Samsung bringt 1,8-Zoll-Festplatten mit 120 Gigabyte

Hardware Laptops und tragbare Multimedia-Player werden immer populärer und auch die Anforderungen an die Speicherkapazität wachsen angesichts von immer höherer Qualität von Audio- und Videoinhalten ständig. Da die Geräte aber auch besonders kompakt sein ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaub, ich hole mir mal so ein kleines Teil :)
 
@secarius: Jetz müssen die dinger nur noch als 1zoll Platten mit fast so hoher Speicherkapazität bringen, dann pack ich so eine in mein Olympus m:robe MR100 rein und jeder ipod kann abstinken. :D
 
weerden die auch so teuer wie die Flash?
 
@urbanskater: Bestimmt. Es geht ja nur noch ums Geld ...
 
@hjo: Um was ging es denn mal noch?
 
also ich finds schwachsinnig! mit nur knapp 4200 U/min (höchstens), da schläft man doch ein bei!
Da nützt dann der schnellste sata anschlauss nichts!
Es geht nicht um die Größe sondern um die Leistung (wie bei so vielen anderen dingen wa -.- )!
 
@gotlove: das ding ist halt, die meisten player haben eh nen usb oder firewire anschluss... da ist die geschwindigkeit ausreichend und wie du sagst gehst halt um die groesse, nur denke ich mir hier das die SSD in zukunft den markt beherrschen werden, da diese stossunempfindlich sind
 
@gotlove: Schon mitbekommen das es um Laptops und mobile Geräte geht? Es sollte dir bekannt sein, dass in dieser Branche die Größe sehr wichtig ist. Würde niemals meine WD Passport II gegen eine schnellere aber auch größere und schwerere mobile Festplatte eintauschen.
 
Interessant wäre noch, welchen Anschluss die Teile haben, Toshiba- oder Hitachi-Standard.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check