Kutaragi will auch an PlayStation 4, 5, 6 mitarbeiten

PC-Spiele Früher oder später war mit dem Abdanken von Sonys PlayStation-Guru Ken Kutaragi zu rechnen, doch letztenendes kam die Bekanntgabe seines Abtretens in der vergangenen Woche dann doch etwas überraschend. Doch auch wenn der "Vater der PlayStation" ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der sollte lieber erstmal abwarten, wie das überhaupt mit der ps3 weitergeht, bevor er sein maul in sachen ps4,5,6 aufreist. aber im maul aufreißen sind die sony leute ja eh weltmeister.
 
@LoD14:
du machst des maul auch n bissl weit auf O.o
 
@LoD14: was quatscht Du dann hier rum?
 
@LoD14: Du bist im maul aufreißen anscheinende auch ned schlecht könntest bei Sony ja fragen obs nen job für dich haben.... Kutaragi isn mann der halt mehr in die Zukunft schaut. Er hat sich mit der PS3 scho länger als die meisten befasst somit is es auch ned wunderlich wenn er an die nächste generation denkt. Er oder andere werden mit sicherheit auf die PS3 achten als wenns nur einen gibt TZ..
 
er sollte sich ermstla fragen, warum sein konzept "ps3" so scheiße läuft, bevor er weitermacht, das konzept 4 zu entwickeln. weil solange er die "fehler", die er dort gemacht hat, nicht rekapituliert, wirds kaum besser werden.
 
@LoD14: Kutaragi sieht es optimistisch und ist zukunftsorientiert und er "reißt" sein "maul" nicht auf, er möchte sich beteiligen.
 
@LoD14: stimme ich dir zu. ich finds auch gut das sony mit der PSP/PS3 auf die schnauze fällt obwohl ich selbst ne psp habe. ich sag nicht das sony schlechte konsolen macht, aber preismäßig & kunden-support sollte sich einiges ändern. & nein ich bin kein fanboy falls das jetzt wer denken sollte :) ich hatte zwar früher fast nur sega konsolen, aber wenns das geld zuließ auch die konkurrenz :) nur sony hat sich ja schon eine zeit lang so benommen wie als wären sie die könige... naja. und ich hoffe für die PS3 käufer, das die PS4 nicht vor 2015 kommt. bei dem preis wäre eine 3 jährige lebensdauer der PS3 eine bodenlose frechheit!
 
@LoD14: Seh ich genauso ^^
 
@LoD14: *LOL* [+]
 
@LoD14: er hat schon Recht. Ich meine, er kann ja gerne mitmachen bei der Produktion der PS4,5 und 6. aber erstmal muss die PS3 was werden, dann die PS4, dann gucken wie die Welt bis dahin aussieht :)
und dann kann man über 5 und 6 reden find ich^^
 
Wie alt ist der Herr denn, wenn PS 6 kommt?!?!
 
@hjo: Jetzt issa 57 und ne PS4 soll ja vor 2010 nicht geben hab ich mal irgendwo gelesen. Also ich schätz da ist er dann so 80 wenn die 6er raus kommt falls er so lang leben sollte.
 
@singlepochi: Die Japaner - Arbeiten bis zum Umfallen. tstststs.
 
Wenn es mit der Bildung so weitergeht, dann wird die PS6 wohl mit sich selber spielen müssen.
 
@Kenterfie: Auch eine Konsole sollte das Recht haben, mit sich selbst zu spielen
 
@hjo: rofl
 
Ich sehe den Preis der PS3 und die unterschiedlichen Versionen (US/EU) zwar noch als größtes Problem, jedoch glaube ich, dass sich die PS3 noch durchsetzen wird. Ich bin um Gottes Willen kein PS3-Fan (aus den oben genannten Gründen), jedoch sehe ich, wie Vista (das ich zwar Original mit einer Schülerlizenz habe, aber noch nicht installieren will), die PS3 als Banannenprodukt, das noch reifen wird. Und wenn die Preise in 2-3 Jahre gefallen sind, es Standarte gibt, mehr Spiele etc., dann werden viele Leute doch noch zur PS3 greiffen. Das Potential ist halt meiner Meinung nach da.
 
Wenn man sich die Xbox 360 elite anschaut, dann frage ich mich wieso die PS3 floppen soll. Btw reisst hier nur einer das MAUL auf und das ist LoD14. [-]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!