Sony Ericsson kündigt vier neue Mobiltelefone an

Wirtschaft & Firmen Der japanisch-schwedische Handy-Hersteller Sony Ericsson hat am gestrigen Dienstag vier neue Mobiltelefone vorgestellt. Die drei neuen Design-Handys und das neue Smartphone sollen noch in diesem Sommer in Europa auf den Markt kommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sony Ericsson S500i sieht echt gut aus :)
 
@secarius: hab ich mir auch gerade gedacht.. wird auf jeden fall mal in näheren augenschein genommen werden
 
@secarius: Ganz deiner Meinung =) Finde SE die besten Handys, besitze selbst auch eins.
 
@secarius: Stimmt, das S500i könnte bei mir auch in die engere Wahl kommen. Kommt aber auch auf den Straßenpreis und die Verfügbarkeit an. Und die Tasten wirken auf den Bildern etwas klein, auch der Schwung am unteren Ende in der Seitenansicht könnte sich unangenehm in der Hosentasche bemerkbar machen...
 
letzteres sieht echt gut aus :)
 
@Fatal1ty: Joa das gefällt mir auch..... leider dauerts noch bis zu meiner vertragsverlängerung :-/
 
Designtechnisch gefällt mir die W und K-Serie deutlich besser.
 
@ReensKe: das k550i ist echt ein schickes Teil, denn das besitze ich auch :)
 
Das Sony Ericsson P1i sieht echt cool aus & kann alles was ich so brauche.Leider ist es auch zu teuer.
 
das t250 würde mich mal interessieren soll es wann geben?
 
sehen irgendwie alle nach fraunhandies aus, bevorzuge auch die w und k-line. im allgemeinen wuensch ich mir ein spritzwassergeschuetztes, robustes outdoor-handy mit lampe (das blitzlicht der kameras eignet sich hervorragend), dass eine moeglichst lange standby-zeit hat. kamera und den ganzen anderen schnickschnack will ich gar net
 
das T650i schaut doof aus, die Tasten zumindest und die Farbe wie erbrochenes
 
@urbanskater: Es kommt auch in Blau (http://tinyurl.com/25wvrr)
 
@urbanskater: blau is zwar schon ma besser, aber die Designer von SE, die auf die idee mit den neuen Tastenformen kamen, gehören echt erschlagen. bei den einen Modellen sinds "Steiche" und bei den anderen Vierecke und Kreise...
 
Die Smart-Phone Serie von SE ist MEINES ERACHTENS Müll (Persöhnliche Meinung darf angepöbelt werden^^). Für 500€ bekomme ich ein voll Outlook Kompatibles WM6 Gerät mit Touchscreen und einer Slide-Tastatur (HTC) mit der ich anständig schreiben und Mailen kann. Hatte früher P800, als es dafür noch unglaublich viel kostenlose Software gab, seit dem neuen Symbian, sind die Geräte träge, schreiben ist eine Qual und Push-Mail nicht machbar. Ich bleibe WM 6 und kann es núr jedem empfehlen, habe trotz Garantie-Verlust auf WM6 Black 2.5 ROM für das Vario zurückgegriffen. (Gute Tutorials im Netz, einfach mal im Wiki lesen:-).
 
@fab4fifty: das stimm so nicht, fuer das p910i gibt es blackbberry connect, ebenso fuers p990 wenn ich mich nicht irre, ebenfalls ist pushmail via imap oder ms exchange moeglich (letzeres sogar kostenlos). traege sind weder das p900 noch das p910i, beim p990 bin ich mir nicht sicher, denke aber eher weniger das es traege ist. im uebrigen sind alle 3 komplett outlook kompatibel :)
 
@fab4fifty: Naja, es mag alles "Push-Fähig" sein, aber es verhält sich ähnlich wie bei der Blackberry-Lösung für die WM6 Geräte: es funktioniert zu unzureichend. ENtweder pusht er plötzlich nicht mehr, oder er stellt stunden später zu! Outlook kompatibel nenne ich es, wenn er mir keine Kontakte doppelt erstellt und Kalender-Einträge fehlerfrei übernimmt, was beides nicht der Fall ist! Stattdessen werden Umlaute in Namen / Straßen nicht unterstützt und die Software funktioniert nach wie vor nicht mit Outlook 2007
 
@fab4fifty: "Outlook kompatibel nenne ich es, wenn er mir keine Kontakte doppelt erstellt" __ Dann schliesste WM-Geräte ja schon aus. Weißt du wie oft wir den Fall hier schon mit WM-PDAs und Handys hatten, dass plötzlich alles doppelt und später dreifach erschienen ist? Wir haben seit ActiveSync 3.1 bis 4.5 alle Versionen durch über die Zeit und nie sind diese Probleme verschwunden. Auch die Partnerschaft "vergisst" der Desktoprechner immer wieder aus unerklärlichen Gründen. ... Von dem her bleibt beim WM zwar die bessere Tastatur bei den besseren Geräten, aber ansonsten ist es entweder den SE P-Modellen überall benachteiligt (z.B. die unakzeptable Trägheit beim WM... wie hälst du das nur aus!?) oder zumindest ebenbürtig schlecht (Sync). Die Vorteile von WM liegen eher in der Programmierung, weil Parallelentwicklung durch sehr ähnliche APIs von Windows und WM gut möglich ist, deswegen gibts auch mehr und mehr Software. Aber die PDA-Funktionen von WM sind bis heute nicht ausgereift.
 
Warum gibts nicht ein einziges Klapphandy von SE?
Habe hier mein erstes Klapphandy von Samsung und möchte eigentlich nichts anderes mehr. Der einzige Grund, warum ich noch kein SE habe ist, dass sie keine Klapphandys herstellen.

Pro: keine Tastensperre nötig, sieht beim abheben, auflegen stylisch aus, keine Probleme mit Staub unterm Display / Tasten und das Display verkratzt in der Hosentasche nicht...
 
@mechworm: Gibt es doch die aktuellen Klapphandys von SE sind Z310i, W710i, Z610i, Z710i, Z550i, W300i, Z530i, Z300i, Z520i
 
@floerido

Du hast recht, aber ehrlich gesagt find ich die alle net so schön bzw. können sie meiner meinung nach nicht mit den aktuellen / kommenden SE Modellen mithalten... Sehen irgendwie alle aus, wie Handys speziell für Kinder :)
 
@mechworm: Geschmackssache. Mich z.B. stört das dauernde Auf- und Zuklappen solcher Händys. Stylisch sieht für mich anders aus :)
 
Das S500 sieht gut aus, Warte aber lieber auf ein 5 MP Kamera Slider :-) von SE
 
S500 ist klasse, baer ich kaufe mir im Juli lieber das w660i das gefällt mir wesentlich besser vom Design.
 
Ich habe derzeit das SE K750i und muss schon sagen das die SE Handys ganz was feines sind.
Sehr handlich und vorzeigbar.
Und wenn ich so sehe was da noch alles an SE Handys kommt dann werde ich ganz sicher bei SE bleiben.
 
Da ist wohl einer von Winfuture Sony Ericsson fän! Habe nochnie was von Nokia gelesen hier wen sie neue Smartphones bringen...
 
@fabian86: Ich habe hier schon mehr als häufig genug Nokia-News gelesen, das stimmt also mal nicht. Zumal man meiner Meinung nach den Marktführer (den er meiner Meinung eh völlig zu unrecht ist) nicht pushen muß, sondern die Konkurrenz, um die Technologie voranzutreiben.
 
@fabian86: Im übrigen kamen schon viele Samsung, (früher) BenQ/Siemens, Motorola u.ä. news, von demhär blick ich deinen plötzlichen Kommentar nicht. Ich denke eher, da ist jemand SE Antifan :)...
 
"Das T650i, welches ebenfalls im September auf den Markt kommen wird, ist der Nachfolger des beliebten T610i." - Nö, er ist es vom T630i, das noch dazwischen kam. Wobei technisch das T650i weit überlegen ist, die Auflösung ist schon klasse gegen über T610/T630.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte