Far Cry: Verfilmung mit Til Schweiger in der Hauptrolle

PC-Spiele Das bekannte Videospiel Far Cry, dessen Nachfolger Crysis derzeit mit Spannung erwartet wird, soll noch in diesem Jahr verfilmt werden. Wie zahlreiche Medien gestern berichtet haben, konnte Regisseur Uwe Boll für die Hauptrolle Til Schweiger ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solche Produktionen braucht niemand, armer deutscher Film.
 
@chacky: Bin mir aber zu 100% sicher, dass du einer bist der sich den Film auch reinzieht und freute drann hat :)
 
@ .::Counter::. : Jepp, danach kann er dann sagen: "Ich freude mich an der Freute !" :-)
 
@chacky: wer weiß, vielleicht wirds ja ein knaller...dann haben wir alle unsere freute drann^^
 
@ Guderian: "Ich freude mich an der Freute !" ?????????????????
 
@ hjo: ....und der Hajo hat's echt nicht geschnallt. :-))
 
@chacky: den "neuen deutschen film" kann man sowieso in die tonne kloppen. til schweiger in der hauptrolle.. wird bestimmt wieder ein netter flop.
 
@chacky: achja ich liebe solche leute die meinen sie sprechen für die allgemeinheit :/
 
@chacky: Oh Gott, Alone in the dark war einer der schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe...
 
@Alone in the dark wurde verfilmt? Wann wurde die RTL Produktion denn gezeigt?
 
werden wir sehen. klar ist es fraglich, aber würde jeder so denken wie du dann würde das nie was geben :-D
 
@Benedikt1986: Nutz den blauen Pfeil zum Antworten bitte !
 
denke auch das da nix gutes rauskommt.. ich denke der Film hat gutes potntial aber mit deutschen leuten wird das nix.. das einzigste was deutsche einigermassen in die Kinos bekommen sind Komödien aber das wars dann auch Hollywood ist einfach noch am besten.
 
@rew: Wie bist du denn drauf ? Du kennst doch bestimmt nur 1 oder 2 Deutsche Filme. Schonmal was von Das Experiment oder Anatomie gehört. Oder Napola ? Oder Stalingrad...oder..oder. Tzz...bestimmt haben die US Mainstream Filme dein Gehirn geschluckt.
 
@rew: Wenn ich noch fortführen dürfte: -Das Leben der Anderen - Der Untergang - Das Boot - Die Blechtrommel .... Macht immer wieder Spaß mit einem so kenntnisreichen Cineasten zu diskutieren....
 
@fenrir: ''wieder Spaß mit einem so kenntnisreichen Cineasten zu diskutieren....'' wenn du meinen mit diesem Satz ?
 
@ephemunch:reicht es wenn ich darauf hinweise, dass mein Beitrag mit "@rew: " und nicht mit "@ephemunch:" eingeleitet wurde?
 
@rew: Der Untergang war ja auch so ne gute deutsche Komödie..
 
@ Andre2779: Der Untergang ? Das war die schlechteste Verfilmung, die ich je gesehen habe. Wenn man sich ein wenig mehr über die jüngere Geschichte informiert, das Schulwissen und die Guido-Knopp-Dokus wegläßt, dann erhält man ein anderes und vollständigeres Bild. Da war die Parodie auf das Dritte Reich von Charly Chaplin erheblich besser.
 
Deutsche Filme sind nie gut. Besonders die "Made-by-Pro7" Produktionen lassen einen an dem Verstand des Vorstandes zweifeln, welche die Finanzierung dafür freigibt. Und auch die von euch genannten Produktionen können nie und nimmer mit Top-Blockbustern aus den USA mithalten. Ich würde auch lieber ein Hollywood-Studio hinter diesem Film sehen.
 
Das wird bestimmt wieder so eine "tolle" verfilmung vom Spiel wie schon Doom.
 
@jediknight: Vor allem frag ich mich was der Film großartig mit dem Game (außer dem Namen) gemeinsam haben wird? o.O Is zwar schon ein wenig her, aber ich glaube mich zu erinnern das Far Cry nicht so die Hammerhandlung hatte....oder täusche ich mich da jetzt?
 
Dr. Krieger... Geheimer Forscher... Misslungen... Mutanten...
 
@ d2kx: Sag ich doch....0815 eben ^^"
 
Bin mal gespannt was für ein Budget zur Verfügung steht. Schweiger wird wahrscheinlich den grossteil verschlingen. Für den Rest stellt sicherlich Sylt eine Wanderdüne als Drehort zur Verfügung. :)
 
@Kammy: Hehe wär n netter gedanke!:.. aber um mal auf einen anderen "deutschen" Film zu kommen, der sogar damit angepriesen wurde (Sylt) Namens Tsunami der angeblich ja auf sylt spielen soll! Dieser besagte Film wurde allerdings auf Amrum einer nachbarinsel gedreht, aus kostengründen!... genau so wird es auch sein mal ganz davon abgesehn das unsere schönen Sylter Dünen unter Naturschutz stehen und die Wanderdünen gar nicht betreten werden dürfen!:.. Man ich vermiss meine Heimat!:...
 
@Kammy: Haialarm auf Sylt, der Clown, Autobahn... alles das gleiche, wird wie ne RTL-Produktion
 
@modelcaster: Öhm, oder auch "Angriff der Schillerlocken" und nicht zu vergessen: "Im Bann der Todesscampis".
 
Ich glaube wir sollten warten bis der Film im Kino ist und erst dann sagen wie er ist. Vorher schon zu sagen der wird sch**** ist blödsinn. Deutsche Filme sind in den letzten Jahren deutlich besser geworden. Und wenn die Produzenten genügend Geld haben könnte dieser Film auch ein Kassenschlager werden.
Vielleicht auch international.
 
Naja naja, was soll man davon bitte halten!? FarCry ist zwar super - aber als Film kann ich mir da keine wirklich gute Handlung vorstellen, pure Aktion, stupides Geballer, ein paar Monster und das auf einer Insel.....naja wems gefällt!
 
Ich nehm an, der Film geht 90 Min. Demnach wird das Ganze im God-Mode gedreht, evtl noch Weapon-Cheat
 
@hjo: LOL (+)
 
@hjo: Öhm, das gibt da noch eine Handy-Variante. Die ist dann als SpeedDemo realisiert (dauert 5 Minuten).
 
Die Tatsache, dass uwe Boll noch lebt ist wohl der beste Beweis dafür, dass Killerspiele nicht aggressiv machen - so oft, wie der "Killerspieler" jetzt schon mit katastrophalen Verfilmungen in den WWahnsinn zu treiben versucht hat.
Ist Til Schweigers Karrriere mittlerweile eigentlich dermaßen am Ende, dass er sich für diesen Stümper verkauft?
 
@shadaik: Hey sag nichts gegen Till Schweiger, der hat erst jetzt wieder in einem wirklich lustigen Film mitgespielt "Wo ist Fred?" und den Film kann man wirklich empfehlen! Sehr lustig - jedenfalls für nen deutschen Film!
 
Boll und Schweiger? Schade das dieses geile Spiel keine bessere Verfilmung bekommt.
Den Spielefimen ist es egal. Sie bekommen Kohle und kostenlose Promo, egal ob diese jetzt gut oder schlecht ist. Wann wird endlich Boll verboten weiterhin grottige Filme zu machen? Und "Lucky Grottig Luke Schweiger" als Hauptdarsteller? Welche absolut dämmliche Filmfirma pumpt in diesen Schrott Geld?
 
Sensation: Zweiter Gesichtsausdruck bei Till Schweiger entdeckt!!
 
Hmm nunja ich mag Till Schweiger nicht sonderlich...und von den deutschen Filmproduktionen halte ich auch nicht sonderlich viel (ich hoffe ich habe es richtig verstanden und es soll so ne deutsche Verfilmung werden).
Allgemein denke ich...gibt es viele Spiele die dann schlecht verfilmt wurden siehe Doom.
Andere wie Tomb Raider fand ich dann doch einigermaßen gelungen (wohl eher eins von den selten positiven Beispielen).
Unter Strich ist es echt ärgerlich, wenn ein guter Spielinhalt schlecht in Filmen verramscht wird...dabei hätten sie oftmals wirklich daqs Zeug zu echten Kultfilmen.
Naja mal schauen ob das was wird...ob ich mir den Film dann antuen werde sieht man dann...aber ich schätze fast das mir da ne Filmrezension reichen wird.
 
Till Schweiger in der Hauptrolle ist schonmal fehlbesetzt für solch eine Rolle. Und dann auch noch (mal wieder) Uwe Boll als Regisseur??? Werden die es nie lernen? Die sollten das Geld lieber Newcomern geben, die was drauf haben. Bei youtube gibt es ja zum Beispiel genug Leute, die Potential haben, denen aber das Geld fehlt. Die gehen noch mit Liebe an den Film und versauen nicht wieder alles, nur um schlechte Werbung für ein gutes Spiel zu machen.
 
@noneofthem: Öhm, ist doch egal, ob die Roller der "Schweiger" spielt. Man wird ihn ja nicht sehen, da der Film aus der Ego-Perspektive gedreht wird. OK, die Hände wird man schon sehen (aber das macht bestimmt ein Hand-Double)
 
Till Schweiger...find ich cool..aber auch nur in Manta Manta und der Eisbär :)
 
ich hasse till schweiger, schon allein wegen till werd ich mir den film garantiert NICHT ansehen, obwohl ich sonst spieleverfilmungen mag, wie resident evil, silent hill, tr, doom...
 
... und wieder eine dieser Boll Verfilmungen!! Wenn ich mich an "Alone in the Dark" und "Bloodrayne" erinnere und - Achtung Ironie!! - die gleiche Super Autoren mit an Bord sind, na dann wirds sicher ähnlich ausgezeichnet. :-(
 
Til Schweiger ?, das kann ja nur schief gehen, der einzig' gute Film von dem ist Manta Manta :-)
 
@Sp!der: und Traumschiff Surprise. :-)
 
@Sp!der: oder King Arthur
 
Ich dachte Boll wäre irgendwo ausgesetzt worden. Schöner Mist. Das Problem ist dass der gute Schauspieler regelmässig mit eine beknackten Story verheizt. Was Kingsley in Bloodrayne zu suchen hatte weiss ich nicht. Ich tippe BSE. Während man wiederrum sagen muss im DC ist Bloodrayne durchaus ein ordentlicher Genrefilm. Was da gesplattert wird ist schon ordentlich. Bei Postal hat ja angeblich der Erfinder des Spiels mitgewirkt und Boll sagte im Interview man will genauso politisch unkorrekt sein wie das Spiel. Mal sehen ob die Schalldämpferkatzen zum Einsatz kommen... Hackfresse Schweiger ist meiner Meinung nach in einem Actionfilm (mal sehen was davon übrigbleibt wenn er verbollhornt ist) genausviel zu suchen wie Forrest Hanks im Da Vinci Code. Fehlbesetzung ist da noch freundlich ausgedrückt. Und wenn einer vor mir Resident Evil zusammen mit der wirklich ausgezeichnet gewordenen Silent Hill Verfilmung in einem Satz erwähnt, kriesch ich eh Plaque :) Ausser Event Horizon hat doch der Anderson nix vernünftiges Zustande gebracht. OK bei RE mags auch an Deutschlands Nummer 1 Buch/Spielvorlagenverhunzerproduzenten Bernd Eichinger gelegen haben. Der Hat ja schon gezeigt wie man aus einem guten Buch einen schlechten Kindergeburtstagsfilm macht.
 
Also erst dachte ich: Fracry Verfilmung: GEIL... Til Schweiger Hauptrolle... GEIL... Doch dann, der megaschock... U W E B O L L ...

Also ganz nüchtern kann Til Schweiger nicht gewesen sein, wenn er so nen Vertrag unterschreibt... Dass Uwe Boll wohl zu den schlechtesten Regisseuren überhaupt zählt, dürfte ja allgemein hin bekannt sein...

Schade, dass Til Schweiger sich für son Mist hingibt :( Und noch ein Film von Boll, der es unter die Top 50 Worst Movies ever packen wird :) Schaut nur mal auf imdb.com... Glaub gibt kein einzigen Film der über ne 3/10 hinauskommt.. und das mit gutem Grund...

Da fragt man sich echt, wie so einer noch die finanziellen Mittel von den Studios bekommt, so beknackt kann eigentlich keiner sein
 
@noyse: Uwe Boll ist wirklich ein Schock, wer gibt ihm nur all die guten Lizenzen und das schöne gute Geld.
 
@noyse: ich fühl mich mal angesrochen, ich mag resident evil UND silent hill^^ sry, wieder in einem satz. lol :P
 
@TTDSnakeBite: Ist auch OK, Uwe Boll hat keines von beiden gemacht, das hat der nicht drauf.
 
Ich glaub die schaffen das, dass der Film noch schlechter wird als Doom mit dem Schauspielgiganten "The Rock". AAAAAAARRRRGGGGHHHHH, wann raffen die endlich das nicht jedes Spiel verfilmt werden muss. Gerade Far Cry nich.
 
Hmmm. Alone in the Dark war schon nicht so der Kracher... Die restlichen Filme von Boll auch nicht wirklich...^^ Warum gibt der Regisseur nicht auf? o.0 Zuviel Geld geerbt, das er rauswerfen kann?
 
als nächstes kommen dann auch noch PacMan, Pong und Tetris in die Kinos oder wie?
 
@MezzoX: Öhm, Gääähn :)
 
@shadaik
Uwe Boll ist der wohl schlechteste Regisseur wo es zur Zeit gibt, aber Til Schweiger ist doch egal, wenn er eine Umsumme bekommt, wieso den nicht, würde doch jeder so machen, indem Filmen zuvor haben ja auch einige mitgespielt, dann kann man sich auch fragen, Wieso ! Ben Kingsley, Kristanna Loken usw.
 
@rivera: Die deutsche Sprache ist nicht deine Stärke, oder ?
 
Oh man,und dann noch solch eine Starbesetzung.Fehlt nur noch Helge Schneider als Bösewicht. Und wo drehen die das?Etwa in Berlin... Neee... Der Regisseur sollte mir lieber das Geld geben,ich werde es sinnvoll ausgeben.
 
Ausgerechnet Til Schweiger. Der Herr Diplomschaupsieler hat weder Charisma, noch kann er sich artikulieren und hat immer den selben Gesichtsausdruck. Da wäre Dirk Bach eine bessere Alternative gewesen.
 
@mcbit: ich sehs vor mir...."DIRK BACH in Die Killerkugel von Sylt (EPISODE III)" ^^
 
...und am letzten Drehtag der Schock: Farcry hat ja gar keine Geschichte! Farcry ist ja nur eine Nvidia-Techdemo... ja so ein Mist. Ich freue mich schon auf 90 Minuten Tropikinselvegetationsschau... und die Palmen erst...
 
"So ist der Start der satirischen Komödie "Postal" für den 27. September vorgesehen." __ Äh - Katzen als Schalldämpfer? :-)
 
@mr.return: der trailer sieht bisher interessant aus. sogar die internationale presse findet den film nicht schlecht und meinte dass es eine gute verfilmung werden könnte :)
 
Uwe Boll+Til Schweiger, eine "Mischung" die einem die Haare zu Berge stehen lässt.
Da schaue ich mir ja noch lieber "American Ninja" mit Michael Dudikoff an.
 
Schade um Far Cry das es ausgerechnet "Bolle" sein muß. Aber viel schlimmer finde ich eigentlich, das einige Firmen aus Fehlern nicht lernen, wenn man sich unter http://imdb.com/name/nm0093051/ mal anschaut welche Filme schon geplant sind mit Herrn Boll...
 
Neu ist die News aber auch wieder nicht... Die Pre-Production begann bereits im Januar 2007 und bereits im Oktober 2006 hatte Uwe Boll angekündigt, eine Verfilmung der Spieles zu machen. Einzig die Hauptrolle des Jack Carver ist neu (und nicht wirklich bestätigt)... MfG Fraser EDIT: Einzige Quelle wäre "Gamesmarkt"... Und eine Quelle ist meist keine Quelle!
 
Also, alle Filme von Uwe Boll die ich bisher gesehen habe waren grottenschlecht. Dazu zählt Alone in the dark und bloodrayne..
 

Verfilmte Comix, verfilmte rosamunde pilcher-romane, verfilmte PC-Actionsspiele. Hallo? Wie dumm sind diese Medienfritzen die mit solchen Meldungen ihren Lebensunterhalt verdienen. Können die überhaupt klar denken, oder gerade sch***.
Ich kann das nicht nachvollziehen so ein Schund (sorry... geschmackloses Entertainemt) zu drehen. Das ist ja Dieter Bohlen mit DSDS ein Sahnehäuptchen.
 
das wird wie immer in die hose gehen, gabs denn überhaupt schon eine erfolgreiche computerspiel verfilmung? tombraider war ja auch nicht sooo erfolgreich. abgesehen davon haben die einfach nicht die kohle um so einen film richtig umzusetzen. diese verfilmung benötigt ein budget ala spiderman3 (~$250mio.) und das werden die ja kaum zur verfügung haben - ich tippe mal auf max. 10 mio.
 
Ich würde hier weniger auf deutschen Filmen rumhacken, senderproduktionen sind im übrigen kaum dazuzuzählen, sondern eher mit Filmen zu Computerspielen, die meiner Meinung nach noch nie gut waren, obwohl ich doom sogar bis zum ende geguckt habe.
 
ich fand den "doom" film gar nich ma soooo schlecht. "der schakal" zb (mit bruce willis und richard gere) war weitaus schlechter. oder "mäusejagd"...oder...oder...oder....es gibt wohl mehrere dutzend internationale filme (teilweise sogar mit starbesetzung) , die schlechter sind/waren.

til schweiger is nich der schelchteste deutsche schauspieler. ich persönlich finde armin mueller-stahl langweiliger,ausdrucksloser...profilschwächer. und de rist ja angeblich einer der erfolgreichsten deutschen schauspieler auf der internationalen bühne.......abwarten sag ich da nur.
 
schock schock Far Cry: Verfilmung mit Til Schweiger in der Hauptrolle das sollten die mal schnelle überlegen Til Schweiger als Hauptrolle können sie ja gleich Michael Mittermeier nehmen lol
 
Dieses feuchte Handtuch als Actionfigur ?
Ja, nee ist klar.. und das Merkel spielt in Zukunft Lara Croft in Tomb Raider!
 
Bin mal gespannt wie Verfilmung von "Postal" aussehen soll. :D Wollte schon immer mal filmisch sehen, wie man mit Hühnern auf jemanden schießt ! :D
Altersfreigabe für Postal im Kino: 30+ :D
 
typisch DEUTSCHELANDE! dazu kann ich nur eins sage "isch liebe deutscheland!"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles