WinHEC: Windows Vista schon 40 Mio. Mal verkauft

WinHEC Während seiner Keynote-Ansprache anlässlich der Eröffnung der Microsoft Windows Hardware Engineering Conference 2007 (WinHEC) hat Microsoft-Gründer Bill Gates eine Bilanz der ersten fünf Wochen nach der Markteinführung von Windows Vista gezogen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Davon sind 35Millionen "ASUS"-PCs :P (hier geht kein zwinker-smilie?)
 
@FloW3184: Der is gut...dickes + ... :-)
 
@FloW3184: zwinker smiley = simikolon = sicherheitsrisiko für die seite.....
 
@FloW3184: darfst nicht DELL, HP, ACER und natuerlich die wahren "Grössen" - Aldi, Lidl, Mediamarkt & Co, die diese MEDION Scheisse jedem DAU unterjubeln wollen.
 
@ Empath: Stichwort: Bios-emulation? Haste noch nich gehört, was? Du kannst dir deinen Rechner selbst zusammenbauen und vista ohne keyeingabe installieren, anschließend 1 kleiner trick und schon hat man z.b. offiziell nen ASUS-Rechner mit Vista-Lizenz! und M$ kann da garnix gegen tun! Is sogar noch einfacher, als bei XP.
 
@FloW3184: fuer die spaet-checker - hier gehts um verkaufte lizenzen und nicht wie man es crackt, was schon jedes kidi seit januar weiss.
 
Mittlerweile bestimmt schon ~1.000 davon in China... &$20877:&$35265:!
 
Wollt schon grad sagen 40 Mio mal verkauft... und wieviele Leute nutzen Vista!? 2-3 Mrd... xD
 
@awake: lol ich würds nich mal geschenkt nehmen.... vieleicht 2009 wenn die "beta-kunden" es zum fertig stellen gebracht haben^^
 
@Billy Gee: Ich würde ja gerne mal wissen, was an Vista denn noch Beta sein soll! Vista selbst läuft fast perfekt und die wenigen Probleme, die es mit dem System selber noch gibt, dürften Standard-DAUs, wie Dich, ja wohl kaum betreffen. Wenn man zwischen Microsoft-eigenen und Drittanbieterproblemen nicht unterscheiden kann, sollte man vielleicht doch wieder zum Taschenrechner greifen.
 
@goa-inge: Für manche Leute wirds auch in 10 Jahren wenn es endgültig keine Sicherheiteupdates mehr geben wird immer noch "beta" sein. Diese Leute nennt man dann Troll. Erst wenn eine neue Windows-Version da ist halten sie diese dann für "beta" und die vorige für "final".
 
@Monte: omg ihr nennt mich DAU..... muhuhaha selten so gelacht.... setz dich mal vor meine kiste, dann siehste warum ich vista nich brauche.... aber bring die bullen nich mit du nap ^^
 
@Monte: es gibt leute die mit ihrem Betriebssystem auch arbeiten und nicht nur Dreamscene Videos glotzen ... und dafuer ist Vista jetzt absolut ungeeignet - was Geschwindigkeit, Stabilitaet, Hardwareunterstuetzung und Kompatibilitaet betrifft. XP ohne Service Pack war damals stabiler, als Vista jetzt. Und die Leute, die jetzt ankommen werden und sagen bei mir laeuft alles wie geschmiert, zaehlen zu den Lesern von Bild Zeitung und kaufen bei Aldi/Mediamarkt/Saturn ein.
 
@Empath: Das kann ich nicht betätigen. Vista ohne Service Pack läuft wesentlich stabiler als XP ohne Service Pack.
 
@Billy Gee: Danke für den Pluralis majestatis! Es freut mich, wenn ich Dir den Tag mit einem Lachen versüßen konnte. Aber zurück zu Deinem Angebot mir Deinen Rechner anzusehen: Nein danke, ich habe kein Interesse an verfrickelten Systemen, die das nächste Update nicht überstehen und voll von gepatchten und unzertifizierten Systemdateien sind. In einer Produktivumgebung hat so etwas nichts zu suchen. Wärst Du der Profi, den Du hier zu emulieren suchst, wüßtest Du das und würdest den DAU-Eindruck nicht noch verstärken mit Deinem kindischen Geschreibsel. EOD
 
@goa-inge: Bingo ! (+)
 
@empath: jo sehe ich auch so das sind die waren dau´s unter dem pc usern.... kein plan mit nem os zu arbeiten (sonst wären sie ja bei xp) aber hauptsache mit dem neusten shit prahlen.... lol .... wenn einer zu mir kommt und mein tagesablauf am pc sieht und mir sagt was n andres os besser kann (an meinem arbeitsabläufen) dem geb ich n kaffe und stück kuchen aus^^
 
@goainge: ich lach dich so aus mein verfreakeltes sys lol nächste update nich überstehen? ich habs instalt hallo? das is stabieler als von so manchem IT freak aber egal..... hör mal weniger goa dann biste auch mal klar im kopf.... ps ich mach nit auf pro, bin aber auch kein dau ich hab nur ein personalisiertes system mit dem ich fehlerfrei arbeite..... lade chate cdracke etc..... alles geht wunderbar.... der einzige bug sind idioten wie du die mich dazu bewegen überflüssig viele tastem aufm keyboard zu drücken.... aber bleib mal deiner meinung..... ps bin etwas älter als n kind, wäre aber schön eins zu sein dann hätt ich nämlich bock auf dx10 spiele^^
 
Was ist mit "fünf Wochen" gemeint? Vista ist bereits seit mehr als drei Monaten auf dem Markt. Und 40 Mio. Lizenzen entsprechen etwa einem Marktanteil von 5 Prozent. Laut Statistiken ist der zwar deutlich niedriger, aber selbst wenn es schon 5 Prozent wären, wäre das nun wirklich keine Super-Leistung, sondern ein gerade mal durchschnittlicher Wert. Angesichts der fehlenden Innovationen des Produkts aber auch kein Wunder.
 
@BartS: Selbst wenn man nur 112 Stück verkauft hätte, würde man das als Sensation hinstellen.
 
P.S.: Die seit Monaten vorhandene Vista-Stimmungsmache von Winfuture, indem Meldungen geschickt formuliert werden, finde ich übrigens bemerkenswert und traurig zugleich. Hat Winfuture das bei einem so schwachen Produkt wirklich nötig? Ich glaube nicht, dass dadurch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Microsoft bald einen "richtigen" XP-Nachfolger, der mit nützlichen Innovationen aufwartet, erschafft.
 
@BartS: ich bin auch nicht sonderlich begeistert von VISTA und nutze seit 3 Tagen wieder mein XP. Die Arbeit von Winfuture ist aller Ehren wert und sollte nicht von dir in solcher Form diskreditiert werden. Es sind nun mal redaktionelle Entscheidungen, die ich jedenfalls voll und ganz respektiere. Ansonsten bestimmt das Handeln der Menschen noch immer der freie Wille und so bestimmt noch immer jeder selbst ob, wann und warum er sich ein neues OS anschafft. Im übrigen musst du ja nicht hier reinklicken. Ja, und zum Thema: Dann müsste MS in naher Zukunft die Entwicklungskosten wieder in der Tasche haben. Als quasi Monopolist muss das Geschäft einfach Spaß machen. Ich meine, die Kohle wird ja fast wie von selbst verdient. Mit dem Cash, den MS auf den Konten hat, können die sich die besten Leute, die beste Logistik und allen voran das beste Marketing kaufen. Die politische Seite der Medaille sieht natürlich anders aus, aber das ist nicht Thema.
 
@BartS:

wenn Vista ein schwaches Produkt ist was ist es dann erst XP? - 2000 mi ein bisschen mehr Farbe auf der Oberfläche! Aber jetzt lobt es auf einmal jeder der es vorher als Beta bezeichnet hat! Vista bietet dagegen wohl ja eine Menge neues aber das kann man ja nicht Wissen wenn man es nicht selbst getestet hat oder mal Testberichte liest
 
So oft verkauft? Hmm ok ich bin auch son Bekloppter :-/
 
@Antiheld: Hm...verkauft. Das heisst eigentlich, das die Distributoren die Ware erst an den Mann bringen müssen....von den 40 Mio Lizenzen sind doch nicht mal die Hälfte in Betrieb....
 
Ich wür Vista vor dem endgültigen Kauf gern auf meiner Hardware und mit meiner Software (=ältere, nicht alltägliche Programme) testen. Weil Vista allein ist schon recht teuer und dann noch die Kohle für neue Programme drauflegen, weil meine vorhandenen Lizenzen nicht Vista-kompatibel sind... Dass kann ich mir bei den Lebenshaltungskosten in D nicht erlauben... Also XP (mit sicherlaufenden Progs) und was zu futtern oder Vista (und viele Progs neubeschaffen) und Hunger.... [/sarkasmus off]
 
@celtic1979: Informier dich doch mal^^. Du kannst Vissta offiziell von MS aus runterladen und dann ausgiebig mit allen Funktionen 30 Tage testen. Bis jetzt hatte ich kein Programm, das unter Vista nicht seinen Dienst getan hat. Mittlerweile läuft doch fast 90% der Software drauf. Ich habs seit November drauf und hatte noch kein Problem damit. Es läuft stabiler als XP. Nachteile: Hardwarehungriger und die Innovationen sind nicht offensichtlich...
 
@celtic1979: So teuer is doch auch nicht. Für eine Software, die ich über Jahre täglich nutze, ist das nicht viel Geld. Wenn Du Dir die Systembuilder-Version (SB) holst, kommst Du noch am billigsten weg. Ich habe von den SB-Versionen keine Ahnung - aber die Leute hier im Forum kannst Du ja sicherlich mal Fragen....(ich glaube, ist ohne Support)
 
@Grayson: Wo kann ich mir das offiziell (und legal??) zum 30-Tage-Test von M$ runterladen? Auf der offiziellen M$-Site find ich das nicht. Hardware-Hunger sollte kein Problem sein. Nur zweifel ich im Moment noch daran, alle Treiber (möglichst X64) für meine Hardware zu bekommen. Hab das ein oder andere ältere und exotische Teil dran... (Printserver für Parralel-Printer).
@Bösa Bär: SB ist das gleiche wie Vollversion, nur ohne bunte Packung, Hotline-Service und Handbuch von MS. Sprich ne schlichte Installationsanleitung und ein Datenträger in Papierhülle. Andere Hersteller nennen sowas auch OEM.... :-) Hab ne XP SB-Version....
 
@celtic1979: thx +
 
Wer will, kann mein Vista bei Ebay ersteigern. Und ab dafür.
 
@sesamstrassentier: Dann schieb mal nen Link rüber oder is das wieder nur dein übliches Kindergarten-Gesülze ?
 
@gigi1973: Ausser du haben das alle verstanden. Hmmm
 
@sesamstrassentier: Also, ich hab das Gesülze auch nicht wirklich verstanden.
 
mein kumpel hats 30 tage getestet. treiberprobleme, und n halbes dutzend für uns wichtige programme liefen nich drauf....(teilweise "alte" software).... was bringts mir, wenns os an sich stabil läuft, aber alte software nicht mehr unterstützt wird (bzw die alte software xp/vista nich kennt) ?

ich muss damit arbeiten können. und wenn das nich geht, bringen die durchsichtigen fenster auch nix. alles schrott. WENN ich vista kaufe, dann frühstens ab dem integrierten SP1____

____zum thema 40 mio ..- da sind locker 40% direkt bei nem pc dabei...die nie installiert wurden/werden - leute verarscht solche zahlenspielchen-
 
Hmm..tolle Kritik an Vista...Vista ist soooo schlecht..warum? weil Treiber und alte Programme nicht funktionieren...

SUUUUUPPPER!!
 
sachliche kritik an vista, lieber zecher, überlasse ich den dafür vorbestimmten personen. wenn ich weiß,dass die (zugegebenermaßen ollen kamellen) software, die ich nunmal brauche, nicht auf xp/vista läuft, kann vista an sich noch so gut sein, es ist zumindest als arbeitsrechner dann für mich nicht nutzbar. das war meine aussage "alles schrott" - hätt ich mal eben nen rechner zuviel, würde ich es selbst austesten, ob der inkompatibilität auch wirklich so ist. solange verlasse ich mich auf meinen kumpel, der eigentlich weiß,wovon er redet. wenn du vista zum online-schach-spielen oder minesweeper spielen benutzt oder nur um dvds zu kucken.... dürfte wohl kein problem mit alten treibern/programmen auftreten.

____-niemand hat gesagt,dass "nix" auf vista läuft.- relevant sind für mich nunmal die zum arbeiten nötigen programme- alle aktuellen spiele dürften wohl ohne probleme laufen, aber darum gehts mir halt nicht.

__-übrigens - ein ähnliches problem hatte ich bei einigen steinzeit-programmen: die liefen ihrerzeit nämlich nicht mehr auf 2000/xp, sondern nur auf win9x/me !!!
 
Warum ist es immer gleich?
Grafikkartentreiber gehen nicht so richtig > Schuld von Vista.
Einige Software funktioniert nicht > Schuld von Vista.

Ne es gab für die Firmen auch keine Möglichkeit Treiber für Vista bereitzustellen weil man ja warten musste bis es Vista bei Mediamarkt zu kaufen gab um es an die Entwickler zu verteilen....aber halt! Es ist immer die Schuld von Vista....
 
@ITSeppl:
Danke...kurz u. bündig auf den Punkt gebracht!________________-

Immer das gleiche Gesülze und Geflame, wenn VISTA in den News erwähnt wird. Da können einige einfach nicht Ihren kindischen Beissreflex zurückhalten.____________
@obiwankenobi
bist Du von irgendjemand gezwungen worden auf VISTA umzusteigen??__________Also erzähl doch nich es wär "alles Schrott" und brabbelst was von SP1...sollen mit dem SP1 dann Deine "ollen Kamellen" von Software plötzlich laufen???____________Dat Problem mit Euch Kindern, die über VISTA herziehen, ist doch Eure eigene Dummheit und/oder Faulheit, sich zu informieren, ob benötigte Software und Hardware auf die Ihr angewiesen seid, unter VISTA laufen oder nicht.__________Wieviele Seiten im Internet gibt es eigentlich, wo man sich erkundigen kann, ob Software XY bzw.Hardware XY unter VISTA läuft oder nicht??______-Hier im Forum z.b. oder im Computerbase-Forum oder Forumdeluxxe oder oder oder...________Solchen Spezies die hier flamen, sie hätten sich VISTA gekauft und nu plötzlich merken, dat zu Hause wat nich läuft, ist doch nich mehr zu helfen!!!______-Habe jetzt seit einem Monat VISTA x64Bit am Laufen....läuft einwandfrei!__________-Habe mich vor dem Schritt erkundigt, in Foren, bei den Hardwareherstellern, ob x64Bit Treiber vorhanden sind für meine Hardware bzw. dran gearbeitet wird...und ob meine dringend benötigte Software läuft!__________-Wenn ich also keine positiven Rückmeldungen bekommen hätte, wäre ich auch nicht auf VISTA umgestiegen!! So einfach ist das!________Aber einige von Euch sind halt nicht dazu in der Lage, dat Hirn einzuschalten....da ist dann auch nicht mehr zu helfen!
 
@DamnYankee: +
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte