Hewlett-Packard kann Umsatz kräftig steigern

Wirtschaft & Firmen Der Computer-Hersteller Hewlett-Packard hat am gestrigen Mittwoch seine Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Daraus geht hervor, dass der Umsatz im ersten Quartal um 13 Prozent auf 18,8 Milliarden Euro geklettert ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
umsatz steigt + gewinn sinkt = personalentlassungen stehen an. sowie all die jahre davor. hp schweiz war im jahr 2000 mal als bester arbeitgeber erkoren worden, jetzt gibts nicht mal mehr ein platz in der top 100. traurig aber wahr.
 
Dell ist eh besser wie HP. Sollen se ihre Tinte weiter verkaufen :D
 
@Vitrex2004: Dell ist teurer wie HP. Dell hat seine Service"kräfte" in den Osten ausgelagert. Und wenn man da anruft verstehen einen die Mitarbeiterinen kaum, und sind nicht die freundlichsten. Leider waren meine 5 Anrufe sowas für die Katze bei Dell.
Bei HP sind die Produkte besser zuverlässiger und billiger :)
 
@Vitrex2004: Muss ich Dir leider größtenteils Recht geben. Dass mit den Servicekräften finde ich auch ein Witz. Als ich ein Problem hatte, hat der mich kaum verstanden und dann habe ich grad aufgelegt. Musste mein Problem selber beheben.
Aber damals fand ich Dell billiger wie HP. Hab mir n starken Laptop zusammen gestellt.
 
@Vitrex2004: so leid es mit tut. deine kommentare sind derart unquallifiziert. ohne worte. setz dich vor deinen pc und spiel weiter, ich denke von mehr hast du auch keine ahnung. sorry. außerdem, warum wird winfuture dazu benutzt zu prahlen was man sich neues, tolles und teures angeschafft hat?
 
Tja, also von mir bekommen sie keinen Cent mehr. HP hat sich entschieden meinen Scanner unter Vista nicht zu unterstützen, also habe ich entschieden deren Hardware zu entsorgen. Bei mir druckt und scannt jetzt Epson und ich bin hochzufrieden. HP nie wieder, ich weine denen keine Träne nach.
 
@Islander: Mein Bruder sein Scanner (2000 gekauft) läuft unter WinXP nicht :-) shit happens. Jetzt kauf ich mir nen neuen. Was für einen hast du denn? Ist der zum empfehlen?
 
@CruZad3r: Ich hab etwas mehr investiert und mir ein RX560 Multifunktion gekauft, das Gerät ist top und die Fotodrucke nicht von Laborqualität zu unterscheiden. Auch der Tintenverbrauch ist in Ordnung (nur noch von Canon übertroffen). Aber es muss ja nicht so teuer sein, mein Bruder hat einen DX5050 und ist auch absolut zufrieden damit.
 
@Islander: Also ich habe bei norskit.de mal geschaut. Ich find den DX5000 und DX6000 ganz gut. Der DX4050 ist mir von der Leistung her zu schwach. Wie findest du die? bzw. für was würdest du dich entscheiden? Ich brauch das Ganze nicht profimäßig, aber auf Qualität will ich nicht verzichten.
 
@Islander: Hmm bei genauerem Hinsehen fällt mir auf, dass beide Produkte eigentlich fast exakt gleich sind. Vom Aussehen her ein Bisschen anders, eine Seite bei der Geschwindigkeit Unterschiedund und die PictBridge (was auch immer das ist). Ich glaub, dass DX5000 das Vorjahresmodell ist und deshalb 20 Lappen günstiger?
 
Ich persönlich mag HP nicht, deren Qualität ist ziemlich stark gefallen. Inzwischen gibt es meine meinung nach keinen Komplett PC Hersteller, der auf gute Qualität achtet.
 
@Maniac-X: mir fällt da spontan ein firma mit dem anfangsbuchstaben "A" ein. ... nein es ist nicht amiga :)
 
@krusty:
du meinst ATARI? :-)
 
@Maniac-X: Früher habe ich auch auf HP-Drucker geschworen. Das haben wir von dem "Billig ist besser", "Ich bin doch nicht blöd" und "Geiz ist geil"-Unsinn. Damit haben die u.a. auch "Made in Germany" zerstört.
 
"...für das Unternehmen aus Wilmington in Delaware ..." ??? - Der Hauptsitz von HP ist in Palo Alto, Kalifornien. Bitte korrigiert das mal!
 
@Red M&M: Der Hauptsitz von Google ist auch in Amerika, sind aber Russen gewesen...
 
@ cH40z-Lord: Wasn das fürn unqualifizierter Kommentar? HP wurde zufällig auch in Palo Alto gegründet. Von Leuten, die da gelebt haben.
Abgesehen davon geht's hier ja darum, wo das Unternehmen herkommt/seinen Sitz aht, und nicht wer die Gründer sind, oder wo die herkamen.
 
Das liegt bestimmt an meinem neuen 30" ! :D
 
Finde ich nicht schön um auf Erfolgskurs zu bleiben Kosten zu sparen und evt. Leute zu entlassen nur damit die Aktien in die Höhe schiessen und darauf soll es wohl hinauslaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen