OLED-Tastatur für 1564 Dollar ab November erhältlich

Hardware Seit geraumer Zeit arbeitet man beim russischen Design-Studio Art.Lebedev an einer Computertastatur, deren Tasten mit Hilfe kleiner OLED-Displays unterschiedliche Informationen anzeigen können. Die Markteinführung der "Optimus Maximus" genannten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich präferiere das Jahr Jesus Geburt: jeder würde dann mindestens 3 Euro dazu geschenk bekommen...
 
@MurdocNicalls: Na vielleicht wurde nur vergessen zu erwähnen, das man auf beliebiger Taste, neben der Tipperei, Spiderman3 anschauen kann! Dabei fällt mir nur so auf - gibts die denn auch mit Wide-Screen-Tasten?
 
@MurdocNicalls: klar, sogar unterschiedliche Formate: shift, ctrl, leertaste...
 
Die können mich ma ey. Bin eig. nur wegen dieser Tastatur auf die CeBIT gefahrn. Und was war da? N Popelstand mit nem Banner von der Tastatur und zwei Leuden die am Laptop gespielt habn. Mehr net. Gibt auch noch andere Tastatur-Hersteller.
 
@Qnkel
Ich war auch auf der Cebit am art.Lebedev-Stand. Zwar war mein Hauptthema nicht die Tastaur aber ich bin von dem Teil total überzeugt. Der eine Herr(weiß leider den Namen nicht mehr) an dem Stand war auch sehr nett. Also mir ist ein so großer Stand garnicht so wichtig, wenn man alle Infos bekommt die man haben möchte.
 
9,50 € pro taste ist doch ein fairer preis...
 
und ich fand 130€ für meine dinovo edge schon viel...
 
Gute Idee, schlechter Preis!
 
@Maniac-X: Hey es kommt ja noch besser :D die LED-Tasten halten nur ca 5 jahre danach darf man nachkaufen ^^
 
wofür so viel geld... für nen paar kleine displays? also für 100€ ok aber NIEMALS mehr!
 
@Pug206XS: Wo lebst du? Da will ich auch hin!
 
@.omega.: Nim mich mit! B i tt e
 
Es hieß, dass die Tastatur nur mit einigen Tasten mit OLED ausgestattet werden soll, weil es Probleme gibt und sehr teuer sein soll. Ist das jetzt eine die alle Tasten OLED hat oder nicht?
 
@***XOX***: Wieso? Is doch n Schnäpchen :D . Ich glaube nicht das da alle Tasten ausgestattet sind.
 
Sind alle Tasten mit OLED ausgestatet oder nur vereinzelt? wen vereinzelt welche? bei alles währe der Preis nicht verwunderlich...
 
schnäppchen! :)
 
meine logitech tastatur hat 11,90€ gekosted und ich bin damit bestens zu frieden :-)
 
Ich habe ja vollstes Verständnis, dass die neuste Technik immer etwas teurer ist. Aber bei dem Preis und Nutzwert, werden die doch nicht ein Exemplar los.
 
@LUZIFER: ich will ja nicht dein Weltbild zerstörren, aber auch autos von einer Million euro und mehr werden an den mann gebracht, also warum nicht auch ne besondere (denn das Besondere suchen eben die reichen Kunden immer) Tastatur kaufen für die paarr Piepen (im Vergleich).
 
Die Display's sind auf allen Tasten und komplett in Farbe.
 
Es gibt doch sicher wichtigere Themen, als über so einen Unsinn zu berichten.
 
@kfedder: Dann mach das doch :-)
 
@kfedder: Finde ich aber auch unsinnig so eine Tastatur, einfacher und billiger wäre doch einfach nen Touchscreen zu nehmen und da ne software-tastatur drauf legen.
 
Guckt Euch mal die Osam Octavia-Displays an, dann wisst Ihr daß so eine Tastatur nicht so teuer sein muß... das ist be******* Abzocke... und das noch von nem russischen Noname-Anbieter... Mein Gott... was denken die sich.... da wäre es ja günstiger nen TFT Touschreen nur als Tastatur zu nutzen... ist echt grottig.... PFUI!!!!
 
@Jupsihok: Es ist ein bisschen naiv anzunehmen, dass die Tastatur für den Massenmarkt und vor allem für den Otto-Normal-Anwender gedacht ist :) Bei den Stückzahlen ist der Preis definitiv vertretbar, ich kann mich auch nur schwer vorstellen, dass die Ergonomie mit einer herkömmlichen Tastatur vergleichbar ist. Die Hauptfunktion der Tastatur ist es gut auszusehen, und das tut sie definitiv. In Produktpräsentationen kann das Teil nur hilfreich sein und im Marketing ist der Preis allemal zu vernachlässigen. Und von wegen No-Name Hersteller, das ist ein Design Studio :)
 
@Jupsihok: Und wo ist die Tastatur nun vergleichbar? Wo ist die neue Technik mit den OLEDs ?
 
Was ham die bitteschön abgesehen vom Arsch alles offen? Fünfzehn Hundert Dollar? Für eine Tastatur? Wenn die mir wenigstens ein Mittagessen kochen und meine Unisachen von selbst machen könnte, aber eine Tastatur???
 
@Kirill: eben für 1500 Ocken kann ich ne schöne russin aber lange einstellen, und die Kocht u.a. :-)
 
@Kirill: Hat die Russin dann auch OLED-Displays an bestimmten Stellen ? :)
 
@mixery: Ich verate dir mal ein kleines Geheimnis. Es gibt auch Frauen ausserhalb eines Displays oder Hochglanzmagazins :) ... Und mit denen kannst du, Zicke 10.x.exe deinstalliert vorausgesetzt, auch viel mehr machen :D .
 
@Tomarr: Mein Antivirus Matcho 4.x wird spielend mit der Zicke 10.x.exe fertig. :)
 
@Kirill: Update lieber auf Macho 5.x, denn sonst läuft das ganze System nicht und wird abruppt herunter gefahren und nie wieder gebootet. Es soll Systeme geben wo dann nichtmal mehr ein Datenträger eingeführt werden kann. :) .
 
Für das Geld kaufe ich mir einen kompletten PC finde 600€ für ne Grafikkarte schon zuviel dann gib ich doch erst nicht 1500€ für ne Tastatur aus
 
das teil is sooo geil - und dafür so teuer... echt schade hätte gerne eine
vielleicht findet die technik ja irgendwann mehr verbreitung und der preis sinkt noch ein bisschen (viel)
 
soviel hab ich noch nicht einmal für mein gesammten PC bezahlt
die spinnen doch.Naja 3 jahre und media markt hat die dann auch
im angebot.
 
Die sollten als Preis lieber das Todesjahr von Jesus Christus nehmen, dann verkäuft sich der Mist auch.
 
An alle die hier Meckrn ohne ende, aber sich alle 4 Monate neue CPU kaufen MÜSSEN und dazu noch Grafikkaten im SLI verwenden und unbedingt Vista haben müssen...denkt einfach mal nach...Schmuck braucht man auch nicht, ist aber teuer und wird gekauft...also...wenn mans selbst nicht will, ok. Dann aber Klappe halten.
 
(Nö, ich halte nicht meine Klappe) Ich bekomme alle 4 Monate bei einer neuen CPU + Grafikkarten im SLI einen entsprechenden Gegenwert, hier aber nicht. Mit ein paar bunten leuchtenden Tasten bei diesem Angebot, fühle ich mich als Verbraucher bei dem Preis verarscht. Das wird man doch noch mal sagen dürfen... Und wenn der Hersteller das hier mitliest, soll es mir nur recht sein. Ich habe die Nachfrage bei diesem Angebot, nur nicht zu diesem Preis.
 
Es ist und bleibt ein dESIGNSTÜCK. Das verhält sich wie mit Schmuck oder Designermöbel....Wieso fühlst du dich Verarscht? Wenn du dir die nicht leisten willst, is doch alles OK. Dann ist die Tastatur halt nix für dich. Aber dieses "die Spinnn doch, die sind nich ganz dicht bla blub" is doch echt mal Arm.
 
Sinn macht diese Tastatur bestimmt bei wirklich anspruchsvollen Programmen,
wo meist eine Taste bis zu 3 oder mehr Belegungen hat.
Bei spielen ist sie bestimmt auch nett :).

Die Frage ist aber auch wie ist die Software zu programmieren,
um die Passenden Tasten switchen zu lassen.
Denn nicht alle Programme/Spiele unterstützen die Tastatur oder andersherum.

Aber dennoch ist sie ein Luxusartikel.
Wenn es sie noch als Natural geben würde hmm :D.
 
Der Preis ist daher, da sie auch als Heizung dienen soll!
 
1564 Dollar? Für den Preis können sie sich die Exportprüfung auch sparen - bis auf ein paar russische Öltycoone die ja bekanntermassen jeden scheiss kaufen wenn er ur teuer genug ist (Fussballvereine, Frauen, "Kunst", jetzt auch Tastaturen) gibt doch keiner soviel Geld für den Blödsinn aus. Vermutlich hat das Ding auch noch 100 Bugs soviel Probleme wie die damit haben
 
Geil schaut euch mal in der ersten Reihe (von links) die 3.Taste von unten an! Die haben die Russen gleich mit dem Esel belegt! Nur geil!:)
 
Einfach nur dämlich das Ganze und dazu noch so ein kack design. An die diNovo kommt diese Tastatur nicht annährend heran!
 
@vega1277: In Sachen Stromverbrauch schon....
 
Weiß noch jemand, wieviel der erste DVD Player gekostet hat? Leute, bleibt ruhig..für 100 Stück/Monat ist das ein sehr guter Preis !
 
Ich denke in ein paar Jahren wird sowas bezahlbar sein und irgendwann Standard. Hätte ich 20 Jahre Garantie drauf und der Preis würd die nächsten 10 auch nicht fallen, wäre es noch eine sinnvolle Investition. Natürlich wers sich leisten kann, soll es sich holen. Um die ersten Tausend die vom Band laufen, würde ich mich jeodch auch nicht prügeln. Wahrscheinlich ist das Teil noch überhaupt nicht ausgereift und 1500 Dollar für die Public Beta, ist doch ein wenig viel.
So wie sich die (OLED-)Technologie entwickelt, wird das mittelfristig mit dem Preis auch was. Aber dann bitte von Logitech.
 
löl.. ich kann auch einfach eine taste mit einer funktion besetzen und mir einfach merken was das für ne taste ist^^
 
heute: verdammt teuer!
2~5 jahren: preis ok!
6~10: verdammt billig!
 
warhscheinlich wenn man zu kräftig tippt, geht sie schon kaputt
 
schnäppchen
 
Soviel hat mein ganzer pc nicht gekostet ^^ ich sag mal setzen 6
 
idee gut, tastatur könnt besser aussehen und für den preis müsste das ding meine gedanken tippen können. ZU teuer
 
Die Meckerei ist ja schlimmer als im Kindergarten hier...
Geht ihr mal zu einem Hersteller von OLED-Displays und fragst, was 100 kleiner Farbdisplays kosten. Und dann sucht mal einen Hersteller, der euren Entwurf einer Tastatur in kleinster Serie fertigt. Unter den Umständen ist der Preis durchaus vertretbar. Sicher: Wenn einer der Großen (Logitech etc) so eine Tastatur herausbringn würde, könnte er sie für vielleicht 500 EUR anbieten. Aber die wissen halt, dass sie davon keine großen Stückzahlen verkaufen würden zu dem Preis. Die Technik ist halt noch nicht wirklich marktreif und würde eigentlich erst in einigen Jahren auf den Markt kommen. Dass die Designer sich das ganze jetzt schon vorgenommen haben und damit eine Pionierrolle einnehmen, mag man als dumm ansehen, weil der Preis zu hoch und die Qualität vielleicht noch nicht ausgereift ist. Aber derzeit ist es nur so möglich oder gar nicht. ___ Und nochmal an die ganzen "zu teuer - die spinnen doch"-Kommentare: Ein Ferrari kostet je nach Modell eine halbe Million. In meinem kleinen "Normalo-PKW komme ich auch von A nach B und habe sogar mehr Platz. Der Motor leistt für mich auch genug. Dafür kostet er nur 5% eines Ferraris. Ferrari drosselt den Verkauf künstlich um die Marke und den Preis durch Exklusivität hochzutreiben. Bei der Tastatur geht es technisch noch nicht anders. Im Prinzip ist es aber vergleichbar: Es ist halt etwas besonderes, einen Ferrai zu haben und es wird zunächst auch etwas besonderes sein, eine der ersten vollständig mit OLED ausgestatteten Tastaturen zu haben. Ich mecker nicht über die Preise von Ferrari und ich mecker auch nicht über den Preis dieser Tastatur. Wer es sich leisten kann und will, soll es tun. Wer es sich nicht leisten kann aber gerne hätter, der muss halt sparen. Und wer es sich nicht leisten will, dem kann die ganze Sache doch einfach ganz egal sein. *g*
 
@runaway-fan: Sehe ich genau so wie du. Ein dickes (+) von mir!
 
@runaway-fan: Naja, geht die Innovation halt eben in die Büro's unserer Ämter, um dem Steuerzahler das Aufkommen sich ständig ändernder und anzuschaffender Tastatur-Schablonen zu ersparen^^ 2100 bekommt man sie dann für 'nen Appel und 'nen Ei.
 
@runaway-fan: hab mal geschaut, so n 100x100 pixel OLED farbdisplay kost 35€ pro Stück ohne Mengenrabatt halt :-D
 
Die Tastatur wird nie erscheinen^^. Wie oft haben sie das Ding nun schon verschoben und die technischen Eckdaten angepasst ?
 
Ein Menschenleben ist in Russland vermutlich wesentlich weniger wert... *g*
 
das ist was für die hiltons
 
Mal ganz pauschal abgesehen vom jeweiligen nutzen !!
Aber " 1564 Dollar " ...wOw.. okay.. wer es hat.. und wer es braucht okay... soll es Kaufen.
Aber ich Persönlich werde bestimmt NIE ( jaja.. sage niemals Nie... ) so viel Geld..selbst wenn ich es hätte, für eine Tastatur ausgeben.
So viel mal dazu...
 
Eigentlich wollte ich mir ja in Kürze einen Vista-tauglichen PC mit allem, was so z. Z. State-of-the-Art ist anschaffen. Aber wo ich diese Tastatur jetzt sehe, überlege ich, ob mein alter PC noch ein Jahr seinen Dienst verrichten soll und ich stattdessen die Tastatur ...
 
@pbird: Niemals! Ich würd lieber nen PC nehmen, was willst du so einer tastatur?
Du schaust doch (denke ich mal) beim Tippen eh nicht auf die Tasten oder?^^
 
Ja genau, eine Tastatur für $1500. Wie ein Freund immer treffend formuliert, wenn ihm was doch sehr an den Haaren herbeigezogen vorkommt, dass zudem niemand benötigt. Geht kacken !!!!

Design-Studio Art. Lebkuchen. Ich schlottere vor Ehrfurcht. Wenn man schon russische Produkte für den Rechner benötigt, kann man sich ja auch eine aus Holz geschnitzte Puppe- in Fachkreisen Matroschka genannt- neben den Rechner stellen. Die ist ja irgendwie " stylisch" und die Mädels kann man damit bestimmt auch beeindrucken. Also, wer bei den Pippis richtig groß rauskommen will, stellt sich sowas an den Rechner.
http://de.wikipedia.org/wiki/Matroschka
 
Zu gut nur ein wenig unverständlich!!
Ist schon beknackt so ein Preis!¨!
Da leist ich mir lieber ein nigel nagel neuen Mac book Cor2duo :)
 
@aureliopd: Gute Einstellung!
 
Ich finds langsam albern, wie sich Winfuture sich an den News von dieser Tastatur die Zähne ausbeißt. Ich hab echt den Eindruck hier wird ein Privatinteresse der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Weil ich halte den Hersteller für unglaubwürdig, und das Produkt für zu exclusiv für jedermann.
 
Gegen die technik und funktionalität kann man einfach nichts sagen.
Leider ist der Preis wirklich sehr hoch. Da kann man dem Hersteller nur viel Glück wünschen.
Aber ich denke die Tastatur war auch für die gehobene Klasse gedacht und auch einfach nur fürs büro.

lg
 
die tastatur hat 114 tasten, macht einen stückpreis von ca 13$ pro taste ääh... display - geht doch eigentlich...
 
@toco: ich würd se ohne diese schnellstarttasten au nehmen für 1399$ :-D
 
in spätestens 10 Jahren wirds die Tastatur bei Aldi für 20 Mark, jaaa Mark geben und dann wird das sowieso Standart sein... Also abwarten und Tee trinken...
 
@[Ego]:
jaa für 20 MARK xD
aber was bringt mir diese tastatur mir reicht eine normale Standard Tastatur
 
ich sag nur gekauft sobald das teil erhältlich ist werd ich eine haben :D freu mich schon drauf
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles