Vista: Updates für Media Center & andere Probleme

Windows Vista Die höherwertigen Versionen von Windows Vista für Privatanwender bringen anders als beim Vorgänger XP das Windows Media Center gleich mit. Viele Anwender nutzen diese Software, um ihren PC zur Unterhaltungszentrale im Wohnzimmer zu machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bleibt nur die Frage wer das Media Center unter Vista einsetzen möchte bei dem Ressourcenvebrauch. Ein gutes altes XP mit geeigneter TV-Software ist sicher besser geeignet für Eingefleischte.
 
@Nautilus_master: Welchen Verbrauch meinst du genau? Vista benötigt nicht mehr Energie als XP auf demselben HardwareSystem.
 
@Nautilus_master:

Mann laaber nicht son mist!!!
Leute die sich Vista gekauft haben installieren sich bestimmt noch zusätlich XP mit MC !!!Es gibt auch Leute die haben schnelle Rechner und nicht so eine Kaffeemühle wie deiner. Außerdem gibts noch Mac Mini da gibts tolle Mediencenter Software (nur mal so am Rande).
 
@Nautilus_master: Ich nutze das Media Center täglich und bin soweit zufrieden. :)

PS: mein Rechner ist nun 2.5 Jahre alt, keinerlei Probleme.
 
@Lord76: Also ich sag mal so (zu[m] "Mist"): Meine Vista-zertifizierte Maschine mit Intel Core 2 ExtremeQ6700 CPU-Quad-Core, Takt 2667MHz, FSBus 1066MHz L2 Cache 4 x 2048kB, 4096MB DDR2-RAM 1066, NVIDIA® nForce 680i SLI, 2 x 320GB RAID 1 10400 rpm (mirror), 2x NVIDIA GeForce 8800GTX GraKa mit je 768MB SLI (macht satte 4500 Eurönchen) ... und meine 3 Jahre alte 2,8 GHz MCE Medion mit 512 MB ist im Direktvergleich DEUTLICH schneller - Ich weiss schon, dass die Rechteverwaltung Resourcen frist - aber die Meßwerte geben schon zu denken oder? ... Apropos, nach dem heutigen Microsoft-Update gibts bei etlichen Maschinen nach dem Niederfahren einen Crash und den Fehler 0x00000124 beim Neustart nach Verwendung des Mediacenters, die Maschinen gehen nur mehr dann korrekt, wenn man im Bios den C1E deaktiviert ... soweit zu "keinen Problemen" hahaha
 
@seti40s: Genau das will ich damit sagen. Du sprichst mir aus der Seele.
@Lord76: so langsam ist mein 4200+ X2 Kaffeemühle mit 7800er auch nicht aber man merkt tatsächlich Unterschiede im Bereich Videoverarbeitung zwischen XP und Vista. Behalte das nächste mal deine "Man laaber nicht son mist" Kommentare für dich.
 
@seti40s: Auf 512 MB Ram ein XP MediaCenter. Das ich nicht lache. Mit 512 MB hat mein MCE 2005 beim Start des MediaCenters mehr als 1 Minute erstmal ausgelagert, bevor irgendwas kam.
 
@Nautilus_master: .
@ seti wuao hast du nen geilen rechner! was willst du uns mit sagen das du geld in unütz ausgibst. ironie aus
wenn ich mir schon das board an schaue und noch dein lächerliches raid 0 man o man damit bekommst kein speed, auch kein wunder wenns ruckelt stripe size haste auch am höchsten gewält gelle und sli bei dem jetztigen stand der treiber.
omg selbst doof
mal en tip teste doch lieber en intel board und dessen raid und nimm kleinere platten mit schnelleren zugriffszeiten , zu den grakas sag ich mal nichts denks dir
ps pwned
bei mir ruckelt nichts hab nur en e6600 es und ein intel board.
ps nutze vmc täglich mit einem 32" zoll und dvb-t etc etc etc und nix hoher verbrauch der ressourcenvebrauch.
haa und zu deinem medion vergleich bist doch echt lächerlich .......
 
@darkmanx88: Du schreibst ohne Punkt und Komma. Wer soll sowas lesen? Was willst du uns mit deinem Wortbrei sagen? ... PS: einen Punkt und ein Komma hab ich entdeckt *rolleyes*
 
Es gibt eine ganz einfache Erklärung warum Audio und Video Wiedergabe (also MediaCenter) unter Vista langsamer laufen als unter XP...Audio- und Videostreams werden in Vista verschlüsselt. Das Ver- und Entschlüsseln kommt schließlich nicht von irgendwoher, das kostet Rechenleistung und die Performance ist logischerweise geringer. Defakto ist MC unter Vista langsamer als unter XP wegen den ganzen Kopierschutzsicherungsmaßnahmen ,die Microsoft der Musik- und Filmindustrie mit Vista geschenkt hat und sie vom Konsumenten bezahlen lässt.
 
@omg123: "omg" triffts genau, das ist nämlich totaler unsinn, du hast irgendwie den kopierschutzteil von vista mit der geänderten multimediaausgabe vermischt und ein komisches gewirr draus gebastelt. natürlich wird ohne hdcp nicht verschlüsselt. @all die sagen vista mc wäre lahm: irgendwas scheint ihr falsch zu machen, denn mit einem p4 und 1gb ram rennt es perfekt und wacht sogar innerhalb weniger sekunden aus dem hybrigen standby auf, absolut perfekt. nur wie immer bei einem mc gilt: das ist ein dedizierter rechner auf dem nicht anderes als das mc laufen sollte, das heißt auch dass _alle_ unnötigen dienste abgteschaltet werden sollten. infos dazu zb auf mce-community.de
 
so langsam kommt MS mit ihrer fehlerbehebung voran. wenn die firmen jetzt noch ordentlichen treibersupport hätten, dann wäre vista schon recht gut zu benutzen.
 
Aber ein Update für den Windows Kalender kriegen die ned auf die Reihe oder was?
 
@Blue7: ??? Gibt es doch schon lange: KB933942
 
@clickfish: Danke, zwar ned offiziell, aber ein Fix!
 
also ich finde die vista mce sehr toll, aktuelles c2d system 10min hochfahren bis alles bereit ist, dank ready on! mit dem geruckel abundzu kann man leben das macht nix. dafür sind alle fenster schön durchsichtig!!!! ich finde jeder sollte vista nutzen!!

p.s lord76 oder vlt doch lord96 hat vollkommen recht, kauft neue hardware!!!!111elf
 
@atomfred: 10min hochfahren...bei mir dauerts nicht mal eine :)
 
@atomfred: 10 minuten, lol. ich würde mal sagen format c: und vista neu aufspielen, da is mal mächtig was schief gegangen^^
 
Also ich habe das MC von Vista unter Ultimate ausprobiert auf ner 3 GHz Maschine (genau Details weiß ichnet mehr, war net meiner) und fand es nicht wirklich langsam. Jedoch habe ich keinen Vergleich zu XP da ich dies nie benutzt habe.
 
"Für die Nutzer der 64-Bit-Version gibt es eine weitere wichtige Neuerung - sie können jetzt ebenfalls auf Online-Medien zugreifen." Jetzt weiß ich, wieso das sonst immer so leer ist...
 
Wird es diese Updates per Autoupdate wieder nur für die Englische Ultimate geben oder auch für die Deutsche?
 
@DerSchatten: Die Updates gibts immer. Ich glaube du verwechselst das mit den UltimateExtras. Wenn du das englische Sprachpacket installierst werden die aber auch alle zum Download angeboten (wie das Bitlockerupdate/Poker/Dreamscene)
 
@DerSchatten: bitlocker und poker gibt es jetzt übrigens auch ohne englisches sprachpaket
 
Zitat: "Eines behebt zahlreiche Probleme, die in Verbindung mit Flightsimulator X auftreten können und macht das Spiel mit mehreren Monitoren besser nutzbar"

Hallo, gehts noch! Sämtliche Spielehersteller versuchen um die Hürden die MS aufstellt herumzuschiffen und MS ändert einfach was am OS um seine Spiele lauffähig zu bekommen. Ausserdem was soll das, ich habe nicht den Flightsimulator und der Patch wurde trotzdem als wichtiges update installiert!
 
Ich freu mich sooooo!!!! Der DVD-Player spielt DVD's ab, wenn ich ein Foto lösche wird es gelöscht, die Diashow zeigt sogar das richtige Bild an, und jetzt gibts sogar ne Funktion Onlinemedien abzuspielen... das gefällt mir am besten, und habe ich schon lange Jahre drauf gewartet.... endlich kann ich mir Online-Videos anschauen... Gut das es das Mediacenter gibt....!!!! FREU FREU!!!!
 
Andere Frage: Gibt's das Media-Center auch zum nachinstallieren auf meine Vista-Business?
Irgend ein DL oder extra zum kaufen?
 
@voodoopuppe: nur per anytime upgrade
 
Sollte Premiere nicht irgendwann mal in Media-Center integriert werden? Weiss jemand den aktuellen Stand? Lange nichts mehr davon gehört.
 
ist ja mal wieder typisch: Vista-News = dünnes Zeug in den Comments...ich hab derzeit n AMD A64 3000+ mit 1GB RAM (auf 4x256MB aufgeteilt, das is echt mies!!!) und bei mir läuft das MC recht ordentlich, ich find es nur komisch, dass ich außer bei DVD's in keinem einzigen Video spulen kann....naja, ansonsten find ich das MC gut, ich nehms immer zum DVD-gucken am Rechner, da brauch ich kein WinDVD oder PowerDVD oder sonst was, wieder mal ca. 35-50€ gespart :) so solltet ihr das mal sehen, dass Windows schon so viel mitbringt, man spart :) wers nich benutzen will kann dann ja immernoch die Kohle für Zusatzsoftware ausgeben...mfg
 
"Updates fürs Media Center & andere Probleme" :-) das Media Center ist kein Problem ^^
 
das mediacenter is vom dateibrowser her reinster scheiss. meine im explorer angelegte ordnerstruktur nach jahren und monaten und dateinamen wird schlichtweg ignoriert, die id3-tags anzeigen ist sowieso nur sinlos da hat man eh nur die dl-quelle drin meistens
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles