Mozilla plant Firefox-Browser für das Mobiltelefon

Software In einem Interview mit dem APC-Magazin hat die Chefin der Mozilla Foundation, Mitchell Baker, erklärt, dass man für die Zukunft eine Version des Browsers Firefox für das Mobiltelefon plant. Bisher gibt es allerdings noch keine konkreten Pläne, man ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffe des wird was, und das das auch für symbian kommt dann :)
 
da müssen die sich aber was einfallen lassen, was z.B. Opera ersetzen kann. besser als die vorinstallierten (zumindest bei SE) kanns ja nur werden =)
 
Hört sich gut an, ich hoffe das wird was. :-) Opera ist ja auch gut, ich hoffe Firefox wird noch besser.
 
@Luk001: Jo, Opera Mobile ist sehr gut, aber eben leider nicht kostenlos...
 
@Luk001: Mal sehen ob es ein Konkurrent zu Opera Mobile oder Opera Mini wird, die Idee vom Opera Mini mit dem "Proxy" der die Seiten komprimiert ist äußerst gelungen.
 
das wurde auch Zeit ...... bitte für Nokia E60 Symbian
 
Opera hat es vorgemacht & mozilla zieht nach, echt colle Sache. Aber was wird denn der Spass kosten? Übrigens konnte ich den Opera Mobile für mein k750i nicht downloaden und installieren! echt schade...
Ich hoffe nur dass es beim Mozilla einfacher geht.
 
Erm, es gibt doch nen Mozilla Browser, zumindest für Windows Mobile 5:
http://www.mozilla.org/projects/minimo/
 
@DarkMace: aber nich für symbian ! udn des nutzen nun mal alle nokia handys...und eminer meinung nach is das das verbreitetste OS im handymarkt...wovon du sprichst sind smartphones mit windows mobile :)
 
@djxspeedy: nicht alle modernen nokias haben symbian
 
@renegate98: dann sag mir mal ein nokia was kein symbian hat :)
 
@DarkMace: 1. ist das ausschließlich für PDA's mit Window Mobile gedacht und 2. wird es seit dem 09.01. auch nicht mehr weiterentwickelt. Zumindest ist die letzte Version (nightly) vom 09.01.2007. - Dann muss man da auch noch zu Minimo sagen, dass es nicht gerade ressourcenschonend ist. Da braucht man (wie bei Skype auch) ne starke CPU. MfG Fraser PS: Imho gibt es also nur Opera Mobile für Java und Symbian OS...
 
Oh bitte... Auf Mobilgeräten sind Ressourcen knapp und ressourentechnisch schafft es Firefox immer wieder, wenig Leistungsumfang auf viel Ressourcen zu verteilen. Opera kann da deutlich mehr. Vom Bedienkomfort ganz zu schweigen.
 
@Resmaker: Und was jetzt, willst du Extensions auf dem Handy haben? Und Opera ist mit den vielen Features kleiner als Firefox ohne die vielen Features, deswegen zieht dein Nero-7-Vergleich nicht. Hoffentlich wird das neue Projekt nicht so wie Minimo, das frisst Speicher ohne Ende und ist sehr langsam.
 
@Resmaker: Das Problem ist nur, dass Firefox eben nicht "entschlackt" ist, sondern größer als Opera... *zwinker* (Semikolons gehen hier ja nicht)
 
http://joey.labs.mozilla.com/ hab mich da mal regestriert :) mal sehn ob man in betatest kommt. warte nur noch auf mail von denen
 
Ich nutze schon ne ganze Ewigkeit NetFront 3.1 auf meinem Sendo-X und bin damit eigentlich recht zufrieden. Javascript aus, Bilder aus und mobiles Surfen is günstig bei 0,24€/MB :)
 
cool, auf jedenfall vielversprechend ^^ firefox is schon was feines ^^
 
Kann man damit auch die Extensions oder Themen auf dem Browser installieren *lach* Bin mal gespannt was daraus wird ^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!