Vista: Service Pack 1 bringt Media Center Update mit

Windows Vista Microsoft will sich bisher nicht offiziell zu seinen Planungen für das erste Service Pack für das neue Betriebssystem Windows Vista äußern. Auf der Windows Hardware Engineering Conference 2007 ließen sich jedoch bereits erste Hinweise auf gelante ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Sprudeldudel: denk ich auch, benutze immer noch meine wintv software, media center nur für dvd´s, da funzt auch meine fernbedienung der tv-karte(Hauppauge HVR-1100)
 
na sowas liest man doch gerne
 
Ich hoffe dass, das Media Center jetzt mehr TV Karten unterstützt
 
@denisxp: Für Treiber sind die jeweiligen Hardware-Hersteller verantworrlich, nicht Microsoft.
 
@swissboy: Die Grundvoraussetzungen für Standards wie DVB-S(2) oder DVB-C zu schaffen liegt aber dummerweise bei MS. Da kann sich diese Unternehmen nicht rauswinden und sagen, dass das doch bitte die TV-Karten Hersteller mal schön allein machen sollen. Und in Sachen DVB-S gibt es bis jetzt nur Frickellösungen, die sich die Hersteller der TV-Karten in ihrer Not aus den Fingern gesaugt haben.
 
Allerdings werden glaub ich z.B. DVB-S Karten garnicht unterstützt. Meine funktioniert zumindest trotz BDA-Treibar nicht.
 
ich hab ne DVB-C karte mit BDA Treiber und die wird auch nicht erkannt. muss ich da den normalen Treiber installieren oder was? Unterstützt das Mediacenter überhaupt entschlüsselung?
 
Tolle Sache! Freue mich bereits auf Fiji, nutze den MC täglich für TV/DVD
 
MCE-Extender = Xbox360 zum Beispiel?
Also übersetzt: ich kann xvid auf die Xbox360 streamen...?! Das wäre super! :)
 
@schnubbi: mkv Container wären noch deutlich besser, dann könnte ich es mir sogar überlegen eine XBox zu kaufen.
 
winfutter is bald für mich gestorben erst heisst es es gibt kein servicepack dann wieder doch also leute entscheidet euch mal was ist..........................
 
@das hirn: Verwechselst du was mit XP SP3

???
 
@das hirn: wenn ms sagt es gibt keins und dann sagt verarscht, es gibt doch eins, dnn kann "winfutter" nichts dafür
 
@swissboy: K sry naja hoffentlich kommen hald mehr udn die HErsteller reagieren
 
Mh, der Empfang von DVB-T soll also verbessert werden? Wie wärs mit 'ner besseren Antenne?
Wie schaffe ich es nur ohne ein WindowsMedia Center überhaupt TV zu empfangen?
 
@kaffeekanne: Natürlich schaffst Du das, klappt bei mir mit meiner normalen Glotze am Kabelanschluss ja auch. Aber vielleicht gibt es auch Leute, die das MediaCenter einfach nutzen *möchten*?!?
 
Ich will DVB-S2 *daumendrück*
 
Unterstützt die Media Center Edition von XP eigentlich auch DVB-S (also digitales Satelliten Fernsehen)?
 
@Sebi1986: Nur mit Basteleien, die dir meist die Hersteller der TV Karte verraten. Ooffiziell wird es nicht unterstützt.
 
@Sebi1986: nimm doch progdvb oder dvddream oder ähnliches. funktuniert super und es gibt auch tolle plugins dafür
 
@Superkopierer :

wir sprechen hier von Media bzw. HTPCs also fürs Wohnzimmer für die ganze Familie, dafür ist ProgDVB absolut nicht geeignet von der Oberfläche/Bedienung her, hier geht es ja darum alles unter einer einheitlichen und leicht zu bedienenden Oberfläche zu haben und vom Sofa aus per Fernbedienung zu steuern
 
Bis auf DD5.1 bin ich absolut zufrieden in Verbindung mit der TT Cinergy 2400i und dem MC von Vista.
 
Also ich bin entsetzt was hier immer für ein gefährliches Halbwissen verbreitet wird... Das Vista SP-1 kommt vorher da das Vista MCE Feature Update 1 auf Basis des SP-1 entwickelt wird und kommt ca 3-4 Wochen nach dem SP-1 (Quelle aus 1.Hand Microsoft) Zu DVB-S, es wird unterstützt, nur nicht offiziell. Wenn du eine DVB-S Karte reinpackst (Hauppauge Nova-S z.B.), dann Treiber installieren, die dazugehörige .reg-Datei in die Registry schieben, neustarten, und freuen Dann kann man sich im MCE eine Liste namens Astra 19,2° Europa oder Deutsch runterladen lassen und nebenbei 701 Kanäle geniessen, das geht bei XP MCE2005 (RU2) genauso wie mit dem Vista MCE

Mehr Infos zu MCE und dessen Stärken und Schwächen bei www.mce-community.de
 
@lbms-berlin:

na toll das da auch eine DVB-S Karte geht, und dann auch nur mit ein bisschen tricksen, ich will da eine anständige Lösung, BDA Treiber gibt es für fast jede DVB-S(2) Karte aber unter dem MC laufen die leider nicht da MS das bis heute nicht auf die Reihe bekommt, da sind andere schon viel viel weiter z.B. TVCentral, MediaPortal, solange das MC kein DVB-S(2)/C unterstütze ist es für die meisten leider uninteressant
 
und dann sollen sie gleich mal die möglichkeit entwickeln plugins zu installieren. sowas wie vplug oder s2... *ggg*
 
Und was ist mit der M$-Connect WMC-Beta? Ich habe mich da angemeldet, gibts da auch schon was zu melden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte