TuneUp Utilities 2007 jetzt auch für Windows Vista

Windows Vista Nachdem TuneUp Software im November 2006 die Version 2007 der TuneUp Utilities für Windows XP fertiggestellt hat, folgt jetzt die neue Ausgabe für Windows Vista. Diese wurde an alle Funktionen des neuen Betriebssystems aus Redmond angepasst. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab die Vollversion bekommen :)
 
jup, die gabs für beta tester auch mal wieder kostenlos :-)
 
@Sprudeldudel: Jo, ich auch! Klasse!!!
 
@Sprudeldudel: Ich auch, das erste Mal das ich beta Tester war.
 
@Sprudeldudel: Hab sie auch gratis erhalten...
 
@Sprudeldudel: Jojo... einer der Betatests der sich auch wirklich lohnt :-)
 
@Sprudeldudel: Super, es ist wirklich so, dass TuneUp Gutscheine für Betatester, für eine gratis Version schenkt. Zu meiner Überraschung habe ich auch ein,bzw. zwei Mails erhalten. Das zweite bezog sich auf, den Ablauf wie man es beziehen kann. Suuuuuuper Prg., kann es nur weiterempfehlen!
 
@Sprudeldudel: 15€ Gutschein beim Kauf ga es nur! :(
 
@stronzo: Am Anfang der Betatests hieß es auch, dass nur die 200 besten Tester eine gratis Version erhalten, die anderen werden in Form eines Geschenks belohnt.
 
@Sprudeldudel: Ich hatte auch das Glück einen Gutschein für ne Vollversion zu bekommen, obwohl ich zum ersten Mal Betatester war.
 
@Ruderix2007: Aha, dabei hab ich nur 3 Bugs glaub ich eingeschickt :)
 
@ gl4di4t0r: In Anbetracht dessen, dass auf der Beta-Site von TuneUp höchstens 10 Bugs angeben wurden, ist es glaube ich angebracht, wenn du davon 3 gefunden hast, dass du eine gratis Version erhalten hast! Ich habe mehrere Verbesserungsvorschläge gemacht. TuneUp teilte mir mit, dass man einige davon in die 2008 Version einbeziehen möchte. Auf den nächsten Beta-Test freue ich mich schon.
 
Habe auch endlich eine Vollversion bekommen. Hab glaub ich 1 Bug und viele Verbesserungsvorschläge eingeschickt und Feedbacks. Beim 2006er Test hab ich auch nur ein 15Euro-Gutschein bekommen.
 
auch für mich hat sich dieser Beta Test mal wieder gelohnt. Es gab wieder eine Vollversion. Aber das besste ist doch das das Programm fertig ist und so gute Dienste leistet.
 
ich hab sie auch :)
 
Ich finde es schön, das Betatester so belohnt werden. Darum freu ich mich auch schon wieder auf den Nachfolger :)
 
man brauch keine email-adresse einzugeben
 
@Po~Ju: ???
 
@thelord: bei DL über Herstellerseite MUSS man KEINE email-adresse eingeben, einfach leer lassen und auf Download starten, aber mittlerweile hat wf das auf ihren servern und auch die betreffende Stelle in der News gelöscht
 
Ich hab sie ebenfalls :-) Echt super, dass man für die Hilfe belohnt wird!
 
So wie fast alle hier hab ich jetzt auch die vollversion..

Lang lebe der Betatest

 
Kann man damit auch Vista Cleartype beeinflussen?
 
@mag3rquark: Schon den Clear-Type-Tuner von MS probiert? http://tinyurl.com/2yk8hs
 
@mag3rquark: Ja das geht!
 
TuneUp Disk Doctor ist doch eh nur ein Aufsatz auf das MS Scandisk..

Hab den zuletzt durchgeführt, zum Schluss brauchte er ein restart und was kam beim hochfahren zum Beenden ihres scans muss (MS) scandisk zuende geführt werden..

Driss !!
 
@plus: Garnicht gewusst das unter Windows 95/98/ME bzw. Scandisk neugestartet werden muss! Dachte immer das muss nur mit chkdsk und 2000/XP/Vista gemacht werden! Klar ist es nur ein aufsatz, ist bei jedem Programm so!
 
nö, symantec zb hat ein komplett eigenes produkt für den scan das besser funktioniert als chkdsk. wieso sollte man denn auch ein frontend für ein programm entwickeln bzw. kaufen das bereits eine gute gui hat? unsinnige funktion, hätte man weglassen und 5€ verkaufspreis sparen können^^
 
@wieder_zensiert: Also die letzte version die ich installiert hatte wahr es genau das selbe wie bei TuneUP!
 
Ich hab auch den Gutschein für die Vollversion :D. Leider habe ich sie mir schon gekauft :(. Aber zum Glück kann man den Code ja auch für die nächste Full verwenden. Dann gebe ich den Code eben dann ein :D.
 
Hat eigentlich irgend ein Beta-Tester keine Vollversion bekommen?
 
@Hannes Rannes:
Ja, einige haben auch "nur" einen 15Euro Gutschein bekommen, z.B. ein Bekannter von mir
 
@Hannes Rannes: Ich hab nen 5 euro-Gutschein bekommen. Dafür, daß ich nix gemacht habe, ist das ok !
 
@Hannes Rannes: Ja ich, nurn Gutschein
 
Okay... weil man immer nur von den Vollversions-"Gewinnern" liest. War nämlich ein wenig überrascht, dass ich auch dabei war. Soweit ich weiß hies es am Anfang nämlich die 200 fleißigsten bekommen die Vollversion. Das sind sicher mehr. :) Ich hab zwar ganz am Beginn (die ersten paar Tage nach der allerersten Testversion) einige Fehler eingesendet, danach aber gar nichts mehr. Und teilweise sind die Entwickler auch gar nicht darauf eingegangen. Bsp: TuneUp System Control -> Netzwerk -> Internet Windows-Firewall aktivieren. Das Kontrollkästchen kann man aktivieren/deaktivieren wie man will. Keine Veränderung (merkt man auch am Übernehmen-Button). Deshalb war ich jetzt überrascht (und erfreut), dass ich trotzdem dabei bin. :)
 
@Hannes Rannes:
Ich habe auch einen Gutschein über 15 € erhalten.
Damit habe ich mir die Upgrade-Version gekauft, da ich eine 2006er Lizenz habe.
Ich musste also ca. 5 € zu zahlen.
 
@Hannes Rannes: Hab auch nur 15€ :(
 
Juhu! Endlich Vista Kompatibel! :)
 
Wieder ein Tool mehr um Windows zum abstürzen zu bringen... und danach wieder beklagen dass Vista Probleme macht -.-
 
@phreak: Dann zeig mir mal wie du damit Windows zum abstürzen bringen willst. Das wäre dann offensichtlich wohl eher ein User Problem und selbst der übelste Dau sollte das nicht wirklich hinbekommen. Falls doch bräuchte er nicht einmal solch ein Tool dazu :D
 
@ Patata: ich hatte mal eins dieser sogenannten Tuning Tools, der wollte den Inhalt meines Prefetch Ordners löschen, hatte diesen nicht gefunden und wollte dann einfach mein Laufwerk C: nehmen -.- glaube es war WinSpeedUp oder so ähnlich... Nee danke, dann lieber alles Manuell, dann weiss ich auch was passiert -.-
 
@phreak: Nur ist eben das bei Tuneup2007 nicht der fall !!

Das kann siwohl ich, als auch eine große Anzahl anderer User Bestötigen.

Ps.: Finde es genial, wieviele Styler Themes es jetzt schon gibt.
Ich war auch Betatester und hab die Vollversion bekommen.
 
@phreak: Also wenn du es tatsächlich schaffen solltest dein Windows mit TuneUp zum Absturz zu bringen, kann das nur an falscher Handhabung des Programms liegen (aber um das zu vermeiden gibt's ja Handbücher die man lesen kann) oder daran das du dein Windows schon vorher vermurkst hattest und es somit schon vorher instabil war.
 
Happy !! Habe auch die Vollversion Gratis bekommen.
 
Ich staune über die Euphorie - zumindest bei den Vista-Nutzern. TuneUp Utilities bleibt auch in der Version 2007 ein nützliches Tool welches anwenderfreundlich Systemeinstellungen gut umsetzt und auch optimiert. Im Vergleich zur Version 2006 ist aber festzustellen, dass es keine wesentlichen Änderungen gegenüber dieser gibt - außer, dass es nun Vista kompatibel ist. Leider sind aber einige Tools im WinStyler einfach deaktiviert worden ohne die Möglichkeiten von Vista zu nutzen. Schade. Auch mit im Schnellstartmenü platzierten Office 2007-Starts (Datei öffnen, Office Datei öffnen) gibt es beim Registry-Cleaner noch die Schwierigkeit, das er diese Einträge löschen will. Ich denke, dass dieses Tool in erster Linie der Anpassung an Vista galt und das ist grundsätzlich auch gelungen und für den Anfänger gut einsatzbar. Ich hoffe aber, dass die folgende Version nun mehr die Möglichkeiten von Vista nutzt und entsprechende Steuerungen integriert bzw. die kleineren Fehler noch abstellt. Für Vista sehe ich das Tool Tweak VI hier noch deutlich im Vorteil - allerdings leider nicht mit deutscher Übersetzung.
 
Wäre auch gern Beta-Tester gewesen. Wie wird man das? Hatte sogar den Support angeschrieben wegen der Beta Version, aber habe keine Antwort bekommen... :-(
 
Hat noch einer eine übrige Vollversion zu vergeben? ^^
Hab den Betatest leider verschlafen..
Bitte PN an mich :D
 
Also TuneUp ist das beste Tool seiner Art, die Investition lohnt sich. Was mir perönlich nocht fehlt ist ein eigenständiges Defragmentierungs Tool, welches besser arbeitet als das Windows eigene.
 
@Maniac-X: wenn du nicht Windows VISTA besitzt prbier mal Power Defragmenter GUI http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_18887709.html aus. Ist ganz gut. Allerdings in Englisch
 
@Maniac-X: Na, dann teste mal o&o Defrag, kann ich nur empfehlen (Deutsch). Ist aber keine Freeware!
 
O&O Defrag habe ich selber, aber es geht mir ums Prinzip. TuneUp ist eine Suite die die geschwindigkeit optimieren soll, die beste Methode ist ganz einfach defragmentieren. TuneUp sollte ein Deframentier Tool drinnen haben.
 
@m A b U s E ™: Zwischen tuneup und einem Defragmentierungstool gibts gewisse unterschiede! Der gösste: TuneUp hat kein Defragmentierungstool integriert
 
Frage!
Ich habe es jetzt installiert, da es endlich auch auf Vista läuft.
Nur wo bekomme ich den Freischaltcode her ??
Die Seriennummer auf dem Handbuch passt nicht und das zusenden der Daten über die tuneup Webseite funkt auch nicht
 
@Zegger: http://www.tuneup.de/support/ versuche es einmal mit dieser Adresse und erkläre dein Problem nochmals!
 
Welche prog version is n das jez genau? kann das mal einer posten plz...
 
6.0.2200
 
Hab auch ein Gutscheib bekommen Perfekt können sich mal andere Firmen Scheibe abschneiden
 
Ich bin erstaunt das so viele die version gratis bekommen :((( Ich habe nur einen 15€ gutschein bekommen. (werde ihn aber nicht umsetzen) Danke TuneUp, dafür das ich zig an berichten geschrieben habe. Tune Up - ohne mich!!!!!! Peace.
 
Kann es sein, dass trotz der Vista-kompatibilität der Part "Ram-Defrag" nicht mehr vorhanden ist?!
 
RAM-Defrag ist vollkommener Schwachsinn. Allgemein zu dem Kram hier: http://www.derfisch.de/tuneup-wundermittel-oder-placebo.html
 
eeeeeeendlich..ich wart schon seit vista installation drauf :)
 
Komisch, daß nur diejeingen solchen Schrott loben, die es geschenkt bekommen - Hauptsache umsonst oder billig. Wer braucht solchen Mist? Für Themes? Um die Cache-Größe zu verändern? Was'n Quatsch. Ich merk mir mal die Namen und bin gespannt auf deren Support-Anfragen, weil irgendwas gelöscht, zerschossen oder verstellt ist.
 
@Rudi99: Wenn du wissen willst, was das Prg. alles kann, lade dir doch einfach die Trial runter. Ich glaube kaum, dass einer der Beta-Tester den Support noch nötig hat. Sie alle hatte ja die Möglichkeit dieses Prg. mehrere Monate ausführlich zu testen. Auch ich gehöre dazu und zerschossen hat es auch in der Betaphase bei mir nichts. Sämtliche Einstellungen können auch ohne Aufwand wieder rückgängig gemacht werden. Könnte doch sein, dass bei deinem Kommentar etwas Neid heraus zu hören ist!?
 
@ Ruderix2007: Nein, wenn ich ein Programm brauche, kann ich es mir auch kaufen oder schaue nach OpenSource oder Freeware. Aber ich verfolge einige Support-Foren sehr aufmerksam...
 
@Rudi99: Ich benutze TuneUp schon seit der Version 97 (gekauft 27.03 1998 für 29,00 DM und nicht geschenkt bekommen) und habe mir damit noch nie das System zerschossen.
 
@Rudi99: es ist schon sehr seltsam, wie du deine meinung presentierst. ich nutze dieses programm schon seit jahren und habe noch nie, wirklich nicht ein einziges problem gehabt damit. ganz im gegenteil. meiner meinung nach, ist es einer der besten progs um sein sys in ordnung zu halten. im übrigen, ich bin kein beta-tester und habe mir die vollversion gekauft!
 
@Rudi99: Schade das ich das so spät lese... die hier beta tester waren brauchen sicher kein support, sind ja nich sone noobs wie du... den cache zu ändern is ne neben sache informier dich erst mal über das program bevor du postest... hab tu2007 schon seit release für xp und da zerschiest nix im gegenteill ich stell alles perfekt ein ohne in jeden teil meines pcs zu müssen... das prog is eins von extrem wenigen die das geld/originalkauf wert sind... aber viel spass beim selber einstellen.... bzw brauchste sicher nich, bist sicher einer der dau´s die ihr os auf default laufen haben^^
 
ich habe auch ein Gutschein von 15 € bekommen und habe auch nur 2 x ein positiven Bericht abgegeben ,werde mir wohl die Vollversion bestellen oder reicht da eigentlich auch die Update-Version ?
 
@dieter1: Nur wenn du schon Kunde bist und eine Vorgängerversion gekauft hast (egal welche Version, muß nicht die letzte sein).
Falls Sie bereits eine Vollversion unserer Software TuneUp Utilities oder TuneUp WinStyler besitzen, können Sie hier kostengünstig auf die aktuellste Version von TuneUp Utilities umsteigen.

Sie müssen eine Original-CD oder einen Freischaltcode von einem der oben genannten TuneUp-Produkte besitzen, um dieses Upgrade erwerben zu können.
 
ich kans leider nicht updaten unter vista ka warum
 
@AdvanX: gibt sicher keine updatefile... die vista fähige version is das update...
 
Als Betatester hat sich das wieder voll gelohnt. Es gab wieder eine kostenlose Vollversion.
 
Jap, sehe ich genau so habe auch Kostenlos bekommen =) Aber leider haben sie meine Vorschläge nie angenommen :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles