100 Tage Windows Vista - Microsoft zieht Bilanz

Windows Vista Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ist seit fast vier Monaten im Handel erhältlich. Firmenkunden können Vista bereits seit Ende November 2006 erwerben. Gegenüber den Kollegen von ZDNet haben die Redmonder nun eine erste Bilanz der ersten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bis auf meinen Mustek Scanner läuft bei mir alles. Auch Software mäßig
 
@wassolls: Hat bei meinem auch funktioniert BearPaw 1200 http://tinyurl.com/35r73f geht bestimmt auch für viele andere Geräte
 
@wassolls: Bei mir läuft auch alles, hatte bis jetzt noch keine Probleme. Nur mein Modem (FRITZ!Card DSL SL USB) wird nicht erkannt, und Treiber gibt es und wird es anscheinend auch nicht geben, weil das Moden zu alt ist.
 
@wassolls: Hab auch ein Musket Teil. Scanner drangesteckt. Treiber nicht gefunden. Uralt CD von Zeiten um 2000/XP: Treiber installiert. Scanner funzt einwandfrei in bisher nie dagewesener Auflösung!!! o.O
 
@wassolls:

" Markteinführung Ende Januar 2007." lol
 
@wassolls: Vista ist inkompatibel und absolut nicht Energiesparend. Ich wechsle erst wenns endlich 120 % kompatibel zu XP ist!
 
Mein Mustek 1200 CU funzt unter Vista leider auch nicht. XP-Treiber nimmt er nicht. :(
 
@wassolls: Is ja geil! Als ich mir damals Win2000 geholt habe, gingen die Mustek-Dinger auch nicht. Mustek (Inet-Seite): "Es wird keine Treiber für diesen Scanner unter Win2000 geben". Und jetzt geht das von vorne los bei dene? Drollige Firma, echt.
 
Wascha nannte die Treiber für Nvidias GeForce 8800 Serie als Beispiel dafür, wobei das Gleiche auch für Drucker gelte.

Ich dachte die NVIDIA Treiber sind schrott?
 
@Hoodlum: find ich persönlich nicht....sie werden von version zu version besser....hatte eigtl noch nie probleme mit den treibern....
bei mir funktioniert die ganze hardware problemlos...
 
@Hoodlum: also mit den nvidiatreibern stelle ich bei jeder version eine verbesserung fest. C&C3 war zum beispiel vorher unspielbar, jetzt läufts auf meinem mittelklasserechner flüssig auf 1280x1024. hab ne 7600GS. wie es jetzt bei den 8800ern aussieht weiss ich natürlich nicht.
 
Will NVIDIA nicht in Schutz nehmen aber ne neue Graka Arcitektur bringt das doch mit sich das kommt schon noch, ATI s Grakas sind auch noch nicht da mal schauen was es da gibt.
 
hmm ich warte nochn Jahr !

Java Glass project kann schon soo langemehr als Aero Vista !

Und Linux beryl erstmal garnicht anzufangen .....

so long
 
@plus: Java Glass? 1. Link bitte, 2. ist das performanter als Vista Aero? Ist doch Java, das frisst doch sicher gut Ressourcen, oder?
 
@plus: Looking Glas ist noch weit weg produktiv genutzt werden zu können. Beryl / Compiz sind tolle Effekthaschereien und dank der Konfigurierbarkeit auch sinnvoll einsetzbar. Produktiv nutze ich es dennoch nicht, lenkt mich zu sehr ab. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

@vodoopuppe:http://www.sun.com/software/looking_glass/
 
@voodoopuppe: Vista braucht natürlich keine Ressourcen. Aber im Gegensatz zu Beryl und co ist Microsoft spielerkenüberfläche erstens mal sehr spartanisch, weil man so gut wie nichts einstellen kann und zweitens unverschämt ressourcenhungrif, was darauf deuten lässt, dass man die Hardwareindustrie ankurbeln will. Oder doch nur miserabel, weil unter Zeitdruck, prgrammiert?
 
Nvidia hat immer noch kein Hardwaremonitoring (6800GT) und das nach einer so langen Zeit. Die sollte sich was schämen
 
Ältere Versionen ist natürlich ein lustiges Thema... es hilft mir beispielsweise rein gar nichts daß Photoshop in den neueren Versionen kompatibel ist, wenn meine gute alte 6er oder auch Vista inkompatibel ist. Mir fiele ja schon im Traum nicht sein die Mondpreise für Vista zu bezahlen, aber dann noch mal eben 1070€ für ein neues PS hinzublättern dürfte ja wohl selbst den größten Idioten nicht einfallen.
 
@Johnny Cache: Öhm sagen wir es mal so - da musst du mit Adobe reden, mE ist es doch logisch, dass MS irgendwann mal sein OS umstrukturieren will ... wie alt ist PS6 nun mittlerweile? Ich mein, es ist irgendwann klar, dass so ne Alte Software nicht mehr läuft. Es beschwert sich doch auch keiner, dass irgendwelche alte DOS-Software nicht mehr läuft!
 
@ voodoopuppe: Weil Microsoft in der Tat nichts für Kundenwünsche übrig hat. Statt dessen wird kräftig abgeräumt und den Leuten das Geld aus der Tasche gezogen.
 
@voodoopuppe: Mal davon ab daß es wohl kaum eine neue Funktion in Vista gibt die eine Inkompatibilität rechtfertigt wirst du kaum glauben wie viele DOS- und Win16-Apps noch in vielen Firmen im Einsatz sind. Und selbst wenn man Inkompatibilitäten nicht immer vermeiden kann, so sollte man zumindest dafür sorgen daß Standardsoftware, und da gehört PS unter Garantie dazu, sauber läuft und wenn man dafür eine WoW32-Emu bemühen muß.
 
@Johnny Cache: Wie die anderen schon sagten alles abzocke! Nintendo bekommt es auch hin das auf der Wii 6 System 100% lauffähig sind - ok es handelt sich um angepasste versionen aber es geht! und daru gehts ja :D
Die Xbox 360 bekommts nicht mal hin hauseigene Games lauffähig zu bekommen ganz geschweigen von der PS3 sauerei in Europa (dran ersticken sollen sie an ihrem teuren klotz) - OK das gehört vieleicht an andere stelle es musste aber mal gesagt werden
 
@Johnny Cache: Ich sehe nicht ein, warum man wegen Uralt-Photoshop-Versionen und DOS-Warenwirtschafssystemen den Forschritt eines Betriebssystems unterbinden sollte? Es zwingt die Firmen doch keiner, auf Vista umzusteigen? Ich kenn auch Firmen, die noch Netware 2.x und Windows 95 Netzwerke haben, weil ihre Warenwirtschafssoftware auf Win2000 aufwärts nicht läuft, und sie nicht bereit sind sich ein neues für >10000€ zu kaufen - aber deshalb sollen Anwender, die keine derartige Software nutzen (und das dürften wohl mehr als 90% sein) auf den Fortschritt verzichten? Diese Logik verstehe ich nicht. Zum Glück haben Leute wie Du keinen Einfluss, sonst wären wir immer noch bei DOS 1.0 oder wahrscheinlich sogar noch bei Lochkarten. Vielleicht würden wir uns auch noch mit unseren Stein-Äxten die Köpfe einschlagen und würden in Höhlen leben.
 
...100 tage und immer noch kein vista.
sah bei mir damals mit xp anders aus :D
 
@nixn: Und das obwohl Vista an seinen ersten Tagen deutlich besser und stabiler läuft, als damals XP ...
Ich würde sogar sagen, dass Vista fast annähernd so stabil läuft wie XP SP2 ... irgendwie würde ich jetzt sagen, dass du grad blöd dastehst :)
 
@voodoopuppe: na is doch schön süße :)
 
@nixn: Ich studiere Informatik ... wie groß ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass ich weiblich bin? Ich werd das Gefühl nicht los, dass du jetzt wieder als der Depp dastehst ...
 
@nixn: Das selbe bei mir. Nur bin ich bei der Einführung von Vista diesmal zu Ubuntu gewechselt. Also 100 Tage Ubuntu und zufrieden wie nie zuvor. Windows läuft bei mir nur noch virtuell um einige wirklich tolle Software weiterhin nutzen zu können. CSharp programmiert sich halt immer noch in Visual Studio am Besten. Kompilieren kann ich es dann immer noch auf der Zielplattform
 
@ voodoopuppe: Nach mehr als 10 Jahren "üben", sollte es einem Milliardenkonzern schon möglich sein ein eingiermaßen stabiles OS zu schustern. Wobei ich da auch anderes gehört habe.
 
@voodoopuppe: ungefähr 20%, und nein, er steht nicht als Depp da wenn er hinter einem weiblichen Nick keinen männlichen Studenten vermutet.
 
@Alirion: nur weil puppe im Nick vorkommt muss es nicht jemand weibliches dahinterstehen. besonders wenn es um den Nick "voodoopuppe" geht.
 
100 Tage MS-Spyware, na wenn das kein Grund zum Feiern ist? ^^
 
@willi_winzig: Wie unlustig Du bist.
 
Hat denen bei Microsoft jemand gesagt dass von ca. 25 in den letzten 12 Monaten veröffentlichten Logitech-Webcams nur 12 unter Vista laufen? Und alles was davor war wird sowieso nicht unterstützt. Dem sollten die sich mal annehmen...
 
@Islander:

Du pinkelst in die falsche Richtung! Nicht MS ist für die Produkte von Logitech zuständig!
 
100 Tage Vista und ich habe immernoch kein Bedürfnis zu wechseln. Ich gratuliere allen Vista-Usern das sie diese 100 Tage ohne große Probleme überstanden haben :-P
 
@Short-Timer: Yep, Besten Dank! Nach den ganzen negativ Kommentaren die bis heute nicht abreißen wollen, bin ich selbst sehr possitiv überrascht. Hatte mir das schlimmer vorgestellt. War wahrscheinlich nur Zufall das es bei mir fast kein Problem gab.
 
@Short-Timer: und hoffentlich jeden Tag Bugberichte entweder über die MS interne Funktion oder direkt zu dem Hardware/Softwarehersteller schicken...
 
Die Grafiktreiber haben noch ordentlich probleme ! Reine Schlamperrei seitens der Grafikkartenhersteller !
 
Schreibt man "Dass..." am Satzanfang nicht "Das" ?!
 
@peer_g: in diesem fall glaube ich eher nicht... löl
 
@peer_g: Wer sagt das denn? Das kommt ganz auf die Funktion von "das"/"dass" an... "das" ist ein Artikel oder ein Relativpronomen, "dass" ist eine Konjunktion. Es ist dabei vollkommen egal, wo das im Satz steht...
 
Ich habe bis jetzt an meine Gesundheit gedacht und mit Vista gewartet. Ich denke mal dass ich mich ab Aug./ Sep. auch zu diesem "Verein" zählen kann. Habe bis jetzt gewartet, weil, wie allg. bekannt, es ja noch z. Teil gr. Probleme gab und noch gibt. Zwar wird es in besagtem Monat noch nicht viel Besser aussehen, es dürfte sich aber in Bezug auf Treiber und Programme doch einiges getan haben. Ich weis auch nicht welche Programme zu den beliebtesten gehören, meine, die ich Nutze und brauche, sind jedenfalls nicht dabei. Asso muss ich Warte.!
 
Das oder Daß geht mir am allerwertesten vorbei tztztz
 
Meine Bilanz nach 5 Tage Vista. Außer Spesen nichts gewesen. Seit 1992 benutze ich Windows. 96% meiner Anwendungen liefen nicht mit Vista. Vom einfachsten Emailprogramm angefangen. Mit meiner Hardware sieht es ähnlich aus. Ein Trauerspiel.
Dafür habe ich noch reichlich Geld ausgeben. Nach 5 Tagen Vista habe ich auf XP und als Zweitsystem Ubuntu gewechselt. Vista trieb mich zur Konkurrenz. Hier ist auch nicht alles Gold was glänzt, aber ich sehe eine Entwicklung für und nicht gegen die User.
 
@hufnagel: Du solltest dich nicht wundern das deine Software die du seit 1992 gesammelt hast auf Vista nicht laufen. Die Programme die ich auf Windows 98 verwendet habe gehen auf XP auch nicht mehr richtig (kleiner Spaß). Ubuntu sollte nicht
als Konkurrenz betrachtet werden, vielmehr als eine andere Arbeitsumgebung.
 
@redox: wenn man will und sich ein bischen mühe gibt bekommt man viele alte Proggys zum laufen - zumindest unter XP! :P
Über VISTA kann ich das nicht sagen!
Wird Zeit das Linux aus der Asche empor steigt! :D
 
http://www.grundgesetzkonform.de/unterschreiben/ WICHTIG!
 
@willi_winzig: Gut, aber ich kann nicht ganz verstehen wie das mit der News zusammenhängt.
 
ich sehe aktuell keinen wirklich relevanten grund auf vista zu wechseln, mein XP läuft rund und schnell.
 
Wenn VISTA SOOOO toll ist dann frag ich mich warum ich die dinger tag täglich wegen : "das geht nicht", "es kommt dauernd fehlermeldung", "Es will irgendwas reparieren" usw. um die Ohren gehauen bekomme - OK es gibt genug DAU's aber ich kann mich echt über einige eigenarten der VISTA PCs und Notebooks nur beäumeln! Es ist wirklich das schlechtesteste MS-OS was ich je geshen habe zumindest kann es Win95 die hand reichen! :P
 
@masterki: Hey, nichts gegen Win95. Am Anfang habe ich Win95 jeden Monat neu installieren müssen, weil garnichts mehr ging, aber auf einem ganzen Haufen alter PC ohne viel/exotische Hardware läufts gut.
 
ich bin es leid den beta-tester für ms zu spielen ! hab jetzt wieder das gute "alte" xp pro mit sp2 draufgezogen und siehe da meine grafikkarte läuft in ALLEN spielen zu 100% ohne macken !! so muss das sein :)
 
Windows Vista ist nix wie Klickibunti.ARERO? lol. Wer braucht das?
Und die Hersteller haben bisher nicht einen einzigen Treiber geschaffen der das BS zu 100% unterstützt. Ich denke mal man sollte bei Windows XP bleiben. Da weis man was man hat. Ist zwar auch Bunt aber es funktioniert alles soweit.
 
@erniebert: Hab mir aufs XP das Vista-Customition-Pack gezogen. Es funktioniert, wie ihr schon sagt, alles und hat schon das neue Vista-Design. Sozusagen, ein Vista, aber voll kompatibel!! *freu*
 
solange spiele unter xp schneller sind als auf vista systemen, lohnt sich ein umstieg erst wenn dx10 vorrausgesetzt wird ...
 
Sprechen die auch von der 64-Bit Version? Die Treiberausstattung ist da echt schwierig zum Teil. Und selbst mein Adobe Acrobat Elements 7 läuft - neben anderen Programmen - nicht unter VISTA. Bei mir hat VISTA dazu geführt, dass ich mir mal Kubuntu installiert habe - und jetzt gerade darunter arbeite.
 
Wenn man unter Vista einige Programme nicht zum Laufen bringt steigt man um auf U-Kubuntu???!!! Was für eine Logic. Als ob dort dann alles laufen würde.
 
Zu meinem eigenen erstaunen, muss ich sagen: Wo liegt das Problem mit Vista bitte? Habs gestern nem Kumpel draufgezogen auf seine neue Kiste -> Kein einziges Problem. Ich muss zugeben, daß hat mich selbst erstaunt. Zu dem Thema "Meine alte Software ist nicht Vista kompatibel" und "Hardwareunterstützung": Wie lange hatten die SW/HW-Hersteller Zugang zu Vista, bevor die öffentliche BETA rauskam? Also das haben ja mal ganz klar die Hersteller der Programme/Hardware versemmelt. Nun sind wir mal auch ganz realistisch: Das ein 5-Jahre altes Programm nicht mehr auf Vista getrimmt wird, müsste jedem, der sich in dem Bereich auskennt, auch klar sein ... auch wenn es ärgerlich ist, ganz klar. Aber: Das ist Sache von der Software-Firma.
 
Anfangs war ich vom WOW Hype richtig mitgenommen und hab Vista richtig geliebt - die ganzen Kleinigkeiten, die einem das leben leichter oder schöner machen, mochte ich nicht mehr missen. Warum schreibe ich in der Vergangenheitsform? Ich hab seit gestern den WGA-Bug! Aero und Win-Update sind völlig ohne Grund deaktiviert! (Hab meine Lizens als Student bei MSDNAA bezogen). Versuche ich mein Win wieder zu aktivieren, scheint der Vorgang zu funktionieren, aber das WGA-Logo in den Systemeigenschaften ist immer noch nicht da und aufm Desktop hab ich ein hässliches: "Die Echtheit dieser Windows-Kopie wurde noch nicht bestätig"!!! JA HALLO? Gehts noch? Ich als legaler User muss sowas dulden, wo die ganzen Raubkopierer sich gemütlich Vista Enterprise gezogen haben und mit solchem Mist nicht kämpfen müssen. Also diese ganze Kopirschutzkacke geht irgendwo zu weit!
 
micro$oft had mit visda voll nen ei gelecht find ich. is nur führ leutz, die wo zuvil zeid habn, sonsd is fürn anus. geilo efeckte kan bei aple beser habn. xp is son cooles sistem, wozu visda? cu hi5
 
@k1ll4: Öhm ... hast du schon mal über die Anschaffung eines Duden nachgedacht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles