Google stellt personalisierbare Startseite iGoogle vor

Internet & Webdienste Bereits vor zwei Jahren hat der Suchmaschinenbetreiber Google diverse Funktionen vorgestellt, mit denen man sich eine angepasste Version der Google Startseite zusammenklicken kann. Jetzt wurden diese Funktionen unter dem Namen iGoogle ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Google goes Apple,?
 
@Keith Eyeball: siet gut aus, besonders da man die tabs verschieben kann..
 
@ Loc-Deu: Meinst diese Newskästen? Das ging schon immer, konnte man so verschieben wie man es gerne haben wollte :)
 
@Keith Eyeball: igoogle soll wohl eher heißen "ich google" (das eingedeutschte Wort).
 
@Keith Eyeball: Öhm, nicht zu vergessen, der legendäre iMer.
 
Mmmmh, Rumgoogeln! :-) äh, 'tschuldijung, ich schweife ab. Bin mal gespannt, wann Apple sich zu Wort meldet.
 
@besserwiss0r: Die sollen sich mal nicht so haben. iRKocher gibts auch schon länger als Apple...
 
Wird ja langsam besser, aber mein Favorit bleibt bis auf weiteres Netvibes.
 
@Malibonus: WOW nicht schlecht. Danke.
 
Ist doch nichts neues! Ich habe seit Jahren bereits eine personalisierte Google-Startseite mit Winfuture News mittendrin :)
 
@iljasik: Klar ist das nichts neues. Du hast anscheinend nicht mal den ersten Satz der News gelesen?!
 
@iljasik: klar ist das ansich nichts neues... aber die oberfläche wurde nun 1. überarbeitet und 2. kann man nun themes verwenden... was hab ich mich gewundert und gefreut als ichs gestern oder wars vorgestern?! zum ersten mal erblicken durfte... coole sache... ich bin stolz ein google jünger zu sein :)
 
ich finde auch, dass die Ladezeiten etwas kürzer geworden sind... || @sk4tz: ich bin auch stolz ein google jünger zu sein :)
 
ich nutze die google hp auch schon recht lange, aber wenn ich das i vor dem google sehe komme ich mir vor als würde ich was von apple nutzen und den gedanken finde ich grausam! Ich will nicht zu einem I-Pott user mutieren
wieso musst da ne i davor sein, alle anderen dienste heißen doch auch nicht BilderGoogle, GGoogle, NGoogle, PGoogle
Weg mit dem i!
 
@serpen: Öhm, dass kannst Du nicht bringen. Was würde sonst aus dem legendären iMer?
 
@ Ken Guru : iGelb, iWeis
 
@hjo: i, iSkunstlauf, iGenheim, iDerdaus, iSenbahn, iVerbibscht, iGentor, iLantrag, iSenoxid ... to be continued
 
Ich habe seit etwa zwei Monaten Probleme mit der personalisierten Startseite bei Google. Die Feeds werden nicht bei jedem Aufruf aktualisiert und die Links gehen teilweise erst nach einem Reload. Hat jemand ein ähnliches Problem? RSS2 unter Firefox.
 
Check das nicht ganz wie kann man sich seine Google Startseite PErsonlaisieren ? iGoogle? Ist das ein Programm ? bitte hilfe ^^
 
Wasn Glück hab ich "Google" schon 'ne Weile aus meinem Wortschatz gestrichen, da ich nicht allzu viel Wert auf "totale Überwachung" lege. Nennt mich paranoid oder sonstwie, aber ich möchte gar nicht erst wissen, was Google mit meinen Daten so anstellt, vgl. google-watch.org...
 
Ach, was seid ihr hier ein Kinderhaufen!
iGoogle ist einfach der Name - fertig, aus.
Und Apple wird da gar nicht meckern, denn das ganze heißt immer noch Google.
Und im Gegensatz zu Microschrott ist Apple mit Google dicke
 
mit iGoogle ist es nun übrigens auch möglich auf der deutschsprachigen Google-Seite Skins, welche ja vor 1-2monaten für google.com erschienen sind, zu wählen... einfach auf 'Format auswählen' klicken und ein Skin auswählen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.