Microsoft & SanDisk entwickeln USB-Stick-Standard

Hardware U3 ist ein von M-Systems, SanDisk und anderen USB-Speicherherstellern entwickelter Software- und Hardware-Standard, um unter Windows 2000, XP und Vista geeignete Programme ohne vorherige Installation von einem USB-Stick auszuführen und um ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der U3 ist sehr teuer, ich habe bei uns mal die Elektroläden durchgestöbert, unter 50€ für 1Gb nichts. Ist aber eine Super idee. Fast wie ein Notebook ersatz.
 
@urbanskater:

Na ja im Saturn oder MediaMarkt würde ich da nicht schauen. Aber im PC Handel habe ich 1GB U3 zum testen für 20 euro bekommen.
Bin auch mehr als begeistert!
Der nächste Stick wird einer von Sandisk (Contour) mit 8 GB und 15MB Schreiben / 20 MB Lesen
 
Mich hat U3 maßlos enttäuscht. Es mangelt vorne und hinten an entsprechender Software. Ich weiß nicht, wie es mittlererweile ausschaut, aber selbst drei Monate nach der Veröffentlichung von Firefox2 gab es keine offizielle U3-Version. Lediglich eine Version, welche von einer Privatperson erstellt wurde und dann zurückgezogen werden musste, weil ein U3-Konkurrentler (portableapps.com) anscheinend die alleinigen Rechte für die Freigabe einer solchen Version inne hat.
Den SW-Mangel erkennt man ja schon an der offiziellen U3-Seite, in deren Software-Bibliothek jede Anwendung ca. 5mal in unterschiedlichen Kategorien vermerkt steht.
Dann doch lieber einen "normalen" USB-Stick und eine der vielen kostenfreien Lösungen, welche den Stick in ein mobiles Büro verwandeln.
 
@urbanskater:
vor ein paar Wochen 1Gb bei Niedermeyer um 15€ (PNY Attaché)
-Bietet alle U3 Features
Von Sandisk gibts bei Alternate auch einen um 16€
und von micros.de 2Gb (PNY Attaché) um 24.40

Hab selber einen und funzt tadellos
 
@urbanskater:

Hmm, dann hast du aber sehr teure Läden. Ich hab am Freitag einen 4GB USB Stick der U3 hat für 31€ gekauft.
 
@urbanskater: Probiers mal mit geizhals.at!
 
@xeomueller: Bei uns im Saturn habe ich 2 GB U3 Stick von Verbatim für 25 Euro gekauft. Die hatten auch genug Auswahl da. So eine Preisauskunft kann ich mir nicht vorstellen von urbanskater
 
Warum versuchen Microsoft und SanDisk einen Alleingang? Wäre es nicht sinnvoller die anderen USB-Speicherhersteller mit ins Boot zu nehmen? Versucht da etwa jemand wieder ein Monopol aufzubauen .....?
 
@Chemicalreaction: Wenn man keine Ahnung hat ... http://tinyurl.com/2u7jq8
 
@Boz: /ironie an/ Danke für die nette Antwort. /ironie aus/
 
@Chemicalreaction: Les nochmal bitte folgende Einleitung... "U3 ist ein von M-Systems, SanDisk und anderen USB-Speicherherstellern entwickelter Software- und Hardware-Standard, um unter Windows 2000, XP und Vista geeignete Programme ohne vorherige Installation von einem USB-Stick auszuführen und um gespeicherte Daten zu verschlüsseln und mit einem Passwort zu schützen."
Besonders das 8. und 9. Wort sollte interessant für dein Kommentar sein... -> Wer Lesen kann ist klar im Vorteil
 
@cH40z-Lord: R O F L, un das sagst du so? Dann ließ doch mal selber richtig, du Pappnase. Dabei gings um den alten Std U3, der neue wird von den beiden gemacht, ohne die anderen.
 
@Chemicalreaction: "Ein Monopol nennt man eine Marktsituation (Marktform), in der für ein ökonomisches Gut entweder nur EIN Anbieter oder nur EIN Nachfrager existiert." Wenn du mir jetzt noch den Beweis bringst, dass nur ein Anbieter solche Sticks nachher vertreibt, zieh ich mein Statement zurück. Hier geht es jediglich um "einen Nachfolger für diesen Standard zu FINDEN"! So long ...
 
Das schöne an nem Standard ist doch, dass sich jeder seinen eigenen machen kann ... :)
 
Wird das Phrasenschwein wieder satt heute? :)
 
Gibt es irgendwo ne Quelle für diese News? Mich würde diese U3 Erweiterung genauer interessieren. Danke
 
@Ruffus2000: http://de.wikipedia.org/wiki/U3_(Standard)
 
@swissboy: Danke, aber leider finde ich da nix zum Nachfolger von U3. Mir würde eigentlich schon die Quelle der News reichen.
 
Der USB Stick ist ja genau deswegen so erfolgreich weil er so einfach und schnell ist. Mit dem U3-Zeugs wird sich das dann aufhören und es gibt wieder neue Möglichkeiten für Werbung und Spamsoftware.
 
@Manuel147: Wird ausserdem noch komplizierter zu handhaben sein und damit auch fehleranfälliger.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen