreis egal, sie wollen was besonderes... ps:benutz bitte den blauen pfeil
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check