Notebook Hardware Control 2.0 PR 06 für Vista ist da

Software Notebook Hardware Control (NHC) übernimmt die Steuerung der Stromsparfunktionen, der in Notebooks verbauten Komponenten. Mit der Software lassen sich Regeln für die Frequenzanpassung des Prozessors festlegen und auch der Takt der Grafikkarte und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wahnsinn, 60 Sekunden nachdem ich de News eingesendet habe schon ein fertiger Artikel. :-) Das nenn ich mal flott.
 
@carrera: Wayne ?
 
@carrera: gratz
 
@carrera: worum gehts?
 
@Guderian: Ach ja da ist der typ wieder der alles mies macht ! Wünsche dir einen schönen tag !!! @carrera ist doch super
 
@carrera: glückwunsch. die news über opera 9.2, die ich vor wochen eingesendet habe, wurden einfach ignoriert...
 
Taugt das Tool?
 
@SSpormann: Kommt immer drauf an, was du damit anstellen magst! Bei mir funktionierts super und die Akkulaufzeit hab ich auch in die Höhe getrieben.
Wie wärs also mal mit ausprobiern.
 
ausprobieren.....
ich hab es auf dem einen oder andern Notbook mal draufgemacht und war recht zufrieden.
 
für mich das beste Notebooktool, und unabdingbar geworden. Klasse Arbeit vom Programmer..!
 
Endlich. Hab schon soo lange drauf gewartet
 
Also unter XP hatte ich auch den NHC, aber jetzt unter Vista...
Was kann der NHC denn noch, was Vista nicht schon selber mit der neuen Energieverwaltung könnte?
 
@Hades32: Wenn mein Notebook unter Vista m Netzteil ist, wird dem Notebook trotzdem volle Leistung gegeben, somit die Lautstärke erhöht. Mit NHC kann ich es auf 600Mhz forcieren und hab ruhe... Höher stelle ich nur beim Zocken. Erst ohne Stromquelle funktoiniert das MS Energiemanagement bei mir.
 
@Hades32: Wieso? In den erweiterten Einstellungen kann man doch da alles einstellen: WLAN Leistung, CPU Frequenz, Graka... und alles getrennt nach mit und ohne Netz...
 
@Hades32: Und funktoinierts? Also bei mir auf nem Acer Aspire 5550 und Asus V6VA zumindest nicht. Ich liebe daher NHC - auch unter XP!
 
@Hades32: kann denn Vista auch die Corespannung pro Multiplikator einstellen? Das NHC kann es zumindest und nun läuft der lüfter an meinen Notebook nur noch wenn es längere Zeit auf 100% Auslastung läuft.

 
@Hades32: Ja, bei mir (Dell Inspiron 6400) funktionierts einwandfrei. Nein, den Multiplikator kann ich nicht direkt einstellen, aber mir reicht es die Leistung in Prozent einzustellen.
 
Für mich auch unverzichtbar und auf jedenfall eine Installation wert!
 
Bei mir läufts tool leider nicht, kommt beim start eine fehlermeldung :(
habe ein AMD turion 64 vll deshalb. Oder was meint ihr?
 
Laut Changelog wird genau an der AMD-Spannungsversorgung noch gearbeitet.
 
der beste tip für dia akkulaufzeit unter vista ist einfach aero glass abzuschalten, sieht zwar ned so schön aus, bringt aber sehr viel (ne stunde mehr bei meinem lenovo)
 
@MaxFragg: komisch, bei meinem notebook ist die laufzeit exakt gleich wie unter xp und linux. was hast du denn für ne grafikkarte? ich hab ne x700, die sich selbst taktet, da is alles ganz normal.
 
Kann es etwas was RightMark nicht kann ? Läuft überigens auch unter vista . energie optionen gibt es ja unter vista reichlich genug .
 
Und wie immer ein Bluescreen.Na danke!
 
@Hoshie223: Es ist ne Beta. Statt zu fluchen lieber ne Hardwarelog an den NHC Hersteller schicken. Punkt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.