Nvidia will Grafiktechnologien an Intel weitergeben

Hardware Vor einiger Zeit wurden Gerüchte laut, wonach der Halbleiterhersteller Intel an der Übernahme der Grafikkartenprofis von Nvidia interessiert sein sollte. Beide Unternehmen distanzierten sich umgehend von derartigen Spekulationen, doch einer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
so eine Schande
 
@urbanskater: aha... warum?
 
@urbanskater: Abwarten und Tee trinken.
 
@urbanskater: mit AvivoXcode hat AMD/ATI bewießen welche Power sich zusätzlich mit der GPU nutzen läßt - bezieht sich dabei nur auf das wesentlich schnellere (um)codieren von Videos (benötigt ca. 1/3 der eigentlichen Zeit mit GPU). Wenn sich diese Power allgemein für Anwendungen (Kompression, Quellcode Kompilieren, VMs, lalala, etc.) anwenden ließe wär das schon extrem geil, Denn eigentlich ist die GPU power ungenutzt wenn ich nicht zocke, ein weiteres argument CPU + GPU zu verbandeln.
 
@th3_j0ker: Avivo Xcode ist nur ein Marketing-Gag. Die GPU wird für die Berechnugen überhaupt nicht genutzt. Siehe z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Avivo_XCode
 
@finnischeruhu: Auf Wikipedia steht teilweise viel Unsinn. Ähnliches denke ich über diesen Artikel... Die genannte Quelle wirkt unseriös. Allgemein halte ich die Entwicklung von Wikipedia mittlerweile für etwas bedenklich. Es wird viel Unsinn in die Welt geblasen, was der großteil der User als Fakt hinnimmt. Man schau sich nur die stümperisch zusammengewürfelten Informationen zu IPv6 an... Einige Teile sind aus dem Zusammenhang gerissen (siehe RFCs), andere schlicht unwahr.
 
@urbanskater: finde ich nur gut !
kann sich noch jemand an die amd-fan-boys erinnern die die ati übernahme voll gefeiert haben und intel schon sterben gesehn haben ?! ... :)
nun stehts wieder 1:1
 
@brand10: Wie viele "seriöse" Quellen brauchst Du denn? Such mal im Netz nach Avivo - Du wirst zahlreiche Quellen finden, die bestätigen, dass das Tool die GPU nicht anspricht. Vielleicht ist Tomshardware für Dich seriös genug: http://www.tomshardware.com/2007/01/09/avivo-vs-purevideo/page13.html
__________________________________________________
Es gibt übrigens auch eine gecrackte Version, die mit jeder beliebigen Graka funktioniert. Wie erklärst Du Dir das?
 
@finnischeruhu: LOL - ich hatte mir meinen neuen Rechner Anfang des Jahres zusammengestellt, dabei hatte ich mich für die ATI x1900 entschieden mitunter wegen dem Xcode (war da auch die günstigste GraKa mit 256 Bit+MB RAM). Bin jetzt doch etwas enttäuscht daß das nicht die GPU benutzt.
Generell sehe ich die Nutzung der GPU für ein bisschen Mathe Hersteller unabhängig, ich stelle mir vor (nicht wissend) daß der Assembler Code zb. DIV für beide GPUs identisch sein müssten - kennt jemand eine Software, die die GPU nun wirklich nutzt? Ich würde das zugerne ausprobieren...
 
@finnischeruhu: LOL - ich hatte mir meinen neuen Rechner Anfang des Jahres zusammengestellt, dabei hatte ich mich für die ATI x1900 entschieden mitunter wegen dem Xcode (war da auch die günstigste GraKa mit 256 Bit+MB RAM). Bin jetzt doch etwas enttäuscht daß das nicht die GPU benutzt.
Generell sehe ich die Nutzung der GPU für ein bisschen Mathe Hersteller unabhängig, ich stelle mir vor (nicht wissend) daß der Assembler Code zb. DIV für beide GPUs identisch sein müssten - kennt jemand eine Software, die die GPU nun wirklich nutzt? Ich würde das zugerne ausprobieren...
 
@finnischeruhu: LOL - ich hatte mir meinen neuen Rechner Anfang des Jahres zusammengestellt, dabei hatte ich mich für die ATI x1900 entschieden mitunter wegen dem Xcode (war da auch die günstigste GraKa mit 256 Bit+MB RAM). Bin jetzt doch etwas enttäuscht daß das nicht die GPU benutzt.
Generell sehe ich die Nutzung der GPU für ein bisschen Mathe Hersteller unabhängig, ich stelle mir vor (nicht wissend) daß der Assembler Code zb. DIV für beide GPUs identisch sein müssten -
Funktioniert AvivoXcode auch mit einer GraKa ohne GPU?
Kennt jemand eine Software, die die GPU nun wirklich nutzt?
Ich würde das zugerne ausprobieren...
 
@finnischeruhu: LOL - ich hatte mir meinen neuen Rechner Anfang des Jahres zusammengestellt, dabei hatte ich mich für die ATI x1900 entschieden mitunter wegen dem Xcode (war da auch die günstigste GraKa mit 256 Bit+MB RAM). Bin jetzt doch etwas enttäuscht daß das nicht die GPU benutzt.
Generell sehe ich die Nutzung der GPU für ein bisschen Mathe Hersteller unabhängig, ich stelle mir vor (nicht wissend) daß der Assembler Code zb. DIV für beide GPUs identisch sein müssten -
Funktioniert AvivoXcode auch mit einer GraKa ohne GPU?
Kennt jemand eine Software, die die GPU nun wirklich nutzt?
Ich würde das zugerne ausprobieren...
 
@th3_j0ker: Schau dir mal http://folding.stanford.edu an. Das Folding @Home Project bietet Clients zur Berechnung auf (ATI)-GPUs an. Und die benutzen tatsächlich die GPU.

BTW: Lösch mal deine Mehrfachposts.
 
2. Absatz, 4. Zeile -> sch, soll wohl sich sein :) War doch irgendwie klar, das sowas kommen würde. Früher oder später hätte Intel nVidia schlucken wollen, aber so kann sich Intel das Geld dafür sparen un trotzdem das machen, was AMD mit ATI vor hat.
 
@Narf!: Was AMD mit ATI vor hat oder eher zur Zeit macht :) ?
 
@ cH40z-Lord : Sowohl, als auch :)
 
Hauptsache keine übernahme. Intel will ja seine Onboard grafik die zurzeit ja ned so toll ist wohl mit etwas wissen von profis würzen :P .
 
@singlepochi: Selbst wenn, ich glaube kaum, dass Intel die nötigen finanziellen Mittel hat um den Marktführer bei den Desktop-Graka's zu übernehmen. nVidia hat bestimmt einiges mehr an Wert als qammel-ATI (oh sry AMD)
 
@Olli24689: Da täuscht du dich. Intel würde Nvidia aus der Portokasse bezahlen.
 
@Olli24689: Der Hauptgrund, warum Intel es noch nicht gemacht hat, wird vermutlich sein das sie es nicht dürfen, weil sie als Marktführer im Grafikchipbereich, den 2 oder 3. größten Mitkonkurrenten wegen der Erschaffung eines Monopols nicht so einfach schlucken dürfen.
 
nVidia sollen das machen was sie am besten können, das sind Grakas. Und Intel soll schön bei ihren C2Ds bleiben, das können sie. warum muss jede Firma alles machen? Warum muss ich mit meinem Handy Fotografieren und musik hören können?
 
@Stratus-fan: Weil du nicht 20 Geräte herumschleppen willst?
 
@Stratus-fan: Wenn ich was Fotografieren will nehm ich mir ne ordentliche 6 MPixel Digicam, wenn ich unterwegs Musikhören will nen guten MP3-Player. Mir!!! reicht ein Handy zum SMS schreiben und telefonieren. Aber zurück zum Thema, sollte ja nur ne Metaffa sein.
 
@Stratus-fan: Bin eigentlich deiner Meinung, aber bei deiner Metapha rennst du dann mit mp3-Player, Handy und Kamera in der Tasche rum, ein wenig lästig.
Wenn die Kameras und mp3-Player in den Handys endlich mal ne anständige Quali hätten wären die echt mal ne Alternative. Nur kann man dann beim Fotografieren keine Musik mehr hören oder telefonieren, musst dich dann für etwas entscheiden. :-)

 
@Stratus-fan&Anubis: also jetz tuts weh..hier verbessert einer den anderen, aber beiden kriegen es nicht hin, das wort _metapher_ mal richtig zu schreiben...aua..egal wie off-topic das jetz is...aber metaffa..ne das geht einfach mal gar nicht..wenn wir alle so schreiben würden, wie wir reden...:-(
 
Ich selber GLAUBE, dass sich früher oder später auch Intel und Nvidia zusammenschließen werden
 
@mexbuild: Jo, denke ich auch. Ist nur eine Frage der Zeit.
 
@mexbuild: Ich selber GLAUBE, dass sich noch später auch Intel und AMD zusammenschliessen werden
 
Ich habe das schon mal am 25 Juli 2006 geschrieben, das ich davon ausgehe das auf kurz oder lang Intel sich Nvidea einverleibt. Die Kohle haben sie. Das wird wohl die Zeit zeigen wenn AMD"s Übernahme vllt. mehr Erfolg hat als manch einer vermutet hat.

Gruß
 
Ich denke niemand hat ernsthaft Zweifel daran gehabt, dass auf längerer sicht hin Nvidia sich einem Chip Hersteller "anbiedert". Weil: Es sichert wenigstens einigen Mitarbeitern derer den Arbeitsplatz. AMD-ATI, INTEL-NVIDIA.

Wenn es mal realisiert ist, also GPU-CPU, und das ist mit Nahalem wohl so lange nicht mehr hin, dann sollte man schweren Herzens zur Kenntnis nehmen, ein Grafikkartenhersteller ist fürs erste mal Geschichte.
 
(AMD + Ati) + (Intel + nvidia) = INTEL
 
Wenn es so kommt, kostet ein Celeron 500 Euro, also nich ne traumvorstellung^^
 
@Stratus-fan: Mag ja sein, aber würdest Du den dann auch kaufen?
 
war doch klar dass intel sich mit nvidia zusammentut....da ati und amd schon geheiratet haben.... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.