Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.5 Beta 1

Software Die Microsoft .NET Framework 3.5 Beta ist eine Vorabversion der kommenden Ausgabe des .NET Framework, auf dessen Basis viele Anbieter Anwendungen entwickeln, die auf neue Funktionen wie die Windows Workflow Foundation oder die Windows Presentation ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön! Wenn die Ändrungen nur so "minimal" sind, dann dürfte das Programm ja "maximal" stabil laufen!
Warum heißt das in der Sicherheitswarnung "Bootstrapper"
PS: auf der M$-HP steht die Beta schon seit drei Tagen
 
erst hats ewig gedauert von 2.0 auf 3.0 zu kommen, und jetzt gibts schon die beta für 3.5 LoL, das ging schnell hat wohl jemand m-soft druck gemacht xD
 
@urbanskater: Das .NET Framework 3.5 soll zusammen mit dem neuen Visual Studio "Orcas" gegen Ende 2007 veröffentlicht werden.
 
Kann man denn überhaupt das 3.0 schon benutzen? Ich hab da mal was von Inkompatibilität und Problemen beim Wechsel von 2.0 auf 3.0 gehört.
 
@demmi: wie ich mein Windows neu drauf hab hat er automatisch das 3.0 gedownloadet, bis jetzt habe ich noch keine Probleme.
 
@demmi: Das Framework 3.0 ist nur eine Erweiterung zum 2.0er Framework. Daher sollte es dabei keine Probleme geben. Ich persönliche habe auch keine.
 
@demmi: SimonKnigth6600 hat recht. Das 3.0-Framework ist wirklich nur eine reine Erweiterung. Genau genommen bringt einem 3.0 ohne 2.0 auch nichts. Das sieht man auch im sogenannten Global Assembly Cache (Unterverzeichnis assembly des Windows-Ordners). Dort haben nur die Bibliotheken für WPF, WCF, usw. die Version 3.0. Das Framework 2.0 war dagegen ein vollständiger Ersatz zum 1.0 bzw. 1.1, weil sich durch die Einführung von Generics zuviel geändert hat. Der Übergang 1.x zu 2.0 konnte deswegen zu Inkompatibilitäten führen, wenn - was auch geht - 1.x nicht parallel zu 2.0 installiert war. Der Übergang 2.0 zu 3.0 kann solche Probleme nicht mit sich bringen, da das 2.0er gar nicht verändert wird... wie so oft: Keine Panik (
 
@demmi: Das .NET Framework 3.0+ ist ausschließlich für WindowsXP SP2, Vista, Server 2003 oder höher geeignet, während 2.0 noch auf Win98, NT, ME und so weiter lief.
 
Dann bin ich ja beruhigt und werde es die Tage mal installieren.
 
@demmi: hatte 2.0 druff, habe 3.0 drüberinstalliert. Das einzige was abstürzt ist Diablo 2, das stürzte davor aber auch schon die ganze Zeit ab.
 
Hoffentlich ersetzt die 3.5 dann mal die 3.0 und wird nicht wieder als zusätzliche Software installiert. Irgendwie nervt das, momentan drei .net Runtimes gleichzeitig installiert zu haben, nur weil die Programmierer den Krams nicht gleich richtig als Win32 Executable kompilieren können. :-/
 
@der_ingo: .net ist nicht nur eine Runtime, sondern auch ein Framework, also eine Sammlung von Bibliotheken. Die Binaries direkt als Win32-Executables zu kompilieren (was übrigens geht, aber dann müsste man für Windows x64 wieder eigene Binaries anbieten) würde .net auf dem Zielrechner deshalb nicht überflüssig machen.
 
@der_ingo: a) die können das und b) das hat einen sehr konkreten Sinn, warum das mit Absicht getrennt ist. Musst dich halt mal informieren...
 
Zu LINQ: Ob SQL fester Bestandteil einer Sprache sein sollte, find ich etwas seltsam.
 
@faceitreal: LINQ ist nicht SQL, sondern ein Sprachfeature, durch das man (allgemein) über Collections wie bei SQL Abfragen erstellen kann. Wenn ich mich nicht irre, bietet .net 3.5 aber auch die Möglichkeit, bei Datenbankabfragen LINQ zu nutzen, sodass man statt SQL-Befehlsketten zu erstellen LINQ nutzt.
 
@TiKu: Ah ok. Hoffentlich ist das auch nützlich, sonst entsteht am Ende ein aufgeblähtes Framework, dass alles kann und keiner verwendet es.
 
@faceitreal: LINQ ist in meinen Augen ein Geniestreich. Das funktioniert ja nicht nur gegen Datenbank, sondern auch gegen Xml-Dateien und gegen alles was enumerierbar ist. Wenn ich also aus einer Liste gerade mal nur die Elemente haben will, die eine gewisse Bedingung erfüllen, dann muss ich nicht extra in eine neue Aufzählung umkopieren oder durchiterieren und nur bei Erfüllung der Bedingung das Element entsprechend behandeln.. ich hänge einfach die Bedingung an und bekomme direkt die passende Sammlung von Objekten zurück. Eben genau als würde man bei SQL auf eine Tabelle ein Select mit Bedingung ausführen.. und das direkt im Quellcode. Und weil das ganze direkt von der Programmiersprache unterstützt wird, ist das alles auch noch wunderbar typsicher.. stell es dir ähnlich einem View auf Objektebene vor statt in der Datenbank.
 
Hört sich gut an... nur warum machen sich dann nicht auch regexp als in-construct. JS und Perl haben das ja ...
 
Also momentan ist WF ultra schnell. Viele Sachen hab ich von woanders schon 2 Tage früher, dieses Teil hab ich schon seit Samstag Mittag installiert. Ihr wart auch mal flotter ^^
 
@nokiaexperte: Es soll Menschen geben, die das schöne WE-Wetter genossen haben... :-)
 
@nokiaexperte: Vielleicht täusch ich mich aber gab es kein Button/Option News einsenden? Und das Subforum News ist auch für Gäste geöffnet. Was hintert dich also?
 
Ach, ich hab schon paar mal was eingesendet. Kam bisher nie was. Irgendwann hat man halt kein Bock mehr. **EDIT** Beispiel Adobe Reader 8. Lange bevor die Final kam, hab ich was eingeschickt. Nix. Dann hab ich in Kommentaren gefragt, wann den das bitte mal gepostet wird. Nix. Da denkt man sich dann auch, was für arrogante Schnösel, ich mach für euch nix mehr
 
@RobCole: Das sehr sehr häufig Newseinsendungen ignoriert werden, habe ich leider auch schon vor langer Zeit feststellen müssen. Echt sch***ade!
 
Na super, kann Ms nicht einfach mal den ganzen .NET Mist in eine Version giessen. Aber MS hat ja offensichtlich Spaß dran 1000 Versionen zu Supporten (siehe Vista), da kann man schon mal ein paar unwichtige Kleinigkeiten vergessen: Z.B. das die Leute mit dem M*** auch noch arbeiten müssen.
 
@Scorp: Also ich habe schon mehr Versionen von Java auf meinen Rechner als Versionen vom NET. Java 1.4, Java1.5.0.0 bis 6, Java 1.5.0.11 und Java 1.6.0_01. Und dann noch die ganzen anderen Java-Sachen. Und das ist nur von 2 Jahren
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.