Vista: Integrierter E-Mail-Client soll ersetzt werden

Windows Vista Microsoft hat nun nach langer Entwicklungszeit endlich die neue Ausgabe seines Webmail-Dienstes Hotmail zur Nutzung freigegeben. Doch während das neue Windows Live Hotmail die Schlagzeilen beherrschte, blieb eine wichtige Neuerung bei Windows Vista ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum denn? WindowsMail ist doch eigentlich nicht schlecht! Was hat denn dieses Windows Live Mail mehr???
 
@chris1977: Das Live :-D Also ich beachte es erlichgesagt auchnicht ich bin mit meinem Foxmail zufrieden!
 
@chris1977: Naja, Windows Mail = Windows-Email-Client, der keine HTTP-Mails vom Windows Live Mail-Server abholt. Und Windows Live Mail Desktop = Windows-Email-Client, der Emails vom Windows Live Mail-, GMX, GMail, Web.de, ... -Server abholt und sogar im Live Messenger benachrichtigt, sollte eine Gmail-Email ankommen. Echt tolles Programm find ich ^^
 
check ich jetzt nicht, wenns seine sache tut, aber aus dem Grund warte ich auch bis zum SP1 dann sollten 90% aller Probleme behoben sein xD. Bin ja auf Vista gespannt, aber benutze es mit Desktop, dann geht der akku nicht leer xD hahahah
 
90% ist ja wohl übertrieben, schau dir mal an wieviele fehler XP nach dem SP1 noch hatte. Ich denke man wird immer fehler finden.
 
@urbanskater:

verstehe gar nicht was ihr alle mit dem SP1 habt... windows vista läuft absolut stabil... stabiler als es xp je tat bei mir... SP1 wird euch keine treiber von nvidia und co. bringen...
 
@cut-killer: Ein wahres Wort! Das einzige Problem, das Vista hat, sind die fehlenden Treiber - und daran hat Microsoft keine Schuld. Vista läuft bei mir schon seit Monaten absolut problemlos - ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, dass alle Leute ständig darüber motzen müssen.
 
Naja, nutze Windows Mail und bin damit voll zufrieden. Die Möglichkeit direkt auf die Kontakte und den Windows Kalender zugreifen zu können ist genial.
Leider ist das aus Outlook heraus ja nicht möglich. Dieser besitzt einen eigenen Kalender, etc.
 
*snief* wenns im sp1 drin ist, wirds ja wohl pflicht werden. man, dabei war windows mail so schön schlicht und idealer oe nachfolger. aber vll. kann man dann endlich mal email absender auf ne whitelist sitzen. jedesmal erkennt er bestimmte newsletter mit vielen links als phishing. -.- (und nein,auf "seriöser absender" setzen funktioniert nicht)
 
Ich kann diesen Schritt nur begrüßen. Habe Windows Live Mail Desktop als Beta getestet und es ist wesentlich komfortabler und schicker als Windows Mail.
 
der neue client soll ende mai laut wlmd newsgroup post eines ms mitarbeiter kommen!
 
@donrayden: Hast du da nen Link? - Danke!
 
@winfuture: Habt Ihr eine Quelle aus der hervorgeht, dass "Windows Mail" durch "Windows Live Mail" _ersetzt_ werden soll? Und was passiert mit dem im Windows Mail integrierten News-Client? Fällt der ersatzlos weg? Fragen über Fragen...
 
Also ich personlich finde das dumm :\ wozu Windows Mail ersetztn? ich finde das Win Mail ein besserer OE nachfolger ist als WLmail.... aber naja...
 
WLMD hat keine Werbeeinblendungen mehr - schon seit geraumer Zeit. Nur ein Suchpanel rechts!
 
winmail is doch kein oe nachfolger, das is OE7 mit neuem namen und design
wobei ich winmail gerne für xp hätte hach wär das schick is genau richtig für mich
 
alle infos warum wlmd zu wlm wird und windows mail ersetzt stehen mailcall.spaces.live.com

die info, dass wlm ende mai kommt steht unter wlmailclient.spaces.live.com

beide blogs sind offizielle blogs von microsoft
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen