Toshiba bringt HD-DVD-Player für weniger als 500 $

Hardware Toshiba hat heute angekündigt, dass der HD-DVD-Player HD-A20 ab sofort in den USA verfügbar ist. Zuerst wurde dieses Modell auf der CES in Las Vegas gezeigt. Damals sollte das Gerät noch 599 US-Dollar kosten, jetzt ist er für 499 US-Dollar auf den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist zwar immernoch arg teuer, aber der Preisverfall ist schon gigantisch. In ein paar Monaten (naja gut, sagen wir Jahren) kriegt man die Dinger dann auch für 50€ hinterhergeworfen.
 
@demmi: Aber streiten sich Firmen auch wieder um den Nachfolger von HD-DVD bzw. BlueRay :P
 
@eRnie: HD-DVD 360 und Blue-ray 2 xD
 
900.000 schon verkauft und ich hab noch nichts davon mitbekommen.
WoW. Weiter so Toshiba
 
@urbanskater: ich würde sagen im amerika hat sich das schon ein wenig mehr als bei uns durchgesetzte da in deutschland die HDTV Fernseher noch nicht so verbreitet sind... und wer braucht hddvd wenn man keinen fernseher dazu hat :-)
 
@urbanskater: wenn Du bisher von HDDVD noch nichts mitbekommen hast, dann bist Du selber schuld :) Wer Wert auf Bild- und Soundqualität legt kommt an HDTV - also HDDVD / blu-Ray - definitiv nicht vorbei.
 
@xbender: AACS (leider noch) inklusive
 
@ xbender:Recht hast Du, auf der DVD kann man vor lauter Schnee und Bildrauschen nichts erkennen, abschaffen den Dreck! TV ist Augenmord, HD rettet Leben. Wenn Dier jemand eine VHS kasette zeigt begehst Du wahrscheinlich Selbstmord. /ironie aus. Fortschritt ist gut, das das HD Bild besser ist als PAL stimmt, das HD besser ist als eine DVD mag messbar sein und ab 1,20m Bildschirm auch sichtbar, aber dieses Schwachsinnsgelaber wie schlecht das bisherige ist, ist absoluter Kindergarten und ignoranz. lass die Finger von HD , warte auf den Nachfolger, und vorallem: lass die finger vom PC !
 
@ Maik1000: habe ich was schlechtes über DVD's gesagt? Nein. Ich sagte nur, dass man (sofern man Wert auf gute Bild- und Soundqualität legt) nicht an HD Material vorbei kommt. Klar, es gibt auch gute DVD's mit super Bild und auch HD Material mit mieserablem Bild, aber wer schon mal gutes HD Material auf einem entsprechenden Screen mit mind. 1.5m Diagonale aufwärts gesehen hat weiss wovon ich rede. Schlussendlich ist es aber (zum Glück) jedem selber überlassen, in welcher Qualität er die Filme anschaut :)
 
@ xbender - naja HD Material erkennt man auch an kleineren Bildschirmen schon gut im Vergleich zum Pal Bild.
 
Wenigstens fehlt nun das Argument für Sony der günstigste HD Player auf dem Markt zu sein (PS3) :)
 
@60KU: das hier ist ja auch ein HDDVD Player... und kein Bluray :-)
 
@zoeck, 60KU hat schon recht. BlueRay ist ja ebenfalls HD, somit zählt die PS3 auch zur Kategorie HD Player
 
@60KU: das war die PS3 eigentlich nie hier in Europa, denn zur Markteinführung hierzulande gabs bereits günstigere Alternativen (zumindest im HDDVD Lager). Klar, bei der PS3 hat man einen gewissen Mehrwert, da Konsole :)
 
Ich würde da aber lieber noch 100€ drauf zahlen und ne PS3 holen als so einen HD-DVD-Player für 499€.
 
@Atomic Frost: das ist ja jedem selber überlassen. Klar hat die PS3 Vorteile... dafür wird der hier angesprochene HDDVD Player aber leiser arbeiten als die PS3 :)
 
@Atomic Frost: Naja, das ist so ja nicht vergleichbar. Nur weil die PS3 HD-Material wiedergeben kann, heisst das noch lange nicht, das sie dies auf dem selben Niveau tut wie ein HDDVD-Player von Toshiba. Du kannst von einem 30 EUR DVD-Player von Aldi ja auch nicht dieselbe Qualität erwarten wie von einem Profigerät aus dem Fachhandel. Das HD-DVD Laufwerk der X-Box360 wurde z.B. als effektiv schlechter bewertet als der HD-XE1 von Thoshiba.
 
Was kosttet eigentlich eine HD DVD im handel. Weil wenn man 5 Stück seiner wahl dazu bekommt kostet der Player ja eigentlich nochmal 100 USD weniger.
 
@BigBrainbug: ab 30 CHF / 19€ / 25$ ... also 125 USD günstiger. Ich finde das ein faires Angebot :)
 
Also ab 200€ und ich bin dabei... dann will ich aber auch schon was ausgereiftes und erprobtes... :)
 
oh mann... ich glaub nicht an bluray oder hd dvd... ich glaube an beides... wartet bis die ersten kombiplayer kommen. sogar laufwerke werden bald verfügbar sein. wer braucht schon einen brenner... ich will nur abspielen.... finds einfach nur witzig.... aber bislang fördern diese Lagerstreitigkeiten das illegale downloaden sogar. wer hd material will lädt es sich einfach runter. mit entsprechender leitung kein problem. und wenn so ein datenträger nicht mal gesichert werden darf... auch blöd.
 
Wieso bieten die sie nich gleich für 200$ oder 200€ an, so kann man sehr viele absetzen und hat evtl. einen vorteil gegenüber Bluray, man macht vielleicht Verluste, aber, wenn es sich als Standard durchsetzt, hat man es wieder ruckzuck eingenommen.
Also so würde ich es machen halt, zum Spotpreis anbieten, dafür aber Monopolstellung haben. Also Toshiba kostet das Ding vielleicht weniger als 200$ in der Produktion, da machen die kaum Verluste.
 
Na also. Es geht doch.
Jetzt nur noch Preiswerte Multiformat Player und ich bin glücklich.
 
blue ray find ich besser da das logo viel besser und farbig istXD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.