Sony macht YouTube mit eigenem Portal Konkurrenz

Internet & Webdienste Der Elektronikhersteller Sony hat angekündigt, dass am heutigen Freitag in Japan ein neues Videoportal vorgestellt werden soll, das in direkter Konkurrenz mit dem Marktführer YouTube steht. Es hört auf den ungewöhnlichen Namen eyeVio. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Haben doch gegen Youtube keine Chnace, es gibt doch schon sooo viele davon
 
@TrustMe: genau das hab ich mir auch gerade gedacht...
 
@TrustMe: *zustimm* ich denk auch kaum, dass die DEN erfolg schlecht hin damit erzielen werden... youtube ist einfach schon zu "gewaltig", außerdem werden die leute ja wohl eher youtube nutzen anstatt einen service, auf dem sie keine urhebergeschützten elemente finden :) mfg shibby
 
@TrustMe: Bin ebebso der Meinung, langsam reichts das jeder Tv sender undes größere Unternehmen ne Eigene Web 2.0 Videoplattform haben muss. Zumal Sehr viele Clips der kleinen eben auch bei Youtube zu finden sind. So zusagen alles doppelt da.
 
@TrustMe: Für mich ist jede Alternative zu YouTube ein Blick wert! YouTube ist dermassen "versaut" und überladen!
 
"Sony macht YouTube mit eigenem Portal Konkurrenz", also die sollten das mit dem International lassen, denn Youtube und Clipfish ist schon zu sehr vermüllt, da findet man jetzt schon nichts gescheites mehr.
 
@secarius: Son schmarn! Wenn du nicht weißt was dich interessiert kann das durchaus passieren, da viele Videos schrott sind, aber es sind auch extrem viele GUTE Videos vorhanden.
Ich finde die besten Videos von YouTube eh meist über irgendwelche Homepages, die ihre Videos von YouTube verlinken.
 
@eXodus86: immer diese unnötige Kritik :)
Ich weiss, wo ich suchen soll und was mich interessiert, aber haste dir schonmal die Top Rated o. Most Viewed angesehen, was sich da an Müll ansammelt?
Wer sucht der findet, aber in den Kategorien habe ich noch nie etwas gescheites gefunden.
 
@secarius: gibt natürlich für jeden was "gutes", aber ich kann dir nur zustimmen mit der aussage -> zugemüllt -> kidyy style halt... ...bin ich froh das mich tv und viedeo so gut wie garnich interessiert^^
 
die wollen nur das google die dann auch aufkauft. Das hoffen die jungs von clipfish myvideo usw ja auch das google da geld für springen lässt. Die jungs von Jamba ham ja auch so ihr geld gemacht. Ebay kahm in den USA war super erfolg dann in deutschland son portal gemacht. Ebay hats gekauft. ^^
 
@xxxFrostxxx: Pro7 (myVideo) und RTL (Clipfish) schafft Google nicht aufzukaufen.
 
@xxxFrostxxx: Ich denke sogar, dass dies einen Zusammenhang mit der kürzlich angekündigten PlayStation Eye (EyeToy-Nachfolger) hat! Nur schon vom Namen her! Möglicherweise kann man sogar über die PS3 seinen Film uploaden! Das wäre dann immerhin ein sinnvolles Feature...
 
Ne danke ihr kriegt net mal 1% vom Markt.
 
Super, die Sony-Version mit Quasi-DRM. Darauf hat die Welt gewartet.
 
Wen es da keine Pornos4free gibt, können die einpacken:)
Frage mich auch was die sich dabei gedacht haben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube