Microsoft eröffnet sein bisher größtes Rechenzentrum

Microsoft Web-Anwendungen werden immer populärer, da sie durch ihre Unabhängigkeit von einem einzelnen Computer theoretisch von jedem Ort auf der Welt aus genutzt werden können. Auch bei Microsoft trägt man diesem Trend Rechnung und baut derzeit die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
zuarg (bezogen auf die leistungsaufnahme)
 
"entstht derzeit die größte Server-Farm" > entsteht ^^
die amis haben eh genug strom :P ... ein teil aus erneuerbarer energie - was heißt ein teil? 2%? ^^
 
@chrizzz: die amis haben also laut dir genug strom. wieso gibts dann immer wieder große Blackouts in den usa? tatsache is, deren leitungsnetze sind veraltet und meist am Limit.... wenns im sommer wieder heiß wird, wirds dort bestimmt noch paar mal stromausfälle geben. is nun aber offtopic...:)
 
@chrizzz: Am besten "ein gewisser Prozentsatz" - 0% .. Prozent sind Prozent :) ^^
 
Ich dachte immer das die Amerikaner eh schon eine Energiekrise haben. :-)
 
@The UrbanChaos: und ich dachte immer, dass es menschen gibt die richtig schreiben können.
 
Hat das gebäude Solarstrom? Währe eine Gute idee um einige Computer zu versorgen und einige Windkraftwerke nebendran würde schlussendlich zwar teurer kommen am anfang, würde es aber sicher rechtfertigen... Wasserkraft ist zwar die einzige erneuerbare energie die dem Stromgebrauch gerecht werden kann glaube jedoch nicht das die da irgendwo flüsse haben die genug Wasser führen...
 
Weis man eigentlch etwas über die verwendete Hardware?
 
@derkili: Die verwendete Software würde mich viel mehr interessieren ...
 
verschreibserle im 2. absatz im 2. satz "entstht" :-) nur kleiner hinweis als aufmerksamer mitleser =P
 
[Microsoft eröffnet sein bisher größtes Rechenzentrum]Die meinen wohl Microsoft eröffnet sein bisher größtes Spionagezentrum:P
 
die software ist doch ganz klar gute und stabile linux server werden eingesetzt :) . außerdem über energie braucht sich im ms keine sorgen machen setzen sie halt daneben einen atomkraftwerk, das ist umweltfreundlich und schadstoffarm.

mfg
maxi
 
@maximus3: Ich denke mal, die Anzahl von WINDOWS Servern wird in einem MICROSOFT Rechenzentrum gegen 100% gehen... :-) Linux muss wohl andere RZs bevölkern...
 
Mich würde mal die Anbindung + Netzwerk interressieren. Also auf 7 Fußballfelder (davon sind ca. 5 Felder mit Rechnern vollgestopft) kommt schon ne Menge Blech zusammen.
 
Warum könnt Ihr immer nur Moppern? Jeder XBox360 Zocker würde sich tierisch aufregen wenn die Server ausfallen würden und man sein Live Account nicht mehr nutzen kann. Dann geht das gemopper in diese Richtung los das Microsoft zu doof wäre vernünftige Systeme aufzubauen. Trettet endlich mal aus Eurem beschränkten Kreis aus und denkt ein bisschen weiter als gewöhnlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr