Xbox Live: Microsoft sperrt modifizierte Konsolen aus

PC-Spiele Der deutsche Xbox-Chef Boris Schneider-Johne hat in seinem Blog bekannt gegeben, dass modifizierte Xbox 360 Konsolen seit dem Frühlings-Update in der vergangenen Woche vom Online-Dienst Xbox Live ausgeschlossen werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@eleCtr00nix: Kannst dann nicht mit Raubkopien so ohne weiteres Online spielen. Mit Sicherheitskopien genauso wenig. Cheaten wird erschwert, da man nicht mehr mit modifizierten Kopien spielen kann. Sich Süchtlinge ne neue Konsole holen dürfen womit M$ noch vll. was verdient, bei den punkt bin ich mir aber nicht sicher.
 
@eleCtr00nix: Ganz einfach. Lies dir das durch und dann weißte warum: http://tinyurl.com/2gk64c Ich kann MSs Schritt voll und ganz nachvollziehen.
 
Das man seine Konsole nicht wieder freischalten kann finde ich etwas übertrieben, aber so kann man seine Kunden auch vergraulen oder glaubt MS das dann der Kunde sich noch eine Zweite kauft?
 
@floerido: Find ich vollkommen verständlich. Folgendes Scenario. Man schaltet seine Xbox wieder frei, dann kommt ne neue Version die Nicht Detectbar ist und schon geht das wieder von vorne los.
 
@floerido: naja, also im grunde kann microsoft auf leute verzichten, die sie schon einmal beschissen haben. es kann microsoft doch egal sein, einen kunden zu verlieren, der kopiert, das kostet microsoft nicht viel mehr, als wenn sie ihn nicht haben. und mal ehrlich: wenn du ein produkt hast, was kopiert wird, wärst du dann scharf drauf "kunden" zu behalten, die deine produkte kopiert haben? also ich bin da voll auf seiten von microsoft (wenn das system denn fehlerfrei währe...)
 
@floerido: Das Problem ist aber eine modifizierte Konsole heißt nicht unbedingt, das auch illegale Kopien benutzt wurden.
 
@floerido: das nicht. aber deswegen bannen sie acuh auch nur von live und machen sonst nix mit der konsole. wenn du das ding ja gekauft hast, kannste ja im grunde damit machen, was du willst. ABER wenn du dich für einen onlineservice anmeldest und ihn regelmäßig nutzt, dann unterliegst du dessen AGB. und wenn da drinne steht, dass man das nicht darf, dann darf man das nciht. in sofern darf sich da auch keiner beschweren, microsoft hat da nur von seinem recht gebrauch gemacht.
 
und genau das ist schief gegangen^^ es gibt genug berichte von leuten, wo legale konsolen gesperrt wurden. im grunde ist es sehr gut von ms, so das live netzwerk sauber zu halten, aber dass es auch unschuldige trifft ist scheiße.
 
ob das mal gut war, was sie da gemacht haben? es ist bestimmt mit einer der größten einnahme quelle.
 
@k4Sn: Meinste das mit den Kopien? Wenn ja, frag Commodore mit ihren Amiga ob die es damals toll fanden :-).
 
@k4Sn: nein, xbox live
 
höhö, dann kommt bestimmt sowas wenn jemand ne gebrauchte xbox kaufen will "ist die denn auch nicht gesperrt?" :) na super
 
Da wird bestimmt nur der MacAdresse der XBOX der Zugang verwährt. Irgendwann gibt es dann ein Tool was ne falsche MAC vortäuscht und es geht wieder.
 
@PlayX: so einfach ist das nicht. macs sind nicht eindeutig. aber sowas wie ne seriennummer, die beim einloggen an live gesendet wird... nene, die mac garantiert nicht, da wird ein anderer ID string verwendet.
 
@Lod14: Die MAC-Adresse ist aber eine weltweit einzigartige Kennung der Netzwerkkarte
 
@CNester: die mac adressen _sollten_ eindeutig sein, sind sie aber nicht. du kannst sie ja sogar verändern. die mac is nix eindeutiges mehr in der heutigen zeit.
 
@PlayX: Ich glaub da wird ne SN von der ganzen Hardware generiert, die dann auch "wirklich" einmalig ist und registriert bei M$. Hat bei der XBOX1 doch auch wunderbar geklappt für MS. Selbst Softmoddedboxen haben die nachher ausgeschlossen. Mir ist auch kein einziger Fall bekannt, wo es heute noch jemand schafft mit Chip oder Softmod bei der Xbox1 ins XboxLive zu kommen
 
@PlayX: die chips haben funktione mit dene man sie abschalten kann, dann läuft die xbox1 mit original bios und xbox live funktioniert....
 
Richtig so. Die einen kaufen die Spiele, die anderen brennen sie sich (aus der Videothek). Null Toleranz !
 
@yobu: Boykott ist richtig so! Wenn ich mir ein Produkt kaufe, kann ich damit tun und lassen, was ich will, sonst wüde es mir nicht gehören und dann wäre das Geld für den Kauf reine Verschwendung bzw. Betrug am Kunden durch die Firma, die vortäuscht, das Produkt zu verkaufen. Jedoch das Eigentum und die Nutzung zu verhindern, behinderen oder gar unmöglich zu machen, ein Unding! Zum Glück bin ich nicht auf solche skandalösen Kaufvortäuchscheingeschäfte mit diesen XBoxen reingefallen, ich habe eine Kiste, die wirklich mir gehört, an der ich rumpimpen darf, wie ich lustig bin und wo das System drauf rennt, wo ich gerade Laune drauf habe. Das hat etwas mit Freiheit zu tun, wer da von "Raubkopieren" schwadroniert, ist bloß ein ein Troll!
 
@Fusselbär: an dem was du besitzt wird nichts verändert. du wirst nur vom online service ausgeschlossen, und da hast du beim vertragsabschluss mit microsoft bestätigt, dass deine box unmanipuliert ist. in sofern: eigene doofheit. und wenn ihr beide wieder auf die PS2/3 geschichte anspielt, mit dem bannen von gemoddeten konsolen war sony der vorreiter. die haben den DNSA test bei der ps2 onlineplattform ja eingeführt und quasi erfunden. nur das da die konsequenzen nicht so weitreichend waren.
 
@LoD14: Bei der Xbox360 manipuliert doch auch Microsoft an der Kundenhardware rum, lässt eine Fuse durchbrennen usw. Sony traue ich auch nicht über den Weg, haben sich ja schon mal als Rootkit Verbreiter betätigt. :-) Anders, als durch Boykott, lernen die Firmen das einfach nicht. Boykott ist ja auch nichts schlechtes, tut dem Verbraucher nicht weh und spart Geld. :-) Habe kürzlich "Beyond the Red Line" auf FreeBSD zum laufen gebracht, da braucht es keine Spielkonsole! :-)) Screenshot: http://tinyurl.com/2e64q8 Nix da von wegen "Raubkopie"! Basiert auf der fs2_open Game Engine! :-P Und sowas wird dann von den dem Spielkonsolenhersteller sabotiert, ja aber dankeschön auch, da spare ich mir doch gleich den Kauf von so einem Produkt, wo ich um die freie Verfügung meines Hab und Guts betrogen werde. *nenemitmirnicht*
 
@Fusselbär: naja, mit der eFuse geschichte bei Microsoft. Denn diese Technik stammt von IBM und wird in allen neuen IBM prozessoren verbaut. Heißt, nicht nur der PowerPC CPU der 360 ist mit eFuses versehen, sondern auch der Cell CPU der PS3. Dh, Sony hat theoretisch die gleichen Mittel zum deaktivieren wie Microsoft, Sony hat sie nur (bislang) nicht genutzt. Aber das kann noch kommen, da sollen sich die PS3 besitzer besser mal net zu früh freuen, die haben die gleichen eFuse im CPU wie die 360 besitzer unter der haube. Außerdem ist die eFuse Technik an sich nicht nicht umkehrbar. Im Grunde muss man sich das als Jumper vorstellen, die Schaltkreise im Chip ein und ausschalten und somit das hardcoding verändern können. wie diese technologie jetzt genau in der 360 umgesetzt ist, kann bzw wird dir wohl keiner sagen (können) das wird MS schön geheim halten. denn ich gehe weniger davon aus, dass da wirklich was durchbrennt, sondern dass da einfach nur ein paar schaltkreise abgeschaltet wurde, und das kann die firmware checken. und wenn man bei IBM und Microsoft in der entwicklung arbeitet, kann man bestimmt das eFuse wieder einschalten.
 
Gilt das für beide Varianten? also den Flash und den chip oder ist mit umgebaut nur den chip gemeint...
 
@EMCY: Chip.
 
@EMCY: fast alle chips und alle firmwares wurden erkannt, es gibt ellenlange listen im netz, wo die gebannten varianten stehen. warscheinlich können sie alle entdecken, aber bannen ettapenweise.
 
Rechnen wir mal ein Spiel kostet 60€ 5 Spiele also 300€ wenn sich nun ein Raubkopierer eine neue XBox 360 kauft (Core System) kann er mit sein Account nun weiter Spielen und Gamescorepunkte sammeln Geld hat er ja schon gespart von dem Spielen.
Mit seiner neuen spielt er nun mal eben 1 oder 2 Orginalspiele die mehr auf Onlinemodus spielen und mit der alten, spielt er weiter seine gebrannten Spiele offline und kann so eben seine Punkte puschen denn er braucht ja nur mal die Festplatte von seiner alten kurz tauschen um die Punkte zu aktualisieren. Eigentlich toll gemacht von MS, das man denn alten Account noch nutzen kann die sind echt nicht blöd, der Raubkopiere muss sich halt nur eine neue 360 kaufen MS freut sich aber eben bleibt alles beim alten.

Das alles hab ich eben aus einem 360 Forum kopiert von einem der schon gebannt wurde und 2 XBox360 zu hause stehen hat eine umgebaute und eine Orginale.
 
@Rico: eben nicht. weil es sehr warscheinlich ist, dass durch updates auf die 360 ein code eingeschläußt wird, der auf der festplatte vermerkt, dass diese platte auf einem manipulierten system verwendet wird. gegen die updates kannst du dich im grunde net wehren. entweder update oder net spielen. und dann sit diene platte gebranntmarkt und du bist beide konsolen los. und das bei dem aus dem forum seine zweite konsole nicht gebannt wurde, muss noch garnix heißen. die können etappenweise sperren, kennt man ja schon mit die cheaters von WOW.
 
@Lod14:
Kann ich mir nicht vorstellen, das wenn ich eine Festplatte tausche die neue 360 ebenfals gebannt wird. Das kann MS nicht machen damit kommen die nicht durch da macht jeder Rechtsanwalt ein gewonnenen Prozeß draus. Stehl dir mal folgendes vor, ich gehen mehrmals im Monat bei Freunden spielen und meistens nehme ich da nur meine Festplatte mit, ebenfals meine Freunde wenn Sie zu mir kommen bringen Sie nur ihre Festplatte mit, meistens findet das bei mir statt weil ich einen großen LCD hab mit einer guten Soundanlage und massig Platz. Wenn da nun ein schwarzen Schaf dabei ist, sind dort ja gleich mehrere 360 betroffen und auf keiner ist eine Kopie gelaufen oder sie wurde umgebaut und meines Wissens darf man die Festplatten ja umbauen oder steht wo das ich nur meine Festplatte benutzen darf die auf der gekauften 360 war ?
 
@Rico: doch, eben genau dies scheint der fall zu sein. denn es gibt mehrere leute die berichten, sie hätten ne ungemoddete box aber die platte mal an ner gemoddeten bei nem kumpel hängen gehabt udn die sind nun acuh rausgeflogen. steht unter anderen im gamefreax und maxconsole forum.
 
Nunja, ich finde desn Schritt richtig. Zu bedenken bleibt aber, daß jede Konsole davon lebt (nicht nur vom Verkauf der Hardware/Software) daß es möglichst viele Nutzer gibt. Gerade bei Online-Fights hat man gern eine große Auswahl. Wenn man sich auf dem Schulhof über Spiele unterhalten kann, noch besser... Sessions und ähnliches...
Laßt mich raten, über Nacht fallen vielleicht 20% der Online-Nutzer weg... und diese machen auch noch zu tausenden Negativpropaganda... das müßte man in der Tat gegenrechnen, ob es nicht schlauer wäre es zu dulden... ich finde es dennoch richtig...
 
Ich finde auch, dass dieser Schritt richtig ist. Und es gibt auch genug Leute, die sich nur original Spiele kaufen. Ich denke vor allem bei Konsolen ist der Raubkopiermarkt (vor allem bei den neuen wie PS3 oder XBox 360) nicht so groß wie bei PS1 oder PS2.

Jeder von uns würde ja auch sein geistiges Eigentum schützen wollen.
 
@t.$23: für die ps3 nicht aber für die iksboks ist der raubkopierer markt genausogroß
 
hmm wer programmiert die sich selbst regenerierende Seriennummer und wer baut den An- und Ausschalter für den chip der xbox?
 
MS hat nichts von dem bannen. Die Leute die Kopien gespielt haben kündigen Xbox Live Gold und zocken weiter ihre Kopien. Zwar offline aber immer noch besser als 60 € für ein Original auszugeben.
Mal angenommen diese Aktion hat MS 100000 XBLive Gold Kunden gekostet. 100000x6,99€/Monat= fast 700000 € / Monat die MS fehlen werden. Und da sind noch nicht die verkäufe von Arcade Games usw. mitgerechnet.
 
@Riplex: Online Zocken ist was anderes, Wer aktiv Online zockt, der kündigt nicht einfach das Abo und zock Offline weiter.
 
Hoffentlich werden modifizierte Wii-Konsolen bald auch gesperrt.
 
Ich finds richtig. Wenn MS nichts machen würde, wäre der ehrliche User wiedermal der Ar***. Die Leute sollen sich einfach originale Software kaufen und damit hat sich das.
 
@Max84: Da sehe ich doch den erstklassigen Beweis dafür, das es möglich sein muss, Schlachtvieh zu züchten, das sich von selbst mit lautstarken Jubelgeschrei in des Schlachters Messers stürzt. *sfg* Demnächst biste dann selbst der Dumme, wenn es Dich erwischt. .-P Orginal Software schützt doch auch nicht davor, mal selbst betroffen zu sein. Siehe auch orginal Rootkits, die auf Orginalmedien in Umlauf gebracht wurden. Wer aus solchen Skandalen nichts gelernt hat, sollte sich tatsächlich um eine Merkbefreiung Erster Klasse bewerben! http://tinyurl.com/wyjyv
 
@Max84: Hier geht es um veränderte Hardware. Wer die Konsole umbaut oder verändert z.b. Festplatte, Linux etx. kann nicht mehr online spielen.
 
mir egal , sollen sich mircosoft und sony doch die konsolen zocker vergraulen. ich als pc\Wii user profitiere ruhig davon. und finds geil ^^ sicher is es fies aber sowas wirste bei ner WII nie erleben. in zeiten xbox vs playstation kann sich das glaube keiner der beiden erlauben.
 
@MainFrame: oh, das sei mal vorsichtig bei der aussage. Nintendo hatte die meines wissens nach einzige bislang unknackbare ländercodierung beim SNES dies gab. Das Mario RPG kann nämlich über keinen Adapter auf einer PAL konsole ans laufen gebracht werden, du MUSST mit ner NTSC konsole da spielen :) das hat danach kein konsolenhesteller mehr hinbekommen. und außerdem: bislang war nintendo ja nicht so extrem von piraterie betroffen wie die anderen. und nen onlineservice gabs zwar, der wurde aber kaum genutzt, da gabs bislang einfach keinen handlungsbedarf
 
Solche Newz sind für viele Leute seehr sehr wichtig..... Und ihr bringt es 2 Tage danach -.- zum Glück verlass ich mich net auf Winfuture...
 
das einzige was ich dazu sagen kann ist einfach nur : AUTSCH... das muss ein geiler schock gewesen sein wenn man die box anschaltet und man kann nicht mehr online zocken... MUHA.. die gesichter hätt ich gern gesehen...
 
Ist doch klasse. Da kauft man sich für einige Hundert € eine Konsole und dann wird sie online gesperrt. Zum Glück passiert das bei PCs nicht und die Spiele sind auch noch günstiger als bei Konsolen (Ich habe da meine etwas eigene Theorie wieso das so ist) und obendrein ist ein PC auch noch vielseitiger. Keine Ahnung warum manche Leute meinen sich eine Konsole kaufen zu müssen. (Ausgenommen tragbare Konsolen ala DS )
 
@Memfis: Du hast da was mißverstanden. Die Konsole wird nicht gesperrt, nur vom Onlinespielen ausgeschlossen. Und das gibt es beim PC und kopierten Spielen ebenso. Versuch mal mit Farcry oder Battlefield oder was weiß ich und gefakter Seriennummer auf einen Server zu kommen. Deswseiteren werden kopierte Windows ebenso vom Update ausgeschlossen (jedenfalls die, die es nicht zu umgehen vermögen). Du siehst also , der PC ist nicht weit davon entfernt.
 
@mcbit: "Du siehst also , der PC ist nicht weit davon entfernt." ... Na wenn du dich da mal nicht irrst :-) ... Die Dummen werden auf Konsolenseite sowie PC-Seite verarscht. Aber die Klugen können auf Konsolenseite nichts gegen die Verarsche tut. Das ist der Unterschied!
 
@Ruffus2000: Welche Verarsche? Und warum Klug gegen Dumm? Ich würde eher sagen, ehrlich gegen unehrlich. oder willst Du mich als Dumm bezeichnen, nur weil ich keine gemoddete Box besitze und meine Spiele ehrlich erwerbe? Hier haben Sony wie MS ein wirksamens mittel gegen unehrliche Zocker gefunden. Das Ausschließen vom Onlinezocken trifft so einige hart, würde mich auch, der leidenschaftlich online zockt. Du vergißt nämlich, dass die Leute die AGB anerkennen, aber trotzdem dagegen verstoßen. Wer bescheißt hier also?
 
@mcbit: Ich hab dich nicht dumm genannt. Ich meinte nur das du auf Konsolenseite sowieso verarscht wirst, aber auf PC Seite wenigsten noch was dagegen tun könntest. Und immer das "unehrliche", was soll das? Modifizierte Hardware != Raubkopie !!!!!!!!! Kannst du mir belegen das die MS AGBs hier in Dt. gültig sind? Ich kanns nicht, deshalb ist es sinnlos darüber zu diskutieren.
 
modifizierte in welcher art und weise die die ein chip drauf haben werden gebannt oder die die stylisch die xbox geändert haben weil sie andere hardware mit eingebaut haben ??? oder beides
 
von motverge: "Sich Süchtlinge ne neue Konsole holen dürfen womit M$ noch vll. was verdient, bei den punkt bin ich mir aber nicht sicher."

Ms verdient an einer verkaufen Xbox nichts, die machen Verlust dabei.
Gewinn wird erst gemacht wenn Spiele verkauft werden, da Ms von den Spiele-Herstellern einen gewissen Betrag erhält.

Und genau das ist auch der Grund warum Ms X-boxen die modifiziert wurden um gebrannte Spiele zu spielen von xbox-live aussperrt, sie wollen damit etwas gegen die Raubkopien tun, weil sie sonst nur verluste mit der xbox machen.
(Festplatten Austausch oder Gehäusemodding zählen natürlich nicht dazu)
Da ist es auch egal ob der "Kunde" so ein "Gold" Mitglied ist, wenn er Spiele brennt, verliert Ms um einiges mehr Geld als durch gekaufte Spiele reinkommen würden.

Also an alle die rumheulen, klar habt ihr dafür bezahlt, aber warum um gottes willen sollte euch Ms euch auch noch einen Service zur Verfügung stellen, wenn ihr gegen Bestimmungen verstosst und ihnen nur Verlust durch Raubkopien einbringt....es ist ihr gutes Recht, und absolut logisch euch auszuschliessen.

Ps:
Ich will Ms nicht unbedingt in Schutz nehmen, sie haben schon einige krumme Dinger gedreht, aber ihr müsst auch mal die andere Seite sehn, ein Konzern ist eben dazu da, um Geld zu verdienen.
Oder gründet ihr ne Firma um Geld zu verschenken ? :)
 
Wenn der Schritt mal nicht nach hinten losgeht.. ^^
 
*lol* alter Hut die Sperraktion geht schon seit 17+18...
Alldiejenigen die gesperrt worden sind seigesagt, einfach ein neues MoBo (129,-) kaufen oder ne neue Konsole (ab 199,-).
Da ja "nur" die KonsolenID gesperrt wurde...
 
Die die sich hier aufregen sind wohl die mit einer modifizierten xBox? Der Schritt ist genau richtig, denn Raubkopien tun keiner Konsole gut (auch wenn es hier wieder einmal welche behaupten). Die Spiele-Publisher haben dafür ein einfaches vorgehen: Die Konsolen, die nicht rentabel sind, werden einfach nicht mit Spielen versorgt. Ich würde sogar sagen, man soll sich einfach mal die PSP anschauen: Seit fast drei Jahren erhältlich, immer noch gehackt und ein totaler Flopp für Sony. Die schlechten Verkaufszahlen hängen auch stark mit dem mangelnden Spieleangebot zusammmen, da die Publisher ja keine Konsole versorgen, wo die Spiele eh nur kopiert werden.
 
@Simpson474: Wo nennst Du das "kein Spieleangebot" http://spielegrotte.de/index.php?kat=100069$liste
 
Die können machen was sie wollen ^^ die Konsolen Spieler werden trotzdem weiter auf Konsole setzen. schade eigentlich. ich hoffe de kommen irgend wann man wieder zur vernumpft und holen sich keine überteuerte Konsole mehr ^^ preis leistung bei ner ps3\xbox360 sind ja wohl unter aller sau.

@LoD14
hast recht ^^ aber aufwand nutzen hatte sich da auch nie gelohnt ^^
 
@MainFrame: Hm, also wenn ich mit dem PC, den ich heute kaufe, in 3-5 Jahren aktuelle Titel spielen wollte, müßte ich mindestens 2 mal aufrüsten. Das genau war der Grund, warum ich auf Konsole umgestiegen bin: Spiel kaufen, auspacken, einlegen und Zocken - genial einfach. Inzwischen ist mein Rechner 5 Jahre alt und das Geld für die XBOX habe ich allein dadurch schon mehr als raus. Deine Kosten/Nutzen-Rechnung ist also etwas kurzsichtig.
 
@mcbit: Vielleicht bezieht MainFrame in seine Rechnung mehr ein als stumpfsinniges daddeln? Schon mal daran gedacht? Spielen ist nur eine Untermenge der Leistung eines PCs.
 
Wir reden hier von Konsolen, und die sind nunmal zum Zocken. Wer mehr machen will, hat eh nen Rechner. Ob er den aber auf neuesten Stand im Sinne der Spieleindustrie hält, ist ihm überlassen. Ich jedenfalls habe eine Menge Kohle und Nerven gesparrt, indem ich meinen Rechner zum Arbeiten nehme und die Konsole zum Zocken. nenn es Dumm oder wie immer Du willst, aber wenn ich Lust auf Zocken habe, dann Gerät an, Spiel rein und los. Was ich aber teilweise mit PC-Spielen erlebt habe, bis hin zur nicht unterstützten Grafikkarte, das hantieren mit Treibern, Patches und was weiß, dafür ist mir einfach die Zeit zu schade.
 
@mcbit: Die Konsolen werden als Media Station beworben ... und Spielen ist nun mal eine Untermenge von "Media"
 
@Ruffus2000:Hä? Du kannst Filme und Musik wiedergeben. sowie Digitalfotos am TV betrachten. Was gibts denn Mediamäßig noch mehr? Und nochmals, wem das nicht reicht, der soll sie sich nicht kaufen.
 
@mcbit: Die wichtigsten Videoformate wie divx oder xvid werden von der XBOX 360 oder Playstation3 nicht unterstützt, sowie das Bildformat RAW. Das sind schonmal für mich Dinge die eine Konsole können muss.
 
LOL !
mal abwarten ob es überhaupt 1 Woche dauert bis es wieder geht...
 
@LoD14
Ist nicht ganz richtig, das MS auf solche verzichten kann, wie du es geschrieben hast in deinem ersten Kommentar, wenn die doch für Gold zahlen verdient auch MS was, du meinst schon eher die Spieleindustrie. Aber ist ja immer so war schon bei jeder Konsole so, dass es Modchips etc. gibt, die PC Zocker haben es ja noch einfacher und stelle dir mal vor die würden auch gebannt, so dass du nicht mehr mit deinen PC online gehen kannst, das wäre doch auch mal was geniales, wenn man falsche Vista oder XP Version drauf hat, kannst dein PC nicht mehr hochfahren. Da würden so viele Rechner ausbleiben, also irgendwie ungerechte Welt, mir egal habe 2 360 Konsolen eine mit flash und eine ohne.
 
Schön das MS solche Konsolen sperrt. Wieder ein Grund mehr keine zu kaufen! Da lobe ich mir den leisen flexiblen Barebone PC im Wohnzimmer. Es gibt nun wirklich keinen Kaufgrund für eine Konsole. Und wer hat schon Lust an der Leine eines Großkonzerns zu baumeln? Ein Hoch auf den PC, wo der User noch Admin ist.
 
Ich finde es auch richtig so. @Ruffus2000 Wie spielt man auf dem Bare ohne aufzurüsten aktuelle Titel?
 
@mcbit: Ein guter Barebone sollte doch einen Lebenszyklus von 3 Jahren durchhalten, denkst du nicht?
 
@mcbit: Eine Konsole hat eine halbwertzeit von 7 Jahren. Mein PC, damals auf dem neusten Stand, liefen nach knapp 2 jahren die aktuellen Titel nicht mehr flüssig. Das hatte ich einfach satt. Da ist es auch egal, ob Du einen Bare nimmst oder nicht.
 
@mcbit: Ok dann hast du für dich entschieden das du 7 Jahre immer das selbe haben willst. Das ist ok.
 
@Ruffus2000 :Ach daher weht der Wind, Du bist schnell gelangweilt. Das ist Dein Problem . Ich habe mit der XBOX jedenfalls viel Spaß, und das auf einfachem Wege. Was daran verarsche sein soll, weiß ich nicht. Habe die Konsole als Konsole so gekauft und gut ist.
 
@mcbit: Ich würde es nicht "gelangweilt" nennen, sondern es verändern sich einfach meine Ansprüche innerhalb von 7 Jahren. Nur dumm wenn ich dann keine Möglichkeit habe die Konsole dementsprechend anzupassen.
 
@ MainFrame : Mir scheint das du nicht so die Ahnung von der ganzen Materie hast was Preis/Leistung betrifft.

Konsolen sind IMMER Ich widerhole IMMER besser beim Preis/Leistungsverhältnis als PCS.
Wenn Du Dich mit der Hardware beider Geräte auskennen würdest hättest du eine solch belustigende Meinung nicht vom Stapel gelassen.
Was sich nie rentieren wird und sollte sind PCs die zum spielen genutzt werden.Wenn du auf einem PC up 2 date sein willst musst du alle paar Monate wie ein Irrer deinen PC nachrüsten...Soundkarte, Grafikkarte, Speicher etc etc etc.
Konsolen haben einen Zyklus von ca 7 Jahren.
Jetzt überlege nochmal logisch und behaupte nochmal das selbe.
Bei Konsolen gibt es alljährlich eine Steigerung da die Coder und Programmierer immer DIESELBE Hardware vor sich haben und somit auch immer wider dazulernen und die Hardware immer weiter in den Griff bekommen und somit auch immer weitere und besser Ergebnisse erzielen.
Bei einem PC ist das nicht der Fall da die Grafikkarten zB so schnell und so oft auf den Markt geworfen werden so das die Programmiere garnicht dazukommen den Umgang mit Grafikkarten zu lernen und diese auch auszureizen worüber sich diese auch mittlerweile beschweren.
Soviel zu was kostet mehr und ewas ist sinniger
Wer zocken will soll sich ne Spielkonsole zulegen die mit einem EINMALIGEN Kaufpreis über den Ladentisch geht und nicht einen PC wo der Kunde alle paar Monate neu aufrüsten muss für den VOLLEN Spielgenuss.

So und noch ein weiteres zu deiner seltsamen These

Die PS3 kostet zwischen 560 und 650 Euro (je nach Händler) und dafür bekommst du eine Spielkonsole die Up2Date ist und einen VOLLWERTIGEN BluRay Player ..... so nun schau Dich bitte mal um was ein STANDALONE BluRay-Player Dich kosten wird und widerhole den Satz die PS3 ist vom Preis/Leistungsverhältnis zu teuer.

UND nochmal zu dem REST der Diskussion

Alle die hier rumnörgeln sollten mal einen Groisskonzern mit zigtausenden Mitarbeitern gründen die er bezahlen muss um Hardware oder Spiele auf den Markt zu werfen für GANZ UMSONST oder OHNE KOPIERSCHUTZ damit auch jeder Euer Spiel ohne zahlen nutzen kann und auch besitzt.Ich find Eure Einstellung echt bombig *lach*
Ich behaupte nicht nie eine Kopie genutzt zu haben etc aber Verständnis für solche Entwicklungen sollte man schon aufbringen.
Oder habt Ihr Pommesbuden in Eurem ForFreeLand die Euch die Schnitzel hinterherschmeissen weil sie von Euch kein Geld wollen.
Wenn MS die modifizierten Konsolen sperrt ist das IHR gutes Recht da Sie sogar daraufhinweisen.

*Live long and prosper*
 
@Longshot: MS sperrt Konsolen weil sie modifiziert wurden! Wo ist bei modifizierter Hardware die Raubkopie? ... Nur weil ich ein Messer in der Hand hab, habe ich noch niemanden erstochen!
 
@Ruffus2000

wozu werden die Konsolen denn modifiziert.... das der Grossteil die modifikationen vornimmt um Raubkopien zu spielen liegt wohl auf der Hand.
UND du kannst die Konsole ja auch weiterhin nutzen so ist es ja nicht.
Microsoft hat nunmal in Ihren AGBs stehen KEINE modifizierten Konsolen und das is Ihr gutes Recht.
Das darunter auch einige wenige leiden die keine Raubkopien nutzen ist wohl leider wie nennt man das so fein "collateral damage" .. aber das Ihr Euch dann bei MS beschwert und nicht bei den eigentlichen Verursachern ist ja schonmal sehr daneben.
Wenn du ein elektronisches Gerät öffnest verfällt zB die Garantie warum sagt Ihr denn da nicht ebenso momentmal ICH habe das Gerät gekauft, dieses Gerät gehört nun mir und Ich kann machen was Ich will so und nu tausch um.... möööp geht net.
MS fährt nun eine andere Schiene klar aber prinzipiel kommt es auf das selbe raus.
Wenn du eine Konsole kaufst sollte diese Konsole nunmal so wie Sie ist reichen darum ist sie auch so hergestellt worden.
Wenn du aber nun der Meinung bist diese zu modifizieren auf welche Art auch immer ist es nunmal das Recht des Herstellers dir einiges abzuerkennen... Leben ist nunmal hart aber das weiss jeder vorher und kann sich überlegen ob er es eingeht oder nicht.

wer moddet zockt meistens Raubkopien da diese moddings nunmal darauf ausgelegt sind und nicht wegen etwas anderem.
Ausflüchte wie ich will aber nene mp3 player coden und was es so alles gibt sind nunmal Ausflüchte bis auf ganz wenige homecoder ausnahmen.
Also bleibt mal Bitte objektiv und redet nicht immer um den Brei herum.
mod = Kopie und das wird immer so bleiben
Ist nunmal Sinn und Zweck der Sache oder warum kommen soviele Chip entwickler aus einem Bereich der vormals mit Raubkopien zu tun hatten (einige werden wissen was Ich meine)
 
@Longshot: 1. Ich besitze keine Konsole aus bekannten Gründen. 2. Dein Garantievergleich passt nicht zu diesem Problem. 3. Wenn du dich mit "collateral damage" zufrieden gibst ist das dein Problem. Ich finde das inakzeptabel! 4. du hast mein Argument: "Nur weil ich ein Messer in der Hand hab, habe ich noch niemanden erstochen" nicht wiederlegt. MS sollte Raubkopien erkennen und nicht modifizierte Hardware! ... Aber alles in allem: Wer sich verarschen lässt wird verarscht. Bist du dabei?
 
@Ruffus2000: Komischerweise werden nur die verarscht, die sich nicht an die AGB halten. Wer die AGB anerkennt, kann nicht hinterher sagen, dass er sie nicht gutheißt. Entweder, oder. Dein Messervergleich hinkt genauso, denn ein Messer kauft man sich zum Schneiden, eine Konsole zum Zocken. Beides sind gebräuchliche, auf den Gegenstand bezogene Tätigkeiten. Weicht man von der ursprünglichen Funktion des Gegenstandes ab, gar ins Illegale, ist der Gegenstand zum Tatwerkzeug und gehört aus dem Verkehr gezogen. Alleine das Flashen des Laufwerks gehört dazu, einen Kopierschutz zu umgehen - und das ist in D strafbar, genau wie Du einem messer keinen besonderen Schliff verpassen darfs, um die Wunde schmerzhafter zu machen. Wer eine Konsole gekauft hat, der weiß, dass darauf keine Kopien oder Homebrew läuft, er erkennt es beim Kauf an.
 
@mcbit: "Komischerweise werden nur die verarscht, die sich nicht an die AGB halten" ... und wie du auch mitbekommen hast auch welche die sich an die ABGs gehalten haben. Und über die Gültigkeit von ABGs zu diskutieren hab ich jetzt keine Lust.
 
@Ruffus2000:Wie hoch ist die Zahl ungemoddeter Boxen, die gebannt wurden?
 
@mcbit: Frag doch LoD14, er scheint da was zu wissen :-) ... siehe [o3] und [o9][re:3]
 
@Ruffus2000

1.Habe ich keine Xbox360 sondern eine PS3.
2. Natürlich passt mein Garantiethema dazu da du in beiden Fällen gekaufte und somit in deinem BESITZ befindliche Hardware veränderst

da kannst du dann genauso Argumentieren damit dir die Hardware umgetauscht wird was niemals geschehen wird, also bitte.

UND nochmal wendet Euch an die Ursache nämlich die Raubkopierer und nicht an MS es ist nunmal logisch das ein Konzern/Firma gegen solche Leute vorgeht und wenn es nunmal auf diesem Wege geschieht ist das das Pech weniger die ebenso darunter leiden müssen das ist in fast allen Lebensbereichen so.

Deinen ebenso unpassenden Messervergleich (wie du mir so ich dir) kannst du ebenso in eine Schublade zurückstecken

WER seine Konsole mit einem MOD versieht will zu 95% Raubkopien spielen das ist ein völlig anderer Spielplatz wie mit einem Messer zu hantieren... soviel zu deinem supervergleich.
Wenn dem nämlich nicht so wäre wäre das nicht wie bei fast allen Chips die HAUPTFUNKTION sondern diese Chips würden nicht mehr ermöglichen als HomebrewnSoftware abzuspielen oder ähnliches.
KOMISCH das ist nicht der Fall woran mag das wohl liegen *sarkasmus*

Hinzukommt es sind SPIELKONSOLEN die einwandfrei ohne jedwege Chips funktionieren und mehr sollen sie im Grunde nicht tun.
 
@Longshot: zumal die 360er auch auch ohne MOD Mp3 und Videos abspielt.
 
@Longshot: "ist das das Pech weniger die ebenso darunter leiden müssen" ... für mich wie gesagt inakzeptabel!!!!
 
flaming spamming etc schlagt euch alle doch die köppe ein.
 
hier flamed momentan niemand sondern es wird diskutiert und das sogar ohne beleidigend zu sein @ xxxFrostxxx
Aber mit solchen Sätzen entflamt man geflame daher war das wohl am ehesten total daneben *lol*

 
richtig, ich arbeite auch damit. und meine kieste is auch nich mehr die neuste, aber zocke dennoch Stalker und co :) und das sieht wirklich nich schlecht aus. nur is mein vorteil... BEI MIR MACHEN 3D SHOTER ERST RICHTIG SPAß. das wird eine Konsole nie schaffen ^^ schön was manche als Medien sehn ^^ bild Bearbeitung gehört aber auch dazu ^^ und da hörts schon wieder auf bei der Konsole. mal schnell ne Musik cd machen... ups vergaß Konsole kann ja nich brutzeln. ach ja und ^^ mein pc raubt mir nicht den letzten hör nerv ^^

ps: "Eine Konsole hat eine Halbwertzeit von 7 Jahren" nie und nimmer. das war vor langer zeit vielleicht mal so aber heut zutage nie und nimmer.
 
^^ okay danke fuer deinen ^^ kommentar ^^^^^^^^^^^^^^^
 
@toby: *Applaus* wenn dann Kommentare
 
@ Mainframe : Bei DIR machen Shooter erst Spass ? also bei anderen nicht ? was ist das für eine Aussage.Es sollte wohl heissen Mir machen Shooter nur Spass auf PC.

3D Shooter auf einer Konsole machen sehr wohl Spass !!! wo lebst du denn
mach Dich bitte vorher schlau und informier Dich mal und sieh dir die Shooter an die es schon gibt und die in bälde kommen werden wie zb
Haze, The Darkness und Quake für PS3 etc
und was habt Ihr mit Euren Medien und Bildbearbeitung und Xvids etc
Das sind SPIELKONSOLEN mehr nicht die müssen Spiele abspielen können und gut ist der ganze Rest ist durch MS Xbox entstanden aber in meinen Augen ist die XBox auch nur ein verkappter Minipc
SPIELKONSOLE = Spiele spielen und ENDE.
Alles was Konsolen zusätzlich können ist ein nettes Gimmick mehr nicht.
Ne Konsole soll und muss auch nix brennen können wie blöd sind deine Argumente eigentlich ... du ziehst einfach nur direkte Vergleiche zu einem PC scheinst aber absolut nicht zu verstehen das ein PC und eine SPIELKONSOLE 2 unterschiedliche Dinge sind.
Dein PC raubt dir nicht den letzten Nerv gut dann stehst du wohl darauf immer wider Geld reinzustecken, Patches zu saugen bis der Arzt kommt, die richtige Konfiguration der Hardware zu haben um Spiele spielen zu können etc ... dein Ding.
UND Konsolen haben immer noch einen Lebenszyklus von ca 7 Jahren.
Die einzige Konsole bei der das nun anders war, ist die Xbox weil MS schnell nachziehen wollte und HALLOOOOOO wie vorhin erwähnt das is ein MS Produkt mit Billy Gates im Hintergrund und der ist ein reiner Vermarkter also war es klar das er den Anschluss nicht verlieren will.
Das ist aber ein Ausnahmefall.
Wenn schon Kommentare bitte Qualifiziert und mit fachlichem Wissen.

Live long and Prosper
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles