Vista: Fixes gegen Fehler bei Stand-By & SD-Karten

Windows Vista Microsoft hat anlässlich des letzten Patch-Days ein Update für Windows Vista veröffentlicht, das eine Reihe von Problemen beseitigen soll, die im Zusammenhang mit SD-Speicherkarten auftreten können. Ein weiteres Update soll Fehler ausmerzen, die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und diese Fehler sind keinem Betatester aufgefallen?
 
@TobWen: Natürlich nicht. Die kopieren doch keine Dateien die größer als 4 GB sind. :P Das ist halt ein Bananen-Betriebssystem. Es reift beim Kunden.
 
@Kammy: Jawoll. Immer wieder die gleichen Totschlagargumente...
 
@TobWen:

die Fehler treten nicht bei jedem auf und 4 GB kopiert man ja auch nicht alltäglich hin und her da sie auch von der Hardware abhängen, von daher kann es schon sein das die übersehen wurden, ich hab keine Probleme mit Standby/meinem Router und SD Karten hab ich 256MB/2GB und werden Problemlos erkannt
 
Kommen die Updates per Windows-Update oder muss man sie sich manuell installieren?
 
Ich hab seit der Beta das Problem dass mein Rechner mit Intel Pentium D einfach einfriert nachdem das System aus dem Standby zurück kommt. D.h. die Anmeldung erscheint, aber Tastatur und Maus reagieren nicht mehr.
 
Endlich! Ich kämpfe schon seit vier Tagen mit dem Stand-By und Ruhezustandproblem.
 
wenn ich keines dieser probleme habe ... sollte ich diese updates trotzdem installieren?
 
@renegate98: Wenn du eine Originalversion hast.. wieso solltest du es dann nicht machen? Vista bemerkt ja das es ein neuen Patch gibt und installiert ihn dann wenn du den Rechner ausschaltet. Du musst ja im Grunde nichts weiter machen sondern Vista nur erlauben das es sich immer aktuell halten soll.
 
@Mudder: die updates, die über windows update kommen, installiere ich ja auch. es ist aus den news nur nicht ersichtlich, dass die auch über windows update kommen. nur frage ich mich, wenn ich kein problem mit dem stand-by habe, ob ich mir das nun manuell installieren sollte. (ich habe ein original vista!)
 
@all die Probleme mit dem Standby haben: Es liegt in der Regel an beim "Aufwecken" angeschlossenen USB Geräten oder richtiger es liegt daran, dass Vista mit diesen Geräten nicht richtig umgehen kann. Zieht mal alle raus bevor Ihr den Rechner "auweckt", besser noch schon vor dem "schlafen legen" (außer Tastatur und Maus natürlich). Bei mir gabs dann keine Probleme mehr.
 
lol...ist immer witzig dass bei vielen die Probleme immer n paar Tage bevor es die Updates gibt auftreten!
 
@|Freeman|: Blauer Pfeil nicht getroffen?
 
@ CruZad3r :

war wohl allgemein gemeint , kannst dir aussuchen wo es hingehört
 
Was für ein Steinzeit OS, kopfschüttel
 
@John-C: Oh man... warum bitte Steinzeit OS? Nenn mir mal ein OS bei dem nix gepatcht wird.
 
Der Ruhezustand oder Stand-By ging bei meinem Vista x64 noch nie. Nach dem Aufwecken bleiben alle beiden Bildschirme schwarz und ich kann den Rechner nur noch hart ausschalten. Laut einem Changlog eines früheren Nvidia Beta-Treibers ist das wohl ein (angeblich) behobenes Problem bei zwei Monitoren über DVI. Na ja, bei wem das Problem liegt, ist mir eigentlich egal - hauptsachen irgendwer würde sich endlich mal darum kümmern. :-(
 
@netspy: Yep, gleiches ungelöstes Problem bei mir! Habe allerdings ne ATI-Karte drin.
 
@sbenesch: Dann ist es wohl doch ein Windows Problem, für das sich Microsoft offensichtlich nicht interessiert.
 
der link zum KB933872 verweist auf den download der x86 version. stattdessen wäre ein linkg zum eigenltichen knowledge artikel besser.
 
Auf x64 geht der Patch nicht.
Hab aber ohnehin keine Probleme unter x64 mit dem Stand-By Hybrid
 
Ich hab gerade versucht den Patch zu laden aber seht mal was bei der GP. kam. Ich habe Vista aktiviert sogar 1 mal nach dieser Meldung wiederholt und nix geht.

Windows muss aktiviert werden, bevor anhand der Gültigkeitsprüfung festgestellt werden kann, ob dieses Exemplar von Windows eine Originalversion ist.
Zugriff auf die neuesten Aktualisierungen, alle verfügbaren Features sowie der Produktsupport sind für Kunden reserviert, die über Originalsoftware von Microsoft verfügen. Bis Sie die Gültigkeit von Windows bestätigen und das Produkt aktivieren, können bestimmte Features von Windows Vista deaktiviert sein.

 
Microsoft Vista ! der letzte Dreck
 
Egon Schröder ! der letzte Vollidiot
 
Mein Rechner (DELL Dimension 4550 mit x850xtpe) geht unter vista erst garnich in den standby modus. Alle Lüfter drehen sich weiter! Unter XP is das kein Problem. Alle Lüfter und Platten bleiben stehen. Bei Vista schmiert der Rechner einfach nur ab...
 
Update findet nichts, was bringt dauerhaft aktiviertes Autoupdate, wenn man sich außerhalb vom zweiten Dienstag alles selbst suchen und laden muss?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter