Nintendo produziert die Konsolen Wii & DS am Limit

PC-Spiele Mit der Konsole "Wii" hat Nintendo ein Produkt auf den Markt gebracht, das sich größter Beliebtheit erfreut. Noch immer produziert das Unternehmen am Limit, um die Nachfrage decken zu können. Gleiches gilt auch für die portable Konsole Nintendo DS, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wir spielen am Limit! :)
 
@r3u: Dass man sich beim spielen bewegen muß, ist aber schon ein Nachteil. Nun erkennt man die Hardcore-Zocker nicht mehr am Schwabbelbauch :-)
 
@r3u: dafür jetzt am Tennisarm^^
 
die dinger sind auch einfach geil oO und erheblich preiswerter als die konkurenz. grade der DS im vergleich zur psp, mit diversen SD adaptern ist der weg für homebrew frei und die welt der unbegrenzten möglichkeiten offen.
 
@LoD14: Ja das stimmt, ich bin mit meinem DS voll auf zufrieden, allerdings liegen zwischen DS und PSP wirklich Dimensionen ^^ war echt begeistert als ich Tekken auf der PSP meines Schwagers gespielt habe ^^. jetzt will ich auch noch ne PSP LOL aber DS geht immer vor ^^
 
@LoD14: Um mal dein Kommentar zu der Telekom-News aufzufassen: und was hat das jetzt mit "computernachrichten" zu tun? oder mit einem "windows online magazin"?
 
@ hartex: Na WF ist doch dafür bekannt eine sehr...sehr...sehr breitgefächerte Newsabdeckung hat ^^
 
@X3cCMD: zu haben.
 
@X3cCMD: Ging auch weniger gegen WF sondern mehr um seinen Kommentar zu der anderen News. Wäre ja eh langweilig wenn hier nur Windows-News kämen :-)
 
Nintendos neue Spielkonzepte sind, wie man sieht, sehr beliebt :) Da ist der Plan, weniger auf die Grafik zu achten und dafür für Innovation beim Spielen zu sorgen, wohl aufgegangen. Bin selbst ein Fan der Wii, doch ich hätte nichts gegen ein bisschen schönere Grafikeffekte. Naja, vielleicht beim nächsten Mal :)
 
@Benjamink: der einzige Nachteil der Wii und DS sind das sie relatiev kurzlebig sind, die Wii mehr als der DS, aber die Xbox 360 und die PS3 kann sich ohne weiteres 3-5 Jahre auf dem Markt hallten, aber in spätestens 1,5-2 Jahren wird Nintendo einen Wii nachfolge veröffentlichen müssen, was allerdings bei den niedrigeren Preisen nicht unbedingt ein Nachteil sein muss ^^
 
@X3cCMD: Die bringen die Wii einfach in neuen Farben raus, sie wird sich wieder super verkaufen (siehe DS pinke Edition in Japan^^)
 
"Gerüchte, wonach Nintendo nicht die modernste Technik verbaut um den Stromverbrauch zu senken, widersprach Iwata." - Erstmal "GerüchteN", und dann die Frage, was heißt das denn jetzt? Verbauen sie alte Technik, damit sie (bei der Herstellung?) Strom sparen? Oder Verbauen sie alte Technik, die viel Strom verbraucht?
Ersteres klingt blödsinnig und das Zweite kann doch kaum stimmen, die Wii verbraucht so wenig, dass es schon fast lächerlich ist (v.a. im Vergleich zu den großen dicken Konsolen)
 
@kron: Mit "alte" Technik ist gemeint, dass Nintendo keine High-End Geräte im klassischen Sinne in der Wii verbaut, wie monströse CPUs in der PS3 zum Beispiel. Die Chips sind natürlich schon aktuell, nur eben keine hochgezüchteten Rechenmonster. Das macht sich im Stromverbrauch der Wii bemerktbar, die während des Spielens schlappe 17 Watt verbraucht, wohingegen eine XBOX360 schon mit starken 160 Watt dabei ist. :)

mfg
SFFox
 
Meine Wii wird nach 2 mal Spielen wieder verkauft... imho ist es nichts anderes als ein GameCube in einem neuen Gehäuse mit nunchuks.... die steuerung ist ungenau und die Games ... naja ausser 1-2 - gibt es nichts.....schade ums Geld...
 
@TECC: äh, wieso hastn die Wii nicht VOR dem Kauf getestet, wenn du sie so schlecht findest? Kann man doch schon in allen möglichen Foren lesen, dass das nichts für HighEndGrafik-verwöhnte Kiddies ist. Und die Steuerung finde ich auch nicht ungenau, auch wenns sicher vorher einiger Übung bedarf (Es gibt Steuerungsfehler in einigen Spielen, aber das sind ja Softwareprobleme) Technisch gesehen hat die Wii auch überhaupt nichts mehr mit dem GC zu tun, bis auf Kompatibelität zu den Spielen.
 
ich hab die wii und find sie klasse - aber die teile stehen so ziemlich in jedem media markt/saturn stapelweise rum.....is also nicht so, als wenn sie so mangelware wären wie gern getan wird.
 
Ich hoffe mal das BigN in denn nächsten 2-3 Monaten die Produktion der WII erhöhen kann und dabei denn Preis endlich Senken dann hätte ich auch endlich eine Wii unterm Dach ^^
 
@youngdragon: schön, wenn die geiz ist geil freunde mal endlich mal aussterben würden - so ne einstellung hat schon vielen den arbeitsplatz gekostet
 
Freut mich zu lesen, für mich sind die Leute von Nintendo "die Guten" ... und für Euch?
 
sowas hört man doch gerne ^^ wenigstens müssen die sich keine sorgen um ihre Arbeitsplätze machen ^^ und die Entwickler etc hab gute arbeit geleistet.

tja eine erfolgreiche Konsole muss noch lange keine Grafikpracht aufweißen ^^

auf das nintendo weiter so macht ^^

PS: die wii is soooo geil ^^
 
soviel zum thema "nachfrage decken können"...wiis gibt es schon seit längerem ohne probleme....dieses bild habe ich anfang feb gemacht

http://tinyurl.com/2ybgq4
 
@forum: soweit ich das richtig im kopf hab, beziehen sich die schwierigkeiten nicht auf die PAL regionen. aber da mal wieder die quellen hier fehlen, und cih zu faul zu googeln bin, lass ichs mal bei vermutung bewenden.
 
@LOD14:Hi - ja wenn Deine Vermutung stimmt, ist dies natürlich was anderes. Darauf kann man aber wirklich nicht kommen, wenn man den Artikel oben liest. Ja und Quellenangaben sind ein graus hier
 
hmm kann ich nicht verstehen habe sie mir gekauft und war voll entäuscht und dann noch die schlechten Grafikeffekte bäää hab sie gleich wieder vertickt bleibe bei meiner ps3 und xbox 360 da bleibt der spass länger !!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich