WinHEC: Erste Anzeichen des Vista Service Pack 1

WinHEC Dass Microsofts neues Betriebssystem noch in diesem Jahr mit dem ersten Service Pack aktualisiert werden soll, ist schon seit längerem bekannt. Ben Fathi, der Sicherheitschef des Redmonder Riesen, hatte schon vor einiger Zeit erste Angaben dazu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na denn mal ABWARTEN und Tee trinken, bis es ( das ServicePack) erscheint.
Ganz abstreiten kann MS es ja nicht mehr :D
 
@the_fate: abwarten und tee rauchen,hasse mehr spass dran
 
@razze: Kommt darauf an, was es fürn Tee ist^^
 
@razze: Lieber was Richtiges, haste noch mehr von
 
mmmm.... würde wie zumindestens mal abgedeutet WinFS mit drin sein, hätten sie auf der WinHec bereits geschrien. Achja, Guten Morgen Deutschland, ich geh schlafen!:-)
 
@fab4fifty: Ich hoffe auch ma auf WinFS, vllt hol ich mir dann auch Win Vista 64Bit Ultmate SP1, aber mit nem ganz großen VIELLEICHT.
 
@Stratus-fan: Hört sich ja ganz so an, als müsste ganz Microsoft sofort Springen und Rennen, damit du vielleicht so gnädig bist und es doch installierst. Bei mir läuft alles prima auf der Windows Vista 64 Bit Variante.
 
@fab4fifty: Ich meine gehört zu haben, dass das Projekt WinFS eingestellt wurde...

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/74688
 
@fab4fifty: mal abgesehen davon das es niemals kommt, was versprichst du dir davon?
 
@fab4fifty: eine neue technologie in einem service-pack... träum weiter. ich hoffe mal stark dass dort wert auf bug-fixing und optimierung gelegt wird.
 
@Stratus-fan: Weiß gar nicht was dieses WinFS so toll macht das du dir deswegen auf einmal Vista kaufen willst. Ist doch bloß ein Datenbankasufsatz auf das Filesystem NTFS welches die Suche beschleunigen soll und SQL-Abfragen aufs Dateisystem ermöglicht. Der aktuelle Stand der Suchfunktion unter Vista ist mehr als zufriedenstellend, so dass es WinFS eigentlich nicht braucht. z.B. kannst du per XML Suchordner definieren die dir von deiner Festplatte Dateien in virtuellen Ordnern zusammenstellen. Das find ich schon ziemlich cool.
 
hm..... vll will m$ uns alle nur ärgern^^

ne ma im ernst, son sp1 wäre schon lustig, hoffentlich beheben die da den wlan bug(das die verbindung net mehr soooo oft weg is[ das kotzt mich an bin wieder mit xp unterwegs, da geht das wenigstens^^])

PS: hoffe die wird net so groß (mit dsl 1500 dauert das je nach größe nämlich was~.~)
 
@Motti: Systemsteuerung > Energieoptionen > Energiesparplaneinstellungen ändern > erweiterte Energieeinstellungen ändern > Drahtlosadaptereinstellungen > Energiesparmodus > Einstellung: HÖCHSTLEISTUNG
 
@DSchemhaus: danke versuch ich blad mal :>
 
@Motti: Ist zwar standardmässig auf Höchstleisung! Ich denke eher das es entweder am Router/AP oder am Treiber liegt... Also ein Bug liegt nicht vor sonst würde mir das auch dauernd passieren...
 
Das Wichtigste wäre für mich dabei, dass es mit besserer Spieleunterstützung daher kommt. Vor allem die 64 bit Version. Bevor sich da nichts tut, werden wohl die meisten User bei XP bleiben.
 
@andy_o: Die Spieleunterstützung ist ja da, es liegt nur an den Treibern (und in ein paar seltenen Fällen an den Spielen, da braucht's Updates). Die meisten Leute wissen das auch, nur ein paar Trolle versuchen immer noch Microsoft alles in die Schuhe zu schieben. Ich denke auch ein SP1 würde Sinn machen, und zwar eine aktualisierte DVD mit den (bis dahin) gut laufenden Treibern für aktuelle (und auch ältere!) Hardware. Dann haben die Leute weniger Probleme beim Installieren und alle sind glücklich. Wenn nebenbei noch ein paar neue Features dabei sind dann schadet das ja auch nicht.
 
@Islander:Leider ist das nicht immer so. Ich habe eine G80. Der Treiber ist mitlerweile ganz ok - kein Grund zu klagen. Aber es gibt Spiele, die sind einfach scheiße entwickelt worden und manche scheinen eine ganz andere API herzunehmen, die dann komplett ohne Probleme laufen zu scheinen. Darkstar One ist ein Beispiel, dass man es nicht schlechter machen kann, das läuft ganz und gar nicht. Im gegenteil muss man extrem aufpassen, da der - selbst mit Update - installierte Kopierschutztreiber einen Komplettabsturzt verursacht.
Aber im großen und ganzen läuft fast alles. Ich habe bis lang nur einen einzigen Fall gehabt. Der Flight Simulator X lief anscheind nicht richtig mit 2 Bildschirmen. Microsoft hat dafür ein Hotfix für Windows Vista rausgebracht. Sonst liegt es immer an den Herstellern, die ihre Spiele nicht ans neue System anpassen. Das man es richtig machen kann, sieht man bei vielen Spielen - selbst wenn diese schon sehr alt sind.
 
@andy_o:

was soll an der Spielekompatiblität noch verbessert werden, läuft doch alles, hab da jedenfalls keine Probleme und Testberichte bestätigen das ja auch, da gibt es auch keine nennenswerten Unterschiede zwischen 32Bit und 64Bit, gibt natürlich einige wenige Ausnahmen, da müssen die Hersteller noch mit Patches aushelfen aber das bleibt nunmal nicht aus (zum Teil sind die Kopierschütze Schuld, aber da gibt es schon Patches), die Treiber müssen natürlich noch optimiert werden damit die volle Speed herausgeholft wird aber läuft doch auch jetzt schon gut wenn man nicht auf die FPS schaut und liegt ja nicht an MS
 
MS wird das SP1 aus Marketinggründen erst mal nicht nennen. Schließlich befindet
sich Vista ja noch in der Einführungsphase und da will man potentielle Kunden nicht
mit einem Serviceupdate abschrecken. Erst wenn die Probleme mit Vista zu groß werden, kommt MS offiziell mit dem SP1.
 
@drhook: kann mann aber auch anders sehen, ich warte sehnlichst auf das SP1 damit ich mir Vista endlich kaufen kann. Ist wie damals bei Win2000, da lief es erst so richtig nach dem ersten SP, bzw kenne viele die auf das erste SP gewartet haben bevor sie es sich zulegten. Gleiche Situation heute mit Vista.
 
@marwin68: Bin auch deiner Meinung das eigentlich ein SP für Vista so schnell wie
möglich kommen sollte, aber diese Marketingabteilungen in den Unternehmen sind
sehr "mächtig". Da kann die technische Abteilung mit den besten Argumenten
für ein SP kommen, die Marketingleute blocken solche Argumente aber gnadenlos ab.
 
@drhook:

MS will das SP1 ja so schnell wie möglich auf den Markt bringen weil eben viele erst nach dem erscheinen des SP1 kaufen, ob das jetzt schon sinn macht bezweifle ich, die paar Patches kann man auch über Windows Update beziehen_______ Win2000/XP liefen auch erst mit dem letzten SP wirklich gut also warum habt ihr schon nach dem SP1 gekauft / wobei ich beide von Anfang an hatte und keine Probleme hatte (sofern es denn passenden Treiber gab, bei 2000 sah es anfangs natürlich mit der Spielekompatiblität sehr schlecht aus, was sich mit jedem SP gebessert hat), mit Vista sieht das für den Anfang aber echt spitze aus mit der Spielekompatiblität und mit Treibern sieht es selbst bei der 64Bit sehr gut aus bei aktuellerer Hardware
 
Warum überhaupt so ein "Servicepack"? Warum verbessert man das System nicht nach und nach mit kleineren Updates? Und dann irgendwann in so 9 Monatsabständen nen großes Updatepaket, mit allen Updates seit Vistarelease.
 
@Snaeng: weil ich mir Vista runterladen möchte (als Student legal!) was die Bezeichnung Vista SP1 trägt und damit eine gewisse Qualität bescheinigt. Man kann ja schlecht alle patches auf die CDs schreiben. Und ich bin einer von der Sorte die nicht erst ein unausgereiftes System installiert und dann Probleme mit sich rumschleppt die dann nacheinandere gefixt werden. Beta Tester zu sein macht nur bei Anwendungssoftware (im privaten Umfeld) Spaß die Freeware/Opensource ist.
 
@Snaeng:

das machen sie doch, oder was meinst du wofür Windows Update gut ist? das SP vereint dann alle Updates/Patches damit das nicht zuviel wird, hat ja nicht jeder DSL16000! aber da viele erst nach dem SP1 kaufen kommt das halt immer früher ob es sinn macht oder nicht!

_________

@ zivilist :

nach dem SP1 kommen genauso Updates/Patches, ist nach dem SP2 genauso also wirst du es dir wohl nie holen können und dürftest auch kein 200/XP haben, Vista ist ja bereits sehr ausgereift, für die paar Updates/Patches lohnt ein SP bisher nicht, da du dir das Vista+SP aus dem Web ziehen willst hast du ja vermutlich eine relativ flotte Verbindung, da geht das Windows Updates ratz fatz!
 
@zivilist: Schon mal was von Integrate, Slipstream oder vLite gehört?
 
@Snaeng: Ein SP ist eigentlich nix anderes. Zum anderen: Das gute an SPs ist, dass es für Softwareprogramme, die ein bestimmten Fixstatus voraussetzen, einfacher ist (SP3 muß installiert sein") als "KB432353, KB 234234, " muß installiert sein. Logisch oder? Es gibt dann einfach definierte Punkte, wo der Fixstatus von mehreren Systemen der gleiche ist, was die Komplexität etwas vereinfacht.
 
das ist der gleiche buildtag wie longhorn server beta 3 hat. entweder es ist wirklich der servicepack oder ein LHS mit eingeschaltetem aero. im grunde wäre es logischer ein LHS da zu nutzen, weil sie da wissen, wie stabil es ist und die technologie, die man für das rally gedöns braucht auch darin enthalten ist. außerdem find ich es recht unwarscheinlich, dass sie für ne präsentation eine über einen monat alte sp1 build nehmen, dann eher ne gründlich getestete LHS beta.
 
@LoD14:

das habe ich euch doch im Forum schon erklärt :)
 
Die aktuelle Beta 3 von Server 2008 hat schon genau dieses Service Pack intregiert, wer die Version testet kann genau das gleiche unter "System" lesen: (Build 6001: Service Pack 1, v.113)!

Läuft eigentlich schon super stabil (hab mich schon gewundert warum die Server-Version sauberer läuft als Vista), im Netzwerk macht die echt eine gute Figur!
 
@authist: habe mal gelesen, dass mit dem ersten SP für Vista der Vista Kernel auf den Kernel von LHS aktualisiert wird.
 
Die sollen mal lieber am SP3 für XP arbeiten, nach dem SP2 sind inzwischen so viele Patches rausgekommen, da würde sich das viel eher anbieten. Am besten auch direkt den IE7, aktuelle Framework usw rein.
 
@Maniac-X: ich hab vorgestern windows neu installieren müssen. 86 Updates für meinen pc -.- da macht patchen keinen spass...
 
@LoD14: Mit meiner 16.000er Leitung geht das ruckzuck :)
 
@voodoopuppe: bild dir was ein auf deine 16k leitung, selbst mit 3k waren dsa keine 10 minuten aber 86 patches auf nem 1,2GHz P III M installieren, das ist die eigentliche qual.
 
@Maniac-X: Da kann ich dir nur zustimmen . Habe vorgestern XP neu installiert , das hat gedauert . Also ich komme locker auf 118 patches alleine das SP 2.19 von Winfuture hat ja schon 114 .
 
Wenn man eine legale XP-Lizenz hat, kann man sich doch auch aus dem Internet die vielen XP-Versionen mit allen Hotfixes runterladen, die letzte ist auf dem Stand von April 2007, da muss man dann auch nicht viel nachpatchen!

Solange man keinen schwarzen Key nutzt ist das ja nicht illegal, also warum sich die unnötige Mühe und den Frust antun?
 
@authist: da hätte ich gerne mal nen link wo es dasd geben soll. jeden monat neue windows version mit integrierten updates
 
Meine Güte! SP1! waaaahnsinn! Das ist eine Sammlung von Aktualisierungen und nicht mehr. So ein Hype. Als ob es sowas wie das SP2 für XP werden würde.
 
@pool: Es ist sehr wahrscheinlich, dass das SP1 einen neuen Kernel für Vista mitbringt (den von Windows Server 2008) und ein neues Media Center (Fiji). Zudem wird es sicherlich noch kleinere Verbesserungen geben, die über diese üblichen Sicherheitspatches hinausgehen. Ich würde mir z.B. noch wünschen, dass sie an der Oberfläche etwas schrauben und die kleinen Macken ausmerzen (ich sag' nur Drag&Drop wieder im Startmenü).
 
@tiadimundo: Hundert pro weis das aber niemand. __> Gerücht. Und wenn es so wäre und ich MS wäre, würde ich es als Vista Second Edition verkaufen und in der Entwicklungsphase nicht so an die große Glocke hängen, damit sich das Vista first Edition sich trotzdem noch verkauft.
 
Es ist schon ein grosser Unterschied in Sachen Stabilität und Kompatibilität soweit ich das z.B. bei der Server-Variante beurteilen kann!
Viele Programme und auch eine Menge Hardware, die bei Vista nur sehr instabil liefen, laufen jetzt bei Server 2008 super!
Ein Zufall ist das sicherlich nicht, wer das Service Pack mal testen will, sollte den Beta-Test der Server-Version in Betracht ziehen und dann urteilen!
 
Warum verkaufen die das nicht gleich als neues OS ? : )
 
@MarZ: machen die doch bald: wann ist das nächste OS von MS angekündigt? War doch schon in 3 bis 5 Jahren (Microsoft gibt ja wenig Infos dazu raus um zukünftigte Käufer von Vista nicht zu irritieren.) :
http://www.vistasector.com/articles/2/windows-vienna/
 
Da die Server Variante "2008" heisst wird die wohl ende 2007 rauskommen!
Ausserdem ist es eine Server-Variante und keine Workstation, dafür ist die wohl zu teuer!
Mit SP1 wird Vista wohl einen ähnlichen Sprung machen wie XP bei SP2, ich gehe mal davon aus das Microsoft so allmählich lernt, wenn auch langsam!
Die ganzen Beta-tests waren schon gut für das Endprodukt, bei XP hat das alles viel länger gedauert!
 
... schön für die Jungs und Mädels, die Vista bereits benutzen. Da ich dafür aber noch keine Notwendigkeit sehe, werde ich getrost abwarten können ...
 
Solange die WinFS bringen solls mir nur Recht sein ... der Rest ist mir Wurscht :-)
 
Die Komentare sind doch fast die Selben wie bei der Einführung von Windows XP. Auch damals wurde über das BS hergezogen und Alles auf M$ geschoben "Das sie unfähig seien ein ordentliches BS auf den Markt zubringen" Dass es aber damals auch fast 2 Jahre gedauert hat bis alle Treiber und Software mit XP problemlos funktionierten, Vergessen die meisten. Also bringt jetzt mal Ruhe in die Runde und lasst die "Jungs mal machen" und optimistisch Denken->> Schlimmer wirds nimmer!
 
@rubberduck: Das ist der Herdendrang und die Sucht nach Coolness , wenn einer erzählt MS ist scheisse wollen 100 andere auch cool sein und erzähln dasselbe ohne das genau belegen zu können warum sie das sagen :)
 
@rubberduck: Exakt! Ich weis nicht wie es in anderen Ländern im Netz aussieht! Was man aber klar rauslesen kann ist, dass es sich bereits seit wenigen Jahren EINGEBÜRGERT zu haben scheint, alles aber auch wirklich alles zu Negativieren!
Wenn man hier eine Seriöse Umfrage starten könnte, die belegen kann, dass es sich um eine Altersgruppe von 10-18 Jährigen handelt, so könnte man diesbezüglich den Wahrheitsgehalt und damit eine Glaubwürdigkeit terminieren.
Aber wie will man eine Seriöse Studie lancieren, die man dann als Glaubwürdig Lobpreisen kann? :)
 
@rubberduck: und genau aus diesem grunde kann man mit dem kauf von vista auch noch 2 jahre warten.
so wichtig ist dieses neue bs nun auch wieder nicht,das man sofort los rennen muß um es zu kaufen.
 
Hoffentlich ist da auch wieder Slipstreamen möglich.
Hab keine Lust das dann immer wieder separat installiern zu können.
Aber egal. Abwarten und Tee trinken ~.o
 
sp1 macht ein betriebsystem keineswegs umbedingt besser. bei xp hat es auch nichts an den treibern oder der kompatibilität geändert. son hype um garnichts, kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen und wenn einer in seinem build string sp 5 drin stehen hat wenn intressierts.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles