Zukunft des Kühlerherstellers Arctic Cooling ungewiss

Hardware Wie die Kollegen vom Inquirer berichten, ist die Zukunft des Modding- und Kühlsysteme-Lieferanten Arctic Cooling derzeit vollkommen unsicher. Offenbar gibt es einige personelle Querelen, die nun mit einem Besuch der örtlichen Polizei in den Büros ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was soll denn der Quatsch, ich benutze nur ihre CPU-Kühler!
 
@iljasik: Dann lasst uns jetzt Geld zusammen legen und die anderen Anteile der Firma kaufen, bevor es Zalman tut. Wir können dann ja Angebote an AMD und Intel machen, damit sie bessere Boxed-Kühler liefern können :-)
 
@TobWen: Na dann viel Spaß beim Kapital anlegen :)
 
@iljasik: den satz musst ja noch erweitern... :) "viel spass in china" ^^
 
@Loc-Deu: Und ich tausche dein "Spass" mit "Spaß" aus. Vokale...
 
@solarez: Also da könnte ich schon wieder kotzen ... würdest du wenigstens dich zum Thema äußern und hier nich den Pseudo Deutsch Lehrer raushängen lassen, wäre Deine Anregung vielleicht noch akzeptabel. Aber hier extra ein unnötiges Kommentar stehen lassen, was einen normalen Internet User keinesfalls interessiert, is echt balla balla. Viele Leute die hier schreiben, schreiben im normalen Leben völlig korrekt!

___________________________________________________

Arctic Cooling stellt sehr gute Kühler her seitdem sie das Prinzip des Abführen der warem Luft aus dem Gehäuse erkannt haben. Mein Core 2 Duo Lüfter is absolut Geräuschlos und macht einen einwandfreien Job. Was ich nicht verstehe wieso Arctic Ihre Grafikkarten Serie unbedingt durch den Xalero ersetzen musste. So viele alternativen gibt es leider nicht. Zalman kann ich nur empfehlen, leider eher was für den größeren Geldbeutel.
 
arctic cooling rocks :/ .. leuteee lasst euch was einfallen!! ^^
 
Ich mag zwar Zalman lieber, aber was da abläuzft hört sich nicht gut an.
 
HALLO, ARCTIC COOLING FREEZER 7 PRO, MEINE CPU (E6600) HAT 32°C UNTER WIN!! ARCTIC COOLING DARF NICHT STERBEN!
 
@Air50HE: Ist mir egal ob die zumachen. Hab den gleichen Kühler wegen (sichtbaren) Schmiermittelverlust am Lüfter entsorgt. Ausserdem war der Lüfter des VGA Silencer von Arctic Cooling für meine Radeon 9800 Pro alles andere als Silent.
 
@Air50HE: Ja weil wenn die sterben, dann stirbt auch kein kühler ab?
 
Wie kleine Kinder ...
 
@hjo: Und mein Kommentar zu deinem Profilpic: Wien notgeiler Jugendlicher :D
 
@ Saiba: Und seine Ex ist das auch nicht !
 
@Guderian: Wollt ich auch noch sagen :-) Was er für einer ist und wie er aussieht wollen wa uns lieber nicht vorstellen *g*
 
@Saiba: Wenn ich dein Bruder wäre, würde ich dich Fratzengulasch Junior nennen :D
(Quelle: yo'mama)

@Guderian: du gehörst zu den 0,1%, die bis eben echt noch überlegt haben: ist sie die ex oder nicht ............

 
@hjo: krass wie klein deutschland ist... das weib in deinem profil putzt grad meinen jaguar... hoffentlich macht die mir keine kratzer rein mit ihren harten knöpfen auf den höckern :D
 
@derinderinderin : ne, die is Spezialistin im Putzen :D
 
Ich kaufe dann irgendwann mal Scythe auf, sollten se pleite gehen.
Die stellen wenigstens ordentliche Kühler her :)
 
lol sehr dubiose geschichte ^^
 
Oh, oh, kommt mir - sehr viele Nummern kleiner, irgend wie bekannt vor.
Diese Firma ist zum Sterben verurteilt mit diesem Chef.
 
Ich fände es schade wenn ein gesundes Unternehmen, das ordentliche Produkte zu einem angemessenen vertreibt untergeht., weil das Management völlig die Bodenhaftung verliert. Aber währe ja nicht das erste mal, und wird auch nicht das letzte Mal sein das sowas passiert fürchte ich.
 
Nur 15 Mitarbeiter :-o?
 
Was soll der scheiß lieber jede andere Firma wie als Arctic..... ich finde jeden Arctic Kühler sehr gut, von den gibst eigentlich keine schlechten Kühler.
 
Denke nicht, das AC durch diese Querelen untergeht. Allerdings ist es natürlich gut möglich, dass Sie nicht mehr die Produkte in der Qualität herstellen, wie man es von Ihnen gewohnt ist. Hoffe doch aber zumindestens noch auf meinen bestellten passiven Graka Kühler AC Accelero S2. Scheint ja ein super Ding zu sein ! :-)
Vorbestellbar bei K&M für lau...*tippgeb*
 
@Dario: ui, danke. bin z.zt. total genervt von dem pissigen msi-lüfter meiner 9800 pro. btw: arctic cooling rockt ja wohl wie arsch...
 
@Dario: @britneyfreek :

hab den drauf und er läuft ohne probleme seit mindestens einem Jahr :)

kann ich dir nur zu raten :)
 
@ICe768r: Du meinst wahrscheinlich den Accelero X2, der S2 kommt erst Ende diesen Monats raus. :)
 
Mir rätselhaft ...mit 15 Mitarbeitern ca. 20 Millionen US-Dollar Umsatz ???
 
@steiner005: Das meiste dürfte durch Patente kommen. Ich könnt mir vorstellen, daß viele Graka-Hersteller AC-Kühler in Lizenz herstellen und AC halt dafür Geld bekommt.
 
@steiner005: Wird wohl so sein, ansonsten würden Sie bei der vekauften Menge wohl mehr Umsatz machen. Für die Produktion würden selbst bei einer automatisierten Herstellung mehr Leute benötigt werden.
 
BUHUHUHU selber schuld wenn man alles in Ausland verlegt ... N1 hoffentlich machen die nie wieder auf und andere lassen sich das eine Lehre sein :P
 
@fraggen: Arctic Cooling war schon immer im Ausland: Ja, auch die Schweiz ist Ausland! :-)
 
Diese Meldung beweist, dass pfeifende Lüfter einen irgendwann zum Durchdrehen bringen. Das geht in Hong Kong momentan vermutlich ab wie bei The Shining. *hrhr*
 
sagt - es geht menschen echt zu gut - die denken auch nciht daran was mit den treuen käufern ist? ich liebe AMD und Arctic Cooling..... das geht nicht hoffendlich bleiben die und auch in deren Qualität
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles