ATI Radeon HD 2900XT schneidet im Test schlecht ab

Hardware Die englische Internetseite IT-Review hat einen ersten Test der neuen DirectX-10-Karte von ATi veröffentlicht. ATI dürfte diese Tatsache gar nicht gefallen, denn damit wird ein NDA-Bruch begangen, der auch noch für schlechte Schlagzeilen sorgt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man nur hoffen das die am Treiber dann noch was drehen das die mehr Leistung bekommt. Sonst hat AMD/ATI bald nen massives prob.
 
@deischatten: naja, man sollte nicht ganz so schwarz malen, da der Spieler-Markt, für den diese High-End Karten ja gedacht sind, nicht gerade sehr groß ist im Verhältnis zum "normalen" Markt für Grafikchips. Image-mäßig wäre es natürlich mla wieder mies.
 
Irgendwie hab ichs schon geahnt, auch wenn ich kein NVidia Fanboy bin (Letzte Karte war ne 9600Pro), das die nicht rankommen mit der Leistung und daher den Release verzögern.... Momentan Lautstärke und Leistung = NVidia.... We will hope 4 better times was ausgeglichenheit angeht.
 
Gemäss angaben von ATI wird der Treiber seit ca. 4 Jahren entwickelt und umfängt mittlerweile 20 Mio. Zeilen Code. (Quelle PCG Hardware) Ich vermute dass der Catalyst einfach nochmal um weitere Grafikkartenmodelle "aufgeblasen" worden ist...
So ist es für mich zumindest nicht verwunderlich, dass die Karte zwar schneller könnte, es jedoch aber nicht ist!
 
boah ist das ne lahme krücke.
wenn die nicht viel billiger als nvidias FG8 wird, dann gute nacht.
das einzige was aktuell noch für ATI spricht ist der vorbildliche treibersupport.
da hat nvidia noch ne menge zu lernen. aber die benchmarks sind echt traurig.
ich hätte es ATI echt gewünscht ne gute karte zu haben, aber bei dem stromverbrauch und den enttäuschenden leistungsdaten wird es schwer die 2900XT an den mann zu bringen. schade eigentlich
 
@pulsar: ja aber verstehe ich das gerade falsch? da wird die 3. beste karte getestet gegen das nvidia flagschiff und hier wird sich beschwert, das die karte ebenbuertig ist? soll jetzt kein ati und nvidia geflame hervorrufen, aber dann kaempft doch hier eine middrange karte gegen high-end? oder verstehe ich das falsch?
 
@Loc-Deu: du hast es falsch Verstanden, das Flaggschiff von Nvidia ist die 8800 GTX oder mittlerweise die 8800 Ultra (?)
 
@ Loc-Deu: ne, das ATI-Flaggschiff wurde hier mit der drittstärksten NVIDIA-Karte verglichen (1. 8800 Ultra, 2. 8800 GTX 3. 8800GTS)
 
@loc-deu: ich bin kein ATI basher, aber das ergebnis ist echt sehr ernüchternd. die XT sollte sehr wohl mit der GF8800GTX verglcihen werden, da die Ultra ja das eigentliche Gegenstück zur XTX ist. Die XTX soll aber a.) kaum erhältlich sein wegen schlechter ausbeute bei den chips und der Monsterkühlung und b.) nur minimal schneller sein sein als die normale XT.
Die Ultra ist aber nochmal gut 5-10% schneller als die GTX. das sieht echt düster für nvidia aus. Ich hab selber ne GTX sein nem halben jahr und bin nun eigentlich froh, dass sich die 'investition' gerehcnet hat und ATI anscheinend keinen GF8 killer hat.
aber: ich finde es schade, weil ich mir gerne ne R600 karte geholt hätte wenn bessere leistung und zumindest gleicher stromverbrauch. so ahste mehr stromverbrauch (+20%) bei weniger leistung (-50% je nach game). wenn die 2900XT jetzt nicht die preisrakete ist (was ich kaum glaube) wirds n rohrkrepierer, weil eigentlich NIX für die karte spricht ausser der bessere treiber support. und für die treiber hasse ich nvidia sogar. sobald was neues draussen ist, gibts für die alten modelle keine treiber mehr (upgradezwang) siehe aktuell letzte Treiber GF7 vom november 06
 
@pulsar: Soweit ich weiß, soll die X2900XT das gleiche kosten, wie eine 8800GTS.
 
solange das NDA nicht gefallen ist glaube ich nichts
 
Mit dem NDA-Bruch bin ich mir nicht sicher, ich erinnere mich recht deutlich daran, gelesen zu haben, dass die Seiten schon einige Tage vor dem Release ihre Tests veröffentlich dürfen... wenn am 14. der Releasetag ist dann kommt das doch hin... 5 Tage vorher....
 
irgendwie komisch.... in niedrigen auflösungen soll sie zB bei farcry langsamer sein als ne gts... in sehr hohen aufkösungen mit qualität ist soll sie schneller sein als ne gtx.. von daher finde ich die überschrift hier auch sehr seltsam...
 
Das Ding ist noch nicht für die Öffentlichkeit vorgestellt. also glaub ich auch keine Nachricht, die vor der offiziellen Freigabe für den Markt durchs Internet schwirrt.
 
@pool: In einem Wort -RICHTIG.
 
@pool: mit einem anderen wort - ATI -
 
@pool: nur schade dass man so weit runterscrollen muss um so eine nachricht zu lesen... glaube auch nicht den benchmarks. zumal ati/amd da stress machen wird, da die das normal nicht dürfen. Warum alle geil auf dx10 sind verstehe ich auch nicht. gibt keine spiele. die treiber sind mies. win vista braucht mehr leistung um das gleiche bild darzustellen... warum nicht den geldbeutel schonen! btw... das wetter ist auch grad nicht schlecht outside!
 
naja, zu spät, zu teuer und scheinbar nicht sonderlich stark... oh weh...
 
Hört sich gar nicht gut an für ATI, wenn man davon ausgeht, dass aktuelle Vista-Treiber von Nvidia (im Vergleich zu XP) noch nicht optimal arbeiten, könnte der Leistungsunterschied dann mit ausgereifteren Treibern noch höher liegen.
 
... wißt ihr, was man mit all dem Zeug machen kann, das vorher in diversen Medien auftaucht? Richtig - in die Tonne treten und den Veröffentlicher gleich mit. Warten wir doch den Release-Zeitpunkt ab und regen uns dann auf ...
 
@Thaquanwyn: Dachte ich mir auch, auserdem sieht die seite .. naja nicht sehr seriös aus ^^ zudem schwirrt haufenweise Nvidia werbung da rum ... na sowas... wie kommt das nur
 
@Thaquanwyn: Meiner Meinung nach ist die Seite totaler Müll, so sieht für mich kein Review von ner neuen High End Graka aus, es wird kein bischen richtig auf die KArte eingegangen, es fehlt ein Vergleich der Bildqualität, keine Angaben zu den technischen Daten der KArte nur VErweise auf veraltete(wahrscheinlich noch vermutete) Vorschau Berichte, allgemein die Aufmachung der Seite ist ziemlich arm. Ich hab selbst ne 8800 GTS und kann mir kaum vorstellen das das quasi Flagschiff von ATI(die XTX werden wohl nicht soviele in die FInger bekommen) langsamer als diese sein soll. Nee warten wir mal BEnchmarks von renomierten Magazinen ab!
 
Ich verstehe die ganze Diskussion hier nicht. Die Karte ist eventuell (!) bei DX9-Spielen langsamer...klasse: solang sie nich wesentlich langsamer ist als meine X1900 ist mir das sowas von egal. Ich will die DX10-Performance im Vergleich sehen und erst dann geb ich ein Urteil ab. Und für den Vergleich muss ich noch ein halbes Jährchen warten...
 
@Boardy: Wozu?? bis die richtigen DX 10 Spiele kommen ist schon die nächste Graka GEneration raus, wie damals als DX 9 so hoch nagepriesen wurde mit Geforce FX, die dann aber trotzdem zu langsam waren um DX 9 Effekte in akzeptabler Geschwindigkeit zu berechnen.
 
@ Filzlaus2312:
Klasse, warum sollte ich mir dann überhaupt eine DX10-Karte der ersten Generation kaufen? Garantiert nicht wegen DX9-Games. Es sind bereits eine ganze Reihe an DX10-Games angekündigt, die wohl noch dieses Jahr erscheinen: desweiteren bekommen einige ältere Games auch noch ein DX10-Patch spendiert. Sollte wirklich bis zur zweiten Kartengeneration kein einziges DX10-Game erscheinen, dann ist der Kauf einer Erstgenerationskarte nur eines: Geldverschwendung.
 
@Boardy: Du weisst auch das die LEistung der 8800 und auch der ATI DX10 Reihe in DX 9 überragend ist/sein wird oder, es liegt halt an den effizienteren Shadern? DX 10 war mit sicherheit kein KAufgrund für mich bei dieser Karte, und warte du mal auf DX 10 Patches für alte Spiele, da wird sich bestimmt viel tun lol
 
@Filzlaus2312: Na toll. Ich habe eine normale DX9-Karte (X1950Pro), die für die aktuellen Spiele absolut ausreicht. Und bevor das nächste wirklich fordernde DX9-Spiel erscheint ist wohl auch das erste DX10-Spiel da (Crysis, Age of Conan). Es ist halt einfach eine Frage der persönlichen Einstellung zu diesem Thema. Ich habe kein Interesse, wegen ein paar FPS mehr ständig Unmengen an Geld in Grafikkarten zu investieren. Die DX10-Karten interessieren mich einzig wegen ihrer DX10-Performance: dass sie in DX9 besser sind als meine jetzige erwarte ich zwar, es ist für mich aber nicht ausschlaggebend, ob nun die eine oder andere bessere DX9-Werte hat. Ich möchte eine gute Performance für Crysis, Age of Conan etc. Was die Patches angeht, hab ich auch nicht behauptet, dass wir damit überflutet werden: angekündigt sind bisher z.B. welche für Company of Heroes und Call of Juarez.
 
Der Test könnte ein fake sein da das NDA erst am Montag verfällt
 
lug und betrug, last die karte doch erst mal auf den markt kommen. dann wird es auch ordentlich test geben. vorher ist alles erst mal grundsätzlich falsch. und leute die gleich wieder dummschwätzen wie "...ati wäh und hä..." sollen doch bitte zu mutti geh und sich ausflennen. danke.
 
@MainFrame: /signed +
 
@MainFrame: falsch, dieser test ist schon fast besser als die, die zum start rauskommen in den meisten medien. denn die firmen verschicken an die zeitschriften und großen inet seiten, die sowas professionell testen immer perfekt eingerichtete testsysteme, perfektest konfiguiert und eingerichtet. aber welcher heim pc ist denn so 101% aufeinander abgestimmt, wie so ein testrechner. vielleicht 2%. in sofern zeigt so ein test eher ein bild von den leistungen im durchschnittsrechner als ein test in der pc games hardware, computer bild etc.
 
ach halb so wild. ich bin ati fan. nvidia gefällt mir allein vonder aufmachung nicht. allerdings stehe ich der übernahme von amd eher skeptisch gegenüber. naja mal sehen was der preis sagt. und wenn die treiber scheiße durch dx10 endlich vorbei ist wird man ja sehen. ich finde es kommt kaum mehr auf die karte an mehr auf das sponsoring der spielehersteller, man könnte eigentlich auch von ausbremsen der gegnerkarten reden, das ist ja katastrophal!! also was da in letzer zeit abgeht schlimm sowas ich sehe noch das nvidia logo vor mir :(. was soll das? ich finde das sollte unabhängig sein
 
Überall nur Geheimniskrämerei: AMD mit Barcelona so auch ATI mit der 2900 Karte. Mehr Transparenz wäre schon wünschenswert, aber Klappern gehört halt zum Handwerl.
 
Treiberprobleme ? 14 Mai ? Da müssen sich AMD und ATI aber ranhelten, sonst wirds wieder verschoben...das können die sich nicht leisten !
 
also so schlecht sehen die benchmark garnicht aus und der treiber ist auch noch nicht angepast die spiele sind auch nicht per update auf die aktuelle ati hardware optimiert einige spiele laufen schneller und einige gleich schnell wie bei einer gts und gtx und eine gtx ultra ist übertaktet.
erst mal abwarten nvidia muste auch die treiber anpassen bzw. die software hersteller patche bringen .
und 4xAA/16xAF, 2560x1600 ist ja wohl eine auflösung die über 90 % der user nicht nutzt selbst 8xAA/16xAF, 1920x1200 ist bei den meisten usern nicht möglich und 20,1" wide hat eine auflösung von 1400 x 1050 , 22 " 1680x1050 sind alle nicht getestet und 24" 1920x1200 sind 24 " und kost ab ca. 890 &$8364: bis 1200 &$8364: .
es gibt spiele die sind auf nvidia ati optimiert einige ist die cpu entscheident ob amd oder intel. hl 2 ist nicht dabei stalker ist neu und muss nocht update erscheinen .
dann bei welchent test ist bei ati die intel cpu und wann die amd cpu der rechenknecht .
wenn ich zb. ein spiel nehme und die ati mit amd cpu test und danneben nvidia mit dem intel laufen lasse kann amd / ati langsammer sein . also keine panik abwarten was seriöse seiten schreiben
 
Das dumme an der Sache ist, etliche Seiten die über die Karten berichten wollten, sind mit Verboten von AMD belegt worden. Scheint so, als wolle AMD nicht, dass man Infos vorher erfährt. Sowas macht man meist nur wenn es nicht so pralle aussieht.
 
Schön für die Site, es bescherrt ihr massig Klicks auf Garantie. Sowas sollte einem stutzig machen, zumal ich vorher von der Site noch nie was gehört hatte. Warten wir doch ab, bis die grosse Masse der Presse frei testen und berichten darf und die finalen Treiber da sind.
 
Grakas haben mittlerweile 640mb Speicher? Ach du Schande, ich muss aber ne Zeit lang gepennt haben... (keine Ironie!)
 
hmm,scheint sich echt wie ne seuche aus zu breiten,erst amd dann ati....
 
ich hoffe die jungs von ComputerBase bekommen bald ein paar karten zum testen , weil dieser test vorn arsch ist...........
 
Hallo leute ,
Glaubt nicht immer alles was im internet steht ich kann euch sagen das
die HD2900XT sogar noch ein kleines bisschen besser ist als die 8800Ultra , vorrausgesetzt ist natürlich was die ganzen tester nicht berücksichtigt haben vista wegen DX10 denn Windows XP kann die Grafikkarte garnicht mehr richtig steuern wegen der hohen leistung !!!!
Weil wenn ihr mal alles gelessen habt im internet werdet ihr gelesen haben das die ATI 380 Stream prozesoren hat und 512 BIT also wo soll da eine 8800 ran kommen ?????????????????????????????????????
Ich kann die karte nur empfellen !!!!!!!
Gruß Andy
 
@Neo-Cortex

du scheinst nicht viel ahnung von grafikkarten zu haben , weil das völliger quatsch ist was du hier erzählst. außerdem frage ich mich wie man ein produkt empfehlen kann wo noch niemand die genauen eckdaten kennt und das produkt noch garnicht erhältlich ist......
 
Hallo highlands sorry aber du hast woll nicht so viel ahnung!!!
Ich habe die Karte und ich kann euch nur sagen STALKER höhste auflösung voll anti. alles hock noch immer 80 Frames
Also die Karte ist ein Hammer !!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte