The Pirate Bay will legale Musik-Plattform starten

Internet & Webdienste The Pirate Bay ist derzeit der größte BitTorrent-Tracker der Welt. Man konnte seine Position halten, obwohl die Behörden und die Musik- & Filmindustrie versucht hatten, mit allen Mitteln gegen das Angebot vorzugehen. Hintergrund sind die von den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tönt interessant... sollte man mal reinschauen
 
Genauso sollte es sein, die Bands & Musiker bekommen immer dann was, wenn ihr Werk gut ist!
Da kann man ja wieder hoffen, das mal Talente gefördert werden!
Kommerz ade...(*hoffe*)!
 
ich sags gern nochmal, benutzt doch lieber www.gomusic.ru das ist legal und kostet nur 19cent pro song
 
@urbanskater:
das glaube ich nicht, ich bin mir ziemlich sicher das russischer Musikverband keine Gebühren an internationale MVerbände bzw. an int Künstler abführt. Genau so wie allofmp3.com. Eingentlich ist es UNFAIR! (abgesehen davon wie man zur Plattenfirmen steht!)
 
Naja man hat bezahlt und die sagen es ist offiziel und legel. Rest kann einem Pumpe sein :)
 
ich wusste gar nicht, dass man für Musik etwas bezahlen muss, schliesslich hab ich doch ne Flatrate :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!