Vista: Microsoft bietet Patch gegen Kopierprobleme

Windows Vista Windows Vista ist trotz einer langen, teilweise öffentlichen Beta-Phase nicht perfekt. Microsofts neues Betriebssystem bringt ab Werk noch eine Vielzahl meist weniger schwerwiegender Fehler mit, die zum Großteil erst mit dem für Ende 2007 geplanten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jemand nen direkt link oder mirror? :)
 
@sk4tz: " Auf Anfrage stellt die Support-Hotline von Microsoft das Hotfix-Paket zur Verfügung. Ein öffentlich verfügbarer Download wurde bisher nicht zugänglich gemacht."
 
@sk4tz: findet man in google ziemlich schnell. http://tinyurl.com/yuc56u
 
THX so brauch ich wenigstens nicht suchen *zufaul bin* :-)
 
naja ich werde warten bis die vielleicht mal übers Online Update verfügbar sind... keine lust den support zu kontaktieren -.-
 
Ich schätze M$ will einfach nur,dass nur die leute die das Orginal haben den patch bekommen!
 
@BiG-BennY: Nein bisher ist es "nur" ein Hotfix der wirklich nur auf Systemen installiert werden sollte auf denen das Problem auftritt. Hotfixes gelten als "noch nicht ausreichend ausgetestet" und werden daher nur auf Anfrage herausgegeben.
 
Hm... gibts den Support dann auch für die SB Versionen?
 
ich habe auch eine Original Version.Aber ich habe keinen Anspruch auf den Support von Ms da ich eine OEM Version habe.Hier sollte Ms Abhilfe schaffen.
 
@wassolls: dein hersteller ist für das patchen deiner oem-version zuständig, wie gut der support leistet hängt einzig vom ihm ab und nicht von ms
 
@wassolls: Wer sich an den kostenpflichtigen (!) Support von MS wendet ist eh verlohren.
Poste in der offiziellen MS-Newsgroup zu dem Thema. Da schauen selbst die Entwickler rein oder frag bei QNA.
 
@wassolls: jeder kann bei ms anrufen, wenns es um hotfixe geht. hierzu ist keine serial notwendig. kb nummer und betriebssystem ist anzugeben und name und email adresse. solange es immer um einen hotfix geht, sind solche anfragen immer kostenlos !!
 
@wassolls: Geiz ist halt geil, solange man den Mehrwert der Vollversion nicht braucht. Übrigens kann jeder, der betroffen ist, den Patch ohne Probleme von MS haben - s. u.
Nur wer nicht betroffen ist, sollte den Hotfix auch aus Sicherheitsgründen (nicht extensiv getestet...) auch nicht installieren.
 
"Wer nicht von dem Problem betroffen ist, muss sich noch bis zum ersten Service Pack für Windows Vista gedulden, hieß es"
 
ich kehre Vista den rücken, viel zu lahm. für ein Sony Notebook. Kopieren, Brennen, alles dauert viel zu lange und die festplatte rattert 15 min bis er alles eingelesen hat. Und man nicht mal dann zügig arbeiten kann. Habe 2GHZ Duo Core Poz. 3 GB Ram DDR2, Nvidia 7600 Go 512MB und eine 160 GB Festplatte Sata 7200 pmr. und das ding geht mir zu lahm, XP ist da doch schneller.
 
@Frecherleser2:
Lies mal: http://tinyurl.com/2o4laf
Hier steht ein - möglicher Grund - warum Sony Notebooks mit Vista so langsam sind. Weil in diesem Fall duzende Programme mitgestartet werden... der Artikelschreiber konnte nach mühevollem Saubermachen sein System "Vista-tauglich" machen.
lg
georg
 
Man muss also 80€ für den Anruf beim Support blechen um an diesen Patch zu kommen? Die wissen wie sie ihr Geld machen :D
 
@Islander:
Nein. Für die bekannte Hotfixen muss du nix bezahlen.

http://msmvps.com/blogs/bradley/archive/2006/12/06/calling-for-a-hotfix-is-a-free-call.aspx
 
wieso müssen die betroffenen User eigentlich MS in den A..sch kriechen? Die haben Geld für ein Produkt ausgegeben, und wenn dass nicht funzt, hat man ja wohl das Recht, eine mangelfreie Ware zu erhalten bzw. den Sch iß zurückzugeben.
Was hab ich da gelesen: " Bei den Benutzern der neuen Windows-Version Vista ist Ernüchterung eingekehrt. Fehlende Gerätetreiber, absurde Fehlermeldungen und penetrante Sicherheitsabfragen überschatten die erste Freude über transparente Fenster und Farben. .."
ALso zurück zum Hänler und das Teil auf den Ladentisch gepackt und das Geld zurückverlangt: wofür gibt es in diesem Land ne Gewährleistung/Garantie?
 
Visatblog das stimmt nicht ich habe sony nicht mit Vista gekauft somit ein reines Visat rauf ohne sony dienste die da starten außer deren treiber die man braucht.
 
@Frecherleser2: kannst du mir mal eine packung von deinen drogen rüberlieferen? die scheinen ja sehr gut zu wirken...
 
@Frecherleser2: Du befindest dich wohl auch schon in intellektueller Insolvenz
 
Wenn die einen wirklich funktionierenden Patch hätten, dann könnte man den einfach Downloaden, jetzt kommt der 2. Hotfix ein paar User dürfen Versuchskaninchen spielen :-) Sagen wir es mal so, MS scheint das Problem nicht 100%ig festnageln zu können und testet jetzt ein paar Dinge. Fazit, der Code von Windows ist mittlerweile so groß und vernetzt, dass sich Fehler nur noch schwer lokalisieren lassen deswegen kommen auch immer wieder Patches für Patches und öfter mal ein kaputter Fix. Wenn frühers ein Patch gemacht wurde, dann hat der das Problem gelöst, mittlerweile haben sich die Zeiten geändert, jetzt wo Tausende von Threads auf mehreren Cores laufen wirds Buggy:-)
 
@[U]nixchecker: Das liegt daran dass sie etwas fixen müssen was gar nicht ihnen gehört. Sobald ich bei meinem Rechner den aktuellen nVidia LAN-Treiber installiere (bzw. die Installation forciere weil nicht mal der Installer richtig läuft) sind die Übertragungsprobleme weg und sogar der lokale Disctransfer nebenbei um die 30% schneller. Allerdings hängt der Treiber das System alle 24-36 Stunden auf, weswegen ich ihn wieder rausgenommen habe. Wird bei anderen Leuten nicht anders sein, es liegt am LAN-Treiber.
 
@[U]nixchecker: Noja zumindest bei mir hat der Hotfix wunderbar funktioniert. jetzt ist der speed wie unter xp. ___komisch nur, dass auch ich die lan-treiber von nvidia nicht installieren konnte. wahrscheinlich also bei mir gleiche ursache für den bug.
 
Ich habe den Patch damals [den gibt's ja schon etwas länger] per E-Mail Anfrage sofort von MS erhalten. Die wollten auch gar nicht wissen, ob ich eine legale Version besitze, was ich selbstverständlich tue. Hat mich auch gewundert, dass das so unkompliziert ging :D. Jedenfalls ist der Hotfix noch nicht so ganz ausgereift. Größtenteils ist es zwar schon besser geworden, aber bei der Berechnung der Restdauer dauert es bei größeren Dateien immer noch viel zu lange, bis diese endlich mal kopiert werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter